Metaphysische Polarisation entlang der Potenziale intelligenter Energie

28.19 FRAGESTELLER Willst du damit sagen, dass wir zu diesem Zeitpunkt nicht nur eine Polarität der elektrischen Ladungen haben, sondern auch eine Polarität im Bewusstsein?

RA Ich bin Ra. Dies ist richtig. Alles ist potenziell vom Anfang eurer physikalischen Raum/Zeit an verfügbar; es ist dann die Funktion von Bewusstseins-Komplexen, damit zu beginnen, die physischen Materialien zu verwenden, um Erfahrung zu gewinnen, um sich dann in einem metaphysischen Sinne zu polarisieren. Die Potenziale dafür werden nicht vom Erfahrenden erzeugt, sondern durch intelligente Energie.

Dies wird aufgrund unseres Wunsches, das Instrument zu unterstützen, da sie langsam Körperkomplex-Energie zurückgewinnt, die letzte volle Frage in dieser Sitzung sein. Dürfen wir fragen, ob du eine oder zwei Fragen hast, die wir kurz beantworten können, bevor wir schließen?

Immer eine Mischung von intelligentem Bewusstsein in der Galaxie

28.13 FRAGESTELLER Danke dir. Beginnen dann alle der individualisierten Teile des Logos in unserer – ich werde die linsenförmige Galaxie, in der wir sind, 250 Milliarden Sonnen oder Sterne, ich werde dies die große Galaxie nennen, nur damit wir die Begriffe nicht verwechseln.

Beginnt und entwickelt sich alles Bewusstsein dann in dieser individualisierten Form, die in das eingeht, was wir die große Galaxie nennen, durch alle Dichtegrade in der Reihenfolge eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben oder – dann zum achten – oder gibt es, wie soll ich sagen, einige, die höher im Rang beginnen und eingehen in ein …  – so dass es immer eine Mischung von intelligentem Bewusstsein in der Galaxie gibt?

RA Ich bin Ra. Das Letztere ist eher richtig. In jedem Anfang liegt der Anfang aus unendlicher Kraft. Freier Wille agiert als Katalyst. Wesen beginnen, Universen zu bilden. Bewusstsein beginnt dann, das Potenzial für Erfahrung zu besitzen. Die Potenziale von Erfahrung werden als ein Teil intelligenter Energie erzeugt und sind festgelegt, bevor Erfahrung beginnt.

Aufgrund freien Willens, der unendlich auf die Schöpfung einwirkt, gibt es jedoch immer eine große Bandbreite an anfänglichen Reaktionen auf das Potenzial intelligenter Energie. Deshalb beginnen die Grundlagen der, nennen wir es, hierarchischen Natur der Wesen, sich fast augenblicklich zu manifestieren, da einige Teile des Bewusstseins oder der Bewusstheit durch Erfahrung auf eine viel effektivere Weise lernen.

Die Möglichkeit der Logos-Unterdifferenzierung

28.11 FRAGESTELLER Könntest du mir erklären, was du mit einem scheinbaren Paradoxon meinst?

RA Ich bin Ra. Man würde annehmen, dass wenn ein Logos die Wege intelligenter Energie für ein großes System erschafft, es dann nicht die Notwendigkeit oder Möglichkeit der weiteren Unter-Logos-Differenzierung gäbe. In [gewissen] Grenzen ist jedoch genau dies der Fall, und es ist scharfsichtig, dass dies gesehen wurde.

Individualisiertes Bewusstsein und Raum/Zeit

28.6 FRAGESTELLER Wann kommt Individualisierung oder der individualisierte Teil des Bewusstseins ins Spiel? Wie geschieht diese Individualisierung und an welchem Punkt übernimmt individualisiertes Bewusstsein die Arbeit am grundlegenden Licht?

RA Ich bin Ra. Du bleibst sorgsam im Bereich der Schöpfung selbst. In diesem Prozess müssen wir dich weiter verwirren, indem wir sagen, dass der Prozess, bei dem freier Wille auf potenzielle intelligente Unendlichkeit einwirkt, um gerichtete intelligente Energie zu werden, ohne die Raum/Zeit stattfindet, die du so stark wahrnimmst, da sie eure Kontinuums-Erfahrung ist.

Die Erfahrung oder Existenz von Raum/Zeit kommt ins Sein, nachdem der Individuierungs-Prozess von Logos oder LIEBE abgeschlossen wurde und das physische Universum, wie ihr es nennen würdet, sich vereinigt oder begonnen hat, sich nach innen zu ziehen, während es sich nach außen bewegt, bis zu dem Punkt, an dem das, was ihr eure Sonnenkörper nennt, wiederum zeitloses Chaos erschufen, das sich in das, was ihr Planeten nennt, vereinigte; diese Wirbel intelligenter Energie verbringen in einem zeitlosen Zustand eine große Menge in dem, was ihr erste Dichte nennen würdet, wobei die Raum/Zeit-Realisierung eine der Lern/Lehren dieser Dichte der Seiendheit ist.

Deswegen haben wir die Schwierigkeit, deine Fragen in Bezug auf Zeit und Raum und ihre Beziehung zu dem zu beantworten, was ihr die ursprüngliche Schöpfung nennen würdet, die nicht Teil der Raum/Zeit ist, wie ihr sie verstehen könnt.

Das Universum ist Wiederholung intelligenter Unendlichkeit in jedem Teil

28.2 FRAGESTELLER Nun, gestern haben wir einen Punkt erreicht, an dem wir über die Farben des Lichts gesprochen haben. [Du] sagtest: „Die Natur der Schwingungsmuster eures Universums hängt von den Ausgestaltungen ab, die der ursprünglichen Materie oder dem ursprünglichen Licht durch den Fokus oder die LIEBE aufgesetzt werden, indem Sie Ihre intelligente Energie verwendet, um ein bestimmtes Muster der Illusionen oder der Dichtegrade zu erzeugen, die Ihre eigene intelligente Einschätzung einer Methode der Selbsterkenntnis befriedigt.“ Nach diesem Material hast du dann gesagt, dass es weitere Informationen gebe, die du gerne mit uns teilen würdest, aber wir waren über der Zeit. Könntest du die weiteren Informationen dazu vervollständigen?

RA Ich bin Ra. Im Besprechen dieser Informationen greifen wir dann, sagen wir, auf bestimmte Methoden der Erkenntnis oder des Sehens zurück, die derjenige, Klangschwingungskomplex Dewey, anbietet, da dies korrekt für die zweite Bedeutung von intelligenter Unendlichkeit ist: das Potenzial, das dann durch Katalyst die Kinetik formt.

Diese Information ist eine natürliche Entwicklung der Untersuchung der kinetischen Form eurer Umwelt. Ihr mögt jede Farbe oder jeden Strahl, wie wir gesagt haben, als einen sehr spezifischen und akkurate Zuteilung der Darstellung von intelligenter Unendlichkeit durch intelligente Energie verstehen, wobei wir jeden Strahl bereits in anderen Zusammenhängen untersucht haben.

Diese Informationen mögen hier von Hilfe sein. Wir sprechen nun unspezifisch, um die Tiefe deiner Konzeptualisierung der Natur dessen, was ist, zu erhöhen. Das Universum, in dem ihr lebt, ist Wiederholung der intelligenten Unendlichkeit in jedem Teil. Deshalb wirst du die gleichen Muster in physischen und metaphysischen Bereichen wiederholt sehen. Die Strahlen oder Teile des Lichts sind, wie du vermutest, die Bereiche dessen, was ihr die physikalische Illusion nennen könnt, die rotieren, vibrieren oder von einer Natur sind, die, sagen wir, nach der Art der Rotation in Raum/Zeit gezählt oder kategorisiert werden kann, so wie von demjenigen, der als Dewey bekannt ist, beschrieben wurde. Einige Substanzen enthalten für das Auge sichtbar verschiedene Strahlen in einer physischen Manifestation, zum Beispiel in der Natur eurer kristallinen Mineralien, die ihr als edel zählt, wie dem Rubin, der rot ist, und so weiter.

Sieben Farben der Selbsterkenntnis

27.17 FRAGESTELLER Nun, dieses – Licht, welches die Dichten formt, hat dann das, was wir Farbe nennen, und diese Farbe wird in sieben Farbkategorien unterteilt. Kannst du mir erklären, ob es einen Grund oder eine Erklärung für diese Farbkategorien gibt? Kannst du mir darüber etwas erzählen?

RA Ich bin Ra. Dies wird die letzte vollständige Frage dieser Sitzung sein, da dieses Instrument schwach an Vitalenergie ist. Wir werden kurz antworten und in den nächsten Sitzungen kannst du dann weitere Fragen dazu stellen.

Die Natur der Schwingungsmuster eures Universums hängt von den Ausgestaltungen ab, die der ursprünglichen Materie oder dem ursprünglichen Licht durch den Fokus oder die LIEBE aufgesetzt werden, indem Sie Ihre intelligente Energie verwendet, um ein bestimmtes Muster der Illusionen oder der Dichtegrade zu erzeugen, die Ihre eigene intelligente Einschätzung einer Methode der Selbsterkenntnis befriedigt. Auf diese Weise sind die Farben, wie ihr sie nennt, so schmal oder eng oder notwendig, wie es unter dem gegebenen Willen der LIEBE ausgedrückt werden kann.

Es gibt weitere Informationen, die wir gerne durch Beantworten eurer Fragen mit euch teilen werden. Wir möchten dieses Instrument jedoch nicht erschöpfen. Gibt es eine kurze, notwendige Frage, bevor wir gehen?

640px-Regenbogen_PfaffengrundBildinformation: Regenbogen in Heidelberg (Pfaffengrund), Fotograf: 3268zauber (Wikicommons)

Die Einheit, aus der alle LIEBEN entspringen

27.12 FRAGESTELLER Ich würde dich bitten, LIEBE in dem Sinne … in seinem Sinn als zweite Verzerrung zu definieren.

RA Ich bin Ra. Dies muss vor dem Hintergrund von intelligenter Unendlichkeit, oder Einheit, oder des Einen Schöpfers, mit der primären Verzerrung des Freien Willens, definiert werden. Der Begriff LIEBE kann dann als der Fokus gesehen werden, die Wahl des Angriffs, die Art von Energie einer extrem, sagen wir, hohen Ordnung, die intelligente Energie dazu veranlasst, vom Potenzial intelligenter Unendlichkeit auf einfach solche und solche Weise geformt zu werden. Dies mag dann von einigen eurer Menschen vielmehr als ein Objekt gesehen werden statt einer Aktivität, und das Prinzip dieses extrem starken Energie-Fokus wird als der Schöpfer verehrt, statt Einheit oder Einssein, woraus alle LIEBEN entspringen.

Freier Wille, weil sich der Schöpfer erkennen will

27.8 FRAGESTELLER Nun, ich verstehe, dass die erste Verzerrung von intelligenter Energie die Verzerrungen des, wie wir es nennen, freien Willens ist. Kannst du mir eine Definition dieser Verzerrung geben?

RA Ich bin Ra. In dieser Verzerrung des Gesetzes des Einen wird anerkannt, dass der Schöpfer Sich selbst erkennen wird.

Von intelligenter Unendlichkeit zu intelligenter Energie

27.7 FRAGESTELLER Ich denke, dass ich nun einen wichtigen Punkt daraus gewonnen habe, in dem wir in intelligenter Unendlichkeit Arbeit ohne Polarität haben, oder ein Potenzial-Unterschied nicht vorliegen muss. Ist dies korrekt?

RA Ich bin Ra. Es gibt weder Unterschied, Potenzial oder Kinetik in Einheit. Die grundlegenden Rhythmen intelligenter Unendlichkeit sind völlig frei von Verzerrungen jeglicher Art. Die Rhythmen sind geheimnisverhangen, da sie [das] Sein selbst sind. Aus dieser nicht-verzerrten Einheit erscheint jedoch ein Potenzial in Beziehung zu intelligenter Energie.

Auf diese Weise magst du den Begriff als etwas zweiseitig betrachten, wobei eine Verwendung des Begriffs die der nicht-verzerrten Einheit ist, ohne jegliche kinetische oder potenzielle Seite; die andere Anwendung des Begriffs, den wir undifferenziert aus Mangel an anderen Begriffen verwenden, [ist] im Sinne des enormen Potenzials, das von Foki oder Fokussen von [intelligenter] Energie angezapft wird.

Der Rhythmus der Realität von intelligenter Unendlichkeit

27.6 FRAGESTELLER Ich würde das Konzept der Arbeit gerne etwas vertiefen. In der newtonschen Physik ist [das] Konzept der Arbeit das, was wir eine Kraft nennen, die sich durch den Raum bewegt; sie ist das Produkt von Kraft und Distanz, so wie wir es messen. Ich nehme an, dass die Arbeit, von der du sprichst, ein viel breiterer Begriff ist, der möglicherweise Arbeit im Bewusstsein mit einschließt. Liege ich damit richtig?

RA Ich bin Ra. So wie wir diesen Begriff verwenden, ist er universal in [seiner] Anwendung. Intelligente Unendlichkeit besitzt einen Rhythmus oder Fluss wie der eines riesigen Herzens, beginnend mit der Zentralsonne, wie ihr euch dies denken oder vorstellen würdet, und der Präsenz des Flusses, unausweichlich als eine Gezeitenströmung des Seins ohne Polarität, ohne Endlichkeit; das gewaltige und stille All, das nach außen, nach außen schlägt, sich nach außen und innen fokussiert, bis die Fokusse vollständig sind. Die Intelligenz oder das Bewusstsein der Fokusse haben [dann] einen Zustand erreicht, in dem ihre, sagen wir, spirituelle Natur oder Masse sie nach innen, nach innen ruft, nach innen, bis alles vereinigt ist. Dies ist der Rhythmus der Realität, wie du es genannt hast.