Blockierung von Chakren in Körper, Geist und Seele

51.5 Fragesteller: Danke dir. Ich würde gern eine Aussage machen. Ich bin mir sicher, dass ich damit etwas danebenliege. Es ist eine für mich sehr schwierig zu stellende Frage, weil ich wirklich nicht weiß, wovon ich rede. Aber es scheint mir so, und du kannst mir sagen, ab wo ich mit dieser Aussage falsch liege, dass wir sieben Körper haben, von denen jeder mit einer der sieben Farben des Spektrums in Verbindung steht, und dass [die] Energie, die diese sieben Körper erschafft, eine universelle Art von Energie ist, die in unsere planetare Umgebung strömt und durch sieben Energiezentren, die wir Chakren genannt haben, hereinkommt , um diese Körper zu entwickeln und zu perfektionieren, und dies ist … Jeder dieser Körper ist irgendwie mit der geistigen Konfiguration, die wir haben, verbunden, und die Perfektion jedes dieser Körper und das totale Einströmen, könnte man sagen, dieser Energie ist eine Funktion dieser geistigen Konfiguration, und durch diese geistige Konfiguration kann es sein, dass wir die Einströmungen von Energie, die jeden dieser sieben Körper erschaffen, zu einem gewissen Grad blockieren. Könntest du kommentieren, wo ich falsch liege, und das korrigieren, was ich gesagt habe?

Ra: Ich bin Ra. Deine Aussage ist im Wesentlichen richtig. Den Begriff „geistige Konfiguration“ zu verwenden, ist eine Übervereinfachung der Methoden der Blockierung der Einströmung, die in eure Dichte geschieht. Der Geist-Komplex hat eine Beziehung zu den Seele- und Körper-Komplexen, die nicht fixiert ist. Deshalb können Blockaden zwischen Seele und Geist oder Körper und Geist auf vielen verschiedenen Ebenen geschehen. Wir wiederholen, dass jedes Energiezentrum einfachheitshalber gesagt sieben Unterfarben hat. Spirituelle/geistige Blockaden kombiniert mit geistig-/körperlichen Blockaden können deshalb jedes der Energiezentren auf mehrere unterschiedliche Arten beeinflussen. Auf diese Weise kannst du die subtile Natur des ausgleichenden und evolutionären Prozesses sehen.

Stärkung des freien Willens durch Konzentration

43.30 Fragesteller: Du sagtest, dass der Schlüssel zur Stärkung des Willens in Konzentration liegt. Kannst du mir die jeweilige Bedeutung der folgenden Konzentrationshilfen benennen? Ich habe hier aufgezählt: Stille, Temperaturkontrolle, körperliches Wohlbefinden, Abschirmung, so wie ein Faradayscher Käfig elektromagnetische Strahlung abschirmen würde, Abschirmung von sichtbarem Licht und ein konstanter Duft, wie die Verwendung von Räucherwerk, um die Konzentration in Meditation zu stärken. In anderen Worten, eine Art Isolationssituation. Du erwähntest, dass dies eine Funktion der Pyramide war.

Ra: Ich bin Ra. Die Analogien zwischen den Handlungen der Körper-, Geist- und Seele-Komplexe wurden bereits besprochen. Du magst all diese zuvor erwähnten Hilfen als solche betrachten, die für die Stimulation dessen hilfreich sind, was Konzentration in Wahrheit unterstützt, nämlich den Willen des Wesens. Dieser freie Wille mag auf jedes Objekt oder Ziel gerichtet werden.

Du kannst eine weitere, volle Frage in dieser Sitzung stellen.