Nicht alles, was glänzt, ist Gold

60.29  FRAGESTELLER Gab es einen Zweck für Mumifizierung, der mit etwas anderem zu tun hatte als der körperlichen Bestattung?

RA Ich bin Ra. So sehr wir gerne zu euch über diese Verzerrung unserer Designs im Konstruieren der Pyramide sprechen würden, können wir sehr wenig sagen, da die Intention recht gemischt war und die Verwendungen, auch wenn Viele sie als positiv wahrnahmen, von einer nicht-positiven Ordnung der Erzeugung waren. Wir können nicht über dieses Thema sprechen, ohne in grundlegende Energiegleichgewichte zwischen den positiven und negativen Kräften auf eurem Planeten einzugreifen. Es kann gesagt werden, dass jene, die sich selbst anboten, empfanden, dass sie sich in Dienst an Anderen anboten.

Wer Gelerntes praktiziert, muss wenig wiederholen

60.27 FRAGESTELLER Nur wenn du es für wichtig hältst, würde ich einen Kommentar erbitten. Wenn du es als unwichtig empfindest, lassen wir es aus.

RA Ich bin Ra. Diese Information ist zu einem gewissen Grad bedeutsam, weil sie einen Bezug zu unserer Mission zu diesem Zeitpunkt hat.

Wir vom Bündnis stehen jenen eures Planeten auf Abruf zur Verfügung. Wenn der Ruf, auch wenn ernsthaft, recht niedrig im Bewusstsein des, sagen wir, Systems ist, wodurch spirituelle Evolution überstürzt werden kann, dann mögen wir nur die Information anbieten, die für diesen bestimmten Rufenden nützlich ist. Dies ist die grundlegende Schwierigkeit. Wesen empfangen die grundlegenden Informationen über den Ursprünglichen Gedanken und die Mittel, das heißt Meditation und Dienst an Anderen, wodurch der Ursprüngliche Gedanke erhalten werden kann.

Bitte beachte, dass wir als Bündnismitglieder für positiv orientierte Wesen sprechen. Wir glauben, die Orion-Gruppe hat genau die gleiche Schwierigkeit.

Wenn diese grundlegende Information empfangen wurde, wird sie nicht im Herzen und in der Lebenserfahrung in die Praxis umgesetzt, sondern rasselt in den Geistkomplex-Verzerrungen herum, wie es ein Baustein tun würde, der seinen Platz verloren hat und einfach nutzlos von einer Seite zur anderen rollt, dennoch ruft das Wesen weiter. Deswegen wird die gleiche Information wiederholt. Letztendlich entscheidet das Wesen, dass es dieser repetitiven Informationen überdrüssig ist. Falls ein Wesen jedoch das, was ihm gegeben wird, in die Praxis umsetzt, wird es keine Wiederholung feststellen, außer wenn benötigt.

Positives strahlt aus, Negatives absorbiert

93.3 Fragesteller: Danke dir. Von der Grundlage unserer gegenwärtigen Illusion haben wir früher gesagt, dass sie das Konzept der Polarität sei. Ich würde fragen, ob, da wir die zwei Polaritäten als Dienst an Anderen und Dienst am Selbst definiert haben, es eine vollständigere oder sprachgewandtere oder erleuchtendere Definition gibt, oder irgendwelche weiteren Informationen, die wir zu diesem Zeitpunkt nicht über die zwei Enden der Pole haben, [und] die uns eine bessere Einsicht in die Natur von Polarität selbst geben würden?

Ra: Ich bin Ra. Es ist aufgrund der Natur der Verzerrungen der Geist/Körper/Seele-Komplexe dazu, Konzepte, die in Bezug zu Philosophie stehen, in Begriffen von Ethik oder Handeln wahrzunehmen, unwahrscheinlich, dass es eine prägnantere oder eloquentere Beschreibung der Polaritäten von dritter Dichte als Dienst an Anderen und Dienst am Selbst gibt. Wir könnten die Polaritäten jedoch betrachten, indem wir leicht verschiedene Begriffe verwenden. Auf diese Weise mag für manche eine mögliche Bereicherung der Erkenntnis erreicht werden.

Man kann die Polaritäten mit der buchstäblichen Natur betrachten, die von der physischen Polarität des Magneten genossen wird. Das Negative und Positive, mit ihren elektrischen Eigenschaften, können ebenso wie im physikalischen Sinn verstanden werden. Es sollte in diesem Kontext angemerkt werden, dass es recht unmöglich ist, die Polarität einer Handlung oder eines Wesens zu beurteilen, ebenso wie es unmöglich ist, die relative Gutheit der negativen und positiven Pole des Magneten zu beurteilen.

Eine weitere Methode, die Polaritäten zu sehen, könnte das Konzept von Ausstrahlung/Absorption beinhalten. Das, was positiv ist, ist ausstrahlend; das, was negativ ist, ist absorbierend.

Positiv Polarisierte mit Aktivität im gelben und orangen Strahl

34.10 FRAGESTELLER Wenn ein Wesen stark zu positiven gesellschaftlichen Effekten orientiert wäre, was würde dies mit seinem gelben Strahl in der Aura tun, im Gegensatz zu einem Wesen, das ein gesellschaftliches Reich aufbauen und es mit eiserner Hand regieren möchte? Was wäre der Unterschied in der Aktivität des gelben Strahls dieser beiden Wesen?

386px-Albert_Schweitzer,_Etching_by_Arthur_William_Heintzelman (1)

 Albert Schweitzer (1)

RA Ich bin Ra. Lass uns zwei so positiv orientierte, aktive Seelen [als Beispiel] nehmen, die nicht länger in eurem physischen Zeit/Raum sind. Der eine, der euch als Albert bekannt ist, der in eine seltsame und dazu noch barbarische Gesellschaft ging, damit sie heilen möge. Dieses Wesen war in der Lage, große Mengen an Energie und dessen, was ihr Geld nennt, zu mobilisieren. Dieses Wesen verbreitete viel grüner-Strahl-Energie, sowohl als Heiler, als auch als Liebhaber eures Instruments, genannt Orgel. Der gelbe Strahl des Wesens war durch die Bemühungen, die nötig waren, um die finanziellen Mittel für die Förderung seiner Bemühungen zu beschaffen, hell und kristallisiert. Der grüne und der blaue Strahl waren jedoch ebenfalls von einer gewaltig strahlenden Natur. Die höheren Ebenen, wie du sie nennen magst, waren aktiviert, die unteren Energiepunkte, wie du sie nennen magst, blieben in einem ausgeglichenen Wesen sehr, sehr hell.

King_portrait

Martin Luther King (2)

Das andere Beispiel ist das Wesen Martin. Dieses Wesen beschäftigte sich zu einem großen Grad mit eher negativen Schwingungsmustern des orangen und gelben Strahls. Dieses Wesen war jedoch in der Lage, das Energiezentrum des grünen Strahls offen zu halten, und aufgrund der Härte seiner Prüfung kann es so gehen werden, dass sich dieses Wesen, wenn überhaupt, wegen seiner Treue zum Dienst an Anderen mehr zum Positiven polarisiert hat, angesichts dieses großen Auslösers.

Bildquellen:

1: Zeichnung von Arthur William Heintzelman, 1950er Jahre, Quelle: Wikipedia/Wikicommons

2: Betsy G. Reyneau, National Archives and Records Administration

Bemühungen einer gesellschaftlichen Neuordnung reflektieren noch nicht den grünen Strahl

34.9 FRAGESTELLER Danke dir. Würdest du mir die gleiche Art Informationen über das Selbst in Beziehung auf gesellschaftliches Selbst geben?

RA Ich bin Ra. Das nicht-manifestierte Selbst mag seine Lektionen finden, die die Energie-Einströmungszentren des Geist/Körper/Seele-Komplexes weiterentwickeln. Die gesellschaftlichen und Selbst-Interaktionen konzentrieren sich auf das zweite und dritte Energiezentrum. Deswegen sind jene, die am aktivsten versuchen, die Gesellschaft zu erneuern oder zu verändern, jene, die aus den Gefühlen heraus arbeiten, persönlich korrekt zu sein, oder Antworten zu besitzen, die Macht in eine richtigere Konfiguration bringen. Dies kann als eine volle Reise von Negativ zu Positiv in der Orientierung angesehen werden. Beides wird diese Energiezentren aktivieren.

Es gibt einige Wenige, deren Wünsche, der Gesellschaft zu helfen, von einer Natur des grünen Strahls oder höher sind. Diese Wesen sind jedoch rar, aufgrund der Erkenntnis, sagen wir, des vierten Strahls, dass universelle Liebe, die frei gegeben wird, wünschenswerter ist als Fürstentümer oder auch nur die Neuordnung von Menschen oder politischen Strukturen.

Wer intelligente Unendlichkeit erreicht, möchte diese Erfahrung in der Regel teilen und Anderen helfen

34.2 FRAGESTELLER Vielen Dank. Wir werden jetzt mit dem allgemeinen Befragen beginnen. Du hast zu einem früheren Zeitpunkt gesagt, dass das Durchdringen der achten Stufe oder der Stufe der intelligenten Unendlichkeit einem Geist/Körper/Seele-Komplex erlaubt, zu jedem Zeitpunkt des Zyklus geerntet zu werden, wenn er möchte. Wenn dieses Durchdringen der achten Stufe geschieht, was macht diese Erfahrung mit dem durchdringenden Wesen? Könntest du mir das erläutern?

RA Ich bin Ra. Die Erfahrung jedes Wesens ist einzigartig in der Wahrnehmung intelligenter Unendlichkeit. Wahrnehmungen rangieren von einer grenzenlosen Freude zu einer starken Hingabe zum Dienst an Anderen im inkarnierten Zustand. Das Wesen, das intelligente Unendlichkeit erreicht, wird diese Erfahrung oft als von einer unaussprechlichen Tiefe wahrnehmen. Für gewöhnlich wünscht sich ein Wesen jedoch nicht, die Inkarnation zu beenden. Stattdessen ist der Wunsch extrem stark, diese Erfahrung zu kommunizieren oder zu nutzen, um Anderen zu helfen.

Der Regenbogen der positiven vierten Dichte

33.19 FRAGESTELLER Oh, eine Sekunde. Ich denke nicht, dass irgendetwas, das ich fragen könnte, kurz genug wäre. Einen Moment bitte. [Geräusche von Blättern, die bewegt werden.] Ja, es gibt eine Frage. Gibt es einen Unterschied in violetter Strahl-Aktivität und Helligkeit zwischen Wesen, die am Eingangsniveau der vierten Dichte positiv oder negativ sind?

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Der violette Strahl der positiven vierten Dichte enthält die grün-/blau- und Indigo-farbige Triade von Energien. Die Färbung mag als Teil eines Regenbogens oder Prismas, wie ihr es kennt, gesehen werden, wobei die Strahlen recht deutlich sind.

Der violette Strahl der negativen vierten Dichte hat in seiner Aura, sagen wir, die Färbung rot, orange, gelb, wobei diese drei Strahlen eher schlammig als klar sind.

Jesus lieferte sich selbst aus, um Andere zu beschützen

33.11 FRAGESTELLER Dieser Spielfilm hat diesen Punkt herausgearbeitet, von dem wir gesprochen haben. Und die Person, der Colonel, musste an diesem Punkt eine Entscheidung treffen. Ich habe mich in Bezug auf Polarität über seine Polarisierung gefragt. Er hätte entweder vor den, man könnte sagen, negativen Kräften kuschen können, aber er entschied sich stattdessen dazu, seinen Freund zu verteidigen.

Ist es dir möglich einzuschätzen, was stärker positiv polarisiert ist: das positiv orientierte Wesen zu verteidigen oder die Unterdrückung durch die negativ orientierten Wesen zu erlauben? Kannst du dies beantworten?

RA Ich bin Ra. Diese Frage betrifft die vierte Dichte als auch eure eigene, und ihre Antwort mag am besten in den Handlungen des Wesens genannt Jehoshua, den ihr Jesus nennt, gesehen werden. Dieses Wesen sollte von seinen Freunden aus verteidigt werden. Das Wesen erinnerte seine Freunde daran, das Schwert wegzustecken. Das Wesen lieferte sich dann selbst aus, um hingerichtet zu werden.

Der Impuls, das geliebte Andere-Selbst zu beschützen ist einer, der die vierte Dichte hindurch bestehen bleibt, eine Dichte, in der Mitgefühl im Überfluss vorhanden ist. Mehr als das können wir nicht und brauchen wir nicht zu sagen.

Wer seine Erfahrungen selbst programmiert, kann Zahl und Intensität der Lektionen wählen

33.9 FRAGESTELLER Ja, das tue ich. Dann werde ich daraus das Konzept ableiten, das etwas schwieriger ist, weil, wie du bereits erklärt hast, es selbst in der positiven vierten Dichte das Konzept der Verteidigungsmaßnahmen gibt, aber über der vierten Dichte das Konzept der Verteidigungsmaßnahmen nicht verwendet wird. Das Konzept der Verteidigungsmaßnahmen und [kichern] Offensiv-Aktionen sind in dieser, unserer gegenwärtigen Erfahrung sehr stark in Verwendung.

Ich nehme an, dass wenn ein Wesen stark genug in seinem Denken in einem positiven Sinn polarisiert ist, werden Verteidigungsmaßnahmen nicht nötig sein, weil die Gelegenheit, Verteidigungsmaßnahmen zu ergreifen, für das Wesen nie entstehen wird. Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Dies ist unwissbar. In jedem Fall kann ein Wesen, wie wir gesagt haben, das in der Lage ist, Erfahrungen zu programmieren, die Zahl und die Intensität der zu lernenden Lektionen wählen.

Es ist möglich, dass ein extrem positiv orientiertes Wesen für sich selbst Situationen programmiert, mit denen es die Fähigkeiten des Selbst überprüft, Verteidigungsmaßnahmen zu unterlassen, sogar bis zum Punkt des körperlichen Todes von Selbst oder Anderem-Selbst. Dies ist eine intensive Lektion, und es ist nicht bekannt, sagen wir, was Wesen programmiert haben. Wir können, wenn wir möchten, diese Programmierung lesen. Dies ist jedoch ein Übergriff, und wir entscheiden uns, dies nicht zu tun.

Überbevölkerung kann zum Wunsch führen, keinen Dienst durch Fortpflanzung zu leisten

31.9 FRAGESTELLER Warum erzeugt Bevölkerungsdichte diese Verwechslungen?

RA Ich bin Ra. Der zweigeschlechtliche Fortpflanzungstrieb hat seinen Zweck, nicht nur die einfache, reproduktive Funktion, sondern insbesondere der Wunsch, Anderen zu dienen, der durch diese Aktivität erweckt wird.

In einer überbevölkerten Situation, wo jeder Geist/Körper/Seele-Komplex unter ständigem Bombardement von Anderen-Selbsten ist, ist es verständlich, dass jene, die besonders empfindsam sind, unter Umständen nicht den Wunsch verspüren, anderen Selbsten von Dienst zu sein. Dies würde auch die Wahrscheinlichkeit eines Mangels an Wunsch oder einer Blockade der fortpflanzenden Energie des roten Strahls erhöhen.

In einer nicht überlaufenen Atmosphäre würde dieses gleiche Wesen, durch den Stimulus des Gefühls der Abgeschiedenheit um es herum, dann viel mehr den Wunsch haben, jemanden aufzusuchen, dem es von Dienst sein kann und so die sexuelle, fortpflanzende Funktion regulieren.