Allgemein

2.3 Fragesteller: Wir sind an der gesamten Geschichte, die du zu erzählen hast, sehr interessiert und daran, das Gesetz des Einen wirklich im Detail kennenzulernen. Es wird einige Fragen geben, die ich im weiteren Verlauf stellen werde, die nicht in direktem Bezug zum Verständnis des Gesetzes des Einen stehen. Ich glaube jedoch, dass die richtige Vorgehensweise, um es als ein Lehr/Lern-Mittel der Bevölkerung des Planeten zu präsentieren, die es zum aktuellen Zeitpunkt lesen wird, darin liegt, verschiedene Facetten dessen, was du uns sagst, zu untersuchen. Du sprachst von Kristallheilung. (Eine andere Sache, die ich erwähnen sollte ist, dass wir die Kommunikation abbrechen möchten, wenn das Instrument erschöpft wird, und später wieder aufnehmen, nachdem das Instrument wieder erfrischt ist.) Und falls das Instrument im Moment verwendbar ist, würde ich gerne um die Besprechung der Kristallheilung bitten, die du erwähnt hast.

Ra: Ich bin Ra. Das Prinzip der Kristallheilung beruht auf einem Verständnis der hierarchischen Struktur der Illusion, die der physische Körper ist, wie ihr es nennen würdet. Es gibt Kristalle, die auf die Energien einwirken, die in den spirituellen Körper kommen; es gibt Kristalle, die auf die Verzerrungen der Seele zum Geist einwirken; es gibt Kristalle, die die Verzerrungen zwischen Geist und Körper ausgleichen. All diese Kristallheilungen werden durch gereinigte Kanäle aufgeladen. Ohne die entsprechende Kristallisation des Heilers, der mit dem Kristall arbeitet, wird der Kristall nicht richtig aufgeladen. Der andere Bestandteil ist eine richtige Positionierung mit den Energiefeldern des Planeten, auf dem ihr weilt, und den ganzheitlichen oder kosmischen Verzerrungen oder Strömungen, die eure planetare Aura auf solche Weise betreten, dass ein geeignetes Verhältnis von Formen und Platzierung innerhalb dieser Formen beim Entwirrungs- oder Ausgleichungsprozess von ratsamer Hilfe ist.

Es wäre ermüdend für dieses Instrument, durch die verschiedenen Kristalle zu gehen, die benutzt werden, aber du kannst uns in einer anderen Sitzung fragen, wenn du möchtest. Die delikate Angelegenheit, würden wir sagen, der Auswahl des Kristalls ist sehr entscheidend, und tatsächlich kann eine kristalline Struktur wie ein Diamant oder Rubin von einem gereinigten Kanal, der mit Liebe/Licht des Einen gefüllt ist, in fast jeder Art von Anwendung genutzt werden.

Dies erfordert natürlich Einweihung und es gab zu keinem Zeitpunkt Viele, die bis zum Ende der Entwicklung durch die verschiedenen Verzerrungsüberlassungen, die Einweihung verursacht, durchhielten.

Können wir dich auf eine einigermaßen kurze Weise weiter über dieses oder ein anderes Thema informieren?

4.8 Fragesteller: Meine Frage wäre dann, ob es Personen gibt, die heute auf dem Planeten inkarniert sind, die die nötige innere Disziplin haben, um auf Grundlage deiner Anweisungen eine Pyramide zu bauen und darin einzuweihen und dies möglicherweise zu wiederholen? Ist dies in den Grenzen dessen, was irgendjemand auf dem Planeten heute tun kann, oder steht dafür niemand zur Verfügung?

Ra: Ich bin Ra. Es gibt Menschen, wie ihr sie nennt, die in der Lage wären, diesem Ruf in diesem Nexus zu folgen. Wir möchten jedoch nochmals hervorheben, dass die Zeit der Pyramiden, wie ihr sie nennt, vorbei ist. Tatsächlich ist es [zwar] eine zeitlose Struktur. Die Strömungen aus dem Universum waren zu dem Zeitpunkt, als wir diesem Planeten zu helfen versucht haben, jedoch jene, die ein gewisses Verständnis an Reinheit erforderten. Dieses Verständnis hat sich, so wie die Strömungen sich erneuern und sich alle Dinge entwickeln, zu einer noch weiter erleuchteten Sicht der Reinheit verändert. So gibt es unter euch Menschen zu diesem Zeitpunkt solche, deren Reinheit schon eins ist mit intelligenter Unendlichkeit. Heiler/Patient können ohne die Nutzung von Strukturen Heilung erreichen.

Sollen wir über einen bestimmten Punkt weiter sprechen?

4.9 Fragesteller: Ist es möglich für dich, Heilungstechniken zu unterrichten, wenn wir Individuen zur Verfügung stellen, die diese angeborene Fähigkeit haben?

Ra: Ich bin Ra. Das ist möglich. Wir müssen hinzufügen, dass viele Lern/Lehr-Systeme des Heilung/Patient-Nexus verschiedene, richtig gegebene Geist/Körper/Seele-Komplexe sind. Wir bitten eure Vorstellungskraft, die relative Einfachheit des Geistes in den früheren Zyklen und die weniger verzerrten, aber oft überkomplexen Ansichten und Gedanken/Seele-Prozesse derselben Geist/Körper/Seele-Komplexe nach vielen Inkarnationen zu bedenken. Auch bitten wir eure Vorstellungskraft, jene zu verstehen, die die Verzerrung des Dienens gewählt und ihre Geist/Körper/Seele-Komplexe von einer Dimension in eine andere versetzt haben, wodurch sie, manchmal in völlig verborgener Form, viele Fähigkeiten und Erkenntnisse mitbringen, die enger in Übereinstimmung mit den Verzerrungen der Heilung/Patient-Prozesse sind.

4.10 Fragesteller: [Ich würde] sehr gerne fortfahren, die Möglichkeit dieses Heilungsprozesses zu untersuchen, aber ich weiß nicht genau, womit ich beginnen soll. Kannst du mir sagen, was mein erster Schritt sein könnte?  

Ra: Ich kann dir nicht sagen, was du fragen sollst. Ich kann nur vorschlagen, dass du die gewissermaßen komplexen Informationen, die gerade gegeben wurden, betrachtest und so verschiedene Wege der Befragung entdeckst. Es gibt eine „Gesundheit“, wie ihr es nennt, in eurer polarisierten Umgebung, es gibt aber mehrere, deutlich verschiedene Verzerrungen der Arten von Geist/Körper/Seele-Komplexen. Jede Art muss ihr eigenes Lehr/Lernen in diesem Bereich verfolgen.

4.11 Fragesteller: [Ich] würde annehmen, dass der erste Schritt wäre, ein Individuum zu finden, dass diese Fähigkeit mit in diese Inkarnation gebracht hat. Ist das korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

4.12 Fragesteller: Wenn ich ein Individuum ausgewählt habe, um Heilung durchzuführen, dann wäre es hilfreich, wenn ich Anweisungen von dir erhalten könnte. Ist das möglich?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist möglich, [unter Berücksichtigung] der gegebenen Tatsache der Verzerrungen von Klangschwingungskomplexen.

4.13 Fragesteller: Ich nehme an, dass das ausgewählte Individuum notwendigerweise sehr in Harmonie mit dem Gesetz des Einen sein sollte. Obwohl die Person kein intellektuelles Verständnis davon hat, sollte sie das Gesetz des Einen leben. Ist das korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Es ist sowohl korrekt als auch inkorrekt. Der erste Fall, der Korrektheit, träfe bei einer Person wie dem Fragesteller selbst zu, der die Verzerrung in Richtung Heilung, wie ihr es nennt, aufweist.

Die Inkorrektheit, die beobachtet werden kann, ist die Heilung jener, deren Aktivitäten in eurer Raum/Zeit-Illusion nicht das Gesetz des Einen reflektieren, deren Fähigkeit aber ihren Weg zur intelligenten Unendlichkeit gefunden hat, unabhängig von der Ebene der Existenz, von der aus diese Verzerrung gefunden wurde.

4.14 Fragesteller: [Zur Seite: Jim, hast du das verstanden?] Ich bin ein wenig verwirrt. Ich habe dich teilweise verstanden; ich bin mir nicht sicher, ob ich dich vollständig verstanden habe. Könntest du das auf eine andere Art und Weise nochmals erklären?   

Ra: Ich kann dies angesichts des Wissens dieses Instruments über eure Klangschwingungskomplexe auf viele Arten erklären. Ich werde mich um eine kürzere Verzerrung zu diesem Zeitpunkt bemühen.

Es gibt zwei Arten, die heilen können: diejenigen, die, wie du selbst, eine angeborene Verzerrung zum Wissen-Geben des Gesetzes des Einen haben und heilen können, es aber nicht tun; und diejenigen, die das gleiche Wissen haben, aber keine starke, bewusste Verzerrung in Geist, Körper und Seele zum Gesetz des Einen hin zeigen, jedoch und trotzdem einen Kanal zur gleichen Fähigkeit geöffnet haben.

Der Punkt ist, dass es solche gibt, die ohne richtige Schulung, sagen wir, trotzdem heilen. Ein weiterer Punkt von Interesse ist, dass diejenigen, deren Leben nicht ihrer Arbeit gleichkommt, auf Schwierigkeiten stoßen können, die Energie der intelligenten Unendlichkeit aufzunehmen und so recht verzerrt werden, auf eine Art, die Disharmonie in ihnen selbst und anderen erzeugt, und sie es vielleicht sogar für nötig halten, die Heilungsaktivität zu beenden. Deshalb sind solche der ersten Art, die danach streben zu dienen, und die bereit sind, in Gedanke, Wort und Tat geschult zu werden, jene, die die Verzerrung in Richtung Dienst im Bereich des Heilens sicher aufrechterhalten können.

4.15 Fragesteller: [Wäre] es denn möglich für dich, uns in der Praxis des Heilens zu unterrichten?

Ra: Ich bin Ra. Das ist möglich.

4.16 Fragesteller: Wirst du uns schulen?

Ra: Wir werden.

4.17 Fragesteller: Ich habe keine Ahnung, wie lange es dauern würde oder ob du überhaupt irgendetwas darüber sagen kann. Kannst du mir eine Zusammenfassung des erforderlichen Schulungsprogramms geben? Ich weiß nicht, was ich an diesem Punkt fragen soll. Ich stelle diese Frage, in der Hoffnung, dass sie Sinn macht.

Ra: Ich bin Ra. Wir beachten deine Informationsanfrage, da es, wie du bemerkt hast, eine erhebliche Anzahl von Klangschwingungskomplexen gibt, die der Reihe nach dafür genutzt werden können, den Heiler zu schulen.

Eine Zusammenfassung ist ein sehr geeigneter Einstieg, damit ihr versteht, was damit verbunden ist.

Erstens muss der Geist sich selbst kennen. Dies ist vielleicht der schwierigste Teil der Heilungsarbeit. Wenn der Geist sich selbst kennt, dann ist der wichtigste Aspekt der Heilung schon geschehen, denn Bewusstsein ist der Mikrokosmos des Gesetzes des Einen.

Der zweite Teil hat mit den Disziplinen der Körperkomplexe zu tun. In den Strömungen, die euren Planeten gegenwärtig erreichen, haben diese Erkenntnisse und Disziplinen mit der Balance zwischen Liebe und Weisheit in der Nutzung des Körpers in seinen natürlichen Funktionen zu tun.

Der dritte Bereich ist spirituell und in diesem Bereich werden die ersten beiden Disziplinen durch die Herstellung des Kontakts mit intelligenter Unendlichkeit verbunden.

4.18 Fragesteller: Ich glaube, ich habe eine Vorstellung der Bewältigung, eine sehr vage Vorstellung, wie auch immer, der Bewältigung [des] ersten Schrittes. Kannst du die Schritte ausführen … die anderen beiden Schritte, mit denen ich mich überhaupt nicht auskenne?

Ra: Ich bin Ra. Stelle dir den Körper vor. Stelle dir die dichteren Aspekte des Körpers vor. Fahre von dort aus fort zum allerfeinsten Wissen der Energiepfade, die sich drehen und bewirken, dass der Körper energetisiert wird. Verstehe, dass alle natürlichen Funktionen des Körpers alle Aspekte von dicht bis fein beinhalten und umgewandelt werden können zu dem, was ihr heilig nennen könnt. Dies ist eine kurze Beleuchtung des zweiten Bereichs.

Um über den dritten zu sprechen: Stelle dir, wenn du magst, die Funktion des Magneten vor. Der Magnet hat zwei Pole. Einer reicht nach oben, der andere geht nach unten. Die Funktion der Seele ist es, das aufstrebende Verlangen der Geist/Körper-Energie mit der herunterkommenden und strömenden Energie der unendlichen Intelligenz zu integrieren. Dies ist eine kurze Erläuterung des dritten Bereichs.

4.19 Fragesteller: Würde dieses Schulungsprogramm beinhalten, bestimmte Dinge zu tun, bestimmte Anweisungen und Übungen?

Ra: Ich bin Ra. Wir sind gegenwärtig nicht unter euren Völkern inkarniert; deshalb können wir anleiten und versuchen, zu präzisieren, aber können nicht durch Beispiel zeigen. Dies ist eine Einschränkung. Es sollte jedoch tatsächlich einigermaßen präzise Übungen von Geist, Körper und Seele während des Lehr/Lern-Prozesses, den wir anbieten, geben. Es sollte noch einmal wiederholt werden, dass Heilung nur eine Verzerrung des Gesetzes des Einen ist. Um ein unverzerrtes Verständnis dieses Gesetzes zu erreichen, ist es nicht nötig, zu heilen, oder, in der Tat, irgendeine Manifestation zu zeigen, außer allein der Übung der Disziplinen der Erkenntnis.

4.20 Fragesteller: Mein Ziel ist es hauptsächlich, mehr vom Gesetz des Einen zu entdecken, und [es wäre] sehr hilfreich, Heilungstechniken zu entdecken. Ich bin mir über dein Problem in Bezug auf freien Willen bewusst. Kannst du … Du kannst keine Vorschläge machen, deshalb werde ich fragen, ob du mir das Gesetz des Einen darlegen kannst und die Gesetze des Heilens?

Ra: Ich bin Ra. Dem Gesetz des Einen, obwohl außerhalb der Begrenzungen von Benennung, wie ihr Klangschwingungskomplexe nennt, kann sich durch die Aussage genähert werden, dass alle Dinge eins sind, dass es keine Polarität gibt, kein Richtig oder Falsch, keine Disharmonie, sondern nur Identität. Alles ist eins, und dieses Eine ist Liebe/Licht, Licht/Liebe, der Unendliche Schöpfer.

Eine der primären Verzerrungen des Gesetzes des Einen ist die des Heilens. Heilung geschieht, wenn ein Körper/Geist/Seele-Komplex tief in seinem Inneren das Gesetz des Einen versteht; das bedeutet, dass es keine Disharmonie, keine Unvollkommenheit gibt; dass alles vollständig und ganz und perfekt ist. Dadurch formt die intelligente Unendlichkeit innerhalb des Geist/Körper/Seele-Komplexes die Illusion von Körper, Geist oder Seele zu einer neuen Form, die mit dem Gesetz des Einen übereinstimmt. Der Heiler handelt als Energetisierer oder Auslöser für diesen vollständig individuellen Prozess.

Ein Punkt, der von Interesse sein könnte, ist, dass ein Heiler, der darum bittet zu lernen, die Verzerrung, die als Verantwortung für Bitten/Empfangen verstanden wird, auf sich nehmen muss, um zu heilen. Dies ist eine Ehre/Pflicht, die sorgfältig in freiem Willen vor dem Erbitten beachtet werden muss.

5.1 Fragesteller: Als wir das letzte Mal kommuniziert haben, haben wir vom Lernen des Heilens gesprochen. Mein Eindruck von dem, was du uns in der vorherigen Sitzung gegeben hast, ist, dass es zuerst nötig ist, das Selbst durch gewisse Disziplinen und Übungen zu reinigen. Um den Patienten zu heilen ist es dann notwendig, durch Beispiel und möglicherweise bestimmte Übungen, eine mentale Einstellung im Patienten zu erzeugen, die es ihm erlaubt, sich selbst zu heilen. Liege ich richtig?

Ra: Ich bin Ra. Obwohl deine Lern/Verständnis-Verzerrung im Wesentlichen richtig ist, ist deine Wahl der Klangschwingungskomplexe nicht ganz so genau, wie es diese Sprache erlaubt.

Es ist nicht durch Beispiel, dass der Heiler seine Arbeit tut. Die Arbeit existiert in und aus sich selbst heraus. Der Heiler ist nur der Katalysator [Auslöser, Anm. d. Übers.], so wie dieses Instrument die Katalyse hat, die nötig ist, um den Kanal für unsere Worte zur Verfügung zu stellen, doch durch Beispiel oder Übung jeglicher Art keinen Gedanken für diese Arbeit gewinnen kann.

Die Heilungsarbeit stimmt damit in dem Punkt überein, dass sie eine Form des Channelings einer Verzerrung der intelligenten Unendlichkeit ist.

5.2 Fragesteller: Wir haben uns dazu entschieden, falls angeboten, die Lehr/Lern-Ehre/Pflicht des Heilens anzunehmen. Ich würde den ersten Schritt erfragen, den wir erreichen sollten, um effektive Heiler zu werden.

Ra: Ich bin Ra. Wir werden mit dem ersten der drei Lehr/Lern-Bereiche beginnen.

Wir beginnen mit dem geistigen Lehren/Lernen, das für einen Kontakt mit intelligenter Unendlichkeit notwendig ist. Die Voraussetzung der geistigen Arbeit ist die Fähigkeit, Stille des Selbst in einem stetigen Zustand zu bewahren, wenn vom Selbst gefordert. Der Geist muss geöffnet sein wie eine Tür. Der Schlüssel ist Stille.

Innerhalb der Tür liegt eine hierarchische Konstruktion, die du mit Geographie oder in einigen Aspekten mit Geometrie vergleichen kannst, denn die Hierarchie ist recht regelmäßig und trägt innere Beziehungen.

Um damit zu beginnen, das Konzept der geistigen Disziplin zu meistern, ist es nötig, das Selbst zu untersuchen. Die Polarität eurer Dimension muss verinnerlicht werden. Wo du Geduld in deinem Geist findest, musst du bewusst die entsprechende Ungeduld finden und umgekehrt. Jeder Gedanke, den ein Wesen hat, hat im Gegenzug einen Gegenpol. Die Disziplinen des Geistes beinhalten, an erster Stelle, beide diese Dinge, jene, denen du zustimmst, und die Dinge, denen du ablehnend gegenüberstehst, in dir selbst ausfindig zu machen und dann jede einzelne positive und negative Ladung mit ihrem Gegenteil auszugleichen. Der Geist enthält alle Dinge. Deswegen musst du die Vollkommenheit in dir selbst entdecken.

Die zweite mentale Disziplin ist Aufnahme der Vollkommenheit in deinem Bewusstsein. Ein Lebewesen in der Polarität des materiellen Bewusstseins ist nicht dafür gedacht, unter Merkmalen herauszupicken und zu wählen, um so die Rollen aufzubauen, die Blockaden und Verwirrungen im bereits verzerrten Geistkomplex verursachen. Jedes Akzeptieren glättet einen Teil der vielen Verzerrungen, die die Fähigkeit, die ihr Urteil nennt, hervorruft.

Die dritte Disziplin des Geistes ist eine Wiederholung der ersten, aber mit festem Blick nach außen zu den Mitlebewesen, auf die er trifft. In jedem Wesen existiert Vollkommenheit. Deshalb ist die Fähigkeit notwendig, jedes Gleichgewicht zu verstehen. Wenn du Geduld siehst, bist du dafür verantwortlich, in deinem geistigen Verständnis Ungeduld widerzuspiegeln, Geduld/Ungeduld. Wenn du Ungeduld siehst, ist es für deine geistige Einstellung der Erkenntnis nötig, ungeduldig/geduldig zu sein. Wir nutzen dies als ein einfaches Beispiel. Die meisten Konfigurationen des Geistes haben viele Facetten und die Erkenntnis von entweder den Polaritäten des eigenen Selbstes oder dem, was ihr die Polaritäten anderer Selbste nennen würdet, kann und muss als feinstoffliche Arbeit verstanden werden.

Der nächste Schritt ist das Annehmen dieser Anderen-Selbst-Polaritäten, was den zweiten Schritt widerspiegelt.

Dies sind die ersten vier Schritte im Lernen geistiger Disziplin. Der fünfte Schritt beinhaltet, die geographischen und geometrischen Beziehungen und Verhältnisse des Geistes, des Geistes der Anderen, des Massengeistes und des unendlichen Geistes zu beobachten.

Der zweite Bereich des Lern/Lehrens ist das Studium/Verständnis der Körperkomplexe. Es ist notwendig, dass du deinen Körper gut kennst. Es geht darum, den Geist dafür zu nutzen, zu untersuchen, wie die Empfindungen, die Neigungen, was ihr die Gefühle nennen würdet, verschiedene Teile des Körperkomplexes beeinflussen. Es wird nötig sein, die körperlichen Polaritäten sowohl zu verstehen als auch zu akzeptieren und in einer chemischen/physikalischen Manifestation die Arbeit zu wiederholen, die du an deinem Geist durch Besinnung auf das Bewusstsein verrichtet hast.

Der Körper ist ein Geschöpf der Schöpfung des Geistes. Er hat seine Neigungen. Die biologische Neigung muss erst vollständig verstanden und dann der gegensätzlichen Neigung erlaubt werden, vollen Ausdruck in Erkenntnis zu finden. Der Prozess des Annahme des Körpers als ein ausgeglichenes sowie polarisiertes Individuum kann dann wieder erreicht werden.

Danach liegt die Aufgabe darin, diese Erkenntnis auf die Körper der anderen Selbste auszuweiten, die du treffen wirst. Das einfachste Beispiel dafür ist die Erkenntnis, dass jeder biologische Mann weiblich ist; jede biologische Frau ist männlich. Dies ist ein einfaches Beispiel. In fast jedem Fall, in dem ihr versucht, den Körper des Selbst oder des Anderen-Selbst zu verstehen, werdet ihr wieder entdeckt, dass das feinste Wahrnehmungsvermögen nötig ist, um die beteiligten Polaritätskomplexe voll zu verstehen.

Zu diesem Zeitpunkt würden wir vorschlagen, die Beschreibung bis zur nächsten Arbeitszeit zu schließen, damit wir dem dritten Bereich die Zeit widmen können, die seiner Wichtigkeit angemessen ist.

Wir können eine Frage beantworten, wenn es eine kurze ist, bevor wir dieses Instrument verlassen.

6.1 Fragesteller: Wir würden gern mit dem Material von gestern weitermachen. Wir mussten aufhören bevor [undeutlich].

Ra: Ich bin Ra. Damit sind wir einverstanden.

Wir fahren nun mit dem dritten Bereich des Lehr/Lernens fort, der die Entwicklung der energetischen Kräfte des Heilens betrifft.

Der dritte Bereich betrifft den spirituellen Komplex, der die Felder der Kraft und des Bewusstseins eures Geist/Körper/Seele-Komplexes verkörpert, die am wenigsten verzerrt sind. Die Erforschung und Ausbalancierung des Seelenkomplexes ist in der Tat der längste und feinstofflichste Teil eures Lern/Lehrens. Wir haben den Geist als einen Baum betrachtet. Der Geist kontrolliert den Körper. Den Geist auf das Eine gerichtet, ausgeglichen und bewusst, mit einem Körper, der sich in was auch immer für Neigungen und Verzerrungen, die ihn angemessen ausgeglichen für das Instrument machen, wohlfühlt, ist das Instrument dann bereit, mit der großartigen Arbeit fortzufahren.

Dies ist die Arbeit des Windes und des Feuers. Das spirituelle Körperenergiefeld ist ein Pfad oder Kanal. Wenn Körper und Geist empfänglich und offen sind, dann kann die Seele zu einem funktionierenden Shuttle oder Sprecher zwischen der aufsteigenden Energie des Willens des Lebewesens und den absteigenden Strömungen des schöpferischen Feuers und Windes werden.

Die Fähigkeit zu heilen, wie alle anderen, die dieses Instrument paranormal nennen würde, wird durch die Öffnung eines Pfades oder Shuttles in intelligente Unendlichkeit hinein erwirkt. Es gibt Viele auf eurer Ebene, die ein zufälliges Loch oder Einfallstor in ihrem spirituellen Energiefeld haben, manchmal erzeugt durch die Einnahme von Chemikalien, so wie das, was dieses Instrument LSD nennen würde, die in der Lage sind, zufällig und ohne Kontrolle, diese Energiequellen anzuzapfen. Dies können Wesen sein, die dienen möchten oder auch nicht. Der Zweck einer achtsamen und bewussten Öffnung dieses Kanals ist es, auf eine verlässlichere Art zu dienen, auf eine – aus Sicht des Verzerrungskomplexes des Heilers – normalere und üblichere Art und Weise. Für andere mag es aussehen, als ob es Wunder gäbe. Für denjenigen, der die Tür zu intelligenter Unendlichkeit behutsam geöffnet hat, ist dies alltäglich; dies ist normal; dies ist, wie es sein sollte. Die Lebenserfahrung wird in gewisser Hinsicht transformiert und die großartige Arbeit geht weiter.

Im Moment empfinden wir, dass diese Übungen für euren Anfang ausreichen. Wir werden, zu einem späteren Zeitpunkt, wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr das erreicht habt, was euch vorgelegt wurde, damit beginnen, euch in ein präziseres Verständnis der Funktionen und Anwendungen dieses Gateways in die Erfahrung der Heilung zu führen.

9.3 Fragesteller: Die Heilungsübungen, die du uns gegeben hast, sind [von] einer solchen Art, dass es am besten ist, sich immer nur auf eine bestimmte Übung zu konzentrieren. Ich würde jetzt gerne fragen, auf welche Übung ich mich, zum Beispiel heute Abend, konzentrieren sollte, … sollte … wahrscheinlich ein wenig Abwechslung in den Übungen [undeutlich]?

Ra: Ich bin Ra. Dein Urteil zu leiten ist ein Übergriff auf dein Raum/Zeit-Kontinuum, genannt Zukunft. Von der Vergangenheit oder Gegenwart innerhalb unserer Verzerrung/Urteils-Grenzen zu sprechen ist akzeptabel. Zu führen anstatt zu lehr/lernen ist für unsere Verzerrung hinsichtlich Lehr/Lernen nicht akzeptabel. Wir können stattdessen eine Vorgehensweise vorschlagen, bei der jeder die erste der von uns, in der von uns gegebenen Reihenfolge, gegebenen Übungen auswählt, von der ihr, in eurem Unterscheidungsvermögen, das Gefühl habt, dass sie von eurem Geist/Körper/Seele-Komplex nicht völlig wertgeschätzt wird.

Dies ist die richtige Wahl, vom Fundament an aufzubauen und sicherzustellen, dass der Grund gut für das Gebäude ist. Wir haben die Intensität der Bemühung in Bezug auf die darauf zu verwendende Energie für euch eingeschätzt. Haltet euch dies in Erinnerung und seid geduldig, denn wir haben kein kurzes oder müheloses Programm des Bewusstsein-Lern/Lehrens gegeben.

12.31 Fragesteller: Gib es einen besten Weg für diese Wesen, sich selbst von ihren körperlichen Erkrankungen zu heilen?

Ra: Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieses Zeit/Raums sein.

Die Verzerrung der Selbstheilung wird durch die Realisierung der im Innen ruhenden intelligenten Unendlichkeit bewirkt. Dies ist auf eine gewisse Weise in denjenigen blockiert, die nicht perfekt in Körperkomplexen austariert sind. Die Blockierung variiert von Wesen zu Wesen. Damit Heilung stattfinden kann, werden die bewusste Erkenntnis der spirituellen Natur der Realität, wenn ihr so wollt, und die entsprechenden Strömungen dieser Realität in den individuellen Geist/Körper/Seele-Komplex hinein benötigt.

Wir werden dieses Instrument als ein Beispiel nutzen. Die Teile ihrer Erkrankung, wie ihr diesen Verzerrungskomplex nennt, die in Ausgeglichenheit perfektioniert werden können, sind in erster Linie auf eine Blockade des Indigo-Strahl- oder Zirbel-Energiezentrums zurückzuführen. Dieses Zentrum empfängt die intelligente Energie von allen gesetzmäßigen Quellen innerhalb der einen Schöpfung; das heißt gesetzmäßig in dieser dritte-Dichte-Verzerrung oder Illusion. Wenn es keine Blockade gibt, dann fließen oder strömen diese Energien hinunter in den Geist/Körper/Seele-Komplex und vervollkommnen Moment für Moment den Körperkomplex des Individuums.

Dieses Instrument erlebt auch einige Verzerrung des grüner-Strahl-Energiezentrums, das ihr das Herzzentrum nennen könnt. Es ist aufgrund einer intensiven Verlangensverzerrung auf der Seite dieses Geist/Körper/Seele-Komplexes in Richtung Dienst an Anderen, oder wie ihr es nennen könntet, universelle Liebe, übermäßig geöffnet. Deshalb verausgabt sich dieses Wesen ohne Rücksicht auf seine Reserven der Geist/Körper/Seele-Komplex-Verzerrung in Bezug auf das, was ihr Stärke oder Energie nennt. Diese Verzerrung ist vorwiegend auf eine Blockade des Indigo-Strahls zurückzuführen. Wie wir vorher gesagt haben, liegt die Missverständnisverzerrung des Instruments, die für diese Blockade verantwortlich ist, in der grundsätzlichen Orientierung zu einem Glauben an Unwürdigkeit. Die Unwürdigkeitsverzerrung blockiert den freien Fluss intelligenter Energie.

Der siebte oder violette Strahl ist unbeeinträchtigt, da er nicht nur ein Energieempfänger ist, sondern eine Gesamtheit des Schwingungsniveaus des Individuums. Die anderen Energiezentren sind auch recht klar. Die Lösung für die Heilung liegt in diesem Fall in Handlung, die das friedvolle Verständnis in der Verzerrung der Demut in die Praxis umsetzt, dass das Wesen eins mit dem Schöpfer ist, und deshalb vollendet und nicht getrennt. In jedem Fall von [dem], was ihr Krankheit nennt, ist eines oder sind mehrere dieser Energiezentren blockiert. Die Intelligenz des Geist/Körper/Seele-Komplexes muss dann, wie wir früher schon gesagt haben, entweder durch das Selbst als Heiler oder durch den Auslöser eines anderen Heilers, darauf aufmerksam gemacht werden.

Gibt es eine kurze Frage, bevor wir diese Sitzung schließen?

17.18 Fragesteller: Wenn das Wesen Jesus dann vierte Dichte war und es heute Wanderer auf diesem Planeten gibt, die von [der] fünften und sechsten Dichte gekommen sind, was hat Jesus getan, dass er so ein guter Heiler sein konnte, und könnten diese fünfte- und sechste-Dichte-Wesen heute hier das Gleiche tun?

Ra: Ich bin Ra. Jene, die heilen, können von jeder Dichte sein, die das Bewusstsein des Spirituellen besitzt. Dies umfasst dritte, vierte, fünfte, sechste und siebte. Die dritte Dichte kann eine sein, in der Heilung genauso stattfindet wie in den anderen. Es gibt jedoch mehr illusionäres Material, das es zu verstehen, in Einklang zu bringen, zu akzeptieren und zu überwinden gilt.

Das Tor zu intelligenter Unendlichkeit kann nur geöffnet werden, wenn dem Heiler ein Verständnis der Einströmungen intelligenter Energie eröffnet werden. Dies sind die sogenannten Naturgesetze eures lokalen Raum/Zeit-Kontinuums und seines Netzes aus elektromagnetischen Quellen oder Nexus der einströmenden Energie.

Erkenne dann, zuerst den Geist und den Körper. Wenn die Seele dann integriert und synthetisiert ist, werden diese in einen Geist-/Körper-/Seele-Komplex harmonisiert, der sich zwischen den Dimensionen bewegen und das Gateway zu intelligenter Unendlichkeit öffnen und so das Selbst durch Licht heilen kann, und dieses Licht mit anderen teilt.

Wahres Heilen ist einfach die Ausstrahlung des Selbst, das eine Umgebung erschafft, in der ein Auslöser geschehen kann, der die Anerkennung des Selbst, durch das Selbst, der Selbstheilungskräfte des Selbst initiiert.

23.7 Fragesteller: Als du von Pyramidenheilung gesprochen hast, nehme ich an, dass die hauptsächliche Heilung den Geist betraf. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist teilweise richtig. Das Heilen, wenn es bewirkt werden soll, muss ein Strömen ohne signifikante Verzerrung der Einströmungen durch den spirituellen Komplex in den Baum des Geistes sein. Es gibt Teile dieses Geistes, die Energien blockieren, die zum Körperkomplex fließen. In jedem Fall, in jedem Wesen, kann sich die Blockade deutlich unterscheiden.

Zuerst ist es jedoch notwendig, den Sinn des spirituellen Kanals oder Shuttles zu aktivieren. Dann mag Heilung ausgeführt werden, unabhängig davon, ob die Blockade vom Spirituellen zum Mentalen oder vom Mentalen zum Physikalischen ist, oder ob es einfach ein zufälliges und rein körperliches Trauma ist.

40.12 Fragesteller: Du erwähntest, dass Gedanken des Zorns jetzt Krebs verursachen. Kannst diesen Mechanismus vertiefen, wie er als Katalyst agiert, oder seinen vollständigen Zweck?

Ra: Ich bin Ra. Die vierte Dichte ist eine der offenbarten Informationen. Selbste sind gegenüber dem Selbst oder Anderen-Selbsten nicht versteckt. Die Unausgeglichenheiten oder Verzerrungen, die von einer zerstörerischen Natur sind, zeigen sich deshalb auf offensichtlichere Arten. Das Vehikel des Geist-/Körper-/Seele-Komplexes handelt so als ein Lehrmittel für Selbstoffenbarung. Diese Krankheiten wie Krebs sind dementsprechend ansprechbar auf Selbst-Heilung, wenn der Mechanismus des zerstörerischen Einflusses vom Individuum verstanden wurde.

40.13 Fragesteller: Dann sagst du, dass Krebs recht einfach mental zu heilen und ein gutes Lehr-Werkzeug sei, weil es leicht geistig geheilt werden kann, und wenn das Wesen einmal dem Anderen-Selbst vergeben hat, auf das es zornig ist, dann wird der Krebs verschwinden? Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist teilweise richtig. Der andere Teil der Heilung hat mit der Vergebung des Selbst und einem stark erhöhten Respekt für das Selbst zu tun. Dies kann der Einfachheit halber mit Sorgfalt in Angelegenheiten der Ernährung ausgedrückt werden. Dies ist recht häufig Teil des Heilungs- und Vergebungsvorgangs. Deine grundsätzliche Annahme ist richtig.

40.14 Fragesteller: In Bezug auf Ernährung, was wären die Nahrungsmittel, die man zu einer allgemein recht guten oder besten Ernährung für den Körperkomplex zählen würde und welche nicht?

Ra: Ich bin Ra. Erstens unterstreichen und betonen wir, dass diese Information nicht buchstäblich zu verstehen ist, sondern als eine Verbindung oder einen psychologischen Schubs für Körper, Geist und Seele. Fürsorge und Respekt für das Selbst sind hier der der wahre Punkt von Wichtigkeit. In diesem Licht können wir die grundlegenden Informationen für die Ernährung dieses Instruments wiederholen. Gemüse, Früchte, Getreide und bis zu dem Grad tierische Produkte, der für den individuellen Stoffwechsel nötig ist. Dies sind jene Substanzen, die Respekt für das Selbst zeigen. Zusätzlich, auch wenn dies noch nicht erwähnt wurde, da das Instrument keine Reinigung benötigt, tut es den Wesen gut, die den Bedarf nach einer Reinigung des Selbst von einer giftigen Gedankenform oder einem Emotionskomplex haben, einem Programm des vorsichtigen Fastens zu folgen, bis die zerstörerische Gedankenform analog zu den Nebenprodukten der Befreiung des physischen Körpers von überschüssigem Material gereinigt wurde. Wiederum kannst du sehen, dass der Wert nicht auf dem Körperkomplex liegt, sondern in der Verbindung für den Geist und die Seele besteht. So offenbart sich das Selbst dem Selbst.

60.31 Fragesteller: Dieses Instrument möchte gern wissen, wenn sie das Pendel für die Entdeckung von Energiezentren verwendet, ob die Vor- und Zurück-Bewegung anstatt der Kreisbewegung irgendetwas bedeutet.

Ra: Ich bin Ra. Dies soll die letzte Frage sein, auch wenn dieses Instrument uns immer noch Energie zur Verfügung stellt. Es erfährt die Verzerrung zu Schmerz.

Da die Rotationen besprochen wurden, werden wir einfach sagen, dass die schwache Vor- und Zurück-Bewegung zwar keine vollständige, aber eine Teilblockade anzeigt. Die starke Vor- und Zurückbewegung zeigt das Gegenteil von Blockade an, was Überstimulation eines Chakras oder Energiezentrums ist, was geschieht, um zu versuchen, eine Schwierigkeit in der Körper- und Geistkomplex-Aktivität auszugleichen. Dieser Zustand ist für das Wesen nicht hilfreich, da er unausgeglichen ist. Gibt es irgendwelche kurzen Fragen, bevor wir dieses Instrument verlassen?

66.5 Fragesteller: Ich würde gern den Mechanismus der Heilung unter Verwendung des kristallisierten Heilers untersuchen. Ich werde eine Aussage treffen, und würde es sehr schätzen, wenn du mein Denken korrigieren würdest.

Es erscheint mir so, dass wenn der Heiler in Bezug auf die Energiezentren einmal richtig ausgeglichen und deblockiert ist, dass es dann für ihn möglich ist, auf irgendeine Weise als Kollektor oder Fokussierer von Licht zu agieren, auf die gleiche oder analoge Art und Weise wie eine Pyramide funktioniert, indem er  Licht durch die linke Hand aufnimmt oder sammelt und sie durch die rechte ausstrahlt; diese durchdringt dann irgendwie die erste und siebte Chakra-Hülle, Schwingungshülle, könnte man sagen, des Körpers und erlaubt der Neuanordnung der Energiezentren des Wesens, geheilt zu werden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das nicht ganz richtig ist und möglicherweise ziemlich danebenliegt. Könntest du mein Denken neu ordnen, damit es Sinn macht?

Ra: Ich bin Ra. Du hast recht mit deiner Annahme, dass der kristallisierte Heiler das Gegenstück zur pyramidalen Wirkung der Königskammer-Position ist. Es gibt einige wenige Anpassungen, die wir vorschlagen könnten.

Erstens wird die Energie, die verwendet wird, durch die ausgestreckte Hand, die einem polarisierten Sinne verwendet wird, in den Feldkomplex des Heilers gebracht. Diese Energie zirkuliert jedoch durch die verschiedenen Energiepunkte zur Basis des Rückgrats und, zu einem gewissen Grad, den Füßen, und kommt so durch die Hauptenergiezentren des Heilers spiralförmig durch die Füße, dreht sich beim roten Energiezentrum in Richtung einer Spirale beim gelben Energiezentrum und verläuft durch das grüne Energiezentrum in einen Mikrokosmos der Königskammer-Energiekonfiguration von Prana; dies setzt sich dann für die dritte Spirale durch das blaue Energiezentrum fort und wird von dort aus durch das Gateway zurück zu intelligenter Unendlichkeit geschickt.

Vom grünen Zentrum aus bewegt sich das heilende Prana in die polarisierte, heilende rechte Hand und von dort zu demjenigen, der geheilt werden soll.

Wir können anmerken, dass es einige gibt, die die Konfiguration des gelben Strahls verwenden, um Energie zu übertragen, und dies mag getan werden, aber die Wirkungen sind fragwürdig, und im Hinblick auf die Beziehung zwischen dem Heiler, der heilenden Energie und dem Suchenden sind sie aufgrund der Tendenz für den Suchenden fragwürdig, solche Energieübertragungen wiederholt zu verlangen, ohne dass wirkliche Heilung in der Abwesenheit des Heilenden stattfindet, mangels an Durchdringung der panzernden Hülle, von der du gesprochen hast.

66.8 Fragesteller: Ich nehme dann an, dass wir einen Wanderer mit dem Wunsch, zu versuchen, die Techniken des Heilens zu erlernen, haben, während er, wie soll ich sagen, in dritter Dichte gefangen ist. Er ist, so scheint es mir, dann vorrangig mit dem Ausgleichen und der Entblockung von Energiezentren beschäftigt. Liege ich mit dieser Annahme richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Nur soweit der Heiler ausgeglichen wurde, kann er ein Kanal für das Ausgleichen eines Anderen-Selbstes sein. Das Heilen wird zuerst am Selbst praktiziert, wenn wir dies auf eine andere Weise sagen dürfen.

66.9 Fragesteller: Wenn sich der Heiler nun einem Anderen-Selbst zuwendet, um die Heilung auszuführen, haben wir eine Situation, in der das Andere-Selbst durch Programmierung von Katalyst möglicherweise einen Zustand erzeugt hat, der als ein Zustand gesehen wird, der Heilung benötigt. Was für eine Situation ist das, und was sind die Auswirkungen des Heilers, der auf einen Zustand von programmiertem Katalyst einwirkt, um Heilung herbeizubringen? Habe ich recht mit der Annahme, dass der programmierte Katalyst in der Ausführung dieser Heilung für den zu Heilenden nützlich ist, so dass der zu Heilende sich dann dessen bewusst wird, was er sich durch das Programmieren des Katalysten bewusst werden wollte. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Von deinem Denken kann nicht gesagt werden, dass es vollständig falsch ist, aber es zeigt eine Steifheit, die im Fluss der erfahrbaren Verwendung von Katalyst nicht sichtbar ist.

Die Rolle des Heilers ist es, eine Gelegenheit zur Neuordnung oder Hilfe bei der Neuordnung, von entweder Energiezentren oder einer Verbindung zwischen den Energien von Geist und Körper, Seele und Geist oder Seele und Körper, anzubieten. Dieses Letztere ist sehr selten.

Der Suchende wird dann die wechselseitige Gelegenheit haben, eine neue Sichtweise des Selbst anzunehmen, eine unterschiedliche Zusammenstellung von Mustern des Energiezustroms. Falls das Wesen, auf jeder Ebene, wünscht, in der Verzerrungs-Zusammenstellung zu bleiben, die Heilung zu benötigen scheint, wird es dies tun. Falls sich der Suchende andererseits für die neuartige Anordnung entscheidet, dann wird es durch freien Willen geschehen.

Dies ist eine große Schwierigkeit mit anderen Formen von Energieübertragung, da sie den Prozess des freien Willens nicht bewirken, weil dieser Prozess gelbem Strahl nicht ursprünglich ist.

66.10 Fragesteller: Was ist der Unterschied, philosophisch gesehen, zwischen einem Geist/Körper/Seele-Komplex, der sich selbst durch mentale, sagen wir, Anordnung heilt und seiner Heilung durch einen Heiler?

Ra: Ich bin Ra. Du hast eine Fehlvorstellung. Der Heiler heilt nicht. Der kristallisierte Heiler ist ein Kanal für intelligente Energie, die einem Wesen eine Gelegenheit anbietet, damit es sich selbst heilen mag.

In keinem Fall gibt es eine andere Beschreibung von Heilung. Deswegen gibt es keinen Unterschied, solange der Heiler sich niemals jemandem zuwendet, dessen Bitte um Hilfe nicht bereits zu ihm gekommen ist. Dies gilt auch für die konventionelleren Heiler eurer Kultur, und wenn diese Heiler bloß vollständig erkennen könnten, dass sie nur für das Anbieten der Gelegenheit von Heilung verantwortlich sind, und nicht für die Heilung, dann würden viele dieser Wesen fühlen, dass eine enorme Ladung an falsch verstandener Verantwortung von ihnen abfällt.

66.11 Fragesteller: Auf der Suche nach Heilung würde ein Geist/Körper/Seele-Komplex dann in einigen Fällen eine Quelle von gesammeltem oder fokussiertem Licht aufsuchen. Diese Quelle kann ein anderer Geist/Körper/Seele-Komplex sein, der ausreichend für diesen Zweck kristallisiert ist, oder die Pyramidenform, oder möglicherweise etwas anderes. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies sind einige der Wege, auf denen ein Wesen Heilung suchen mag. Ja.

66.12 Fragesteller: Könntest du mir die anderen Wege erklären, auf denen das Wesen Heilung suchen könnte?

Ra: Ich bin Ra. Vielleicht der größte Heiler liegt im Inneren des Selbst und kann mit fortgesetzter Meditation, wie wir vorgeschlagen haben, erschlossen werden.

Die vielen Formen von Heilung, die euch Menschen zur Verfügung stehen, haben alle ihren Wert und können von jedem Suchenden für angemessen empfunden werden, der sich wünscht, die Körperkomplex-Verzerrungen oder eine Verbindung zwischen den verschiedenen Teilen eines Geist/Körper/Seele-Komplexes damit zu verändern.

66.13 Fragesteller: Ich habe viele Begebenheiten, die als psychische Chirurgie bekannt sind, im Raum der philippinischen Inseln beobachtet. Es war meine Annahme, dass diese Heiler das zur Verfügung stellen, was ich eine Trainingshilfe oder eine Art der Erzeugung einer Neuanordnung des Geistes des zu heilenden Patienten nennen würde, da der relativ naive Patient die Handlung des Heilers beobachtet, indem er das materialisierte Blut, etc. sieht, [und] dann die Wurzeln des Geistes neu zu dem Glauben, könnte man sagen, konfiguriert, dass die Heilung getan wäre und heilt sich deshalb selbst. Is diese Analyse, die ich gemacht habe, korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist richtig. Wir mögen ein wenig weiter sprechen bei dieser Art von Gelegenheit.

Es gibt Zeiten, in denen der schlechte Zustand, der verändert werden soll, ohne emotionales, mentales oder spirituelles Interesse für das Wesen ist, und lediglich das ist, was vielleicht durch zufällige genetische Anordnung geschehen ist. In diesen Fällen wird das, was sichtbar dematerialisiert wird, dematerialisiert bleiben und kann als solches von jedem Beobachter beobachtet werden. Der schlechte Zustand, der eine emotionale, mentale oder spirituelle Ladung hat, wird wahrscheinlich nicht dematerialisiert bleiben, im Sinne des Zeigens des objektiven Referenten an einen Beobachter. Wenn die Gelegenheit vom Suchenden jedoch angenommen wurde, wird der sichtbare schlechte Zustand des Körperkomplexes sich von der tatsächlichen Gesundheit, wie ihr diese Verzerrung nennt, des Suchenden unterscheiden und der Mangel am Erfahren dieser Verzerrungen, die der objektive Referent vorschlagen würde, hat immer noch die Oberhand.

In diesem Instrument war beispielsweise die Entfernung von drei kleinen Zysten die Entfernung von Material, das für das Wesen von keinem Interesse war. Diese Wucherungen blieben deshalb nach der sogenannten psychischen Chirurgie-Erfahrung dematerialisiert. In anderer psychischer Chirurgie wurde den Nieren vorsichtig eine neue Konfiguration der Seiendheit angeboten, die das Wesen umarmte. Dieser bestimmte Teil des Geist/Körper/Seele-Komplexes trug jedoch eine große Menge emotionaler, mentaler und spiritueller Ladung, weil dieses verzerrte Funktionieren die Ursache von großer Krankheit in einer gewissen Anordnung von Ereignissen war, die in der bewussten Entscheidung des Wesens gipfelten, von Dienst zu sein. Jegliches objektive Scannen des Nierenkomplexes des Wesens würde den recht dysfunktionalen Aspekt erkennen lassen, den es vor der psychischen Chirurgie-Erfahrung, wie ihr sie nennt, gezeigt hat.

Der Schlüssel ist nicht die Fortsetzung der Dematerialisation von Verzerrung für das Auge des Betrachters, sondern liegt eher in der Wahl der neu materialisierten Konfiguration, die in Zeit/Raum existiert.

66.14 Fragesteller: Würdest du den letzten Kommentar über die Konfiguration in Zeit/Raum erklären?

Ra: Ich bin Ra. Heilung wird im Zeit/Raum-Bereich des Geist/Körper/Seele-Komplexes ausgeführt, wird vom Form gebenden oder ätherischen Körper angenommen und wird dann der physischen Raum/Zeit-Illusion für die Verwendung im aktivierten gelber-Strahl-Geist/Körper/Seele-Komplex übergeben. Es ist die Annahme der Konfiguration dessen, was ihr Gesundheit nennt, durch den ätherischen Körper in Zeit/Raum, die der Schlüssel zu dem ist, was ihr Gesundheit nennt, nicht irgendein Ereignis, das in Raum/Zeit geschieht. In diesem Prozess kannst du den transdimensionalen Aspekt von dem sehen, was ihr Willen nennt, denn es ist der Wille, das Suchen, der Wunsch des Wesens, das den Indigo-Körper dazu veranlasst, die neuartige Konfiguration zu verwenden und den Körper zu reformieren, der in Raum/Zeit existiert. Dies wird in einem Moment getan und es mag gesagt werden, dass es unabhängig von Zeit operiert. Wir mögen anmerken, dass es in der Heilung von sehr jungen Kindern oft eine Heilung durch den Heiler gibt, in der das junge Wesen scheinbar keinen Teil hat. Dies ist niemals so, denn der Geist/Körper/Seele-Komplex in Zeit/Raum ist immer in der Lage, die Verzerrungen zu wollen, die es für Erfahrung wählt, unabhängig des scheinbaren Alters, wie ihr es nennt, des Wesens.

66.15 Fragesteller: Ist dieser Wunsch und Wille, der zur Zeit/Raum-Sektion hindurch operiert, nur eine Funktion des Wesens, das geheilt wird, oder ist es auch die Funktion des Heilers, des kristallisierten Heilers?

Ra: Ich bin Ra. Mögen wir diese Gelegenheit nutzen, um zu sagen, dass dies die Aktivität des Schöpfers ist. Um deine Frage gezielt zu beantworten: Der kristallisierte Heiler hat keinen Willen. Er bietet eine Gelegenheit ohne Anhaftung an das Ergebnis, denn er weiß, dass alles eins ist und dass der Schöpfer Sich selbst erkennt.

66.16 Fragesteller: Dann muss der Wunsch, geheilt zu werden, in dem Geist/Körper/Seele-Komplex stark sein, der Heilung sucht, damit die Heilung geschieht? Ist das korrekt.

Ra: Ich bin Ra. Dies ist auf der einen oder anderen Ebene korrekt. Ein Wesen mag nicht bewusst Heilung suchen und sich doch unterbewusst der Notwendigkeit bewusst sein, die neue Zusammenstellung von Verzerrungen zu erfahren, die aus Heilung resultieren. Auf ähnliche Weise mag ein Wesen bewusst Heilung sehr wünschen, aber im Inneren des Wesens, auf irgendeiner Ebene, einen Grund finden, wodurch gewisse Konfigurationen, die recht verzerrt erscheinen, tatsächlich, auf dieser Ebene, als angemessen betrachtet werden.

66.17 Fragesteller: Ich nehme an, dass der Grund für die Einschätzung der Verzerrungen als angemessen darin liegen würde, dass diese Verzerrungen dem Wesen dabei helfen würden, sein letztendliches Ziel zu erreichen, das die Bewegung entlang des Pfades der Evolution in der gewünschten Polarität ist. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist richtig.

73.17 Fragesteller: In der Übung des Feuers dann, nehme ich an, würde der Heiler mit der gleichen Energie arbeiten, von der wir als durch das Kronenchakra hereinkommend gesprochen haben. Ist das korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist mit einiger zusätzlicher Anmerkung korrekt, die für dein Denken in der Weiterführung dieser Linie des Studiums notwendig ist. Wenn die magische Persönlichkeit für Heilungsarbeit in das Energiezentrum des grünen Strahls gesetzt wurde, kann die Energie dann als das kristalline Zentrum gesehen werden, durch das Körperenergie kanalisiert wird. Auf diese Weise nutzt diese Form der Heilung sowohl die Energie des Adepten als auch die Energie des aufwärts spiralierenden Lichts. Wenn das grüne-Strahl-Zentrum brillanter wird, und wir würden anmerken, dass diese Brillanz nicht Überaktivierung impliziert, sondern stattdessen Kristallisation, spiraliert die Energie des grüner-Strahl-Zentrums des Körperkomplexes zweifach; erstens, im Uhrzeigersinn vom Energiezentrum des grünen Strahls zur rechten Schulter, durch den Kopf, den rechten Ellbogen, hinunter durch den Solarplexus und zur linken Hand. Dies kehrt alle Körperkomplexenergie in einen Kanal, der dann den großen Kreis wieder im Uhrzeigersinn, von rechts – wir korrigieren dieses Instrument – von links zu den Füßen, zur rechten Hand, zur Krone, zur linken Hand, und so weiter dreht.

Die hereinkommende Körperenergie, kristallisiert, geregelt  und durch die Persönlichkeit des Adepten kanalisiert, gelangt zum Energiezentrum des grünen Strahls und kann dann die kombinierten Energien des Adepten ausschütten, der inkarniert ist, um so den Dienst des Heilens einem Wesen anzubieten, das diesen Dienst wünscht. Die grundlegende Situation wird auch erreicht, wenn es ein Wesen gibt, das durch einen Kanal arbeitet, um zu heilen.

73.18 Fragesteller: Könntest du mir erklären, wie diese Übertragung von Licht, glaube ich, wäre es, denn zu heilenden Patienten beeinflussen würde?

Ra: Ich bin Ra. Der Effekt ist der von Polarisierung. Das Wesen mag jeglichen Prozentteil dieser polarisierten Lebensenergie, die angeboten wird, annehmen oder nicht. Im Fall des Auflegens der Hände wird diese Energie spezifischer kanalisiert und die Gelegenheit, diese Energie anzunehmen, ist ähnlich spezifischer.

Es mag gesehen werden, dass der Königskammer-Effekt in dieser Form des Arbeitens nicht bemüht wird, sondern stattdessen das Hinzufügen der Gelegenheit für jemanden, dessen Energien niedrig sind, diese Energien aufzubauen. Vielen eurer Verzerrungen, die Krankheiten genannt werden, kann mit solchen Mitteln geholfen werden.

73.19 Fragesteller: Ich werde eine allgemeine Aussage machen, die du korrigieren kannst. So wie ich das Gesamtbild von Heiler und Patient sehe, hat derjenige, der geheilt werden soll, aufgrund einer Blockade in einem oder mehreren Energiezentren, aber wir werden nur ein bestimmtes Problem betrachten… Wegen dieser Blockade des Energiezentrums wurde das aufwärts spiralierende Licht, das einen der sieben Körper erzeugt, von der Unterhaltung dieses Körpers abgeschnitten, und dies hat zu einer Verzerrung der Perfektion dieses Körpers geführt, die wir Erkrankung nennen  oder körperliche Anomalie, die etwas anderes ist als perfekt. Der Heiler, der seine Energiezentren passend konfiguriert hat, kann Licht kanalisieren, das hinunter strömende Licht, durch seine passend konfigurierte Energiesituation zu demjenigen, der geheilt werden soll. Falls derjenige, der geheilt werden soll, die mentale Konfiguration der Akzeptanz dieses Lichtes aufweist, betritt dieses Licht dann [den] körperlichen Komplex und rekonfiguriert die Verzerrung, die durch die ursprüngliche Blockade erzeugt worden war. Ich bin mir sicher, dass ich hierin einige Fehler gemacht habe. Würdest du sie bitte korrigieren?

Ra: Ich bin Ra. Deine Fehler waren klein. Wir würden zu diesem Zeitpunkt keine umfangreiche Verfeinerung dieser Aussage versuchen, da es vorausgehendes Material gibt, welches zweifellos hervor kommen wird. Wir mögen sagen, dass es verschiedene Formen der Heilung gibt. In Vielen wird nur die Energie des Adepten verwendet.  In der Übung des Feuers wird auch etwas Körperkomplex-Energie verwendet.

Wir könnten weiter anmerken, dass wenn jemand, auch wenn er ernsthaft geheilt werden möchte, ungeheilt bleibt, wie ihr diese Verzerrung nennt, dann könnt ihr vor-inkarnative Entscheidungen in Betracht ziehen, und eure hilfreichere Unterstützung für solch ein Wesen mag der Vorschlag sein, dass es über die positiven Verwendungen von was auch immer für Begrenzungen, die es erfahren mag, meditiere. Wir würden auch anmerken, dass in diesen Fällen die Indigo-Strahl-Arbeiten oft von Hilfe sind.

Anderes als diese Bemerkungen möchten wir nicht weiter zu deiner Aussage in dieser Arbeit kommentieren.

75.12 Fragesteller: Ich nehme an, dass wenn dies vollständig heute erreicht werden könnte, dann würde diese Übung zu einer vollständigen Heilung der Verzerrungen des Instruments führen, zu einem solchen Grad, dass Operationen unnötig wären. Ist dies korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Nein.

75.13 Fragesteller: Was ist sonst nötig, die Akzeptanz des Instruments?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt, wobei der Fall mit diesem Instrument delikat ist, da es Vieles vollständig akzeptieren muss, was die Begrenzungen, die es jetzt erfährt, unfreiwillig geschehen lassen. Dies ist vor-inkarnative Entscheidung.

75.35 Fragesteller: Kann jeder in dritter Dichte zu einem gewissen Grad heilen, wenn sie den richtigen Willen, Wunsch und Polarität haben, oder gibt es ein minimales Gleichgewicht der Energiezentren des Heilers, das auch notwendig ist?

Ra: Ich bin Ra. Jedes Wesen kann jederzeit augenblicklich seine Energiezentren klären und ausgleichen. Deswegen können in vielen Fällen die normalerweise recht Blockierten, Geschwächten und Verzerrten, durch Liebe und Stärke des Willens momentan zu Heilern werden. Um  von Natur aus ein Heiler zu sein, muss man sein Selbst tatsächlich in den Disziplinen der Persönlichkeit trainieren.

84.6 Fragesteller: Danke dir. Das Instrument fragt, ob die zurückgehaltenen, nicht publizierbaren Heilungsinformationen, die während des ersten Buches gegeben wurden, in Buch IV aufgenommen werden könnten, da Leser, die so weit gekommen sind, zu einem gewissen Grad hingebungsvoll sind.

Ra: Ich bin Ra. Die Veröffentlichung von Material wird, bei Zeit, sagen wir, angemessen sein. Es gibt dazwischenliegendes Material.

102.21 Fragesteller: Wir würden natürlich sehr gerne nicht bis zum Punkt der Operation kommen, und die einzige andere Alternative, die in den Sinn kommt, außer der Diät und der persönlichen, mentalen Arbeit des Instruments, ist Heilung durch einen Heiler, und ich hätte gern Ras Empfehlung hinsichtlich eines nicht-allopathischen Heilers, und jegliche Empfehlung, die Ra machen könnte, dass entweder Jim oder ich in dieser Funktion handeln könnten, oder jemand anders, den Ra empfehlen könnte, damit wir nicht durch die chirurgische Operation gehen müssten, falls sie nötig zu werden scheint, und ob wir mit einem dieser anderen Ansätze sofort zu arbeiten beginnen könnten, ich denke, das könnte sehr empfehlenswert sein. Würde Ra diese kommentieren, bitte?

Ra: Ich bin Ra. Wir begrüßen die Öffnung von Mitgefühl-Schaltkreisen im Fragesteller, aber merken an, dass das, was von dieser Gruppe erlebt wird, innerhalb einer heilenden Atmosphäre erlebt wird. Die heilenden Hände von jedem haben begrenzten Nutzen, wenn die Verzerrung so viele metaphysische Schichten und Mischungen hat. Schaut deswegen nicht zu einer Heilung, sondern zu der Freude von Begleitung, denn jeder ist stark und hat seine Füße auf den Weg gesetzt. Der Mond wirft seine Schatten. Was werdet ihr sehen? Verbindet Hände und geht zur Sonne. In diesem Fall ist dies die größte Heilung. Für das körperliche Fahrzeug können wir wesentlich weniger vorschlagen, als du erhofft hattest.

105.2 Fragesteller: Entschuldige, dass wir so viele Fragen zur Erhaltung [des Kontakts] stellen müssen. Wir scheinen in einem verwirrten Zustand zu sein, hinsichtlich unserer Fähigkeiten, in der Richtung, die wir uns wünschen, mit der Befragung zum archetypischen Geist weiterzumachen.

Ich empfinde es als notwendig zu fragen, was die Ursache der symmetrischen Striemen auf dem Rücken des Instruments [ist], und ob es irgendetwas Weiteres gibt, das wir tun können, um das Instrument zu von jeglichen Bedingungen zu heilen, einschließlich dieser Striemen oder ihrer Ursache?

Ra: Ich bin Ra. Das Einfassen ist ein Symptom dessen, was ein verlängertes psychisches Grüßen war. Die Gelegenheit für dieses Wesen, massive allergische Reaktion auf streptokokkale und staphylokokkale Viren zu erfahren, wurde in Hoffnungen angeboten, dass dieses Wesen sich wünschen würde, die Inkarnation zu verlassen. Das vorherige Auftreten dieses Zustands des Geistkomplexes geschah, in eurem Zeit-Bezifferungssystem, am neunten Monat, dem zwölften Tag, eurer gegenwärtigen planetaren, solaren Revolution, traf euren fünfte-Dichte-Begleiter unvorbereitet. Nun ist das Wesen vorbereitet.

Es gab zwei Fälle, in denen dieses Wesen die Reaktion hätte starten können, da die erste Gelegenheit verpasst wurde. Erstens, die Gelegenheit, Selbst von Anderem-Selbst in Verbindung mit dem Auswählen eines Hauses zu trennen. Zweitens, der möglichen Vision von Selbst getrennt von Anderem-Selbst hinsichtlich der Auflösung von weltlichen Verbindungen in Bezug zum Verlassen dieser Wohnstätte. Beide Gelegenheiten wurden von dem Wesen mit einer Ablehnung, Selbst von Anderem-Selbst zu trennen, begegnet, mit weiterer Arbeit auch auf der Indigo-Strahl-Ebene, die die Vermeidung von Märtyrertum, während Einheit in Liebe erhalten wird, betrifft.

Auf diese Weise war die Immunabwehr des Instruments gebrochen und sein Lymphsystem in die Invasion dieser Vieren involviert worden. Du magst einigen Verdienst in einer Entschlackung des chemischen gelber-Strahl-Körpers sehen, um dem geschwächten Körperkomplex schneller in seinem Versuch zu helfen, diese Substanzen zu entfernen. Techniken beinhalten therapeutische Einläufe oder Darmspülungen, die Sauna einmal oder zweimal am Tag und die Verwendung von rigorosem Reiben der Haut für die Periode von ungefähr sieben eurer Tagesperioden.

Wir sprechen nicht von Diät, nicht weil sie nicht helfen könnte, sondern weil dieses Wesen kleine Mengen von jeglicher Substanz einnimmt und bereits gewisse Subtanzen vermeidet, vor allem frische Milch und Öl.

105.3 Fragesteller: Gibt es einen bestimmten Platz, an dem die Haut rigoros gerieben werden soll?

Ra: Ich bin Ra. Nein.

105.4 Fragesteller: Könntest du mir bitte erklären, was Jims Nierenproblem zur Wiederkehr veranlasste, und was getan werden, könnte um es zu heilen?

Ra: Ich bin Ra. Das Wesen, Jim, entschied, dass es sich selbst reinigen würde und so Zeit/Raum und Raum/Zeit in Verfolgung und Kontemplation von Perfektion verbringen würde. Die Hingabe an dieses Arbeiten wurde intensiviert, bis der Geist/Körper/Seele-Komplex in Harmonie mit dieser Absicht klang. Das Wesen verstand den buchstäblichen Sinn nicht, in welchem metaphysische Ansichten vom Körperkomplex von jemandem übersetzt werden, der in völliger Einheit des Ziels arbeitet. Das Wesen begann die Periode von Gebet, Fasten, Buße und Freude. Der Körperkomplex, der sich nicht voll vom nephrotischen Syndrom erholt hatte, begann systematisch, jedes Organ zu reinigen, indem es all den Detritus, der nichtperfekt war, durch [die] Nieren schickte, denen nicht genügend Flüssigkeit gegeben wurde, um die Giftstoffe, die freigelassen wurden, aufzulösen. Die Giftstoffe verblieben beim Körperkomplex und reaktivierten ein rein körperliches Kranksein. Es gibt keinen metaphysischen Teil in diesem Rückfall.

Die Heilung findet statt in Manifestation einer Affirmation der Körperkomplexgesundheit, welche, indem sie unerwünschte Umstände aussperrt, vollständig wirksam sein wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s