Nicht genutzte Auslöser werden dem Körper übergeben und bei so gut wie allen ist das so

61.7 FRAGESTELLER Zweite Frage: Könntest du ein Beispiel dafür geben, wie Gefühle Teile des Körpers und die Empfindungen des Körpers beeinflussen?

RA Ich bin Ra. Es ist nahezu unmöglich, allgemein von diesen Mechanismen zu sprechen, denn jedes Wesen von angemessener Reife hat seine eigene Programmierung. Von den weniger bewussten Wesen können wir sagen, dass die Verbindung oft zufällig erscheinen wird, da das höhere Selbst fortfährt Katalyst zu produzieren, bis eine spezifische Ausrichtung geschieht. In jedem programmierten Individuum sind die Sensitivitäten wesentlich aktiver, und wie wir gesagt haben, wird der Katalyst, der nicht voll vom Geist und der Seele genutzt wird, dem Körper gegeben.

So kannst du in diesem Wesen das Ertauben der Arme und Hände sehen, das den Misserfolg dieses Wesens anzeigt, sich dem Verlust von Kontrolle über das Leben zu ergeben. Daher, wird das Drama im physischen Verzerrungskomplex aufgeführt.

Im Fragesteller können wir den Wunsch sehen, nicht die Last zu tragen, die er trägt, gegeben als physische Manifestation des Schmerzes jener Muskeln, die zum Tragen verwendet werden. Das, was wirklich getragen werden muss, ist eine vor-inkarnative Verantwortung, die sehr unangenehm erscheint.

Im Fall des Schreibers sehen wir eine Ermüdung und Taubheit von Gefühlen, die sich aus Mangel an Nutzung von Katalyst ergeben, der dafür gedacht ist, dieses Wesen für recht bedeutsame Zuströme von unbekannten Verzerrungskomplexen der mentalen/emotionalen und spirituellen Ebene zu sensibilisieren. Wenn die Taubheit sich zurückzieht von den höheren, oder ansprechbareren, Komplexen, werden die körperlichen Komplexverzerrungen verschwinden. Dies gilt auch für die anderen Beispiele.

Wir würden zu diesem Zeitpunkt anmerken, dass der total effiziente Einsatz von Katalyst auf eurer Ebene extrem selten ist.

Ausgeglichen zu sein bedeutet sich von Bedürfnissen zurückzuziehen

61.6 FRAGESTELLER Ich will einige Fragen stellen, die Jim hier über die Heilungsübungen hatte. Die erste ist: In der Heilungsübung, die den Körper betrifft, was meinst du mit den Disziplinen des Körpers, die mit dem Gleichgewicht zwischen Liebe und Weisheit in der Verwendung des Körpers in seinen natürlichen Funktionen zu tun haben?

RA Ich bin Ra. Wie werden wegen des Verbrauchs dieses Instruments der übertragenen Energie kürzer als üblich sprechen. Wir erbitten weitere Fragen, falls unsere Antwort nicht ausreichend ist.

Der Körperkomplex hat natürliche Funktionen. Viele von diesen haben mit dem nicht-manifestierten Selbst zu tun und unterliegen normalerweise nicht der Notwendigkeit des Ausgleichens.

Es gibt natürliche Funktionen, die mit Anderem-Selbst zu tun haben. Unter diesen sind Berühren, Lieben, das Sexualleben und jene Zeiten, wenn die Gemeinschaft eines Anderen herbeigesehnt wird, um die Art von Einsamkeit zu bekämpfen, die die natürliche Funktion des Körpers ist, im Gegensatz zu jenen Arten von Einsamkeit, die vom Geist-/Emotions-Komplex oder von der Seele sind.

Wenn diese natürlichen Funktionen im täglichen Leben beobachtet werden können, können sie dahingehend untersucht werden, dass die Liebe des Selbst und Liebe von Anderem-Selbst versus der Weisheit in Bezug auf die Verwendung von natürlichen Funktionen beobachtet werden kann. Es gibt viele Fantasien und abschweifende Gedanken, die in den meisten eurer Menschen in diesem Prozess des Ausgleichens untersucht werden können.

Gleichmäßig ausgeglichen zu sein, ist das Zurückziehen vom Bedürfnis nach diesen natürlichen Funktionen in Bezug auf Anderes-Selbst. Auf der einen Seite gibt es einen Überschuss an Liebe. Es muss festgestellt werden, ob dies Liebe des Selbst oder Anderen-Selbst oder beides ist. Auf der anderen Seite gibt es ein Übergewicht zu Weisheit.

Es ist gut, den Körperkomplex zu kennen, sodass er ein Alliierter ist, ausgeglichen und bereit, eindeutig als ein Werkzeug verwendet zu werden, da jede körperliche Funktion in immer höheren, wenn du so magst, Energiekomplexen mit Anderem-Selbst verwendet werden kann.

Unabhängig vom Verhalten besteht das wichtige Ausgleichen in dem Verständnis jeder Interaktion auf dieser Ebene mit Anderen-Selbsten, so dass – ob das Gleichgewicht Liebe/Weisheit oder Weisheit/Liebe sein mag – das Andere-Selbst vom Selbst in einer ausgeglichenen Konfiguration gesehen und das Selbst so für weitere Arbeit befreit wird.

Zwei Faktoren für körperliche Verzerrungen

61.2 FRAGESTELLER Gibt es etwas Bestimmtes, das das Instrument tun könnte, um den körperlichen Zustand zu verbessern?

RA Ich bin Ra. Zwei Faktoren beeinflussen die körperlichen Verzerrungen dieses Instruments. Dies haben alle gemeinsam, die durch Vorrang der Schwingung die Ebene des grünen Strahls der schwingenden Bewusstseinskomplexe erreicht haben.

Der erste sind die gegebenen Einströmungen, die von Zyklus zu Zyklus auf vorhersagbare Weise variieren. In diesem bestimmten Wesen sind die zyklischen Komplexe zu diesem Raum/Zeit-Nexus nicht vorteilhaft für die körperlichen Energieniveaus.

Die zweite Zustandsauswirkung ist das, was wir den Grad der mentalen Effizienz in der Verwendung von Katalyst nennen können, der für das Lernen von programmierten Lektionen im Besonderen und den Lektionen der Liebe im Allgemeinen zur Verfügung gestellt wird.

Dieses Instrument hat, anders als einige Wesen, einige weitere Verzerrungen aufgrund vor-inkarnativer Bedingungen.

Der metaphysische Grund für die Erderwärmung

60.20 FRAGESTELLER Danke dir. Im Versuch, die Energien zu verstehen, die kreativen Energien, kam es mir, dass ich wirklich nicht verstehe, warum nicht-nutzbare Wärme generiert wird, während sich unsere Erde von der dritten in die vierte Dichte bewegt. Ich weiß, dass es mit den Disharmonien zwischen den Schwingungen der dritten und vierten Dichte zu tun hat, aber warum sich dies als physische Erwärmung zeigen würde, liegt jenseits meines Verständnisses. Kannst du mich darüber aufklären?

RA Ich bin Ra. Die Konzepte sind in eurer Sprache etwas schwierig zu durchdringen. Wir werden jedoch versuchen, zu diesem Thema zu sprechen.

Wenn ein Wesen nicht in Harmonie mit seinen Umständen ist, fühlt es ein inneres Brennen. Die Temperatur des physischen Vehikels steigt noch nicht, nur die Hitze des Temperaments oder der Tränen, wie wir diese Disharmonie beschreiben können. Wenn ein Wesen jedoch für eine lange Periode eurer Raum/Zeit im Fühlen dieser emotionalen Hitze und Disharmonie verharrt, wird der Körperkomplex beginnen, mit dieser Disharmonie mitzuschwingen, und die Disharmonie wird sich dann als Krebs oder andere degenerative Verzerrungen von dem, was ihr Gesundheit nennt, zeigen.

Wenn ein ganzes Planetensystem mit Völkern und Kulturen wiederholt Disharmonie auf einer großen Skala erfährt, wird die Erde unter den Füßen dieser Wesen beginnen, mit dieser Disharmonie mitzuschwingen. Aufgrund der Natur des physischen Vehikels zeigt sich Disharmonie als eine Blockade des Wachstums oder einem unkontrollierten Wachstum, da die primäre Funktion eines Körperkomplexes eines Geist/Körper/Seele-Komplexes Wachstum und Erhaltung ist.

Im Fall eures Planeten ist das Ziel des Planeten die Aufrechterhaltung der Umlaufbahn oder Orientierung in Bezug auf andere kosmische Einflüsse. Damit dies auf geeignete Weise geschehen kann, ist das Innere eurer Sphäre in euren physikalischen Begriffen heiß. Statt unkontrolliertem Wachstum beginnt ihr deswegen, unkontrollierte Hitze und ihre sich ausdehnenden Konsequenzen zu erfahren.


Eine Anmerkung: Ras obige Aussage bedeutet nicht, dass das Bündnis der Planeten die materiellen Zusammenhänge des Klimawandels leugnen würde. In der Sitzung vom 19. November 2016 antworten Das Prinzip von Q’uo auf die Frage eines Gruppenmitglieds:

L: Q’uo, findet ihr, dass wir, jetzt auf dem Planeten, unsere Umwelt ernstlich schädigen, und was können wir tun, um den Schaden zu mildern, der erzeugt wurde?

Q’uo: Ich bin Q’uo […] Es gibt die Möglichkeit, sich in den Kreisen der Kommune, des Landes und des Staates zu bewegen, um zuzusehen, dass dort Bestimmungen im rechtlichen Netzwerk verabschiedet werden, die ermöglichen, dass die Kohlendioxidemissionen verringert werden, der, sagen wir, Fußabdruck auf der Oberfläche des Planeten reduziert wird. […]

Andere Effekte der Pyramidenform

59.17 FRAGESTELLER Gibt es irgendwelche anderen Effekte der Pyramidenform neben den Spiralen, die wir gerade besprochen haben?

RA Ich bin Ra. Es gibt einige. Ihre Verwendungen sind jedoch begrenzt. Die Verwendung der Resonanzkammer-Position ist eine, die die Fähigkeit eines Eingeweihten, dem Selbst gegenüber zu treten, herausfordert. Dies ist eine Art von mentalem Test, der eingesetzt werden kann. Er ist mächtig und recht gefährlich.

Die äußere Hülle der Pyramidenform enthält kleine Lichtenergie-Wirbel, die, in den Händen von fähigen, kristallisierten Wesen, nützlich für verschiedene feinstoffliche Arbeiten bei der Heilung von unsichtbaren Körpern sind, die den physischen Körper beeinflussen.

Andere dieser Plätze sind solche, in denen perfekter Schlaf erhalten und Alter umgekehrt wird. Diese Eigenschaften sind nicht wichtig.

Sexuelle Energieblockaden durch Gier nach Kampf und Besitz

31.15 FRAGESTELLER Wäre die Orion-Gruppe dann, sagen wir, in der Lage, diesen Effekt des orangen Strahls auf Wesen einzuprägen, oder haben sie … Ist das die Art, wie sich dies entwickelt hat; das ist es, worauf ich hinaus möchte. Ist dies die Art und Weise, wie diese Konzepte auf diesen Planeten kamen? Denn, wenn wir zurückgehen zum Anfang der dritten Dichte, dann muss es eine erste Ursache dafür geben.

RA Ich bin Ra. Die Ursache hierfür ist nicht Orion. Es ist die freie Entscheidung eurer Menschen. Dies ist etwas schwierig zu erklären. Wir werden es versuchen.

Die sexuellen Energieübertragungen und Blockaden sind eher eine Manifestation oder ein Beispiel von etwas Grundlegenderem, als andersherum. Als eure Völker für die Konzepte der Kampfbegierde und der Gier des Eigentums offen wurden, begannen diese verschiedenen Verzerrungen so, durch den Baum des Geistes in die Ausdrucksformen des Körperkomplexes hinab zu sickern, wobei der sexuelle Ausdruck wesentlich für diesen Komplex ist. Auf diese Weise sind die sexuellen Energieblockaden, wenn auch von Orion beeinflusst und verstärkt, im Wesentlichen das Produkt der Seiendheit, die von euren Bevölkerungen frei gewählt wird.

Dies wird die letzte Frage sein, falls wir nicht weiter zur Klärung dieser Frage sprechen oder eine kurze Frage beantworten sollen, bevor wir schließen.

Erfolgreiche Zeugung: abhängig vom Zufall

31.6 FRAGESTELLER Ich habe mich gefragt, ob es ein Prinzip hinter der Tatsache gibt, dass eine sexuelle Vereinigung nicht notwendigerweise zu [einer] Befruchtung führt. Ich bin nicht an den chemischen oder physischen Prinzipien interessiert. Ich bin daran interessiert, ob es irgendein metaphysisches Prinzip gibt, welches dazu führt, dass ein Paar ein Kind hat oder nicht, oder ist es reiner Zufall?

RA Ich bin Ra. Dies ist innerhalb gewisser Grenzen zufällig. Wenn ein Wesen die Reife erreicht hat, ab der es die grundsätzliche Struktur seiner Lebenserfahrung selbst auswählt, mag dieses Wesen dann entscheiden, in einen Körperkomplex zu inkarnieren, der zur Reproduktion nicht fähig ist. Deshalb finden wir einige Wesen, die gewählt haben, unfruchtbar zu sein. Andere Wesen nutzen, durch freien Willen, bestimmte Vorrichtungen, um Unfruchtbarkeit sicherzustellen. Außer unter diesen Bedingungen ist das Ereignis zufällig.

Sexuelle Energie-Übertragung öffnet das Tor zum Wunsch Anderen zu dienen

31.3 FRAGESTELLER Wäre dies dann der hauptsächliche Mechanismus für den Schöpfer, um Selbst zu erfahren?

RA Ich bin Ra. Dies ist nicht der richtige Ausdruck. Das [richtige] Adjektiv wäre vielleicht “ein angemessener” Weg des Schöpfers, Sich selbst zu erkennen, denn in jeder Interaktion, egal welcher Verzerrung, erlebt der Schöpfer Sich selbst. Die zweigeschlechtliche Erkenntnis des Schöpfers durch Sich selbst besitzt das Potenzial zu zwei Vorteilen.

Erstens, für ein im grünen Strahl aktiviertes Wesen ergibt sie das Potenzial für eine direkte und einfache Entsprechung dessen, was ihr Freude nennen mögt; die spirituelle oder metaphysische Natur, die in intelligenter Energie existiert. Dies ist eine große Hilfe für das Verständnis einer wahreren Natur des Seins.

Der andere potenzielle Vorteil der zweigeschlechtlichen Fortpflanzung ist die Möglichkeit eines heiligen Verständnisses oder einer heiligen Verbindung, sagen wir, mit dem Gateway zu intelligenter Unendlichkeit, denn mit der richtigen Vorbereitung kann Arbeit in dem, was ihr Magie nennen könnt, ausgeführt und Erfahrungen der intelligenten Unendlichkeit gemacht werden. Die positiv orientierten Individuen, die sich auf diese Methode, intelligente Unendlichkeit zu erreichen, konzentrieren, sind dann durch das Streben oder den Akt des Willens in der Lage, diese unendliche Intelligenz in die Arbeit zu lenken, die diese Wesen tun möchten, sei es Wissen des Dienstes oder Fähigkeit zu heilen, oder irgendein anderer Dienst an Anderen, der gewünscht wird.

Dies sind die zwei Vorteile dieser speziellen Methode des Schöpfers, Sich selbst zu erfahren. Wie wir bereits gesagt haben, ist das Resultat der Stärke dieser speziellen Energieübertragung, dass sie das Tor, sagen wir, der individuellen Geist/Körper/Seele-Komplexe für den Wunsch öffnet, auf eine unendliche Zahl von Wegen einem Anderen-Selbst zu dienen, wodurch sie sich zum Positiven polarisieren.

Im einfachsten Jota existiert der Eine Unendliche Schöpfer

30.5 FRAGESTELLER Ich würde gerne wissen, wie die Geist/Körper/Seele-Komplexe entstehen. Wie, wenn wir soweit zurückgehen wie nötig, ent… – Entstehen sie, indem Seele Geist formt und Geist Körper formt? Kannst du mir das erklären?

RA Ich bin Ra. Wir bitten dich, zu bedenken, dass du versuchst, Evolution nachzuzeichnen. Diese Evolution beginnt, wie wir früher beschrieben haben[1], mit dem Bewusstsein in erster Dichte, ohne Bewegung, ein zufälliges Ding. Ob du dies Geist- oder Körper-Komplex nennst, ist eine Frage der Semantik. Wir nennen es Geist/Körper/Seele-Komplex, weil wir immer anerkennen, dass im einfachsten Jota dieses Komplexes der Eine Unendliche Schöpfer existiert.

Dieser Geist/Körper-Komplex entdeckt dann in zweiter Dichte das Wachsen und die Hinwendung zum Licht, wodurch das erwacht, was du den spirituellen Komplex nennen kannst, der die spiralförmige Aufwärtsbewegung zur Liebe und zum Licht des Unendlichen Schöpfers verstärkt.

Das Hinzufügen dieses Seele-Komplexes, wenn auch eher scheinbar als real, da er als Potenzial von Beginn der Raum/Zeit an existiert hat, vervollkommnet sich selbst durch den Abschluss in die dritte Dichte. Wenn der Geist/Körper/Seele-Komplex sich der Möglichkeit des Dienstes am Selbst oder am Anderen-Selbst bewusst wird, wird der Geist/Körper/Seele-Komplex aktiviert.


[1] Bereits beschrieben in 13.15-21.

Dieser Körper ist nur ein Körper des Körperkomplexes

30.3 FRAGESTELLER Bei unserem physischen Tod, wie wir es nennen, aus dieser bestimmten Dichte und dieser bestimmten Inkarnations-Erfahrung, verlieren wir diesen chemischen Körper. Halten wir direkt nach dem Verlust des chemischen Körpers eine andere Art von Körper aufrecht? Gibt es an diesem Punkt noch einen Geist/Körper/Seele-Komplex?

RA Ich bin Ra. Das ist richtig. Der Geist/Körper/Seele-Komplex ist recht intakt; der physische Körperkomplex, den ihr jetzt mit dem Begriff Körper in Verbindung bringt, ist nur eine Manifestation eines dichteren und intelligenter geformten und stärkeren Körperkomplexes.