Mose

16.15 Fragesteller: Kannst du mir die Quelle der zehn Gebote sagen?

Ra: Ich bin Ra. Der Ursprung dieser Gebote folgt dem Gesetz negativer Wesen, die Informationen auf positiv orientierte Geist-/Körper-/Seele-Komplexe eindrücken. Die Information versuchte, Positivität zu kopieren oder nachzuahmen, während sie ihre negativen Eigenschaften behielt.

16.16 Fragesteller: Wurde dies von der Orion-Gruppe getan?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

16.17 Fragesteller: Welchen Zweck haben sie damit verfolgt?

Ra: Ich bin Ra. Der Zweck der Orion-Gruppe ist, wie zuvor erwähnt, zu erobern und zu versklaven. Dies wird durch Finden und Etablieren einer Elite erreicht und indem andere dazu gebracht werden, der Elite durch verschiedene Mittel zu dienen, wie die Gesetze, die du erwähnst und andere, die von diesem Wesen gegeben wurden.

16.18 Fragesteller: War der Empfänger der Gesetze … der zehn Gesetze positiv oder negativ orientiert?

Ra: Der Empfänger war einer von größter Positivität und dadurch Verursacher einiger der pseudo-positiven Eigenschaften der empfangenen Informationen. So wie mit Kontakten, die nicht erfolgreich sind, blieb dieses Wesen, Schwingungskomplex Moishe, kein glaubwürdiger Einfluss unter jenen, die die Philosophie des Einen zuerst gehört hatten, und dieses Wesen wurde von diesem dritte-Dichte-Schwingungsniveau in einem verringerten oder traurigen Zustand zurückgezogen, da er verloren hatte, was du die Ehre und das Vertrauen nennen könntest, mit denen er die Konzeptualisierung des Gesetzes des Einen und die Befreiung jener, die von seinen Stämmen waren, wie sie zu diesem Zeit/Raum genannt wurden, begonnen hatte.

16.19 Fragesteller: Wenn dieses Wesen positiv orientiert war, wie konnte die Orion-Gruppe ihn kontaktieren?

Ra: Ich bin Ra. Es war ein intensives, sagen wir, Schlachtfeld zwischen positiv orientierten Kräften des Bündnisses und negativ orientierten Quellen. Derjenige, genannt Moishe, war offen für Eindrücke und empfing das Gesetz des Einen in seiner einfachsten Form. Aufgrund des Drucks seiner Leute, bestimmte physische Dinge in den Ebenen der dritten Dichte zu tun, wurde die Information jedoch negativ orientiert. Dies machte das Wesen offen für diese Art von Informationen und Philosophie einer Selbst-Dienst-Natur.

16.20 Fragesteller: Es wäre untypisch für ein Wesen, das sich des Wissens des Gesetzes des Einen vollständig bewusst ist, zu sagen „Du sollst nicht.“ Ist das korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

60.17 Fragesteller: Danke dir. Ich weiß nicht, ob diese Frage zu einer nützlichen Richtung führen wird, aber ich denke, ich muss sie stellen. Was war die Bundeslade und was war ihr Zweck?

Ra: Ich bin Ra. Die Bundeslade war der Platz, in den die heiligsten Dinge nach dem Verständnis desjenigen, genannt Moishe, gelegt wurden. Der Gegenstand der dort hinein gelegt wurde, wurde von euch Menschen als zwei Tafeln mit dem Namen „Die Zehn Gebote“ bezeichnet. Es gab keine zwei Tafeln. Es gab ein Schriftstück in einer Rolle. Diese wurde mit den am sorgfältigsten geschriebenen Berichten verschiedener Wesen über ihren Glauben bezüglich der Schöpfung des Einen Schöpfers [dort] eingelegt.

Die Lade war dafür gedacht, den Platz zu ersetzen, von dem aus die Priester, wie ihr jene nennt, die zum Wunsch, ihren Brüdern zu dienen, verzerrt sind, ihr Kraft ziehen konnten und die Gegenwart des Einen Schöpfers fühlen konnten. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass diese ganze Zusammenstellung nicht von demjenigen geplant wurde, der dem Bündnis als Jahwe bekannt ist, sondern von negativen Wesen entworfen wurde, die diese Methode der Erschaffung einer Elite, genannt die Söhne von Levi, bevorzugten.

60.18 Fragesteller: War dies dann ein Gerät zur Kommunikation? Du sagest, dass sie auch Kraft daraus zogen? Wie funktionierte das?

Ra: Ich bin Ra. Es wurde mittels der Materialien, mit denen es gebaut war, aufgeladen, indem ihm ein elektromagnetisches Feld gegeben wurde. Auf diese Weise wurde es zu einem Objekt der Macht; und für jene, deren Glaube zu einem wurde, der von Ungerechtigkeit und Trennung nicht befleckt ist, wurde diese Kraft, die für Negativität gedacht war, positiv und ist für jene, die wahrlich in Harmonie mit der Erfahrung von Dienst sind, bis zum heutigen Tage so. Auf diese Weise waren die negativen Kräfte teilweise erfolgreich, aber der positiv orientierte Moishe, wie dieses Wesen genannt wurde, gab euren planetaren Völkern die Möglichkeit eines Weges zum Einen Unendlichen Schöpfer, der vollständig positiv.

Dieser ist allen eurer orthodoxen religiösen Systeme gemein, die alle etwas gemischt in [ihrer] Orientierung wurden, aber dennoch einen reinen Pfad zum Einen Schöpfer anbieten, der vom reinen Suchenden gesehen wird.

60.19 Fragesteller: Wo ist die Bundeslade jetzt? Wo befindet sie sich?

Ra: Ich bin Ra. Wir enthalten uns der Beantwortung dieser Frage aufgrund der Tatsache, dass sie immer noch existiert und wir nicht in eure Völker eingreifen möchten, in dem wir sie lokalisieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s