Neu: Kostenloser Ausschneidebogen für eine Pyramide nach dem Ra-Material

An vielen Stellen im Ra-Material wird die Pyramide als eine Form besprochen, welche die Erhöhung der persönlichen Lebenskraft, der Vital-Energie, fördert. Ra hat auch die optimalen Seitenverhältnisse noch einmal bestätigt, wie sie auch in der Cheops-Pyramide verwendet wurden.

Sowohl im Ra-Material als auch in einer der neuen Botschaften von Das Prinzip von Q’uo wird die Verwendung einer kleinen Pyramide, zum Beispiel neben oder unter dem Bett, empfohlen, um die Vital-Energie zu erhöhen. Die Anwendung sollte maximal 1-2 Mal pro Tag für 15-30 Minuten erfolgen.

Laut Ra funktioniert die Pyramidenform wie ein energetischer Trichter, der automatisch Prana (nicht-gerichtete Lebensenergie) in eine sich spiralförmig aufwärts drehende Form „hineinschaufelt“. Dabei entstehen mehrere volle Spiralumdrehungen der gerichteten Energie, und die dritte Spirale davon verlässt die Spitze der Pyramide und verbreitet die energieaufladende Atmosphäre.

Wir bieten nun kostenlos diesen Ausschneidebogen an, mit dem eine solche Pyramide ganz leicht selbst hergestellt werden kann. Klicken Sie dazu einfach auf das Bild des Ausschneidebogens oder diesen Link hier.

Alle weiteren Hinweise zur Vorgehensweise sind dort beschrieben. Benötigt wird nur ein Drucker, Papier, eine Schere und etwas Klebstoff.

Die Form funktioniert, unabhängig vom Material, erklärt Ra (nur aus Metall sollte eine Pyramide für diese Art von Anwendung nicht sein.)

Wir wünschen deshalb viel Freude, Erfrischung und inspirierende Gedanken mit dieser Pyramide nach Ra aus Papier.

In Liebe und Licht
Das Gesetz des Einen.-Verlag

Weiterlesen „Neu: Kostenloser Ausschneidebogen für eine Pyramide nach dem Ra-Material“

Heilende sind wie lebendige Pyramiden

Fragesteller: […] Es erscheint mir so, dass wenn der Heiler in Bezug auf die Energiezentren einmal richtig ausgeglichen und deblockiert ist, dass es dann für ihn möglich ist, auf irgendeine Weise als Kollektor oder Fokussierer von Licht zu agieren – auf die gleiche oder analoge Art und Weise, wie eine Pyramide funktioniert – indem er Licht durch die linke Hand aufnimmt oder sammelt und sie durch die rechte ausstrahlt; […]

Ra: Ich bin Ra. Du hast recht mit deiner Annahme, dass der kristallisierte Heiler das Gegenstück zur pyramidalen Wirkung der Königskammer-Position ist. Es gibt einige wenige Anpassungen, die wir vorschlagen könnten.

Erstens wird die Energie, die verwendet wird, durch die ausgestreckte Hand, die einem polarisierten Sinne verwendet wird, in den Feldkomplex des Heilers gebracht. Diese Energie zirkuliert jedoch durch die verschiedenen Energiepunkte zur Basis des Rückgrats und, zu einem gewissen Grad, den Füßen, und kommt so durch die Hauptenergiezentren des Heilers spiralförmig durch die Füße, dreht sich beim roten Energiezentrum in Richtung einer Spirale beim gelben Energiezentrum und verläuft durch das grüne Energiezentrum in einen Mikrokosmos der Königskammer-Energiekonfiguration von Prana; dies setzt sich dann für die dritte Spirale durch das blaue Energiezentrum fort und wird von dort aus durch das Gateway zurück zu intelligenter Unendlichkeit geschickt.

Vom grünen Zentrum aus bewegt sich das heilende Prana in die polarisierte, heilende rechte Hand und von dort zu demjenigen, der geheilt werden soll.

Wir können anmerken, dass es einige gibt, die die Konfiguration des gelben Strahls verwenden, um Energie zu übertragen, und dies mag getan werden, aber die Wirkungen sind fragwürdig, und im Hinblick auf die Beziehung zwischen dem Heiler, der heilenden Energie und dem Suchenden sind sie aufgrund der Tendenz für den Suchenden fragwürdig, solche Energieübertragungen wiederholt zu verlangen, ohne dass wirkliche Heilung in der Abwesenheit des Heilenden stattfindet, mangels Durchdringung der panzernden Hülle, von der du gesprochen hast.

aus der 66. Ra-Sitzung vom 12. August 1981

Die drei Spiralen der Lichtenergie und Auswirkungen des Kontakts mit dem Indigo-Strahl

58.23 Fragesteller: Gibt es irgendeinen Vorteil, zu versuchen, diese Eigenschaften zu entwickeln oder in der Lage zu sein, Metall zu biegen, etc.? Was ich versuche zu sagen, ist, sind diese Eigenschaften ein Wegweiser der Entwicklung eines Wesens, oder sind sie etwas anderes? Wenn sich ein Wesen zum Beispiel durch sein Indigo entwickelt, wäre dieses Verbiegen ein Hinweis auf seine Entwicklung?

Ra: Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieser Arbeit sein.

Lass uns die drei Spiralen der Lichtenergie spezifizieren, die die Pyramide veranschaulicht. Erstens, die fundamentale Spirale, die für Studium und Heilung verwendet wird. Zweitens, die Spirale zur Spitze, die für Bauen genutzt wird. Drittens, die Spirale, die sich von der Spitze aus ausbreitet, die für energetisches Aufladen verwendet wird.

Kontakt mit Indigo-Strahl muss sich selbst nicht notwendigerweise in irgendeinem Geschenk oder einem Wegweiser, wie du gesagt hast, zeigen. Es gibt einige, deren Indigo-Energie die des reinen Seins und nie manifestiert ist, alle sind sich jedoch des Fortschritts eines solchen Wesens bewusst. Andere mögen auf viele Arten Kontakt mit intelligenter Energie lehren oder teilen. Andere fahren auf nicht-manifestierte Weise fort und streben nach intelligenter Unendlichkeit.

So ist die Manifestation ein kleinerer Wegweiser als das, was gefühlt oder intuitiv über einen Geist/Körper/Seele-Komplex erfasst werden kann. Diese violetter-Strahl-Seiendheit weist wesentlich mehr auf das wahre Selbst hin.

Gibt es irgendwelche kurzen Fragen oder kleinen Angelegenheiten, die wir aufklären dürfen, falls wir können, bevor wir dieses Instrument verlassen

Der metaphysische Laserstrahl

58.19 Fragesteller: Es gibt viele Menschen, die jetzt Metall verbiegen [und] andere Dinge wie diese tun, indem sie mental darum bitten, dass dies geschieht. Was passiert in diesem Fall? Was tun sie – Kannst du erklären, was hier passiert?

Ra: Ich bin Ra. Das, was in diesem Fall passiert, kann mit dem Einfluss der zweiten Lichtspirale in einer Pyramide verglichen werden, die von einem Wesen genutzt wird. Wenn diese zweite Spirale an der Spitze endet, kann das Licht mit einem Laserstrahl im metaphysischen Sinn verglichen werden und, wenn intelligent ausgerichtet, nicht nur in der Pyramide Verbiegung erzeugen; vielmehr ist dies die Art von Energie, die von jenen angezapft wird, die zu diesem Fokussieren von sich spiralförmig aufwärts bewegendem Licht fähig sind. Dies wird durch Kontakt im Indigo-Strahl mit intelligenter Energie möglich gemacht.

Erhöhung der Energiedichte, um mehr Licht zu bekommen

58.17 Fragesteller: Danke dir, das erklärt es gut. Ich entschuldige mich dafür, so viele dumme Fragen darüber zu stellen, aber ich arbeite hier mit sehr wenig Wissen. Ich möchte nicht in unwichtige Themen geraten. Ich hatte angenommen, [dass] Fragen über die Pyramide von dir erwünscht wären, aufgrund der Tatsache, dass etwas Gefahr für einige ausgeht, die die Pyramide missbraucht hatten, etc.

Ich versuche die Art und Weise zu verstehen, wie Licht funktioniert und einen Einblick darin zu bekommen, wie alles zusammen funktioniert, und ich habe gehofft, dass Fragen in diesem Bereich über die Pyramide mir helfen würden, die dritte Verzerrung zu verstehen, die, würde ich sagen, Licht ist. Nun, so wie ich es verstehe, wirkt die Pyramide als Trichter und erhöht auf diese Weise die, wie ich sage, Dichte der Energie, so dass das Individuum eine größere Intensität von, genau genommen, der dritten Verzerrung bekommen kann. Stimmt das?

Ra: Ich bin Ra. Im Allgemeinen ist das richtig.

In Zeit/Raum sind eher die elektromagnetischen Felder von Bedeutung

58.16 Fragesteller: Ich kann verstehen, wie eine massivseitige Pyramide wie ein Trichter funktionieren würde. Es scheint mir so, als wäre die Nutzung von nur vier Stangen, die am Winkel der Spitze verbunden sind, weniger effektiv. Kannst du mir erklären, inwiefern sie der massivseitigen Pyramide gleichkommen?

Ra: Ich bin Ra. Sie sind ungleich in Raum/Zeit, und wir empfehlen aus praktischen Gründen die massivseitige Pyramide oder eine andere fokussierende Form, um euren physischen Körperkomplexen Entlastung von äußeren Geräuschen, Regen und anderen Ablenkungen der Meditation zu geben. In Zeit/Raum jedoch ist man mit den elektromagnetischen Feldern beschäftigt, die durch die Form erzeugt werden. Von der massiven und der offenen Form wird ein äquivalentes Feld produziert. Licht wird metaphysisch eher durch dieses Feld beeinflusst als durch sichtbare Formen.