Köpfe der Osterinsel aus vierter Dichte

20.35 FRAGESTELLER Welche Dichte Orion-Wesen erschuf diese Köpfe?

RA Ich bin Ra. Die vierte Dichte, die Dichte von Liebe oder Erkenntnis, war die Dichte des bestimmten Wesens, das diese Möglichkeit an jene aus eurem ersten Hauptzyklus anbot.

Die Konstruktion der Steinköpfe der Osterinsel

20.33 FRAGESTELLER Wie wurden diese Steinköpfe konstruiert?

RA Ich bin Ra. Sie wurden nach einer Durchsuchung des tiefen Geistes, dem Stamm des Geist-Baumes, mit Hilfe von Gedankenkraft konstruiert, indem die Bilder angesehen wurden, die am ehesten die Erfahrung der Ehrfurcht beim Betrachter auslösen.

Macht über Andere durch negativ aufgeladene Statuen und Formationen

20.32 FRAGESTELLER Wie würden diese Steinköpfe ein Volk dahingehend beeinflussen, den Weg des Dienstes am Selbst zu nehmen?

RA Ich bin Ra. Stelle dir vor, wenn du willst, die Wesen, die in solch einer Weise leben, dass ihre Geist/Körper/Seele-Komplexe der Gnade von Kräften ausgeliefert zu sein scheinen, die sie nicht kontrollieren können. Angesichts einer aufgeladenen Entität wie die einer Statue oder Steinformation, die mit nichts außer Macht aufgeladen ist, ist es für den freien Willen jener, die diese bestimmte Struktur oder Formation sehen, möglich, sich dieser Macht zu unterstellen, der Macht über die Dinge, die nicht kontrolliert werden können. Dies hat dann das Potenzial für die weitere Verzerrung zu Macht über Andere-Selbste.

Die Orion-Gruppe erschuf Steinformationen, um Macht zu suggerieren

20.30 FRAGESTELLER Welche Technik verwendete die Orion-Gruppe, um diese Informationen zu geben?

RA Ich bin Ra. Die verwendete Technik war von zwei Arten:

Eins, die Gedankenübertragung, oder was ihr „Telepathie“ nennen könnt.

Zwei, die Anordnung gewisser Steine, um starke Machteinflüsse zu suggerieren, dies waren jene von Statuen und Steinformationen in euren pazifischen Räumen, wie ihr sie jetzt nennt, und zu einem [gewissen] Grad in euren zentralamerikanischen Regionen, wie ihr sie jetzt versteht.

Weder positive noch negative erntereife Wesen nach 25.000 Jahren

20.29 FRAGESTELLER Soll ich das dann so verstehen, dass es weder erntereife Wesen der positiven noch der negativen Polarität am Ende dieser 25.000 Jahre gab?

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Jene, die ihr die Orion-Gruppe nennt, machten während dieses Zyklus einen Versuch, jenen der dritten Dichte Informationen anzubieten. Die Informationen kamen jedoch niemandem zu Gehör, der damit beschäftigt war, diesen Pfad zur Polarität zu verfolgen.