37.5 Wir hoffen, dass sich deine Ra-Pläne materialisieren. Dies ist ein kosmischer Witz.

Fragesteller: Wir werden versuchen, bei der Verbreitung des Gesetzes des Einen um diese Probleme herum zu arbeiten. Es wird einige sorgfältige Arbeit benötigen, um das zu bewerkstelligen, aber wir werden [es tun]. Ich persönlich werde nicht aufhören, solange ich inkarniert bin, zu versuchen, dies zu verbreiten. Ich glaube, es wird nötig sein, ein Buch zu schreiben, wahrscheinlich über UFOs, da das Gesetz des Einen mit diesem Phänomen verbunden ist. Es ist mit allen Phänomenen verbunden, aber dies ist der … scheint der einfachste Zugang zu einer Verbreitung zu sein. Mein erster Plan ist es, indem wir die UFOs im Sinne der Werbung einsetzen, die das Bündnis beabsichtigte, dies als ein Zugang zu einer Erklärung des Prozesses der Evolution zu nutzen, die auf diesem Planeten abläuft und wie der Rest der … oder das Bündnis involviert ist – auf eine, für die Bevölkerung, die es lesen wird, sagen wir, verständlichere Art, indem wir das Ra-Material auf nicht-verzerrte Form, genauso wie es hier aufgenommen wurde, an verschiedenen Stellen im Buch verwenden, um das zu unterstreichen und zu verdeutlichen, was wir im Buch sagen. Dies ist der einzige Weg, den ich im Moment sehen kann, um genügend Verbreitung zu erzeugen, damit die Menschen, die das Gesetz des Einen gerne hätten, es bekommen können. Ich könnte einfach vorangehen und das Material drucken, das wir vom Bandrekorder haben und es veröffentlichen, aber wir könnten es wegen der Vertriebsprobleme nicht besonders gut verbreiten. Würdest du meine zweite Idee, dass wir ein allgemeines Buch über UFOs machen, das Material aus dem Gesetz des Einen enthält, kommentieren?

Ra: Ich bin Ra. Wir werden kommentieren. Wir hoffen, dass sich deine Ra-Pläne materialisieren. Dies ist ein kosmischer Witz. Du hast nach einem solchen Beispiel des Humors gefragt, und wir empfinden dies als einen recht geeigneten Nexus, in den man eingesetzt sein kann. Fahrt fort mit euren Absichten nach euren besten Eigenschaften und Fähigkeiten. Was mehr kann man tun, meine Freunde?

Werbeanzeigen

Werbung für die geistigen Aspekte des Illusion

8.1 FRAGESTELLER Ich habe eine Frage in Bezug auf das, [was] ich die Werbung des Bündnisses nenne. Es hat mit freiem Willen zu tun. Es wurden bestimmte Kontakte durch den Rat erlaubt, so wie ich es verstehe, dies ist aber durch den freien Willen jener begrenzt, die nicht auf eine solche Weise orientiert sind, dass sie möglicherweise Kontakt wollen könnten. Das Material, das wir nun erstellen, wird verbreitet werden. Die Verbreitung dieses Materials wird von den Wünschen einer relativ kleinen Zahl von Menschen auf dem Planeten abhängen. Viele Menschen auf dem Planeten wollen jetzt dieses Material, aber auch wenn wir es verbreiten, werden sie sich nicht darüber bewusst sein, dass es zur Verfügung steht. Gibt es eine Möglichkeit, einen Effekt zu erzeugen, den ich Werbung nennen würde, oder ist das gegen das Prinzip des freien Willens?

RA Ich bin Ra. Betrachte, wenn du magst, den Pfad, den dein Lebenserfahrungs-Komplex genommen hat. Betrachte die Zufälle und seltsamen Umstände, durch die ein Ding zum nächsten floss. Betrachte dies sorgfältig. Jedes Wesen wird die Gelegenheit erhalten, die jedes [von ihnen] benötigt.

Diese Informationsquelle-Seiendheit[1] hat nicht für alle Suchenden unter euch Menschen einen Nutzen in ihrem Lebenserfahrungs-Komplex. Deswegen ist die Werbung allgemein und nicht dafür gedacht, auf das Heraussuchen eines bestimmten Materials hinzuweisen, sondern nur um den noumenalen[2] Aspekt der Illusion anzudeuten.


[1] Damit meint Ra die Informationen aus dem Ra-Kontakt.

[2] geistigen