41.8 Der Logos besitzt den Plan aller Dichtestufen der Oktave in potenzieller Vollendung

Fragesteller: Wenn die erste Dichte gebildet wird, dann … Ich werde eine Aussage meines Verständnisses machen und wenn du mich korrigieren würdest, werde ich … Ich sehe intuitiv die erste Dichte, wie sie von einem Energiezentrum geformt wird, das ein Wirbel ist. Dieser Wirbel erzeugt dann diese drehenden Bewegungen, die ich bereits erwähnt habe, des Lichts, Schwingung, die Licht ist, das dann beginnt, sich in die Materialien der ersten Dichte zu verdichten. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist richtig, soweit wie dein Schlussfolgern dich gebracht hat. Man sollte jedoch herauszustellen, dass der Logos den Plan aller Dichtestufen der Oktave in potenzieller Vollendung besitzt, bevor das Raum/Zeit-Kontinuum in erster Dichte betreten wird. Deshalb existieren die Energiezentren, bevor sie manifestiert sind.

36.2 Wie das Höhere Selbst bei der Lebensprogrammierung hilft

Fragesteller: Wäre die Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität dann für die Programmierung von Veränderungen von Katalayst während einer, sagen wir, Erfahrung des Geist/Körper/Seele-Komplexes in der dritten Dichte verantwortlich, so dass der passende Katalyst hinzugefügt würde, wenn sich die Bedingungen für diesen Komplex während der dritten-Dichte-Erfahrung verändern? Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist nicht richtig. Das Höhere Selbst, wie du es nennst, also das Selbst, das mit vollem Verständnis der Ansammlung von Erfahrungen des Wesens existiert, hilft dem Wesen dabei, Heilung dieser Erfahrungen zu erreichen, die nicht richtig gelernt wurden, und unterstützt dabei, wie du angedeutet hast, weitere Lebenserfahrungen zu programmieren, wie du es nennen kannst.

Die Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität ist das, was vom Aspekt des Höheren Selbst angerufen werden kann, genauso wie der Geist/Körper/Seele-Komplex das Höhere Selbst anruft. In diesem Fall hast du eine strukturierte Situation innerhalb des Raum/Zeit-Kontinuums, bei der dem Höheren Selbst die Gesamtheit von Erfahrungen, die von einem Wesen gesammelt wurden, und ein festes Verständnis der Lektionen, die in dieser Dichte zu lernen sind, zur Verfügung stehen.

Die Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität ist wie Treibsand und in einigen Teilen eine Ansammlung von parallelen Entwicklungen des gleichen Wesens. Diese Information wird dem Aspekt des Höheren Selbst zugänglich gemacht. Dieser Aspekt kann dann diese geplanten Wahrscheinlichkeits-/Möglichkeits-Wirbel nutzen, um besser in dem zu helfen, was du zukünftige Lebensprogrammierung nennen würdest.

35.4 Hitler: Überhasteter Wahnsinn begrub auch die Chancen auf dem negativen Weg

35.4 Fragesteller: Ich würde gern nach der gleichen Art von Information in Bezug auf Adolf Hitler fragen. Du hast schon ein wenig darüber gesprochen. Es ist nicht nötig, das zu wiederholen, was du schon gegeben hast, aber wenn du diese Information vervollständigen kannst, wäre es sehr hilfreich.

Ra: Ich bin Ra. Wir haben einige Schwierigkeit beim Sprechen über denjenigen, den ihr Adolf nennt, aufgrund der intensiven Menge an Verwirrung, die in den Lebensmustern dieses Wesens vorhanden ist, als auch der großen Verwirrung, die jede Diskussion dieses Wesens begleitet.

Hier sehen wir ein Beispiel von jemandem, der sich selbst, was Polarisierung sowohl zu Positiv als auch Negativ angeht, zunichtemachte, indem er versuchte, die höchsten Strahlen der Energie zu aktivieren, während der Schlüssel des grünen Strahls fehlte.

Dieses Wesen folgte den Mustern negativer Polarisierung, welche die Elite und Versklavten nahelegen, was von dem Wesen als von einer hilfreichen Natur für die gesellschaftliche Struktur angesehen wurde. Im Abdriften von der bewussten Polarisierung in das, was du eine Dämmerwelt nennen kannst, wo Traum die Rolle von Ereignissen in eurem Raum/Zeit-Kontinuum einnahm, scheiterte das Wesen in seinem Versuch, dem Schöpfer zu einem erntereifen Grad auf dem Pfad des Dienst am Selbst zu dienen. Hier sehen wir den sogenannten Wahnsinn, der oft entstehen mag, wenn ein Wesen versucht, schneller zu polarisieren, als Erfahrung aufgenommen werden kann.

Wir haben in früheren Kommunikationen Vorsicht und Geduld empfohlen und vorgeschlagen und machen dies wieder, indem wir dieses Wesen als ein Beispiel verwenden für die überhastete Öffnung der Polarisierung, ohne dem vereinigten, und in ein größeres Ganzes aufgenommenen, Geist/Körper/Seele-Komplex die nötige Aufmerksamkeit zu schenken. Sich selbst zu erkennen bedeutet, die Grundlage auf festem Grund zu haben.

30.4 Was verlieren wir beim Tod?

30.4 Fragesteller: Gibt es für den Geist oder die Seele einen Verlust nach diesem Übergang, den wir Tod nennen, oder irgendeine Einschränkung eines der beiden, aufgrund des Verlustes des chemischen Körpers, den wir jetzt haben?

Ra: Ich bin Ra. In euren Begriffen gibt es einen großen Verlust des Geistkomplexes, was an der Tatsache liegt, dass ein Großteil der Aktivität einer mentalen Art, der ihr euch während der Erfahrung dieses Raum/Zeit-Kontinuums bewusst seid, genauso eine oberflächliche Illusion ist, wie es der chemische Körperkomplex ist.

In anderen Worten geht nichts, was von Wichtigkeit sein könnte, verloren; der Charakter oder, sagen wir, [die] reine Destillation von Gefühlen und Einstellungen oder Verzerrungen und Weisheiten, wenn du so magst, werden [dann], sagen wir, zum ersten Mal offensichtlich; diese reinen Gefühle und Weisheiten und Einstellungen/Verzerrungen werden zum größten Teil während der physischen Lebenserfahrung entweder ignoriert oder unterschätzt.

Was das Spirituelle angeht, so ist dieser Kanal dann aufgrund des Mangels an Bedarf nach der Vergessens-Charakteristik der dritten Dichte sehr weit geöffnet.

28.6 Individualisiertes Bewusstsein und Raum/Zeit

28.6 Fragesteller: Wann kommt Individualisierung oder der individualisierte Teil des Bewusstseins ins Spiel? Wie geschieht diese Individualisierung und an welchem Punkt übernimmt individualisiertes Bewusstsein die Arbeit am grundlegenden Licht?

Ra: Ich bin Ra. Du bleibst sorgsam im Bereich der Schöpfung selbst. In diesem Prozess müssen wir dich weiter verwirren, indem wir sagen, dass der Prozess, bei dem freier Wille auf potenzielle intelligente Unendlichkeit einwirkt, um gerichtete intelligente Energie zu werden, ohne die Raum/Zeit stattfindet, die du so stark wahrnimmst, da sie eure Kontinuums-Erfahrung ist.

Die Erfahrung oder Existenz von Raum/Zeit kommt ins Sein, nachdem der Individuierungs-Prozess von Logos oder LIEBE abgeschlossen wurde und das physische Universum, wie ihr es nennen würdet, sich vereinigt oder begonnen hat, sich nach innen zu ziehen, während es sich nach außen bewegt, bis zu dem Punkt, an dem das, was ihr eure Sonnenkörper nennt, wiederum zeitloses Chaos erschufen, das sich in das, was ihr Planeten nennt, vereinigte; diese Wirbel intelligenter Energie verbringen in einem zeitlosen Zustand eine große Menge in dem, was ihr erste Dichte nennen würdet, wobei die Raum/Zeit-Realisierung eine der Lern/Lehren dieser Dichte der Seiendheit ist.

Deswegen haben wir die Schwierigkeit, deine Fragen in Bezug auf Zeit und Raum und ihre Beziehung zu dem zu beantworten, was ihr die ursprüngliche Schöpfung nennen würdet, die nicht Teil der Raum/Zeit ist, wie ihr sie verstehen könnt.

26.34 Negative 4. Dichte glaubt, dass sich selbst zu lieben alle zu lieben ist

26.34 Fragesteller: Ist es in jedem dieser Fälle notwendig, dass das Lebewesen, das in einer dieser Landungen kontaktiert wird, die Orion-Gruppe ruft oder kommen einiger dieser Personen auch in Kontakt mit der Orion-Gruppe, wenn sie diese Gruppe nicht rufen?

Ra: Ich bin Ra. Du musst die Tiefen der negativen vierten Dichte ergründen. Dies ist schwierig für euch. Wenn die Kreuzfahrer einmal das Raum/Zeit-Kontinuum der dritten Dichte erreicht haben, können sie plündern, wie sie möchten, wobei die Resultate vollständig eine Funktion der Polarität des, sagen wir, Zeugen/Subjekts oder Opfers ist.

Dies liegt an dem aufrichtigen Glauben der negativen vierten Dichte, dass sich selbst zu lieben alle zu lieben ist. Jedes Andere-Selbst, das deshalb entweder unterrichtet oder versklavt wird, hat so einen Lehrer, der Liebe des Selbst lehrt. Diesem Lehren ausgesetzt zu sein hat zum Ziel, eine Ernte der negativen vierten Dichte oder von sich selbst dienenden Geist/Körper/Seele-Komplexen zur Verwirklichung zu bringen.