Ein negativ orientiertes Wesen kann eine ganze Inkarnation darauf verwenden, eine stumpfe Schneide des Hasses oder Zorns zu schleifen

54.22 Fragesteller: Würde ein negativ orientiertes Wesen etwas Derartiges tun? Könntest du mir ein Beispiel geben?

Ra: Ich bin Ra. Ein negativ orientierter, individueller Geist/Körper/Seele-Komplex wird üblicherweise für Reichtum, Leichtigkeit der Existenz und der größtmöglichen Gelegenheit für Macht programmieren. Deswegen bersten manche negative Wesen vor der Körperkomplex-Verzerrung, die ihr Gesundheit nennt.

Ein negativ orientiertes Wesen mag jedoch schmerzhafte Bedingungen wählen, um die Verzerrung zum sogenannten negativen, gefühlsbetonten Denken zu verbessern wie Zorn, Hass und Frustration. Solch ein Wesen kann eine ganze inkarnative Erfahrung darauf verwenden, eine stumpfe Schneide des Hasses oder Zorns zu schleifen, damit es mehr zum negativen oder getrennten Pol polarisieren kann.

Werbeanzeigen

22.2 Das Instrument fühlt sich gesünder

22.2 Fragesteller: Zweitens würde sie gerne wissen, warum sie sich jetzt, nachdem sie diese Sitzungen macht, gesünder fühlt. Sie fühlt sich im Allgemeinen immer gesünder.

Ra: Ich bin Ra. Dies ist eine Funktion des freien Willens des Lebewesens. Das Wesen hat, für viele eurer Jahre, eine gewisse Zusammenstellung von Klangschwingungskomplexen gebetet, bevor sie sich der Kommunikation geöffnet hat. Vor dem Trance-Zustand blieb dieses Gebet im bewussten Teil des Geist-Komplexes und war, wenn auch hilfreich, nicht so effektiv wie die Konsequenz dieses Gebetes, wie ihr diesen Klangschwingungskomplex nennen würdet, wenn es direkt in die unterbewusste Ebene eingeht und die Kommunikation vom spirituellen Komplex entscheidender beeinflusst.

Dieses Wesen hat aufgrund dieser Arbeit auch damit begonnen, gewisse Begrenzungen zu akzeptieren, die es sich auferlegt hat, um die Bühne für Dienste wie diesen vorzubereiten, den sie jetzt leistet. Dies ist ebenfalls eine Hilfe dabei, die Verzerrungen des körperlichen Komplexes in Bezug auf Schmerz neu auszurichten.

Eine Gesundheit, aber verschiedene Arten von Geist/Körper/Seele-Komplexen

4.10 FRAGESTELLER [Ich würde] sehr gerne damit fortfahren, die Möglichkeit dieses Heilungsprozesses zu untersuchen, aber ich weiß nicht genau, womit ich beginnen soll. Kannst du mir sagen, was mein erster Schritt sein könnte?

RA Ich bin Ra. Ich kann dir nicht sagen, was du fragen sollst. Ich kann vorschlagen, dass du die gewissermaßen komplexen Informationen, die gerade gegeben wurden, bedenkst und so verschiedene Wege der Befragung entdeckst. Es gibt eine „Gesundheit“[1], wie ihr es nennt, in eurer polarisierten Umgebung, aber es gibt mehrere, deutlich verschiedene Verzerrungen von Arten von Geist/Körper/Seele-Komplexen. Jede Art muss ihr eigenes Lehr/Lernen in diesem Bereich verfolgen.


[1] Im Original: one „health“