Bis letztendlich aller Katalyst vom Selbst gewählt, erzeugt und hergestellt wird – für das Selbst

54.17 Fragesteller: Dann würde ich nun gerne die Entwicklung von Katalyst bei Geist/Körper/Seele-Komplexen nachzeichnen, und wie er zur Verwendung kommt und voll genutzt wird, um diese Stimmung zu erschaffen. Ich nehme an, der Sub-Logos, der unseren kleinen Teil der Schöpfung formte, indem er die Intelligenz des Logos, von dem er selbst ein Teil ist, verwendete, stellt – wie soll ich sagen – den Basis-Katalyst zur Verfügung, der auf Geist/Körper-Komplexe und Geist/Körper/Seele-Komplexe einwirken wird, bevor sie den Entwicklungsstatus erreicht haben, an dem sie beginnen können, ihren eigenen Katalyst zu programmieren. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist teilweise richtig. Der Sub-Logos stellt den Katalyst an den unteren Ebenen von Energie, der ersten Triade, zur Verfügung; diese haben mit dem Überleben des körperlichen Komplexes zu tun. Die höheren Zentren gewinnen Katalyst aus den Neigungen des Geist/Körper/Seele-Komplexes selbst, in Antwort auf alle zufälligen und gerichteten Erfahrungen.

So wird das weniger entwickelte Wesen den Katalyst um sich herum unter dem Aspekt des Überlebens des körperlichen Komplexes wahrnehmen, mit den Verzerrungen, die bevorzugt werden. Das bewusstere Wesen, das sich des katalytischen Prozesses bewusst ist, wird beginnen, den Katalyst, der vom Sub-Logos angeboten wird, in Katalyst umzuwandeln, der auf die höheren Energie-Nexus einwirken kann. Dementsprechend kann der Sub-Logos nur ein grundsätzliches Skelett, sagen wir, von Katalyst anbieten. Die Muskeln und das Fleisch, die mit dem, sagen wir, Überleben von Weisheit, Liebe, Mitgefühl und Dienst zu tun haben, werden durch das Einwirken des Geist/Körper/Seele-Komplex auf grundsätzlichen Katalyst hervorgerufen, so dass ein komplexerer Katalyst erschaffen wird, der seinerseits dafür verwendet werden kann, Verzerrungen innerhalb dieser höheren Energiezentren zu formen.

Je fortgeschrittener das Wesen, desto schwächer die Verbindung zwischen dem Sub-Logos und dem wahrgenommenen Katalyst, bis letztendlich aller Katalyst vom Selbst gewählt, erzeugt und hergestellt wird, für das Selbst.

Werbeanzeigen

41.14 Die Ablehnung von Staat und Gesellschaft ist ein Rückschritt zur Echtfarbe Orange

Fragesteller: Ist dieses Energiezentrum dann, in einem sehr kleinen Maße, mit dem orangen Energiezentrum im Menschen verbunden?

Ra: Ich bin Ra. Die Echtfarbe ist genau die gleiche. Das Bewusstsein des Anfangs der zweiten Dichte ist primitiv und die Verwendung von orangem Licht limitiert auf den Ausdruck des Selbst, der in Bewegung und Überleben gesehen werden kann.

In dritter Dichte besitzen diejenigen, die am orangen Strahl festhalten, ein viel komplexeres System von Verzerrungen, durch das oranger Strahl manifestiert wird. Dies ist etwas kompliziert. Wir werden uns bemühen zu vereinfachen.

Die richtige Echtfarbe für dritte Dichte ist, wie du festgestellt hast, Gelb. Die Einflüsse der Echtfarbe Grün, die auf Wesen des gelben Strahls einwirkt, haben viele Wesen dazu veranlasst, zur Betrachtung des Selbst zurückzukehren, anstatt vorwärts zu schreiten in die Betrachtung des Anderen-Selbst oder grünen Strahls. Dies mag nicht als von einer negativ polarisierten Natur angesehen werden, da das negativ polarisierte Wesen sehr intensiv mit den tiefsten Manifestationen von Gruppenenergien des gelben Strahls arbeitet, vor allem mit den Manipulationen von Anderem-Selbst zu Dienst am Selbst. Jene, die zum orangen Strahl zurückkehren, und wir mögen hinzufügen, dass es viele zu diesem Zeitpunkt auf eurer Ebene sind, sind diejenigen, die die Schwingungen der Echtfarbe Grün spüren und deshalb reagieren, indem sie staatliche und gesellschaftliche Aktivitäten als solches ablehnen und noch einmal das Selbst suchen.

Da das Wesen jedoch den gelben Strahl nicht richtig entwickelt hat, um die persönlichen Schwingungsgrade auszugleichen, steht es dann der Aufgabe der weiteren Aktivierung und des Ausgleichens des Selbst in Beziehung zum Selbst gegenüber, daher die Manifestationen des orangenen Strahls in diesem Raum/Zeit-Nexus.

Die Echtfarbe Orange ist das, was sie ist, ohne Unterschied. Die Manifestationen dieses oder eines anderen Strahls können als höchst unterschiedlich wahrgenommen werden, je nach Schwingungsstufen und Gleichgewichten des Geist/Körpers oder Geist/Körper/Seele-Komplexes, die diese Energien ausdrücken.

40.12 Zorn und Krebs

Fragesteller: Du erwähntest, dass Gedanken des Zorns jetzt Krebs verursachen. Kannst diesen Mechanismus vertiefen, wie er als Katalyst agiert, oder seinen vollständigen Zweck?

Ra: Ich bin Ra. Die vierte Dichte ist eine der offenbarten Informationen. Selbste sind gegenüber dem Selbst oder Anderen-Selbsten nicht versteckt. Die Unausgeglichenheiten oder Verzerrungen, die von einer zerstörerischen Natur sind, zeigen sich deshalb auf offensichtlichere Arten. Das Vehikel des Geist/Körper/Seele-Komplexes handelt so als ein Lehrmittel für Selbstoffenbarung. Diese Krankheiten wie Krebs sind dementsprechend ansprechbar auf Selbst-Heilung, wenn der Mechanismus des zerstörerischen Einflusses vom Individuum verstanden wurde.

31.15 Sexuelle Energieblockaden durch Gier nach Kampf und Besitz

31.15 Fragesteller: Wäre die Orion-Gruppe dann, sagen wir, in der Lage, diesen Effekt des orangenen Strahls auf Wesen einzuprägen, oder haben sie … Ist das die Art, wie sich dies entwickelt hat; das ist es, worauf ich hinaus möchte. Ist dies die Art und Weise, wie diese Konzepte auf diesen Planeten kamen? Denn, wenn wir zurückgehen zum Anfang der dritten Dichte, dann muss es eine erste Ursache dafür geben.

Ra: Ich bin Ra. Die Ursache hierfür ist nicht Orion. Es ist die freie Entscheidung eurer Menschen. Dies ist etwas schwierig zu erklären. Wir werden es versuchen.

Die sexuellen Energieübertragungen und Blockaden sind eher eine Manifestation oder ein Beispiel von etwas Grundlegenderem, als andersherum. Als eure Völker für die Konzepte der Kampfbegierde und der Gier des Eigentums offen wurden, begannen diese verschiedenen Verzerrungen so, durch den Baum des Geistes in die Ausdrucksformen des Körperkomplexes hinab zu sickern, wobei der sexuelle Ausdruck wesentlich für diesen Komplex ist. Auf diese Weise sind die sexuellen Energieblockaden, wenn auch von Orion beeinflusst und verstärkt, im Wesentlichen das Produkt der Seiendheit, die von euren Völkern frei gewählt wird.

Dies wird die letzte Frage sein, falls wir nicht weiter zur Klärung dieser Frage sprechen oder eine kurze Frage beantworten sollen, bevor wir schließen.

30.4 Was verlieren wir beim Tod?

30.4 Fragesteller: Gibt es für den Geist oder die Seele einen Verlust nach diesem Übergang, den wir Tod nennen, oder irgendeine Einschränkung eines der beiden, aufgrund des Verlustes des chemischen Körpers, den wir jetzt haben?

Ra: Ich bin Ra. In euren Begriffen gibt es einen großen Verlust des Geistkomplexes, was an der Tatsache liegt, dass ein Großteil der Aktivität einer mentalen Art, der ihr euch während der Erfahrung dieses Raum/Zeit-Kontinuums bewusst seid, genauso eine oberflächliche Illusion ist, wie es der chemische Körperkomplex ist.

In anderen Worten geht nichts, was von Wichtigkeit sein könnte, verloren; der Charakter oder, sagen wir, [die] reine Destillation von Gefühlen und Einstellungen oder Verzerrungen und Weisheiten, wenn du so magst, werden [dann], sagen wir, zum ersten Mal offensichtlich; diese reinen Gefühle und Weisheiten und Einstellungen/Verzerrungen werden zum größten Teil während der physischen Lebenserfahrung entweder ignoriert oder unterschätzt.

Was das Spirituelle angeht, so ist dieser Kanal dann aufgrund des Mangels an Bedarf nach der Vergessens-Charakteristik der dritten Dichte sehr weit geöffnet.

23.16 Südamerika: Der Wunsch, von der Sonne zu lernen, ermöglichte einen Kontakt

23.16 Fragesteller: Danke dir. Ich verstehe nun, wenn ich richtig liege, dass auch ein südamerikanischer Kontakt hergestellt wurde. Kannst du mir erklären, ungefähr die gleiche Frage, die ich über euren Kontakt gestellt habe, in Bezug auf die Einstellung oder – über den Kontakt und seine Auswirkungen, und den Plan für diesen Kontakt, und warum die Menschen in Südamerika kontaktiert wurden?

Ra: Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieser Sitzung sein. Die Wesen, die unter jenen in eurem Südamerika wandelten, wurden durch einen ähnlichen Wunsch vonseiten der dortigen Wesen, von den Manifestationen der Sonne zu lernen, gerufen. Sie verehrten diese Quelle des Lichts und Lebens.

So wurden diese Wesen von Lichtwesen, die uns nicht unähnlich sind, besucht. Anweisungen wurden gegeben und sie wurden mehr akzeptiert und weniger verzerrt als unsere. Die Wesen selbst begannen, eine Reihe von Untergrund- und versteckten Städten zu konstruieren, einschließlich pyramidenförmiger Strukturen.

Diese Pyramiden waren etwas verschiedenartig von dem Design, das wir verkündet hatten. Die ursprünglichen Ideen waren jedoch das Gleiche mit dem Zusatz eines Wunsches oder einer Intention, Orte der Meditation und Ruhe zu erschaffen, ein Gefühl der Anwesenheit des Einen Schöpfers; diese Pyramiden sollten dann für alle Menschen sein, nicht nur für Eingeweihte und jene, die geheilt werden sollten.

Sie verließen diese Dichte als entdeckt wurde, dass ihre Pläne solide vorankamen, und in der Tat, aufgezeichnet worden waren. Während der nächsten drei Tausend fünf Hundert [3.500] Jahre erreichten diese Pläne, wenn auch etwas verzerrt, nahezu den Status der Vollendung in vielen Aspekten.

Deswegen, wie im Fall aller Öffnungen der Quarantäne, ging das Wesen, das den südamerikanischen Wesen entlang der südamerikanischen Wege geholfen hatte, die ihr teilweise den Amazonas-Strom nennt, vor den Rat von Saturn und erbat einen zweiten Versuch, um die Verzerrungen, die in ihren Plänen vorgefallen waren, zu korrigieren. Da dies gewährt wurde, kehrte dieses Wesen oder sozialer Erinnerungskomplex zurück und das Wesen, das als Botschafter ausgewählt wurde, kam wieder unter die Menschen, um die Fehler zu korrigieren.

Wieder wurde alles aufgezeichnet und das Wesen vereinigte sich wieder mit seinem sozialen Erinnerungskomplex und verließ eure Himmel.

Wie in unserer Erfahrung wurden die Lehren zum größten Teil stark und grob pervertiert, bis zu dem Ausmaß in späteren Zeiten von tatsächlichen Menschenopfern anstatt der Heilung von Menschen. Aus diesem Grund wird diesem sozialen Erinnerungskomplex ebenfalls die Ehre/Pflicht gegeben, zu bleiben, bis diese Verzerrungen aus den Verzerrungskomplexen eurer Völker herausgelöst wurden.

Dürfen wir fragen, ob es irgendwelche Fragen einer kurzen Art gibt, bevor wir schließen?

22.26 Ra versucht immer noch, den Schaden früherer Eingriffe zu bereinigen

22.26 Fragesteller: Ich verstehe. Was du sagst ist, dass diesen naiven Bündnis-Wesen das Gleiche in der Vergangenheit geschehen war, so dass sie das Gleiche für die atlantischen Menschen taten. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Wir erinnern dich daran, dass wir eines dieser naiven Mitglieder dieses Bündnisses sind und immer noch versuchen, den Schaden zu bereinigen, für den wir uns verantwortlich fühlen. Es ist unsere Pflicht, wie auch unsere Ehre, mit euren Völkern deshalb weiterzumachen, bis alle Spuren der Verzerrungen unserer Lern/Lehren von ihren gegensätzlichen Verzerrungen umarmt und Ausgeglichenheit erreicht wurde.