Den Körper ernähren, der Vorbedingung für Erhöhung katalytischer Aktion in Raum/Zeit ist

43.22 Fragesteller: Was ist der Zweck der Nahrungseinnahme in fünfter Dichte?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist in gewisser Hinsicht ein zentraler Punkt. Der Zweck von Raum/Zeit ist die Erhöhung in katalytischer Aktion, die der Dichte angemessen ist. Eine der Vorbedingungen für Raum/Zeit-Existenz ist irgendeine Form von Körperkomplex. Solch ein Körperkomplex muss auf irgendeine Weise angetrieben werden.

Dritte Dichte: 100 mal intensiver als andere Dichtestufen

20.24 FRAGESTELLER Kannst du mir sagen, warum neunhundert Jahre die optimale Lebensspanne ist?

RA Ich bin Ra. Der Geist/Körper/Seele-Komplex der dritten Dichte hat ein vielleicht einhundert Mal intensiveres Programm von katalytischer Aktion, um daraus Verzerrungen und Lern/Lehren zu destillieren, als in irgendeiner der anderen Dichten. Deswegen sind die Lern/Lehren für den Geist/Körper/Seele-Komplex, der, sagen wir, vom Ozean der Erfahrung überflutet wird, höchst verwirrend.

Während der ersten, sagen wir, vielleicht 150 bis 200 eurer Jahre, wie ihr Zeit messt, geht ein Geist/Körper/Seele-Komplex durch den Prozess einer spirituellen Kindheit, da der Geist und der Körper nicht genügend in einer disziplinierten Konfiguration sind, um den spirituellen Einströmungen Klarheit zu verleihen. Folglich wird die verbleibende Zeitspanne der Optimierung der Erkenntnisse gegeben, die aus Erfahrung selbst resultieren.