Alle Ziele beiseite legen, außer dem der meditativen Suche nach dem Unendlichen Schöpfer

43.31 Fragesteller: Ich wollte eigentlich darauf hinaus, ob es wichtig wäre, einen besseren Platz für unsere Meditationen zu konstruieren. Wir haben Ablenkungen von der Art hier, wie ich sie beschrieben habe, und ich weiß, dass es unser vollständig freier Wille ist, ob wir dies konstruieren oder nicht, aber ich wollte zu den Prinzipien kommen. Der Faradaysche Käfig, zum Beispiel, wäre eine ziemlich große Konstruktion, und ich habe mich gefragt, ob es wirklich von irgendeinem Wert wäre?

Ra: Ich bin Ra. Ohne den freien Willen zu übertreten, empfinden wir es für möglich zu sagen, dass der Faradaysche Käfig und der Isolationstank technische Spielereien sind.

Die Umgebung des Selbst in einer Waldatmosphäre, abseits von Ablenkungen, in einem Arbeitsplatz für keinen anderen Zweck, in dem du und deine Partner darin übereinkommen, alle Ziele beiseite zu legen, außer dem der meditativen Suche nach dem Unendlichen Schöpfer – dies sind, sagen wir, keine Spielereien, sondern die Anwendung der Schöpfung des Vaters in zweiter-Dichte-Liebe und in der Liebe und der Unterstützung von anderen. Gibt es irgendwelche kurze Fragen, bevor diese Sitzung zu Ende ist?

Werbeanzeigen

Rot, Gelb, Blau – die primären Chakren

41.25 Fragesteller: Warum werden das rote, gelbe und blaue Energiezentrum primäre Zentren genannt? Ich denke, dass ich dies aus dem bisherigen Material verstanden habe, aber kann man diese primären Farben auf irgendeine Weise auf intelligente Unendlichkeit zurückführen, die tiefgründiger ist als das, was du uns gegeben hast?

Ra: Ich bin Ra. Wir können nicht sagen, was einem Wesen tiefgründig erscheinen mag. Der rote, gelbe und blaue Strahl sind primär, weil sie Aktivität einer primären Natur bedeuten.

Roter Strahl ist die Grundlage, oranger Strahl die Bewegung zu gelbem Strahl, welcher der Strahl der Selbst-Bewusstheit und Interaktion ist. Grüner Strahl ist die Bewegung durch verschiedene Erfahrungen von Energieaustauschen, die mit Mitgefühl und all-vergebender Liebe zu tun haben, zum primären blauen Strahl, welcher der erste Strahl der Ausstrahlung des Selbstes ist, unabhängig jeglicher Handlungen eines Anderen.

Das grüner-Strahl-Wesen ist wirkungslos gegenüber Blockaden, die von Anderen-Selbsten ausgehen. Das blauer-Strahl-Wesen ist ein Mit-Schöpfer. Dies mag vielleicht einfach eine Neuformulierung früherer Aktivität sein, aber wenn du die Funktion des Logos als Vertreter des Unendlichen Schöpfers in der Bewirkung der Kenntnis des Schöpfers durch den Schöpfer betrachtest, kannst du vielleicht die Schritte erkennen, mit denen dies erreicht werden kann.

Dürfen wir um eine letzte, volle Frage bitten, bevor wir diese Arbeitssitzung verlassen?

41.6 Auf der Suche nach den Erfahrungen der Gateway-Dichte

Fragesteller: Könnte man dann sagen, dass Wesen der sechsten Dichte diesen Mechanismus nutzen, um enger Mit-Schöpfer mit dem Unendlichen Schöpfer zu sein?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist exakt richtig, wie in den späteren Teilen der sechsten Dichte auf der Suche nach den Erfahrungen der Gateway-Dichte zu sehen ist.

Alles ist eins und dieses Eine ist Liebe/Licht, Licht/Liebe, der Unendliche Schöpfer

4.20 FRAGESTELLER Mein Ziel ist es hauptsächlich, mehr vom Gesetz des Einen zu entdecken, und [es wäre] sehr hilfreich, Heilungstechniken zu entdecken. Ich bin mir über dein Problem in Bezug auf freien Willen bewusst. Kannst du … Du kannst keine Vorschläge machen, deshalb werde ich fragen, ob du mir das Gesetz des Einen darlegen kannst und die Gesetze des Heilens?

RA Ich bin Ra. Dem Gesetz des Einen, obwohl jenseits der Begrenzungen von Benennung, wie ihr Klangschwingungskomplexe nennt, kann man sich durch die Aussage annähern[1], dass alle Dinge eins sind, dass es keine Polarität gibt, kein Richtig oder Falsch, keine Disharmonie, sondern nur Identität[2]. Alles ist eins, und dieses Eine ist Liebe/Licht, Licht/Liebe, der Unendliche Schöpfer.

Eine der primären Verzerrungen des Gesetzes des Einen ist die von Heilung. Heilung geschieht, wenn ein Körper/Geist/Seele-Komplex tief in seinem Inneren das Gesetz des Einen versteht; das heißt, dass es keine Disharmonie, keine Unvollkommenheit gibt; dass alles vollständig und ganz und perfekt ist. Dadurch formt die intelligente Unendlichkeit innerhalb des Geist/Körper/Seele-Komplexes die Illusion von Körper, Geist oder Seele neu zu einer Form, die mit dem Gesetz des Einen übereinstimmt. Der Heiler handelt als Energetisierer oder Katalyst[3] für diesen vollständig individuellen Prozess.

Ein Punkt, der von Interesse sein könnte, ist, dass ein Heiler, wenn er darum bittet, zu lernen, die Verzerrung annehmen muss, die als Verantwortung für dieses Bitten/Empfangen verstanden wird, und deshalb heilen. Dies ist eine Ehre/Pflicht, die sorgfältig in freiem Willen vor dem Erbitten bedacht werden muss.


[1] Im Original: „das Gesetz des Einen kann durch die Aussage approximiert werden“

[2] Identity: auch Gleichheit, Selbigkeit

[3] Auslöser