Ra weiß, wo die Bundeslade heute ist

60.19 FRAGESTELLER Wo ist die Bundeslade jetzt? Wo befindet sie sich?

RA Ich bin Ra. Wir enthalten uns der Beantwortung dieser Frage aufgrund der Tatsache, dass sie immer noch existiert und wir nicht in eure Völker eingreifen möchten, indem wir sie lokalisieren.

Macht über Andere durch negativ aufgeladene Statuen und Formationen

20.32 FRAGESTELLER Wie würden diese Steinköpfe ein Volk dahingehend beeinflussen, den Weg des Dienstes am Selbst zu nehmen?

RA Ich bin Ra. Stelle dir vor, wenn du willst, die Wesen, die in solch einer Weise leben, dass ihre Geist/Körper/Seele-Komplexe der Gnade von Kräften ausgeliefert zu sein scheinen, die sie nicht kontrollieren können. Angesichts einer aufgeladenen Entität wie die einer Statue oder Steinformation, die mit nichts außer Macht aufgeladen ist, ist es für den freien Willen jener, die diese bestimmte Struktur oder Formation sehen, möglich, sich dieser Macht zu unterstellen, der Macht über die Dinge, die nicht kontrolliert werden können. Dies hat dann das Potenzial für die weitere Verzerrung zu Macht über Andere-Selbste.

Hilfe durch das Bündnis der Planeten in den ersten 25.000 Jahren

20.26 FRAGESTELLER Danke dir. Nun, zurück in die erste 25.000-Jahre-Periode, oder [den ersten] Hauptzyklus, welche Art von Hilfe wurde den Wesen, die in dieser 25.000-Jahre-Periode waren, vom Bündnis gegeben, sodass sie die Möglichkeit zu wachsen haben konnten?

RA Ich bin Ra. Die Bündnis-Mitglieder, die in Existenz der inneren Ebene innerhalb des planetaren Komplexes aus Schwingungsdichten weilen, arbeiteten mit diesen Wesen. Es gab auch die Hilfe von einem des Bündnisses, der mit jenen vom Mars arbeitete, um den Übergang zu machen.

Für den größten Teil war die Mitwirkung begrenzt, da es angebracht war, die volle Reise der Arbeiten des Verwirrungsmechanismus auswirken zu lassen, damit die planetaren Wesen das entwickeln konnten, was sie sich in, sagen wir, Freiheit in ihrem eigenen Denken wünschten.

Es ist oft der Fall, dass ein planetarer dritte Dichte-Kreislauf auf eine solche Weise stattfindet, dass es keine Hilfe von außen, sagen wir, oder Anderem-Selbst in der Form von Informationen geben muss. Vielmehr sind die Wesen selbst in der Lage, sich zu den angemessenen Polarisierungen und Zielen von Lern/Lehren der dritten Dichte zu arbeiten.

Ladung durch freien Willen

20.11 FRAGESTELLER Dann wird die Ladung durch individualisiertes Bewusstsein zur Verfügung gestellt. Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Die Ladung wird durch das individualisierte Wesen zur Verfügung gestellt, indem es die Einflüsse und Einströmungen von Energie durch die Entscheidungen des freien Willens verwendet.

Einige lieben das Licht, einige die Dunkelheit

19.17 FRAGESTELLER Kannst du mir erklären, welche Neigung ihren Antrieb zum gewählten Pfad des Dienstes am Selbst erzeugt?

RA Ich bin Ra. Wir können nur in Metaphern sprechen. Einige lieben das Licht. Einige lieben die Dunkelheit. Es ist eine Frage des einzigartigen und unendlich verschiedenen Schöpfers, der aus seinen Erfahrungen auswählt und damit spielt, wie ein Kind bei einem Picknick. Einige genießen das Picknick und finden die Sonne schön, das Essen köstlich, die Spiele erfrischend, und glühen mit der Freude der Schöpfung. Einige finden die Nacht köstlich, und ihr Picknick ist Schmerz, Schwierigkeit, Leiden von Anderen, und die Untersuchung der Verkehrtheiten von Natur. Diese genießen ein anderes Picknick.

Alle diese Erfahrungen stehen zur Verfügung. Der freie Wille jedes Lebewesens wählt die Form des Spiels, die Form der Freude.

Durch freien Willen trennen sich die Wege

19.16 FRAGESTELLER Durch freien Willen trennen sich die Pfade dann irgendwann in der dritte Dichte-Erfahrung und ein Wesen wählt bewusst – oder wahrscheinlich unbewusst. Wählt ein Wesen diesen Pfad bewusst am ursprünglichen Trennungspunkt aus?

RA Ich bin Ra. Wir sprechen in Allgemeinheiten, was gefährlich ist, weil immer ungenau. Wir verstehen jedoch, dass du nach dem Überblick suchst; deshalb werden wir Anomalien aussondern und von Mehrheiten sprechen.

Die Mehrheit von dritte Dichte-Wesen befindet sich weit entlang des gewählten Weges, bevor Realisierung dieses Weges bewusst ist.

Der Logos der Galaxie bringt die Lektionen der Dichte hervor

19.12 FRAGESTELLER Dies scheint eine sorgfältig geplante oder entwickelte Stufe der Entwicklung zu sein. Kannst du mir irgendetwas über den Ursprung dieses Entwicklungsplanes sagen?

RA Ich bin Ra. Wir gehen zurück zu früherer Information.[1] Beachte und erinnere dich an die Besprechung des Logos. Mit der primären Verzerrung von freiem Willen entwickelte jede Galaxie ihren eigenen Logos. Dieser Logos hat vollständig freien Willen bei der Festlegung der Pfade von intelligenter Energie, die die Lektionen einer jeden Dichte hervorbringt – unter den Bedingungen der planetaren Sphären und der Sonnenkörper.


[1]    Vorangehende Informationen aus 13.7-16 und 18.6