Keine Fehler, aber Überraschungen

Freier Wille bedeutet nicht, dass es keine Umstände geben wird, in denen die Berechnungen falsch sind. Dies ist in allen Aspekten der Lebenserfahrung so. Auch wenn es keine Fehler gibt, gibt es Überraschungen.

Ra in Das Gesetz des Einen, Sitzung 69

Werbeanzeigen

Ein Wesen ist kein Spielzeug.

42.20 Fragesteller: Danke dir. Wenn wir die Lehr/Lern-Beziehung von Eltern zu ihrem Kind [als Beispiel] verwenden, welche Art von Handlungen würde die Aktivierung jedes Energiezentrums in der Reihenfolge Rot bis Violett anzeigen?

Ra: Ich bin Ra. Dies soll die letzte volle Frage dieser Arbeitssitzung sein.

Das Wesen, Kind oder Erwachsener, wie ihr es nennt, ist kein Instrument, mit dem man spielt. Das angemessene Mittel des Lehr/Lernens von Elternteil zu Kind ist die offenherzige Seiendheit des Elternteils und die totale Akzeptanz der Seiendheit des Kindes. Dies wird umfassen, was auch immer für Material das Kind-Wesen in die Lebenserfahrung in dieser Ebene mitgebracht hat.

Zwei Dinge sind besonders wichtig in dieser Beziehung, außer der grundsätzlichen Akzeptanz des Kindes durch den Elternteil. Erstens, die Erfahrung von was auch immer für Methoden, die der Elternteil verwendet, um sich beim Einen Unendlichen Schöpfer zu bedanken und ihn zu verehren, sollte wenn möglich auf täglicher Basis, wie ihr sagen würdet, mit dem Kind-Wesen geteilt werden. Zweitens, das Mitgefühl von Elternteil zu Kind kann gut durch das Verständnis gemäßigt werden, dass das Kind-Wesen die Neigungen von Dienst an Anderen oder Dienst am Selbst vom elterlichen Anderen-Selbst lernen soll. Dies ist der Grund dafür, dass etwas Disziplin im Lehr/Lernen angemessen ist. Dies betrifft nicht die Aktivierung irgendeines Energiezentrums, denn jedes Wesen ist einzigartig und jede Beziehung mit Selbst und Anderem-Selbst ist doppelt einzigartig. Die gegebenen Hinweise sind aus diesem Grund nur allgemein.

36.11 Kontakt zur Überseele durch Meditation, Polarisierung und Wille

Fragesteller: Diese Kanäle würden dann durch Meditation geöffnet werden, und ich nehme an, dass intensive Polarisierung dabei hilft. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist teilweise richtig. Intensive Polarisierung entwickelt nicht zwangsläufig den Willen oder den Bedarf im Geist/Körper/Seele-Komplex, die Überseele zu kontaktieren. Jeder Pfad der Lebenserfahrung ist einzigartig. Wenn die Polarisierung vorliegt, dann wird jedoch der Wille stark erhöht und anders herum.

33.7 Lektionen während des Lebens neu programmieren

33.7 Fragesteller: Dann würden diese Lektion neu programmiert werden, könnte man sagen, während sich die Lebenserfahrung fortsetzt. Lass uns annehmen, dass ein Wesen eine Einstellung entwickelt, die es sich vor dieser Inkarnation eigentlich gar nicht ausgesucht hat. Ist es dann möglich, Erfahrungen zu programmieren, damit es eine Gelegenheit bekommt, diese Einstellung durch Ausgleichen zu vermindern. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies stimmt genau.