Eine unendliche, zyklische Progression – in Mysterium versteckt

28.16 FRAGESTELLER Sagst du dann, dass es eine unbegrenzte Anzahl von Oktaven mit Dichtegraden von Eins bis Acht gibt?

RA Ich bin Ra. Wir möchten feststellen, dass wir wahrlich demütige Boten des Gesetzes des Einen sind. Wir können zu euch von unseren Erfahrungen und unseren Erkenntnissen sprechen und auf begrenzte Weise lehr/lernen. Wir können jedoch nicht in festem Wissen über alle Schöpfungen sprechen. Wir wissen nur, dass sie unendlich sind. Wir nehmen eine unendliche Zahl von Oktaven an.

Es wurde uns jedoch von unseren eigenen Lehrern eingeprägt, dass es eine geheimnisverhangene Einheit der Schöpfung gibt, in der alles Bewusstsein periodisch verschmilzt und wiederbeginnt. Deshalb können wir nur sagen, dass wir von einer unendlichen Progression ausgehen, auch wenn wir sie als zyklisch in ihrer Natur verstehen und die, wie wir gesagt haben, in Mysterium versteckt ist.

Die Einheit des geheimnisverhangenen Wesens kann durch keine Physik spezifiziert werden

28.1 FRAGESTELLER Es mag sein, dass ich heute etwas zurückgehen und einige Fehlstarts machen werde, weil ich denke, dass wir möglicherweise am wichtigsten Teil dessen sind, was wir unternehmen, um zu versuchen, durch Erfragen deutlich zu machen, wie alles eins ist und wie es aus einer intelligenten Unendlichkeit heraus entsteht. Dies zu tun; ist schwierig für mich – habe deshalb bitte Nachsicht mit meinen Fehlern beim Stellen der Fragen.

Das Konzept, das ich momentan von dem Prozess habe, besteht sowohl aus dem, was du mir gesagt hast, als auch einigem von Dewey Larsons Material, das mit der Physik des Prozesses zu tun hat; ich habe das Konzept, dass intelligente Unendlichkeit sich von allen Orten aus überall nach außen hin ausdehnt. Sie expandiert nach außen in jede Richtung, gleichmäßig wie die Oberfläche eines Ballons oder einer Blase, die sich an jedem Punkt in alle Richtungen ausdehnt. Sie expandiert nach außen mit dem, was Einheitsgeschwindigkeit oder Geschwindigkeit des Lichts genannt wird. Dies ist Larsons Idee von der Entwicklung dessen, was er Raum/Zeit nennt. Ist dieses Konzept richtig?

RA Ich bin Ra. Dieses Konzept ist inkorrekt, so wie es jedes Konzept der einen intelligenten Unendlichkeit ist. Dieses Konzept ist korrekt im Kontext eines bestimmten Logos, oder Fokus, oder einer bestimmten LIEBE dieses Schöpfers, der Seine, sagen wir, Naturgesetze und Wege, sie mathematisch und auf andere Weise auszudrücken, gewählt hat.

Die eine undifferenzierte, intelligente Unendlichkeit, nicht-polarisiert, vollständig und ganz, ist der Makrokosmos des geheimnisverhangenen Wesens. Wir sind Boten des Gesetzes des Einen. Einheit, in dieser Erkenntnis-Annäherung, kann durch keine Physik spezifiziert werden, sondern nur aufgrund des Katalysten des freien Willens aktivierte oder potenzierte intelligente Unendlichkeit sein. Dies mag schwierig zu akzeptieren sein. Die Erkenntnisse, die wir mitzuteilen haben, beginnen jedoch und enden in Mysterium.

Zweite Verzerrung LIEBE und vierte Dichte von Liebe

27.13 FRAGESTELLER Ist LIEBE – gibt es eine Manifestation von LIEBE, die wir Schwingung nennen würden?

RA Ich bin Ra. Wieder erreichen wir semantische Schwierigkeiten. Die Schwingung oder Dichte der Liebe oder der Erkenntnis ist kein Begriff, der in der gleichen Weise verwendet wird, wie die zweite Verzerrung, LIEBE; die Verzerrung LIEBE ist der große Aktivator und primäre Co-Schöpfer verschiedener Schöpfungen, der intelligente Unendlichkeit verwendet; die Schwingung Liebe ist die Dichte, in der jene dann die Wege des Lichts oder der Weisheit suchen, die gelernt haben, eine Aktivität namens „Lieben“ ohne signifikante Verzerrung auszuführen.

Daher, im Sinne einer Schwingung kommt Liebe ins Licht. Im Sinne der Aktivität von Einheit in ihrem freien Willen, verwendet Liebe Licht und hat die Kraft, Licht in seinen Verzerrungen zu lenken. Schwingungskomplexe rekapitulieren so in umgekehrter Richtung die Schöpfung in ihrer Einheit und zeigen auf diese Weise den Rhythmus oder Fluss des großen Herzschlages an, wenn du diese Analogie verwenden möchtest.

Erfahrungen und das Gesetz des freien Willens

27.10 FRAGESTELLER Dies ist dann die erste Verzerrung des Gesetzes des Einen, wovon ich annehme, dass es das Gesetz der Intelligenten Unendlichkeit ist, von allen anderen – Korrektur, alle anderen Verzerrungen, die die totale Erfahrung der Schöpfung sind, gehen daraus hervor. Ist dies korrekt?

RA Ich bin Ra. Dies ist sowohl korrekt als auch inkorrekt. In eurer Illusion entspringt alle Erfahrung vom Gesetz des Freien Willens oder dem Weg der Verwirrung. In einem anderen Sinne, den wir erlernen, sind die Erfahrungen diese Verzerrung.

Freier Wille, weil sich der Schöpfer erkennen will

27.8 FRAGESTELLER Nun, ich verstehe, dass die erste Verzerrung von intelligenter Energie die Verzerrungen des, wie wir es nennen, freien Willens ist. Kannst du mir eine Definition dieser Verzerrung geben?

RA Ich bin Ra. In dieser Verzerrung des Gesetzes des Einen wird anerkannt, dass der Schöpfer Sich selbst erkennen wird.

Die Wege des Einen wurden selten kommuniziert

26.12 FRAGESTELLER Wurde das Gesetz des Einen in den vergangenen achtzig Jahren von anderen Quellen an ein Lebewesen in unserer Bevölkerung kommuniziert?

RA Ich bin Ra. Die Wege des Einen wurden selten kommuniziert, auch wenn es [einige] wenige Gelegenheiten dazu in den vergangenen acht null [80] eurer Jahre, wie ihr Zeit messt, gab.

Es hat viele Kommunikationen aus der vierten Dichte aufgrund der Anziehung zur Ernte zu vierter Dichte gegeben. Dies sind die Wege von Universeller Liebe und Verständnis/Erkenntnis. Die anderen Lehren sind jenen vorbehalten, deren Tiefe von Erkenntnis, wenn ihr diese Fehlbezeichnung entschuldigt, solche weiterführende Kommunikation empfiehlt und anzieht.

Heilige Schriften nicht beurteilen, sondern innerlich verdauen

26.8 FRAGESTELLER Kannst du mir ungefähr sagen, zu welchem Prozentanteil das Alte und das Neue Testament Orion-beeinflusst sind?

RA Wir ziehen es vor, dies dem Ermessen jener zu überlassen, die das Gesetz des Einen suchen. Wir sprechen nicht, um zu urteilen. Solche Aussagen würden von einigen jener, die dieses Material lesen mögen, als voreingenommen gedeutet werden. Wir können nur ein sorgfältiges Lesen und innere Verdauung der Inhalte empfehlen. Die Erkenntnisse werden offensichtlich werden.

Mehr negative Beeinflussung im AT als im NT

26.7 FRAGESTELLER Was enthält mehr vom Gesetz des Einen, das Alte Testament oder das Neue Testament?

RA Ich bin Ra. Wenn man von jeder der Sammlungen, von denen du sprichst, die Teile herausnimmt, die mit dem Gesetz des Einen zu tun haben, ist der Inhalt ungefähr gleich. Das sogenannte Alte Testament hat jedoch eine größere Menge an negativ beeinflusstem Material, wie du es nennen würdest.