Ab der fünften Dichte wird Pyramidenarbeit transdimensional

60.12 FRAGESTELLER Dann hat diese dritte Spirale einen Energetisierungs-Effekt, der, wenn stark genug, tatsächlich das Raum/Zeit-Kontinuum verändert. Gibt es eine Verwendung oder einen Wert dieser Art von Veränderung?

RA Ich bin Ra. In den Händen von einem aus fünfter Dichte oder darüber kann diese bestimmte Energie nutzbar gemacht werden, um Informationen, Liebe oder Licht über das hinweg zu kommunizieren, was ihr als riesige Distanzen ansehen würdet, die aber, mit dieser Energie, als transdimensionale Sprünge angesehen werden können. Es gibt auch die Möglichkeit des Reisens, welches diese Formierung von Energie nutzt.

Im Bermuda3eck kann man schon mal das Raum/Zeit-Kontinuum (ver)wechseln

Bermuda3eck
In Bochum, wo der Das Gesetz des Einen-Verlag zuhause ist, gibt’s zufälligerweise auch eins.  🙂

60.11 FRAGESTELLER Die nächste Aussagen, die ich mache, kann in meiner Erforschung der Pyramiden-Energie erleuchtend für mich sein, oder auch nicht, aber es kam mir der Gedanke, dass der sogenannte Effekt im sogenannten Bermudadreieck möglicherweise von der großen Pyramide unter Wasser kommt, die diese dritte Spiral in diskreten und variierenden Intervallen freigibt, und wenn andere Wesen, oder Fahrzeuge[1], in der Nähe davon sind, erzeugt sie eine Situation, in der sie das Raum/Zeit-Kontinuum auf eine Art wechseln? Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Ja.


[1]  Sowohl Schiffe als auch Flugzeuge waren beeinflusste Objekte in den mysteriösen Ereignissen am Bermudadreieck.

Pyramiden-Energie: In Intervallen oder stetig?

60.10 FRAGESTELLER Danke dir. Als du in der letzten Sitzung von „energetisch aufladenden Schocks“ gesprochen hast, die von der Spitze der Pyramide kommen, meintest du, dass sie eher in Intervallen kommen als stetig?

RA Ich bin Ra. Diese energetisch aufladenden Schocks kommen in diskreten[1] Intervallen, aber kommen in einer richtig funktionierenden Pyramidenform sehr, sehr nah zusammen. Bei einer Pyramide, deren Dimensionen schiefgegangen sind, wird die Energie nicht mit Regelmäßigkeit oder in Quanten, wie du vielleicht besser verstehen kannst, was wir meinen, freigegeben.


[1] eigenständigen

Weder Input noch Störungen der elektromagnetischen Felder

59.20 FRAGESTELLER Warum würde dies den Alterungsprozess umkehren?

RA Ich bin Ra. Altern ist eine Funktion der Effekte verschiedener elektromagnetischer Felder auf die elektromagnetischen Felder des Geist/Körper/Seele-Komplexes. In dieser Position gibt es weder Input oder Störung der Felder, noch wird irgendeiner Aktivität innerhalb des elektromagnetischen Feldkomplexes des Geist/Körper/Seele-Komplexes volle Herrschaft erlaubt. Das Vakuum saugt jede solcher Störungen weg. So fühlt das Wesen nichts und ruht.

An der Pyramidenspitze kann man sich aufladen

59.16 FRAGESTELLER Von der dritten Spirale dann, die von der Spitze der Pyramide aus abstrahlt, sagst du, dass sie für energetisches Aufladen genutzt wird. Kannst du mir sagen, was du mit „energetischem Aufladen“ meinst?

RA Ich bin Ra. Die dritte Spirale ist extrem voll an positiven Effekten von gerichtetem Prana, und das, was über solch eine Form platziert wird, wird Schocks empfangen, die die elektromagnetischen Felder energetisch aufladen. Dies kann höchst stimulierend in dritte Dichte-Anwendungen von mentalen und körperlichen Konfigurationen sein. Wenn jedoch erlaubt wird, dass solche Schocks über längere Zeit anhalten, können solche Schocks das Wesen traumatisieren.


Eine Anmerkung: In der Botschaft vom 17. September 2016 haben das Prinzip von Q’uo die Anwendung einer kleinen Pyramide zur Erhöhung der Vitalenergie erneut erwähnt und erläutert. Diese Botschaft steht u.a. im L/L Research Archiv zur Verfügung: zur Botschaft

Der Das Gesetz des Einen-Verlag hat eine einfach Vorlage entwickelt, mit der man sich ganz leicht ein solche, kleine Pyramide – aus Papier – herstellen kann: zur Pyramiden-Vorlage

Wirkt die Pyramide wie ein Strudel?

59.7 FRAGESTELLER Wäre dies einem Strudel ähnlich, den man bekommt, wenn man das Wasser von einer Badewanne ablässt?

RA Ich bin Ra. Das ist richtig, außer dass im Fall dieser Handlung die Ursache in der Schwerkraft liegt, während im Fall der Pyramide der Wirbel der von aufwärts spiralierendem Licht ist, das durch die elektromagnetischen Felder, die durch die Form der Pyramide hervorgerufen werden, angezogen wird.

Positives strahlt aus, Negatives absorbiert

93.3 Fragesteller: Danke dir. Von der Grundlage unserer gegenwärtigen Illusion haben wir früher gesagt, dass sie das Konzept der Polarität sei. Ich würde fragen, ob, da wir die zwei Polaritäten als Dienst an Anderen und Dienst am Selbst definiert haben, es eine vollständigere oder sprachgewandtere oder erleuchtendere Definition gibt, oder irgendwelche weiteren Informationen, die wir zu diesem Zeitpunkt nicht über die zwei Enden der Pole haben, [und] die uns eine bessere Einsicht in die Natur von Polarität selbst geben würden?

Ra: Ich bin Ra. Es ist aufgrund der Natur der Verzerrungen der Geist/Körper/Seele-Komplexe dazu, Konzepte, die in Bezug zu Philosophie stehen, in Begriffen von Ethik oder Handeln wahrzunehmen, unwahrscheinlich, dass es eine prägnantere oder eloquentere Beschreibung der Polaritäten von dritter Dichte als Dienst an Anderen und Dienst am Selbst gibt. Wir könnten die Polaritäten jedoch betrachten, indem wir leicht verschiedene Begriffe verwenden. Auf diese Weise mag für manche eine mögliche Bereicherung der Erkenntnis erreicht werden.

Man kann die Polaritäten mit der buchstäblichen Natur betrachten, die von der physischen Polarität des Magneten genossen wird. Das Negative und Positive, mit ihren elektrischen Eigenschaften, können ebenso wie im physikalischen Sinn verstanden werden. Es sollte in diesem Kontext angemerkt werden, dass es recht unmöglich ist, die Polarität einer Handlung oder eines Wesens zu beurteilen, ebenso wie es unmöglich ist, die relative Gutheit der negativen und positiven Pole des Magneten zu beurteilen.

Eine weitere Methode, die Polaritäten zu sehen, könnte das Konzept von Ausstrahlung/Absorption beinhalten. Das, was positiv ist, ist ausstrahlend; das, was negativ ist, ist absorbierend.