Eine gleiche Menge positiver wie negativer Einfluss

16.6 FRAGESTELLER Dann bewahrt dieses Fenster-Ausgleichen die Wächter davor, von ihrer positiven Polarisierung durch völliges Eliminieren des Orion-Kontaktes mittels Abschottung zu verlieren? Ist dies korrekt?

RA Ich bin Ra. Dies ist teilweise korrekt. Tatsächlich erlaubt das Ausgleichen eine gleiche Menge von positivem und negativem Einfluss, dies ausgeglichen durch die Geist/Körper/Seele-Verzerrungen des Sozialkomplexes. Deswegen sind in eurer bestimmten planetaren Sphäre weniger negative, wie ihr es nennen würdet, Informationen oder Reize als positive nötig, was an der etwas negativen Orientierung eurer Sozialkomplex-Verzerrung liegt.

Werbeanzeigen

Ein Anderes-Selbst-Phänomen der Wächter

16.5 FRAGESTELLER Was ist die Quelle dieses Zufallszahlengenerators? Haben die Wächter ihn geschaffen, um ihr Beschützen auszugleichen? Oder ist es eine von den Wächtern verschiedene Quelle?

RA Ich bin Ra. Alle Quellen sind eins. Wir verstehen jedoch deine Frage. Das Fenster-Phänomen ist ein Anderes-Selbst-Phänomen der Wächter. Es operiert von den Dimensionen jenseits von Raum/Zeit aus, in dem, was du den Bereich intelligenter Energie nennen kannst. Wie eure Zyklen, sind solches Ausgleichen, solche Rhythmen, wie der Zeigerschlag auf einer Uhr[1]. Im Falle der Fenster haben keine Wesen die Uhr. Deswegen erscheint es zufällig. Es ist nicht zufällig, in der Dimension, die diesen Ausgleich produziert. Darum haben wir gesagt, dass die Analogie innerhalb gewisser Grenzen wäre.


[1]    Ra verwendet den Begriff „striking clock“ – eine sogenannte „Schlaguhr“, die die Zeit auch durch Anschlagen anzeigt, wie zum Beispiel bei vielen Turmuhren.

Quarantäne, um den freien Willen zu beschützen

16.1 FRAGESTELLER Ich würde gerne fragen, in Bezug auf die Verzerrung des freien Willens des Gesetzes des Einen, wie können die Wächter die Erde unter Quarantäne setzen? Ist diese Quarantäne innerhalb der Verzerrung des freien Willens?

RA Ich bin Ra. Die Wächter beschützen die Verzerrung des freien Willens der Geist/Körper/Seele-Komplexe der dritten Dichte auf dieser planetaren Sphäre. Die Ereignisse, die Aktivierung der Quarantäne erfordern, würden die Verzerrung des freien Willens von Geist/Körper/Seele-Komplexen behindern.

Die Wächter beschützen die Quarantäne

12.5 FRAGESTELLER Ich habe es nicht richtig verstanden. Wie hält das Bündnis die Orion-Streitwagen davon ab, durch die Quarantäne zu kommen? Welche Aktionen machen …

RA Ich bin Ra. Abhängig von der Schwingungsebene des Wächters gibt es Kontakt auf der Ebene der Licht-Form oder des Lichtkörper-Wesens. Diese Wächter tasten die Weiten der Energiefelder eurer Erde ab, im Versuch, sich jeglicher Wesen bewusst zu sein, die sich annähern. Ein sich annäherndes Wesen wird im Namen des Einen Schöpfers gegrüßt. Ein Wesen, das so gegrüßt wird, wird in Liebe/Licht gebadet und wird aus freiem Willen heraus der Quarantäne, aufgrund der Macht des Gesetzes des Einen, gehorchen.

Durchstoß der Quarantäne

12.3 FRAGESTELLER Gibt es irgendeine Bemühung des Bündnisses, die Orion-Streitwagen davon abzuhalten, hier anzukommen?

RA Ich bin Ra. Alle Anstrengung wird unternommen, um diesen Planeten in Quarantäne zu halten. Das Netzwerk der Wächter, ganz ähnlich wie bei jedem anderen Muster von Patrouillen auf welcher Ebene auch immer, hält nicht jedes einzelne Wesen davon ab, die Quarantäne zu durchstoßen, denn wenn Anfrage in Licht/Liebe erfolgt, wird das Gesetz des Einen auf Zustimmung stoßen. Wenn die Anfrage aufgrund eines Durchrutschens durch das Netz nicht gemacht wird, dann gibt es einen Durchstoß dieses Netzes.

Bigfoot von Maldek und der Notfallplan der Wächter für einen Atomkrieg

9.18 FRAGESTELLER Gibt es eine bestimmte Spezies von Menschen im Moment auf unserem Planeten, die von der zweiten Dichte aus hier inkarniert wurde?

RA Ich bin Ra. Es gibt keine Bewusstseinskomplexe der zweiten Dichte hier auf eurer Sphäre zu dieser Zeit. Es gibt jedoch zwei Spezies, die die zweite Dichte-Form nutzen. Eine sind die Wesen der planetaren Sphäre, die ihr Maldek nennt. Diese Wesen arbeiten ihre Erkenntniskomplexe durch eine Reihe von, wie ihr es nennen würdet, karmischen Entschädigungen. Sie weilen innerhalb eurer tieferen, unterirdischen Durchgänge und sind euch als „Bigfoot“ bekannt.

Die andere Spezies ist diejenige, der die Wächter einen Verweilort in dieser Dichte anbieten, die den Geist/Körper/Seele-Komplexen von jenen dieser Dichte in dieser Zeit angemessen entwickelte physische Körper, wie du diese chemischen Komplexe nennen würdest, geben möchten, für den Fall, dass es das gibt, was ihr Atomkrieg nennt.

Quarantäne für Planet Erde, weil der freie Willen der Marsianer verkürzt worden war

9.9 FRAGESTELLER Die Wächter haben dabei offensichtlich mit einem Verständnis des Gesetzes des Einen gehandelt. Kannst du die Anwendung des Gesetzes des Einen in diesem Vorgang erklären?

RA Ich bin Ra. Das Gesetz des Einen wurde von diesen Wächtern als das In-Kontakt-Bringen des Wissens der Wächter mit den Wesen des Roten Planeten bezeichnet, um so den sozialen Erinnerungskomplex der Wächterspezies und der Spezies des Roten Planeten zu verschmelzen. Es brachte jedoch vom Standpunkt anderer Wächter aus eine wachsende Menge von Verzerrung in die Anwendung des Gesetzes des Einen, und es ist seit dieser anfänglichen Handlung an, dass die Quarantäne dieses Planeten eingerichtet wurde, denn es wurde empfunden, dass der freie Wille von jenen des Roten Planeten verkürzt worden war.