Das Prinzip von Ritualen in Weißer Magie

Das Prinzip hinter jedem Ritual der weißmagischen Natur ist es, so die Reize zu konfigurieren, die in den Stamm des Geistes hinunterreichen, dass diese Zusammenstellung die Erzeugung von disziplinierter und gereinigter Emotion oder Liebe verursacht, die dann sowohl Schutz als auch der Schlüssel zum Gateway zu intelligenter Unendlichkeit sein kann.

Ra, Sitzung 64

Werbeanzeigen

41.1 Vorbereitungen eines Ortes für metaphysische Arbeit

Fragesteller: Zu Beginn habe ich eine Frage der Logistik. Ich weiß, es ist eine blöde Frage, aber ich muss sie stellen, um sicher zu sein. Es gibt die Möglichkeit, dass wir in der Zukunft von diesem Ort zu einem Ort ziehen müssen, der eintausend oder mehr Kilometer von hier entfernt ist. Wird sich dies irgendwie auf unseren Kontakt mit Ra auswirken?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist keine törichte Frage. Der Ort ist bedeutungslos, denn sind wir nicht in der Schöpfung? Der Arbeitsplatz sollte jedoch entweder sorgfältig von euch daraufhin beurteilt werden, ob er von den angemessenen Schwingungsniveaus ist, oder es sollte vorgeschlagen werden, dass vor der ersten Arbeitssitzung die Reinigung des Platzes ausgeführt und Hingabe durch Meditation erzeugt wird. Dies mag so scheinbar weltliche Hausarbeiten wie die Reinigung oder das Streichen von Oberflächen beinhalten, die ihr zu stark beschädigt findet.

40.14 Zerstörerische Gedankenformen durch vorsichtiges Fasten ausleiten

Fragesteller: In Bezug auf Ernährung, was wären die Nahrungsmittel, die man zu einer allgemein recht guten oder besten Ernährung für den Körperkomplex zählen würde und welche nicht?

Ra: Ich bin Ra. Erstens unterstreichen und betonen wir, dass diese Information nicht buchstäblich zu verstehen ist, sondern als eine Verbindung oder einen psychologischen Schubs für Körper, Geist und Seele. Fürsorge und Respekt für das Selbst sind hier der der wahre Punkt von Wichtigkeit. In diesem Licht können wir die grundlegenden Informationen für die Ernährung dieses Instruments wiederholen. Gemüse, Früchte, Getreide und bis zu dem Grad tierische Produkte, der für den individuellen Stoffwechsel nötig ist. Dies sind jene Substanzen, die Respekt für das Selbst zeigen. Zusätzlich, auch wenn dies noch nicht erwähnt wurde, da das Instrument keine Reinigung benötigt, tut es den Wesen gut, die den Bedarf nach einer Reinigung des Selbst von einer giftigen Gedankenform oder einem Emotionskomplex haben, einem Programm des vorsichtigen Fastens zu folgen, bis die zerstörerische Gedankenform analog zu den Nebenprodukten der Befreiung des physischen Körpers von überschüssigem Material gereinigt wurde. Wiederum kannst du sehen, dass der Wert nicht auf dem Körperkomplex liegt, sondern in der Verbindung für den Geist und die Seele besteht. So offenbart sich das Selbst dem Selbst.

Individuelle und vereinte Kraft

3.10 FRAGESTELLER Wenn ein Individuum dann in Bezug auf das Gesetz des Einen völlig informiert ist, und das Gesetz des Einen lebt und ist, wären solche Dinge wie das Bauen einer Pyramide durch direkte mentale Anstrengung Normalität. Ist es das, was ich verstehen soll? Liege ich richtig?

RA Ich bin Ra. Du hast insofern unrecht, als dass es eine Unterscheidung zwischen der individuellen Kraft durch das Gesetz des Einen und dem vereinten, oder durch einen gesellschaftlichen Erinnerungskomplex entwickelten, Verständnis des Gesetzes des Einen gibt.

Im ersten Fall könnte nur ein Individuum, [das] von allen Mängeln gereinigt [ist], einen Berg bewegen. Im Fall eines Massenverständnisses von Einheit mag jedes Individuum eine akzeptable Menge Verzerrungen enthalten und doch könnte der Geist der Masse solche Berge bewegen. Die Entwicklung beginnt normalerweise mit dem Verständnis, das ihr jetzt sucht, und geht zu einer Dimension der Erkenntnis, die von den Gesetzen der Liebe gelenkt wird, und die Gesetze des Lichts sucht. Jene, die mit dem Gesetz des Lichts schwingen, suchen das Gesetz des Einen. Jene, die mit dem Gesetz des Einen schwingen, suchen das Gesetz der Ewigkeit.

Wir können nicht sagen, was jenseits der Auflösung des vereinten Selbstes mit Allem, was ist, liegt, weil wir noch danach streben, Alles zu werden, was ist, und immer noch sind wir Ra. So schreitet unser Pfad voran.