Heller Dienst muss ausgeglichen werden können – durch Versuchungen dunkler Engel

90.2 Fragesteller: Könntest du mir die aktuelle Lage hinsichtlich unserer Begleiter aus der vierten und fünften Dichte schildern?

Ra: Ich bin Ra. Die Liga der Gefährten aus der vierten Dichte begleitet eure Gruppe. Der Fünfte-Dichte-Freund arbeitet zu diesem Raum/Zeit-Nexus ausschließlich innerhalb seiner eigenen Dichte.

90.3 Fragesteller: Mit welchen Mitteln kommen diese speziellen Vierte-Dichte-Wesen von dort, wo sie herkommen, zu unserer Position?

Ra: Ich bin Ra. Der Mechanismus des Rufens wurde bereits untersucht. Wenn eine Verzerrung, die negativ konnotiert sein mag, bewirkt wird, geschieht das Rufen. Zusätzlich dazu, ist das Licht, von dem wir gesprochen haben, das von Versuchen ausstrahlt, Anderen in einem recht klaren und hellen Sinn von Dienst zu sein, insofern eine weitere Art des Rufens, als dass es das darstellt, was Ausgleich durch Versuchung erfordert. Drittens, hat es gewisse Zugänge in die Geist/Körper/Seele-Komplexe dieser Gruppe hinein gegeben, welche durch euren Fünfte-Dichte-Freund verfügbar gemacht wurden.

90.4 Fragesteller: Die Frage, die ich eigentlich beabsichtigt hatte, war, wie sie hierher kommen? Mit welchen Fortbewegungsmitteln?

Ra: Ich bin Ra. Im Mechanismus des Rufens ist die Fortbewegung so, wie du es erwarten würdest; das heißt, die Wesen sind innerhalb eures planetaren Einflusses und sind, da sie durch das Quarantäne-Netz gekommen sind, frei, solches Rufen zu beantworten.

Die Versuchungen werden durch jene negativen Wesen aus, wie ihr es nennen würdet, euren inneren Ebenen angeboten. Diese, sagen wir, dunklen Engel wurden vom Dienst-am-Selbst-Weg geblendet, der von jenen angeboten wird, die seit alten Tagen durch die Quarantäne gekommen sind, und diese Wesen, euren Engelspräsenzen der positiven Natur sehr ähnlich, sind bereit, sich in Gedanken innerhalb der inneren Ebenen dieses planetaren Einflusses zu bewegen, um von Zeit/Raum aus in Richtung Raum/Zeit zu arbeiten.

Der Mechanismus des Fünfte-Dichte-Wesens ist von Dichte zu Dichte und ist magisch in [seiner] Natur. Die vierte Dichte ist, aus sich selbst heraus, nicht in der Lage, die Autobahn in das Energienetz hinein zu bauen. Sie ist jedoch fähig, das zu nutzen, was intakt zurückgelassen wurde. Diese Wesen sind, wiederum, die Orion-Wesen aus vierter Dichte.

Was nicht wahrgenommen wird, muss nicht ausgeglichen werden

21.20 FRAGESTELLER Da es nicht wahrgenommen wurde, war es nicht nötig, es auszugleichen. Ist das korrekt?

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Was ausgeglichen werden muss, ist Gelegenheit. Wenn Ignoranz vorherrscht, gibt es keine Gelegenheit. Wenn ein Potenzial existiert, dann soll jede Gelegenheit ausgeglichen werden, und dieses Ausgleichen wird nicht nur durch die positiven und negativen Orientierungen von jenen erzeugt, die Hilfe anbieten, sondern auch durch die Orientierung jener, die um Hilfe bitten.

Ausgleich für die zu Dienst-am-Selbst orientierte Gruppe?

21.18 FRAGESTELLER Erforderte die erste Verzerrung des Gesetzes des Einen dann, dass die gleiche [Menge] Zeit, wie soll ich sagen, der zu Dienst-am-Selbst orientierten Gruppe gegeben wurde?

RA Ich bin Ra. In diesem Fall war dies für einige eurer Zeit, aufgrund der Orientierung der Wesen, nicht nötig.

Der erste Ruf kam vor 46.000 Jahren von den Wesen von Maldek

21.16 FRAGESTELLER Wann fand der erste Ruf statt, und wie geschah er?

RA Das erste Rufen war vor ungefähr vier sechs Tausend, sechsundvierzig Tausend [46.000] eurer Jahre. Dieses Rufen war von jenen von Maldek. Diese Wesen waren sich ihres Bedürfnisses bewusst, die Konsequenzen ihres Handelns wiedergutzumachen, und waren in einem inkarnierten Zustand in einiger Verwirrung hinsichtlich der Umstände ihrer Inkarnation; das Unterbewusste war bewusst, das Bewusste recht verwirrt. Dies erzeugte ein Rufen. Das Bündnis schickte Liebe und Licht zu diesen Wesen.

Maßnahmen nach der ersten, erfolglosen Ernte: keine, aus gutem Grund

21.14 FRAGESTELLER Dann haben wir einen Zustand, bei dem am Ende der ersten 25.000-Jahre-Periode, ich würde sagen, die – ich vermute, dass die Wächter entdeckt haben, dass es weder eine Ernte von positiven als auch negativen Wesen gab. Sag mir dann, was ist passiert? Was wurde unternommen, et cetera?

RA Ich bin Ra. Es wurde nichts unternommen, außer sich der Möglichkeit eines Rufes nach Hilfe oder Erkenntnis unter den Wesen dieser Dichte bewusst zu bleiben. Das Bündnis ist um den Schutz der Bedingungen bemüht, die förderlich für Lernen sind. Dies dreht sich, für den größten Teil, um die primäre Verzerrung von Freiem Willen.

Die Antworten auf den Ruf, fast gleichzeitig mit dem späten Ruf

14.24 FRAGESTELLER Du sagtest, dass dich 352.000 Erdlebewesen rufen würden. Bedeutet dies, dass diese Zahl die Zahl derer ist, die das Gesetz des Einen verstehen und akzeptieren werden? Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Wir können die Korrektheit deiner Aussage nicht abschätzen, weil diejenigen, die rufen, nicht in jedem [einzelnen] Fall in der Lage sind, die Antwort auf ihr Rufen zu verstehen. Zudem mögen jene, die nicht früher gerufen haben, mit großem Trauma, die Antworten auf den Ruf fast gleichzeitig mit ihrem späten Ruf entdecken. Es gibt keinen Zeit/Raum im Ruf. Deswegen können wir die Zahl eurer Geist/Körper/Seele-Komplexe die, in eurer Raum/Zeit-Kontinuums-Verzerrung, hören und verstehen werden, nicht abschätzen.

Das Bündnis kam, um zu helfen

14.18 FRAGESTELLER Während der letzten 2.300 Jahre[1] habt ihr dann aktiv daran gearbeitet, am Ende des kompletten 75.000-Jahre-Zyklus eine möglichst große Ernte zu erzeugen. Kannst du mir in Bezug auf das Gesetz des Einen sagen, warum ihr das tut, einfach als Darlegung eurer Gründe dafür?

RA Ich bin Ra. Ich spreche für den sozialen Erinnerungskomplex namens Ra. Wir kamen unter euch, um euch zu helfen. Unsere Bemühungen zu dienen wurden pervertiert. Unser Wunsch, dann, ist es, die Verzerrungen, die von jenen erzeugt wurden, die unsere Informationen und Hilfe missverstanden haben, soweit wie möglich zu eliminieren.

Die generelle Ursache von Dienst, wie ihn das Bündnis anbietet, ist die der ersten Verzerrung des Gesetzes des Einen, welche Dienst ist. Das Eine Wesen der Schöpfung ist vergleichbar mit einem Körper, wenn du diese dritte Dichte-Analogie akzeptieren willst. Würden wir Schmerzen im Bein ignorieren? Einen Bluterguss auf der Haut? Eine Schnittwunde, die eitert? Nein. Es gibt kein Ignorieren eines Rufes. Wir, die Wesen der Sorge[2], wählen als unseren Dienst den Versuch, den Kummer zu heilen, den wir vergleichbar mit den Schmerzen einer physischen Körperkomplex-Verzerrung nennen.

[1] Dies wurde von Ra in Sitzung 17 zu „vor 3.300 Jahren“ korrigiert.

[2] Im Original „sorrow“ (auch Leid, Trauer, Kummer)

Wie wurden zweite Dichte-Wesen auf der Erde ausgestattet?

14.2 FRAGESTELLER Als diese Erde zweite Dichte war, wie wurden die zweite Dichte-Wesen auf dieser Erde so ausgestattet?

RA Diese angesprochenen Arten der Ausstattung gab es nicht, sondern die einfache dritte Dichte-Ausstattung, welche die Linie des sich spiralförmig drehenden Lichts ist, das Verzerrung nach oben ruft, von Dichte zu Dichte. Der Prozess dauert länger, wenn keine Ausstattung durch inkarnierte dritte Dichte Wesen vorgenommen wird.