Prana gewinnt an Kohärenz

59.11 FRAGESTELLER Nun, ich versuche zu verstehen, was in diesem Prozess passiert. Ich werde die erste Halb-Spirale die Null-Position nennen und die anderen drei Spiralen eins, zwei und drei; die erste Spirale ist Studium und Heilung. Welche Veränderung findet im Licht von der Null-Position in die erste Spirale hinein statt, die diese erste Spirale für Heilung und Studium zur Verfügung stellt?

RA Ich bin Ra. Das Prana, das durch die Pyramidenform hinein geschöpft wird, gewinnt Kohärenz der energetischen Richtung. Der Begriff des „aufwärts drehenden Lichts“ ist ein Hinweis, nicht auf euer Konzept von auf und ab, sondern ein Hinweis auf das Konzept dessen, was sich zur Quelle von Liebe und Licht ausstreckt.

Auf diese Weise ist alles Licht oder Prana aufwärts drehend, aber seine Richtung, wie ihr diesen Begriff verwendet, ist nicht reglementiert und für Arbeit nicht nützlich.

Advertisements

Auch Wasser ist eine Art Kristall, nur lässt es sich nicht so leicht um den Hals hängen

57.9 Fragesteller: Hat die Größe, die physische Größe des Kristalls, irgendeine Beziehung zur Wirksamkeit in der Heilung?

Ra: Ich bin Ra. In einigen Anwendungen, die planetare Heilung betreffen, ist dies ein Gesichtspunkt. Im Arbeiten mit einem individuellen Geist/Körper/Seele-Komplex ist die einzige Voraussetzung, dass der Kristall in Harmonie mit dem kristallisierten Wesen ist.

Es gibt vielleicht eine untere Grenze für die Größe dessen, was ihr einen facettierten Kristall nennen mögt, denn Licht, das durch diesen Kristall kommt, sollte über die komplette Breite des Spektrums des zu Heilenden ausgebreitet sein. Es mag weiter angemerkt werden, dass Wasser eine Art Kristall ist, die ebenfalls wirksam ist, auch wenn es in eurer Dichte nicht leicht von einer Kette zu hängen [ist].

30.14 Die metaphysische Geschichte der Planeten unseres Sonnensystems

30.14 Fragesteller: Danke dir. Kannst du mir einen kurzen Abriss über die Geschichte der metaphysischen Prinzipien der Entwicklung jedes unserer Planeten im Sonnensystem und ihrer Funktion in Bezug auf die Evolution von Lebewesen geben?

Ra: Ich bin Ra. Wir werden dir nur von den Planeten eine metaphysische Beschreibung geben, auf denen die Erfahrung individueller Geist/Körper/Seele-Komplexe gemacht wurde, wird oder werden wird. Die anderen Sphären kannst du als einen Teil des Logos verstehen.

Wir nehmen diejenige, die als Venus bekannt ist. Diese planetare Sphäre war von einer schnellen Evolution. Sie ist unsere ursprüngliche Erde, und die Schnelligkeit des [Fortschritts] der Geist/Körper/Seele-Komplexe auf ihrer Oberfläche lag an [der] harmonischen Zusammenwirkung.

Auf dem Wesen, das euch als Mars bekannt ist, wurde dieses Wesen, wie du schon besprochen hast, mitten in dritter Dichte gestoppt und war deshalb aufgrund des Mangels an günstigen Bedingungen auf der Oberfläche nicht in der Lage, die Entwicklung fortzuführen. Dieser Planet wird für einige eurer Raum/Zeit-Millennien Heilung unterlaufen.

Der Planet, auf dem ihr weilt, hat eine metaphysische Geschichte, die euch gut bekannt ist und du magst darüber Fragen stellen, wenn du möchtest. Wir haben jedoch [bereits] zu einem großen Grad über dieses Thema gesprochen.

Der Planet, der als Saturn bekannt ist, hat eine große Affinität zur unendlichen Intelligenz und wird deshalb in seinen magnetischen Feldern des Zeit/Raums von jenen bewohnt, die sich wünschen, euer System zu beschützen.

Das planetare Wesen, das euch als Uranus bekannt ist, bewegt sich langsam durch die erste Dichte und hat das Potenzial, sich durch alle Dichtestufen zu bewegen.

26.31 Liebe für die planetare Sphäre und Trost und Heilung für die Narben

26.31 Fragesteller: Wie versuchen diese Menschen diese Entschädigung im Physischen zu erreichen?

Ra: Ich bin Ra. Sie versuchen es mit Gefühlen der Liebe für die planetare Sphäre und Trost und Heilung für die Narben und Unausgeglichenheiten dieser Handlungen.

26.30 Entschädigung für planetare Zerstörung ist nur in Raum/Zeit möglich

26.30 Fragesteller: Und kannst du mir dann den Mechanismus der planetaren Heilung beschreiben?

Ra: Ich bin Ra. Heilung ist ein Prozess der Akzeptanz, Vergebung und, wenn möglich, Entschädigung. Da Entschädigung in Zeit/Raum nicht zur Verfügung steht, gibt es viele unter euch Menschen, die jetzt Entschädigung versuchen, während sie im Physischen sind.