4. Dichte

16.50 Fragesteller: Danke. Ist es dir möglich, eine kurze Beschreibung der [Lebens-] Bedingungen der vierten Dichte zu geben?

Ra: Ich bin Ra. Wir bitten dich, wenn wir sprechen, zu bedenken, dass es keine Worte gibt, um vierte Dichte positiv zu beschreiben. Wir können nur erklären, was nicht ist und uns dem annähern, was ist. Jenseits der vierten Dichte begrenzt sich unsere Fähigkeit weiter, bis wir ohne Worte werden.

Das, was vierte Dichte nicht ist: Sie ist nicht von Worten, außer gewählt. Sie ist nicht von schweren chemischen Vehikeln für Körperkomplex-Aktivitäten. Sie ist nicht von Disharmonie im Selbst. Sie ist nicht von Disharmonie in Völkern. Es ist nicht in den Grenzen der Möglichkeiten, auf irgendeine Weise Disharmonie zu erzeugen.

Annäherungen an positive Aussagen: es ist eine Ebene einer Art von zweifüßigem Körper, der viel dichter und voller Leben ist; es ist eine Ebene, in der man sich der Gedanken der Anderen-Selbste bewusst ist; es ist eine Ebene, auf der man sich der Schwingungen der Anderen-Selbste bewusst ist; es ist eine Ebene des Mitgefühls und Verständnisses für die Sorgen der dritten Dichte; es ist eine Ebene, die zu Weisheit oder Licht strebt; es ist eine Ebene, in der individuelle Differenzen ausgesprochen, aber automatisch durch Gruppenkonsens harmonisiert werden.

20.36 Fragesteller: Du benutzt die gleichen Bezeichnungen für vierte-Dichte-negativ wie für vierte-Dichte-positiv. Beide werden die Dimension der Liebe oder der Erkenntnis genannt. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Liebe und Erkenntnis, sei sie nun vom Selbst oder vom Selbst zu Anderem-Selbst, ist eins.

38.14 Fragesteller: Gut, ich werde einfache diese hier stellen. Ich habe dies hier – könntest du mir eine Idee davon geben, wie die Bedingungen auf einem negativen oder Selbst-Dienst-Planeten der vierten Dichte sind? Könntest du das tun?

Ra: Ich bin Ra. Der Abschluss in die negative vierte Dichte wird von jenen Wesen erreicht, die auf bewusste Weise intelligente Energie durch die Nutzung des roten, orangenen und gelben Strahls kontaktiert haben. Deswegen beinhalten die planetaren Bedingungen der negativen vierten Dichte die ständige Ausrichtung und Neuausrichtung von Wesen, in der Bemühung dominante Muster kombinierter Energie zu formen.

Die frühe vierte Dichte ist eine der intensivsten Kämpfe. Wenn die Ordnung der Autorität etabliert wurde und alle so lange gekämpft haben, bis sie überzeugt sind, dass jeder am richtigen Platz für die Machstruktur ist, dann beginnt der soziale Erinnerungskomplex. Telepathie und Transparenz der Gedanken, beides Aspekte der vierten Dichte, werden dabei immer zum Nutzen jener verwendet, die an der Spitze der Machtstruktur stehen.

Dies ist, wie du sehen kannst, oft sehr schädlich für die weitere Polarisierung von negativen Wesen vierter Dichte, denn die weitere negative Polarisierung kann nur durch Gruppenbemühung zustande kommen. Wenn die Wesen der vierten Dichte es schaffen, sich zu zusammenzuschließen, dann polarisieren sie sich durch solche Dienste am Selbst, wie sie von den Kreuzfahrern von Orion angeboten werden.

Du kannst genauere Fragen in der nächsten Arbeitssitzung stellen. Gibt es irgendeine kurze Frage, bevor wir dieses Instrument verlassen?

43.9 Fragesteller: Wird in der nächsten Dichte, oder der … in der vierten Dichte, der Katalyst des körperlichen Schmerzes als ein Mechanismus für erfahrungsbezogenes Ausgleichen verwendet?

Ra: Ich bin Ra. Die Verwendung von physischem Schmerz ist minimal und hat nur mit dem Ende der Inkarnation der vierten Dichte zu tun. Dieser körperliche Schmerz würde in dritter Dichte nicht als ernst genug betrachtet werden, um behandelt zu werden. In der vierten Dichte werden die Katalysten des geistigen und spirituellen Schmerzes verwendet.

43.10 Fragesteller: Warum ist physischer Schmerz ein Teil des Endes der vierten Dichte?

Ra: Ich bin Ra. Du würdest diese Schmerzvariante Ermüdung nennen.

43.11 Fragesteller: Was ist die … kannst du die durchschnittliche Lebensspanne einer Raum/Zeit-Inkarnation in der vierten Dichte sagen?

Ra: Ich bin Ra. Die typische Raum/Zeit-Inkarnation der harmonischen vierten Dichte ist ungefähr 90.000 eurer Jahre, wie ihr Zeit messt.

43.12 Fragesteller: Gibt es dann Zeit/Raum – Gibt es mehrere Inkarnationen in vierter Dichte mit Zeit/Raum-Erfahrungen zwischen [den] Inkarnationen?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

43.13 Fragesteller: Wie lang ist ein Erfahrungskreislauf in vierter Dichte in unseren Jahren?

Ra: Der Kreislauf der Erfahrung dauert ungefähr 30 Millionen eurer Jahre, falls die Wesen es nicht schaffen, früher geerntet zu werden. In dieser Dichte ist eine Ernte vollständig die Funktion der Bereitschaft des sozialen Erinnerungskomplexes. Sie ist nicht strukturiert wie eure eigene, denn sie haben mit einer transparenteren Verzerrung des Einen Unendlichen Schöpfers zu tun.

43.16 Fragesteller: Wir wissen, dass das …, der physische Körper in vierter Dichte, der während Raum/Zeit verwendet wird, nehme ich an, dem Körper, den wir jetzt in dritter Dichte haben, recht ähnlich ist. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Die verwendeten chemischen Elemente sind nicht die gleichen. Die Erscheinung ist jedoch ähnlich.

43.17 Fragesteller: Ist es in vierter Dichte nötig, Nahrung zu essen?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist richtig.

43.18 Fragesteller: Der Mechanismus von, sagen wir, sozialem Katalyst aufgrund der Notwendigkeit, den Körper zu ernähren, ist also in vierter Dichte aktiv? Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist inkorrekt. Das Wesen der vierten Dichte wünscht zu dienen, und die Zubereitung von Nahrung ist aufgrund der erhöhten Gemeinschaft zwischen Wesen und lebenden Nahrungsmitteln extrem einfach. Deshalb ist dies kein bedeutender Katalyst, sondern eher ein einfache Vorbedingung der Raum/Zeit-Erfahrung. Der involvierte Katalyst ist die Notwendigkeit der Nahrungsaufnahme. Dies wird von Wesen der vierten Dichte nicht als von Wichtigkeit betrachtet und deshalb hilft es im Lehr/Lernen von Geduld.

43.19 Fragesteller: Könntest du ein wenig vertiefen, wie das im Lehr/Lernen von Geduld hilfreich ist?

Ra: Ich bin Ra. Das Funktionieren des Dienstes an Anderen lange genug anzuhalten, um Nahrungsmittel einzunehmen, bedeutet Geduld aufzurufen.

43.29 Fragesteller: Ich habe mich gefragt, ob dann der Mechanismus des Lehr/Lernens in der vierten Dichte der gleiche ist, relativ gesehen. Von dem, was du sagst, scheinst es so, dass es zuerst nötig ist, dass ein Ruf nach den Lern/Lehren der fünfte Dichte existiert, damit sie der vierten gegeben werden, genauso wie ein Ruf hier vorhanden sein muss, bevor Lektionen der vierten Dichte der dritten gegeben werden. Ist dies richtig?

Ra: Ich bin Ra. Diese Frage ist irregeleitet, da Erfahrung in vierter Dichte auf eine weichherzige Art und Weise nicht das Gleiche ist wie dritte-Dichte-Erfahrung. Es ist jedoch richtig, dass der gleiche Mechanismus des Rufens der empfangenen Information vorausgeht, auf eine Weise, die in Einklang mit freiem Willen ist.

Du kannst eine weitere, volle Frage in dieser Sitzung stellen.

47.2 Fragesteller: Ok. Die Frage, die ich Ende der letzten Sitzung versucht habe zu stellen, war: Welchen Stellenwert haben die positiven und negativen sozialen Erinnerungskomplexe, die sich von Beginn der vierten Dichte an bilden, für die Evolution oder Erfahrung im Schöpfer, der sich selbst erkennt, und warum wurde dies vom Logos geplant?

Ra: Ich bin Ra. Es gibt eine innewohnende Unrichtigkeit in deiner Frage. Wir können jedoch den Hauptpunkt daraus beantworten.

Die Unrichtigkeit liegt in der Betrachtung, dass soziale Erinnerungskomplexe vom Logos oder vom Sub-Logos geplant seien. Dies ist nicht richtig, da die Einheit des Schöpfers im kleinsten Teil jeglichen Materials existiert, das von Liebe erschaffen wird, was zu sprechen von einem Selbst-bewussten Wesen.

Die Verzerrung des freien Willens sorgt jedoch dafür, dass der soziale Erinnerungskomplex als eine Möglichkeit in einem bestimmten Stadium der Evolution des Geistes erscheint. Der Zweck oder die Betrachtung, die Wesen dazu veranlasst, solche Komplexe, diese sozialen Erinnerungskomplexe, zu bilden, ist eine sehr einfache Erweiterung der grundlegenden Verzerrungen zur Erkenntnis des Schöpfers seines Selbst, denn wenn eine Gruppe von Geist/Körper/Seelen einen sozialen Erinnerungskomplex bilden kann, steht alle Erfahrung jedes Wesens dem Ganzen des Komplexes zur Verfügung. So erkennt der Schöpfer mehr Seiner Schöpfung in jedem Wesen, das an dieser Gemeinschaft von Wesen teilnimmt.

47.5 Fragesteller: Gibt es beim Abschluss der vierten Dichte in die fünfte so etwas Ähnliches wie die Prozentzahlen für Polarisierung, die du uns für den Abschluss der dritten Dichte in die vierte gegeben hast?

Ra: Ich bin Ra. Es gibt, in euren Methoden des Denkens, Antworten, die wir geben können, und die wir geben werden. Der wichtige Punkt ist jedoch, dass die Abschlüsse von Dichte zu Dichte [tatsächlich] geschehen. Die positive/negative Polarität ist eine Sache, die ab der sechsten Stufe einfach Geschichte sein wird. Wir sprechen also in einem illusorischen Zeit-Kontinuum, wenn wir Statistiken der positiven versus der negativen Ernte in die fünfte [Dichte] besprechen. Ein großer Prozentsatz negativer Wesen der vierten Dichte fährt mit dem negativen Pfad von der vierten Dichte zur Erfahrung der fünften fort, denn ohne Weisheit sind die Barmherzigkeit und der Wunsch, Anderem-Selbst zu helfen, nicht besonders gut informiert. Auch wenn ungefähr zwei Prozent durch Bewegung von negativ zu positiv während der vierten-Dichte-Erfahrung verloren gehen, stellen wir deshalb ungefähr acht Prozent Abschlüsse in die fünfte Dichte jener des Negativen fest.

47.6 Fragesteller: Nun, was ich eigentlich fragen wollte war, wenn 50% für den Abschluss von der dritten zur vierten [Dichte] im positiven Sinn erforderlich sind, und 95% für den Abschluss im negativen Sinn, muss dies sich dann in beiden Fällen 100% für den Abschluss von der vierten zur fünften [Dichte] annähern? Muss ein Wesen dann 99% negativ polarisiert sein und vielleicht 80% positiv, um den Abschluss von der vierten zur fünften Dichte zu machen?

Ra: Ich bin Ra. Wir verstehen deine Frage jetzt.

Dies in euren Begriffen anzugeben wäre irreführend, da in vierter Dichte, sagen wir, visuelle Hilfen oder Schulungsmittel zur Verfügung stehen, die dem Wesen automatisch bei der Polarisierung helfen, während sie den schnellen Effekt von Katalyst extrem reduzieren. Deswegen muss die Dichte über eurer mehr Raum/Zeit in Anspruch nehmen.

Der Prozentteil des Dienstes an Anderen von positiv orientierten Wesen wird auf harmonische Weise 98% in der Absicht erreichen. Die Anforderungen für fünfte Dichte beinhalten jedoch Erkenntnis. Dies wird dann zur Hauptqualifikation für den Abschluss von der vierten zur fünften Dichte. Um diesen Abschluss zu erreichen, muss das Wesen seine Handlungen, seine Bewegungen und seinen Tanz erkennen können. Es gibt keine beschreibbare Prozentzahl, die diese Erkenntnis misst. Es ist eine Messgröße der Effizienz von Wahrnehmung. Sie kann in Licht gemessen werden. Die Fähigkeit zu lieben, zu akzeptieren und eine gewisse Intensität von Licht zu nutzen, erzeugt so die Voraussetzungen für sowohl die positive, als auch die negative Ernte, von der vierten zur fünften Dichte.

48.6 Fragesteller: Danke dir. Das hat es ziemlich gut aufgeklärt. Ein sehr wichtiger Punkt. Kannst du mir erklären, wie positive und negative Polarisierungen in vierter und fünfter Dichte verwendet werden, um Arbeit im Bewusstsein zu erzeugen?

Ra: Ich bin Ra. Es gibt sehr wenig Arbeit im Bewusstsein in vierter und fünfter Dichte, verglichen mit der Arbeit, die in dritter Dichte getan wird. Die Arbeit, die in der positiven vierten Dichte ausgeführt wird, ist die Arbeit, bei der der positive soziale Erinnerungskomplex, der sich durch langsame Stadien hindurch harmonisch selbst integriert hat, hingeht, um jene mit weniger positiver Orientierung zu unterstützen, die ihre Hilfe suchen. Ihr Dienst ist deshalb ihre Arbeit, und durch diese Dynamik zwischen dem sozialen Selbst und dem Anderen-Selbst, das das Objekt der Liebe ist, werden immer größere und größere Intensitäten der Erkenntnis oder der Barmherzigkeit erreicht. Diese Intensität hält an, bis die richtige Intensität des Lichts willkommen geheißen werden kann. Dies ist die Ernte der vierten Dichte.

Innerhalb der positiven vierten Dichte gibt es kleine Mengen an Katalyst einer spirituellen und mentalen Komplex-Verzerrung. Dies geschieht während des Prozesses der Harmonisierung bis zum Grad der Bildung des sozialen Erinnerungskomplexes. Dies sorgt für das Erscheinen von einigen kleinen Katalysten und Arbeit, aber die große Arbeit der vierten Dichte liegt im Kontakt zwischen dem sozialen Selbst und weniger polarisiertem Anderen-Selbst.

In der negativen vierten Dichte wird viel Arbeit während des Kampfes um Positionen verrichtet, was der Phase des soziales Erinnerungskomplexes vorausgeht. Es gibt Gelegenheiten, durch Kontrolle Anderer-Selbste negativ zu polarisieren. Während der Phase des sozialen Erinnerungskomplexes der negativen vierten Dichte ist die Situation die gleiche. Die Arbeit findet statt, indem sich das soziale Selbst zum weniger polarisierten Anderen-Selbst ausstreckt, um bei der negativen Polarisierung zu helfen.

In positiver und negativer fünfter Dichte ist das Konzept von Arbeit, die durch einen Potenzialunterschied verrichtet wird, nicht besonders hilfreich, da fünfte-Dichte-Wesen wieder intensivieren anstatt zu potenzieren.

Im Positiven nutzt der fünfte-Dichte-Komplex sechste-Dichte-Lehr/Lerner, um die weiter erleuchteten Erkenntnisse der Einheit zu studieren und wird so mehr und mehr weise. Positive soziale Erinnerungskomplexe der fünften Dichte werden oft wählen, ihren Dienst an Anderen in zwei Wege zu trennen: erstens, dem Aussenden von Licht zur Schöpfung; zweitens, dem Senden von Gruppen, um als Instrumente des Lichts von Hilfe zu sein, wie jene, mit denen ihr durch Kanäle vertraut seid.

In der negativen fünften Dichte ist der Dienst am Selbst extrem intensiv geworden, und das Selbst ist geschrumpft oder hat sich verdichtet, so dass die Dialoge mit Lehr/Lernern ausschließlich dafür genutzt werden, Weisheit zu intensivieren. Es gibt sehr, sehr wenige Wanderer der negativen fünften Dichte, denn sie fürchten das Vergessen. Es gibt sehr, sehr wenige Orion-Mitglieder der fünften Dichte, da sie keinen Wert mehr in Anderen-Selbsten sehen.

52.3 Fragesteller: Ich würde diese Frage stellen, um die geistigen Disziplinen zu verstehen und wie sie sich entwickeln. Verwenden alle sozialen Erinnerungskomplexe der positiven oder zu Dienst an Anderen orientierten vierten, fünften und sechsten Dichte sowohl den Schleuder-Art- als auch die Persönlichkeitsdisziplin-Art von Effekt für Reisen, oder nutzen sie nur eine?

Ra: Ich bin Ra. Der positiv orientierte soziale Erinnerungskomplex wird versuchen, die Disziplinen von Geist, Körper und Seele zu lernen. Es gibt jedoch einige, die, da sie die Technologie zu ihrer Verfügung haben um intelligente Energiekräfte zu verwenden, die Reisen zu ermöglichen, diese nutzen, während sie die angemesseneren Disziplinen lernen.

52.5 Fragesteller: Könntest du mir die gleiche Information über die negativ orientierten sozialen Erinnerungskomplexe geben, in Bezug auf die Anteile, wie sie den Schleuder- oder anderen Effekt (Persönlichkeit) nutzen?

Ra: Die vierte Dichte negativ verwendet den Schleuder-/gravitätisches Licht-Effekt, wobei vielleicht 80% ihrer Mitgliedschaft nicht in der Lage ist, die Disziplinen zu meistern, die für alternative Reisemethoden notwendig sind. In fünfter Dichte negativ gewinnen ungefähr 50% an einem Punkt die nötige Disziplin, um Denken für das Bewerkstelligen von Reisen zu verwenden. Wenn sich die sechste Dichte annähert, wird die negative Orientierung in Verwirrung geworfen und wenig Reisen wird versucht. Das Reisen, das getan wird, ist vielleicht zu 73% aus Licht/Gedanke.

53.18 Fragesteller: Danke dir. Ich wollte keinen falschen Eindruck mit dem Material erzeugen, das wir in Buch I aufgenommen haben, und ich halte es für notwendig, Teile dieses Materials hinzuzufügen. Ich weiß, dass es vergänglich ist, aber es ist, glaube ich, für ein volles Verständnis, oder wie soll ich sagen, einen richtigen Ansatz für dieses Material, nötig.

Ich werde hier einige Fragen stellen. Wenn du sie nicht beantworten möchtest, dann lassen wie sie aus. Ich würde jedoch gerne fragen, falls du mir sagen könntest, was …, zum größten Teil oder der Hauptanteil der Bündnis-Wesen…, wie sehen sie aus?

Ra: Ich bin Ra. Das vierte-Dichte Bündnis-Wesen sieht verschiedenartig aus, abhängig von der, sagen wir, Ableitung seines physischen Körpers.

62.28 Fragesteller: Wenn die vierte-Dichte-Schwingungen dann hereinkommen, bedeutet dies, dass der Planet Wesen der vierten-Dichte-Kernschwingung  tragen kann. Wird der Planet dann noch erste-Dichte-Kernschwingung sein und wird es zweite-Dichte-Wesen auf ihm geben mit zweite-Dichte-Schwingungen, und wird es dritte-Dichte-Wesen mit dritter-Dichte-Schwingungen geben?

Ra: Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieser Arbeitssitzung  sein. Es gibt Energie, aber die Verzerrungen des Instruments legen uns nahe, dass es gut wäre, diesen Arbeitsgang mit eurer Erlaubnis zu verkürzen.

62.29 Fragesteller: Ja.

Ra: Du musst die Erde, wie du sie nennst, als sieben Erden sehen. Es gibt Rot, Orange, Gelb und bald wird ein grünfarbiger Schwingungsort für vierte-Dichte-Wesen fertiggestellt werden, den sie Erde nennen werden. Während der vierten-Dichte-Erfahrung, aufgrund des Mangels an Entwicklung von vierte-Dichte-Wesen, ist die planetare dritte-Dichte-Sphäre nicht nützlich für ein Bewohnen, da die frühen vierte-Dichte-Wesen nicht genau wissen werden, wie die Illusion aufrecht zu erhalten ist, dass vierte Dichte von jeglicher Instrumentation, die jeglicher dritter Dichte zur Verfügung steht, nicht gesehen oder festgestellt werden kann.

Deswegen werden in vierter Dichte die roten, orangenen und grünen Energie-Nexus eures Planeten aktiviert sein, während der gelbe in Potenzierung ist, zusammen mit dem blauen und dem Indigo-farbigen.

Dürfen wir zu diesem Zeitpunkt fragen, ob es irgendwelche kurzen Fragen gibt?

66.7 Fragesteller: Was ist mit denjenigen mit dem doppelten, nicht die Wanderer, sondern die geernteten und zweifach-aktivierten dritte- und vierte-Dichte-Körper-Wesen? Sind sie in der Lage zu heilen, indem sie Techniken anwenden, über die wir gesprochen haben?

Ra: Ich bin Ra. In vielen Fällen ist dies so, aber als Anfänger der vierten Dichte mag dieses Verlangen nicht präsent sein.

78.23 Fragesteller: Nach der dritten Dichte, in unserer Erfahrung, sind soziale Erinnerungskomplexe positiv und negativ polarisiert. Entspricht die Interaktion zwischen sozialen Erinnerungskomplexen gegensätzlicher Polarität, aber auf einer vergrößerten Skala, der Interaktion zwischen Geist/Körper/Seele-Komplexen gegensätzlicher Polarität? Wird auf diese Weise Erfahrung als eine Funktion des Polaritätsunterschiedes in den vierten und fünften Dichtestufen gewonnen?

Ra: Ich bin Ra. Nein.

78.25 Fragesteller: Dann sagst du, dass die Erfahrungen, als ein Ergebnis der Polarisation im Bewusstsein, die später in der galaktischen Evolution geschah, viel, wie soll ich sagen, tiefgründiger oder tiefer entlang der zwei Wege sind. Sind diese Erfahrungen [jeweils] unabhängig vom anderen Weg oder muss es Handlung über den potenzierten Unterschied hinweg zwischen der positiven und negativen Polarität geben, oder ist es möglich, die Erfahrung einfach aufgrund der einzelnen Polarität zu machen? Dies ist schwierig zu fragen.

Ra: Ich bin Ra. Wir würden zustimmen. Wir werden versuchen, den Kern deiner Frage aus dem umgebenden Wortgeklingel zu pflücken.

Die vierten und fünften Dichtestufen sind recht unabhängig; die positive Polarität funktioniert ohne den Bedarf an Negativem und andersherum. Es sollte angemerkt werden, dass in dem Versuch, Geist/Körper/Seele-Komplexe der dritten Dichte im Wählen der Polarität zu beeinflussen, ein gutes Stück Interaktion zwischen den zwei Polaritäten entsteht. In sechster Dichte, der Dichte der Einheit, müssen der positive und negative Pfad sich unbedingt gegenseitig aufnehmen, denn Alles muss nun als Liebe/Licht und Licht/Liebe gesehen werden. Dies ist für die positive Polarität, die Liebe und Licht an alle Anderen-Selbste schickt, nicht schwierig. Für zu Dienst-am-Selbst polarisierte Wesen ist die Tatsache, dass an irgendeinem Punkt die negative Polarität verlassen wird, schwierig genug.

90.5 Fragesteller: Du hast früher gesagt, dass fünfte-Dichte-Wesen eine Ähnlichkeit mit jenen von uns in dritter Dichte auf dem Planet Erde haben, die vierte Dichte aber nicht. Könntest du die vierte-Dichte-Wesen beschreiben und mir erklären, warum sie uns nicht ähneln?

Ra: Ich bin Ra. Die Beschreibung muss unter dem Gesetz der Verwirrung verkürzt werden. Der Grund für eine Vielfalt sogenannter körperlicher Vehikel ist die verbleibende Vielfalt von Erbschaften aus körperlichen Fahrzeugformen der zweiten Dichte. Der Vorgang dessen, was ihr körperliche Evolution nennt, ist fortgesetzt bis in die vierte Dichte hinein beherrschend. Erst wenn die Wege der Weisheit begonnen haben, die Kraft dessen zu verfeinern, was ihr lose Denken nennen könnt, unterliegt die Form der Körperkomplexmanifestation enger der Regie des Bewusstseins.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s