Ein psychischer Angriff auf das Instrument

62.1 FRAGESTELLER Könntest du mir erklären, was falsch war oder was die Notwendigkeit für das nochmalige Gehen des Kreises erzeugt hat, und den Zweck des Ausstoßens des Atems?

RA Ich bin Ra. Dieses Instrument stand zur Zeit des Beginns des Arbeitsgangs unter spezifischem psychischen Angriff. Es gab, im schützenden Gehen des Kreises, eine kleine Unregelmäßigkeit in den Worten, die durch eure Klangkomplex-Vibrationsmechanismen verbalisiert wurden. In diese Öffnung kam das Wesen und begann am Instrument, nun im Trance-Zustand, wie ihr ihn nennen würdet, zu arbeiten. Dieses Instrument wurde recht nachteilig in Körperkomplex-Verzerrungen beeinflusst.

Deswegen wurde der Kreis richtig gegangen. Der Atem der Rechtschaffenheit vertrieb die Gedankenform und der Kreis wurde nochmals gegangen.

Werbung

Ein Schmalband-Trancekontakt hat seinen Preis

61.12 FRAGESTELLER Könntest du mir sagen, warum es wichtig ist, dass das Zubehör und die anderen Dinge so sorgfältig in Bezug auf das Instrument ausgerichtet werden, und warum nur eine kleine Falte im Laken beim Instrument ein Problem mit dem Empfang von Ra verursacht?

RA Ich bin Ra. Wir mögen eine Erklärung versuchen. Dies ist ein Schmalband-Kontakt. Das Instrument ist äußerst sensitiv. Deswegen haben wir einen guten Zugang in das Instrument und können es zu einem immer zufriedenstellenderen Grad verwenden.

Der Trance-Zustand ist jedoch, sagen wir, keiner ohne Mautgebühr für dieses Instrument. Deshalb muss der Bereich über dem Eintritt in den physischen Komplex dieses Instruments hinein klar gehalten werden, um Unbehagen für das Instrument zu vermeiden, vor allem wenn es den Körperkomplex wieder betritt.

Das Zubehör gibt dem Instrument sensorischen Input und mentale Visualisierung, die am Anfang der Trance unterstützen. Die sorgfältige Ausrichtung von diesem ist wichtig für die energetisierende Gruppe, da es eine Erinnerung für diese Unterstützungsgruppe daran ist, dass es Zeit für einen Arbeitsgang ist.

Die ritualistischen Verhaltensformen sind Auslöser für viele Energien der Unterstützungsgruppe. Du magst bemerkt haben, dass mehr Energie in [diesen] Arbeitsgängen verwendet wird, während sich die Zahl erhöht hat, aufgrund des, sagen wir, Langzeit-Effekts solch ritualistischer Handlungen.

Dies würde einer anderen Gruppe nicht helfen, da es für dieses bestimmte System von Geist/Körper/Seele-Komplexen und vor allem das Instrument geplant wurde.

Es gibt genügend übertragene Energie für eine weitere lange Frage. Wir möchten dieses Instrument nicht erschöpfen.

Für immer dieselben Botschaften nutzt auch das Bündnis „Computer“

60.25 FRAGESTELLER Soll ich es dann so verstehen, dass das Bündnis-Wesen Kommunikationsausrüstung und Raumschiff benötigt, um mit dem inkarnierten Wesen der dritten Dichte, das die Information erbittet, zu kommunizieren?

RA Ich bin Ra. Dies ist inkorrekt. Viele eurer Menschen erbitten jedoch die gleichen, grundlegenden Informationen in enormer Wiederholung, und es ist für einen sozialen Erinnerungskomplex eine Verschwendung der beträchtlichen Fähigkeiten eines solchen sozialen Erinnerungskomplexes, ad infinitum über die Notwendigkeit des Meditierens zu sprechen.

Einigen Wesen wurde deshalb vom Rat von Saturn die Genehmigung gegeben, diese Mitteilungsgeber für jene, deren Bedürfnisse einfach sind, zu platzieren und zu unterhalten, und auf diese Weise die Fähigkeiten der Bündnismitglieder für jene zu reservieren, die bereits meditieren und Informationen aufnehmen, und die dann für weitere Informationen bereit sind.

Ein UFO-Lehrerparkplatz in der inneren Erde?

60.24 FRAGESTELLER Wofür werden diese Basen von jenen von woanders her genutzt?

RA Ich bin Ra. Diese Basen werden für die Arbeit der Materialisation von benötigter Ausrüstung für Kommunikation mit Wesen der dritten Dichte und für Ruheplätze für etwas Ausrüstung, das du kleine Schiffe nennen könntest, verwendet. Diese werden zur Beobachtung eingesetzt, wenn es von Wesen erbeten wird. Auf diese Weise sprechen einige der, sagen wir, Lehrenden des Bündnisses teilweise durch diese Beobachtungsinstrumente, entlang computerisierter Linien. Und wenn Informationen gewünscht werden und jene, die sie erbeten, sind vom richtigen Schwingungsniveau, dann wird das Bündniswesen selbst sprechen.

Ein positives Wesen der vierten Dichte führte Lincolns Inkarnation

35.8 FRAGESTELLER Nun, in diesem Fall würde ich gerne die Motivation hinter der Verwendung von Abraham Lincolns Körper zu dieser Zeit erfahren.

RA Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieser Sitzung sein, da wir das Instrument als recht niedrig an Vitalenergien vorfinden.

Derjenige, der als Abraham bekannt ist, hatte auf viele Arten eine extreme Schwierigkeit, und aufgrund des körperlichen, mentalen und spirituellen Schmerzes war er lebensmüde, aber ohne die Verzerrung zu Selbstzerstörung. In eurer Zeit, 1853, wurde dieses Wesen im Schlaf von einem Wesen der vierten Dichte kontaktiert. Dieses Wesen war mit der Schlacht zwischen den Kräften des Lichts und den Kräften der Dunkelheit beschäftigt, die seit vielen eurer Jahre in der vierten Dichte geführt wird.

342px-Abraham_Lincoln_1858

Abraham Lincoln 1958 (1)

Dieses Wesen akzeptierte die Ehre/Pflicht, die karmischen Muster desjenigen, der als Abraham bekannt ist, zu vervollständigen, und derjenige, der als Abraham bekannt ist, entdeckte, dass dieses Wesen sich um die Dinge bemühen würde, die derjenige, der als Abraham bekannt ist, tun wollte, aber von denen er fühlte, dass er sie nicht tun könnte. So wurde der Austausch gemacht.

Das Wesen, Abraham, wurde bis zum Ende seines physischen Körpers zu einer Ebene des Ruhens gebracht, ganz so wie wenn wir von Ra mit diesem Instrument arrangieren würden, im Körper zu bleiben, aus dem Trance-Zustand zu kommen und als dieses Instrument zu funktionieren, während wir den Geist des Instruments und den Seelen-Komplex in seinem Ruhezustand belassen würden.

Die planetaren Energien waren zu dieser Zeit an einem, wie es diesem Wesen schien, kritischen Punkt, da das, was ihr als Freiheit kennt, an Akzeptanz unter vielen Menschen als eine [neue] Möglichkeit gewonnen hatte. Dieses Wesen sah die Arbeit, die von jenen getan wurde, die mit dem demokratischen Konzept der Freiheit, wie ihr es nennt, begonnen hatten, in Gefahr, vom steigenden Glauben in das Prinzip der Versklavung von Lebewesen und dessen Anwendung, außer Kraft gesetzt und verkürzt zu werden. Dies ist ein negatives Konzept einer recht ernsthaften Natur in eurer Dichte. Dieses Wesen ging deshalb voran in das, was es als den Kampf für das Licht ansah, um einen Riss im Konzept der Freiheit zu heilen.

Dieses Wesen gewann oder verlor wegen seiner Losgelöstheit von jeglichem Ergebnis kein Karma durch diese Aktivitäten. Seine Einstellung war die des Dienstes an Anderen, vor allem an den Unterdrückten oder Versklavten. Die Polarität des Individuums war etwas, aber nicht stark, vermindert, aufgrund der gesamten Gefühle und Gedankenformen, die wegen der großen Zahl an Wesen erzeugt wurden, die diese physische Ebene aufgrund des Traumas des Kampfes verlassen haben.

Dürfen wir fragen, ob dies die Information ist, die du erbeten hast, oder ob wir weitere Informationen zur Verfügung stellen dürfen?


Fotoquelle: (1) Fotograf: T.P. Pearson, Wikicommons

So wenig elektrisches Equipment wie möglich für unverzerrten Empfang

30.17 FRAGESTELLER Das Instrument würde gerne wissen, ob du ihr sagen könntest, ob das Gerät, das Sam Millars Polarisierer genannt wird, ihr physisches Wohlergehen unterstützen würde oder nicht. Kannst du das tun?

RA Ich bin Ra. Beim Scannen des Instruments finden wir Anomalien des magnetischen Feldes, die zu unseren Fähigkeiten hin verzerrt sind, [einen] Schmalbandkanal in den Geist/Körper/Seele-Komplex des Instruments zu finden. Der Polarisierer, von dem du sprichst, wäre, so wie er ist, nicht hilfreich. Ein sorgfältiges Lesen der Aura des Instruments durch solche, die in diesem Bereich talentiert sind, und – daraus folgend – Veränderungen der magnetisierenden Kräfte dieses Polarisierers, würden das Wesen, Sam, dabei unterstützen, solch einen Polarisierer herzustellen, der dem Instrument etwas von Hilfe wäre. Wir empfehlen jedoch, dass kein elektrisches oder magnetisches Equipment, das nicht für die Aufzeichnung unserer Worte notwendig ist, in diese Sitzungen gebracht wird, da wir keine Verzerrungen wünschen, die nicht nötig sind.

Paul Shockleys Erinnerung an Atlantis und Ägypten

27.1 FRAGESTELLER Mit dieser Sitzung, dachte ich, würden wir das Buch II von The Law of One beginnen, das sich auf das konzentrieren wird, was wir als den einzig wichtigen Aspekt unseres Seins betrachten.

Jim empfand jedoch die Pflicht, zwei Fragen zu stellen, die ihm von Paul Shockley aufgetragen wurden, und ich werde diese zwei zuerst stellen, falls du in der Lage bist, sie zu beantworten, bevor wir richtig beginnen. Die erste Frage ist: Paul Shockley präsentiert Channeling – Korrektur – Paul Shockley channelt aktuell die gleiche Quelle, die Edgar Cayce channelte, und Paul hat Informationen erhalten, dass er am Entwurf und der Konstruktion der ägyptischen Pyramiden beteiligt war. Kannst du uns erklären, was seine Rolle in dieser Bemühung war?

RA Ich bin Ra. Dies waren in eurem Raum/Zeit-Kontinuum zwei Perioden und zwei Leben. Ersteres von einer physischen Natur in der Arbeit mit Bündnis-Wesen in dem, was ihr als Atlantis kennt, vor ungefähr dreizehn Tausend [13.000] eurer Jahre. Diese Erinnerung wurde, sagen wir, durch den extremen Wunsch dieses Wesens, sich an den Dienst des Heilens zu erinnern und an die mögliche Polarisierung durch den Mechanismus des Kristalls und des aufgeladenen Heilers, in das Unbewusste seines Geist/Körper/Seele-Komplexes integriert.

Die zweite Erfahrung war ungefähr ein Tausend [1.000] eurer Jahre später, während der dieses Wesen in gewissen Teilen das Bewusstsein der Menschen dessen, was ihr heute Ägypten nennt, vorbereitete, so dass sie in der Lage waren, das Rufen anzubieten, welches jenen von unserem sozialen Erinnerungskomplex ermöglichte, unter euch Menschen zu wandeln. Während dieser Lebenserfahrung war dieses Wesen von einer priesterlichen und lehrenden Art und schaffte es, sich in halb-verzerrter Form an die Lern/Lehren der pyramidalen Atlantis-Erfahrungen zu erinnern. Auf diese Weise wurde dieses Wesen zu einem Erbauer des archetypischen Denkens des Gesetzes des Einen mit Verzerrung zu Heilen, welches uns dabei half, dies zu einem, wie ihr es nennen würdet, späteren Zeitpunkt in eurer Zeitmessung in eine physische Manifestation zu bringen.

Durst nach spezifischen Informationen zieht negative Kräfte an

26.36 FRAGESTELLER Dann nehme ich an, dass alle UFO-Gruppen, die telepathischen Kontakt vom Bündnis erhalten haben, sagen wir, Ziele mit hoher Priorität für die Orion-Kreuzfahrer waren, und ich würde annehmen, dass ein großer Prozentteil von ihnen, sagen wir, dass ihre Informationen dann verunreinigt wurden.

Kannst du mir sagen, hast du eine Idee davon, zu welchem Prozentteil diese Gruppen schwer durch Orion-Informationen verunreinigt wurden und ob irgendeine von ihnen es schaffte, ein reiner Bündnis-Kanal zu bleiben?

RA Ich bin Ra. Euch diese Information zu geben, wäre eine Übertretung des freien Willens oder der Verwirrung einiger Lebender. Wir können nur jede Gruppe bitten, den relativen Effekt von Philosophie und euren sogenannten spezifischen Informationen zu bedenken. Es ist nicht die Spezifität der Information, die negative Einflüsse anzieht. Es ist die Wichtigkeit, die darauf gelegt wird.

Deswegen wiederholen wir recht oft, wenn wir nach spezifischen Informationen gefragt werden, dass sie zur Unbedeutsamkeit verblassen, genauso wie das Gras verwelkt und stirbt, während die Liebe und das Licht des Einen Unendlichen Schöpfers für immer und ewig bis zu den unendlichen Gefilden der Schöpfung reicht, für immer und ewig schöpfend und sich selbst erschaffend.

Warum dann um das Gras besorgt sein, das in seiner Jahreszeit blüht, verwelkt und stirbt, nur um erneut aufgrund der unendlichen Liebe und des unendlichen Lichts des Einen Schöpfers zu wachsen? Dies ist die Botschaft, die wir bringen. Jedes Lebewesen ist nur oberflächlich das, was blüht und stirbt. In einem tieferen Sinn gibt es kein Ende des Seins.

Alle Gesetze sind Verzerrungen des Gesetzes des Einen

22.27 FRAGESTELLER Ich verstehe. Dann werde ich dir das Bild schildern, das ich jetzt von Atlantis habe, und da kannst mir sagen, ob es stimmt.

Wir haben eine Situation, in der eine ausreichend große Zahl von Menschen in Atlantis zumindest damit begonnen hatte, in die Richtung des Gesetzes des Einen zu gehen und das Gesetz des Einen zu leben, sodass ihr Ruf vom Bündnis gehört wurde. Dieser Ruf wurde gehört, weil er, unter Anwendung des Gesetzes des Quadrierens, die Opposition der Atlanter übertraf, die nicht riefen. Das Bündnis verwendete dann Kanäle, wie wir jetzt verwenden, zur Kommunikation und stellte auch direkten Kontakt her. Dies stellte sich aber als ein Fehler heraus, da es von einigen der Bewohner von Atlantis pervertiert wurde. Ist das richtig?

RA Dies ist richtig mit einer Ausnahme. Es gibt nur ein Gesetz. Das ist das Gesetz des Einen. Andere sogenannte Gesetze sind Verzerrungen dieses Gesetzes, wovon einige  grundlegend sind und für Fortschritt äußerst wichtig zu verstehen. Es ist jedoch gut, jedes sogenannte Gesetz, das wir auch „Weg“ nennen, eher als eine Verzerrung zu verstehen denn als ein Gesetz. Es gibt keine Vielheit in Bezug auf Gesetz des Einen.

Dies wird die letzte Frage in Länge dieses Arbeitens. Bitte stelle sie jetzt.

Ein Ruf aus Atlantis und gechannelte Informationen vom Bündnis als Antwort

22.19 FRAGESTELLER Wer oder welche Gruppe erzeugte diesen Ruf, und was wurde vom Bündnis unternommen?

RA Das Rufen war das von Atlantern. Das Rufen war nach dem, was ihr Erkenntnis mit der Verzerrung, anderen Selbsten zu helfen, nennen würdet. Die unternommene Handlung ist das, woran ihr in diesem Zeitpunkt teilnehmt: der Einprägung von Information durch Kanäle, wie ihr sie nennen würdet.