Fasten

41.21 Fragesteller: Du erwähntest in der letzten Sitzung, dass Fasten eine Methode wäre, um ungewollte Gedankenformen zu entfernen. Kannst diesen Vorgang erläutern und ein wenig mehr erklären, wie dies funktioniert?

Ra: Ich bin Ra. Dies, wie alle Heilungstechniken, muss von einem bewussten Wesen angewandt werden; das heißt, einem Wesen, dem bewusst ist, dass die Befreiung des Körperkomplexes von überschüssigem und ungewolltem Material die Analogie zur Befreiung des Geistes oder der Seele von überschüssigem oder ungewolltem Material ist. So wird die eine Disziplin oder Verweigerung des ungewollten Teils als ein angemessener Teil des Selbstes durch den Baum des Geistes hinunter durch den Stamm zu unterbewussten Ebenen gebracht, wo die Verbindung hergestellt wird und dadurch Körper, Geist und Seele dann im Einklang die Verweigerung des überschüssigen oder ungewollten, spirituellen oder mentalen Materials als Teil des Wesens ausdrücken.

Dann fällt alles ab und das Wesen, während es die Natur des abgelehnten Materials versteht, wenn man so will, und als Teil des größeren Selbst wertschätzt, reinigt und verfeinert dennoch den Geist/Körper/Seele-Komplex durch die Handlung des Willens und bringt die gewünschte Einstellung des Geistkomplexes oder Seelenkomplexes in die Manifestation.

41.22 Fragesteller: Wäre dies dann wie eine bewusste Neuprogrammierung von Katalyst? Für einige Wesen wird Katalyst zum Beispiel vom höheren Selbst programmiert, um Erfahrung zu erzeugen, so dass das Wesen sich von ungewollten Einstellungen befreien kann. Wäre dies dann vergleichbar mit einem Wesen, das dieses Loslassen bewusst programmiert und Fasten als die Methode der Kommunikation zu sich selbst nutzt?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist nicht nur richtig, sondern kann weitergeführt werden. Das Selbst kann, wenn es sich der Funktionsweise dieses Auslösers und der Techniken der Programmierung ausreichend bewusst ist, allein durch Konzentration des Willens und der geistigen Fähigkeit des Glaubens [eine] Neuprogrammierung veranlassen, ohne die Analogie des Fastens, der Diät oder andere vergleichbare Körperkomplex-Disziplinen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s