Viel Verwirrung in spirituellen Informationen

60.26 FRAGESTELLER Es gab hier in den letzten 30 Jahren viele Informationen und viel Verwirrung, und in der Tat würde ich sagen, dass das Gesetz der Verwirrung Überstunden darin gemacht hat, um einen kleinen Witz zu machen, Informationen für die spirituelle Katalyse zu Gruppen zu bringen, die darum gebeten haben, und wir wissen, dass sowohl positiv als auch negativ orientierte soziale Erinnerungskomplexe zu diesen Informationen beitragen, wie sie können. Dies hat in zahlreichen Fällen durch Viele, die wahrlich suchen, aber von einem Zustand in diesen Informationen, den ich spirituelle Entropie nennen könnte, ausgebremst wurden, zu einem gewissen Zustand der Apathie in Bezug auf die Informationen geführt.

Kannst du dies oder den Mechanismus, mit dem diese Probleme abgemildert werden können, kommentieren?

RA Ich bin Ra. Wir können dies kommentieren.

Werbung

Für immer dieselben Botschaften nutzt auch das Bündnis „Computer“

60.25 FRAGESTELLER Soll ich es dann so verstehen, dass das Bündnis-Wesen Kommunikationsausrüstung und Raumschiff benötigt, um mit dem inkarnierten Wesen der dritten Dichte, das die Information erbittet, zu kommunizieren?

RA Ich bin Ra. Dies ist inkorrekt. Viele eurer Menschen erbitten jedoch die gleichen, grundlegenden Informationen in enormer Wiederholung, und es ist für einen sozialen Erinnerungskomplex eine Verschwendung der beträchtlichen Fähigkeiten eines solchen sozialen Erinnerungskomplexes, ad infinitum über die Notwendigkeit des Meditierens zu sprechen.

Einigen Wesen wurde deshalb vom Rat von Saturn die Genehmigung gegeben, diese Mitteilungsgeber für jene, deren Bedürfnisse einfach sind, zu platzieren und zu unterhalten, und auf diese Weise die Fähigkeiten der Bündnismitglieder für jene zu reservieren, die bereits meditieren und Informationen aufnehmen, und die dann für weitere Informationen bereit sind.

Wir waren ein philosophischerer dritte Dichte-Planet

60.16 FRAGESTELLER Die Pyramidenform wurde dann, wie ich es verstehe, von eurem sozialen Erinnerungskomplex zu dieser Zeit für überaus wichtig gehalten, würde ich sagen, als physische Trainingshilfe für spirituelle Entwicklung. Zu diesem bestimmten Zeitpunkt in der Evolution unseres Planeten scheint es so, als ob du diese Form wenig oder nicht betonst. Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Dies ist richtig. Es ist unsere Ehre/Pflicht zu versuchen, die Verzerrungen zu entfernen, die die Verwendung dieser Form im Denken eurer Menschen und in den Aktivitäten einiger eurer Menschen verursacht hat. Wir leugnen nicht, dass solche Formen wirksam sind, noch halten wir das allgemein Wesentliche dieser Wirksamkeit zurück. Wir möchten jedoch unsere Erkenntnis anbieten, auch wenn sie begrenzt ist, dass die optimale Form für Einweihung, entgegen unserem naiven Glauben vor Tausenden von Jahren, nicht existiert.

Lass uns diesen Punkt vertiefen. Als uns durch Wesen der sechsten Dichte während unserer Erfahrung der dritten Dichte geholfen wurde, fanden wir, die wir extrem weniger kriegslustig waren, diese Lehren hilfreich. In unserer Naivität in dritter Dichte hatten wir die Wechselbeziehungen zwischen eurem Handels- oder Geldsystem und Macht nicht entwickelt. Wir waren, in der Tat, ein philosophischerer dritte Dichte-Planet als euer eigener und unsere Entscheidungen der Polarität waren viel mehr um das, sagen wir, Verständnis sexueller Energieübertragungen und den richtigen Beziehungen zwischen Selbst und Anderem-Selbst zentriert.

Wir haben einen viel größeren Teil unserer Raum/Zeit mit dem nicht-manifestierten Wesen gearbeitet. In dieser weniger komplexen Atmosphäre war es sehr aufschlussreich, über dieses Lern/Lehr-Gerät zu verfügen und wir profitierten ohne die Verzerrungen, von denen wir feststellten, dass sie unter euch Menschen auftraten.

Wir haben diese Unterschiede minutiös im Großen Protokoll der Schöpfung aufgezeichnet, damit solche Naivität nicht wieder nötig sein wird.

Zu dieser Raum/Zeit mögen wir euch am besten dienen, glauben wir, indem wir feststellen, dass die Pyramide zusammen mit anderen runden und gebogenen und spitzen, kreisförmigen Formen für Meditation von Hilfe für euch ist.

Unsere Beobachtung ist jedoch, dass es aufgrund der Komplexität der Einflüsse auf das nicht-manifestierte Wesen zu diesem Raum/Zeit-Nexus unter euren planetaren Bevölkerungen das Beste ist, dass der Fortschritt des Geist/Körper/Seele-Komplexes ohne, wie ihr es nennt, Trainingshilfen stattfindet, denn wenn eine Trainingshilfe verwendet wird, dann nimmt das Wesen das Gesetz der Verantwortung für die beschleunigte oder erhöhte Rate des Lern/Lehrens auf sich. Falls dieses größere Verständnis, wenn wir diese Fehlbezeichnung verwenden dürfen, nicht in der Erfahrung von Moment zu Moment des Wesens in die Praxis umgesetzt wird, dann wird die Nützlichkeit dieser Trainingshilfe negativ.

Atlantische Pyramide vor Florida

60.14 FRAGESTELLER Dann ist die große Unterwasserpyramide vor der Küste Floridas eine der Ausgleichspyramiden, die Ra oder ein anderer sozialer Erinnerungskomplex konstruiert hat, und wenn ja, welcher?

RA Ich bin Ra. Die Pyramide, von der du sprichst, war eine, deren Konstruktion durch Wesen der sechsten Dichte eines sozialen Erinnerungskomplexes unterstützt wurde, der mit Atlantern vor unserer Arbeit mit den, wie ihr sie nennt, Ägyptern arbeitete.

Wo die Zeit keine Macht hat, tanzt der Geist/Körper/Seele-Komplex in Totalität

36.1 FRAGESTELLER In früheren Mitteilungen hast du von der Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität gesprochen. Würdest du uns bitte eine Definition von der Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität geben?

RA Ich bin Ra. Es gibt eine Dimension, in der Zeit keine Macht hat. In dieser Dimension mag die Geist/Körper/Seele, in ihrem ewigen Tanz der Gegenwart, in Totalität gesehen werden, und bevor der Geist/Körper/Seele-Komplex, der dann zu einem Teil des sozialen Erinnerungskomplexes wird, mit Freuden in die Allheit des Einen Schöpfers aufgenommen wird, erfährt sich das Wesen in seiner Totalität.

Diese Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalitäts-Funktion dient als, sagen wir, eine Ressource für das, was du vielleicht das Höhere Selbst nennen würdest. Das Höhere Selbst, wiederum, ist eine Ressource für die Untersuchung der Destillationen von dritte Dichte-Erfahrung und die Programmierung weiterer Erfahrung. Dies gilt auch für die vierte, fünfte und sechste Dichte, mit einer Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität, die im Laufe der siebten Dichte in das Bewusstsein kommt.

Dieser Arbeit geht es gut

33.21 FRAGESTELLER Dann werde ich fragen, ob es etwas gibt, das wir für das Instrument tun können, um sich wohler zu fühlen oder den Kontakt zu verbessern?

RA Ich bin Ra. Dieser Arbeit geht es gut. Ihr versucht, gewissenhaft zu sein. Wir würden gern sagen, dass wir eure Sicht unseres sozialen Erinnerungskomplexes genossen haben, als wir eine eurer Flüssigkeiten tranken, während wir durch dieses Instrument gesprochen haben.

Ich bin Ra. Ich verlasse euch in der Liebe und im Licht des Einen Unendlichen Schöpfers. Geht nun fort und erfreut euch in der Kraft und im Frieden des Einen Unendlichen Schöpfers. Adonai.

Halb-sichtbare Wesen aus höheren Dimensionen halfen beim Bau der Pyramide

27.2 FRAGESTELLER Die zweite Frage ist: Paul hat auch Informationen empfangen, die erwähnen, dass es andere Wesen gab, die bei der Konstruktion der Pyramiden geholfen haben und nicht vollständig in der dritten Dichte materialisiert waren. Sie waren von der Hüfte an hoch bis zu ihren Köpfen materialisiert, aber von der Hüfte nach unten bis zu ihren Füßen nicht. Existierten solche Wesen bei der Konstruktion der Pyramiden und wer waren sie?

RA Ich bin Ra. Betrachte, wenn du möchtest, die intelligente Unendlichkeit, die aufgrund der Gedanken-Eindrücke jener, die dem lebendigen Stein in eine neue Form des Seins helfen, in der Absorption der Lebendigkeit und der Seiendheit so präsent ist, wie sie in intelligenter Energie kodifiziert wird. Die Freigabe und Verwendung intelligenter Unendlichkeit für eine kurze Zeit beginnt, all die konsekutiven oder ineinandergreifenden Dimensionen zu absorbieren und bietet so kurze Blicke auf jene, die ihre Gedanken auf das Material projizieren. So beginnen diese Wesen, sich zu materialisieren, bleiben aber nicht sichtbar. Diese Wesen waren die Gedankenformen oder die in der dritten Dichte sichtbare Manifestation unseres sozialen Erinnerungskomplexes, als wir der intelligenten Unendlichkeit des Steins Kontakt zu unserer intelligenten Unendlichkeit anboten.

Paul Shockleys Erinnerung an Atlantis und Ägypten

27.1 FRAGESTELLER Mit dieser Sitzung, dachte ich, würden wir das Buch II von The Law of One beginnen, das sich auf das konzentrieren wird, was wir als den einzig wichtigen Aspekt unseres Seins betrachten.

Jim empfand jedoch die Pflicht, zwei Fragen zu stellen, die ihm von Paul Shockley aufgetragen wurden, und ich werde diese zwei zuerst stellen, falls du in der Lage bist, sie zu beantworten, bevor wir richtig beginnen. Die erste Frage ist: Paul Shockley präsentiert Channeling – Korrektur – Paul Shockley channelt aktuell die gleiche Quelle, die Edgar Cayce channelte, und Paul hat Informationen erhalten, dass er am Entwurf und der Konstruktion der ägyptischen Pyramiden beteiligt war. Kannst du uns erklären, was seine Rolle in dieser Bemühung war?

RA Ich bin Ra. Dies waren in eurem Raum/Zeit-Kontinuum zwei Perioden und zwei Leben. Ersteres von einer physischen Natur in der Arbeit mit Bündnis-Wesen in dem, was ihr als Atlantis kennt, vor ungefähr dreizehn Tausend [13.000] eurer Jahre. Diese Erinnerung wurde, sagen wir, durch den extremen Wunsch dieses Wesens, sich an den Dienst des Heilens zu erinnern und an die mögliche Polarisierung durch den Mechanismus des Kristalls und des aufgeladenen Heilers, in das Unbewusste seines Geist/Körper/Seele-Komplexes integriert.

Die zweite Erfahrung war ungefähr ein Tausend [1.000] eurer Jahre später, während der dieses Wesen in gewissen Teilen das Bewusstsein der Menschen dessen, was ihr heute Ägypten nennt, vorbereitete, so dass sie in der Lage waren, das Rufen anzubieten, welches jenen von unserem sozialen Erinnerungskomplex ermöglichte, unter euch Menschen zu wandeln. Während dieser Lebenserfahrung war dieses Wesen von einer priesterlichen und lehrenden Art und schaffte es, sich in halb-verzerrter Form an die Lern/Lehren der pyramidalen Atlantis-Erfahrungen zu erinnern. Auf diese Weise wurde dieses Wesen zu einem Erbauer des archetypischen Denkens des Gesetzes des Einen mit Verzerrung zu Heilen, welches uns dabei half, dies zu einem, wie ihr es nennen würdet, späteren Zeitpunkt in eurer Zeitmessung in eine physische Manifestation zu bringen.

Nur in dritter und vierter Dichte wird mangels Weisheit noch gekämpft

25.9 FRAGESTELLER Dann nehme ich an, dass dies die effektivste Dichte für diese Arbeit ist. Würde diese Dichte – ein Wesen dieser Dichte – effektiver für diese Arbeit sein als, sagen wir, ein Wesen der fünften oder sechsten Dichte?

RA Ich bin Ra. Die vierte Dichte ist die einzige Dichte neben eurer eigenen, die aus Mangel an Weisheit, das Kämpfen zu unterlassen, die Notwendigkeit des Krieges sieht. Deshalb ist es nötig, dass soziale Erinnerungskomplexe der vierten Dichte verwendet werden.

Auseinandersetzungen in den geistigen Welten

25.5 FRAGESTELLER Du sprachst von einem Orion-Bündnis und einem Kampf, der zwischen dem Bündnis und dem Orion-Bündnis geführt wird. Ist es möglich, irgendein Konzept davon zu übermitteln, wie dieser Kampf geführt wird?

RA Ich bin Ra. Stelle dir, wenn du magst, deinen Geist vor. Stelle ihn dir dann in totaler Einheit mit dem Geist aller anderen eurer Gesellschaft vor. Du bist dann eins-gerichtet im Geist und das, was eine schwache elektrische Ladung in eurer physikalischen Illusion ist, ist jetzt eine enorm kraftvolle Maschine, wodurch Gedanken wie Dinge projiziert werden können.

In dieser Bemühung attackiert oder greift die Orion-Gruppe die Bündnis-Waffen mit Licht an. Das Resultat ist eine Pattsituation, wie ihr es nennen würdet, bei der beide Energien etwas dezimiert werden und neu gruppiert werden müssen; das Negative dezimiert durch Scheitern im Manipulieren; das Positive dezimiert durch Scheitern, das zu akzeptieren, was gegeben ist.