Ra zum Pendeln, Teil 2

60.31 FRAGESTELLER Dieses Instrument möchte gern wissen, wenn sie das Pendel für die Entdeckung von Energiezentren verwendet, ob die Vor- und Zurück-Bewegung anstatt der Kreisbewegung irgendetwas bedeutet.

RA Ich bin Ra. Dies soll die letzte Frage sein, auch wenn dieses Instrument uns immer noch Energie zur Verfügung stellt. Es erfährt die Verzerrung zu Schmerz.

Da die Rotationen besprochen wurden[1] , werden wir einfach sagen, dass die schwache Vor- und Zurück-Bewegung zwar keine vollständige, aber eine Teilblockade anzeigt. Die starke Vor- und Zurückbewegung zeigt das Gegenteil von Blockade an, was Überstimulation eines Chakras oder Energiezentrums ist, was geschieht, um zu versuchen, eine Schwierigkeit in der Körper- und Geistkomplex-Aktivität auszugleichen. Dieser Zustand ist für das Wesen nicht hilfreich, da er unausgeglichen ist.

Gibt es irgendwelche kurzen Fragen, bevor wir dieses Instrument verlassen?


[1] Besprochen in 58.5.

Nicht gleich den Vatikan mit Säge und Nagel erbauen, sondern die eigene innere Vision aktivieren

58.3 Fragesteller: Wir haben versucht, mit dem Diamant-Kristall zu heilen. Ich habe sowohl versucht, den Kristall um meinen Hals [hängend] zu verwenden, als auch ihn von einer Kette unter meiner rechten Hand herunterbaumeln zu lassen. Ich denke, dass ich den Kristall einfach unter meiner rechten Hand baumeln lassen sollte, in einer Distanz von nur einem Zentimeter oder zwei, und ihn direkt über das Handgelenk halte, um die beste Arbeit mit diesem Handgelenk zu tun. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies wäre angemessen, wenn du in eurer Heilkunst geübt wärst. Mit einem starken Kristall, wie den, den ihr habt, zu arbeiten, während man die magnetischen Strömungen der feinstofflichen Körper nicht wahrnehmen kann, ist vielleicht das Gleiche, wie vorzuschlagen, dass ein Anfänger, mit Säge und Nagel, den Vatikan erbaut.

Es liegt große Kunst in der Verwendung des geschwungenen Kristalls. Zu diesem Zeitpunkt in deiner Entwicklung würdest du gut daran tun, mit den schwachen Kristallen zu arbeiten, nicht nur um die körperlichen Haupt-Energiezentren festzustellen, sondern auch die sekundären und tertiären körperlichen Energiezentren, und dann zu beginnen, die korrespondierenden feinstofflichen Energiezentren zu finden. Auf diese Weise kannst du deine eigene innere Vision aktivieren.

Der Kristall – auf Höhe des Herzchakras getragen oder als Pendel

57.7 Fragesteller: Sollte der Kristall in der rechten Hand des Heilers gehalten werden?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist inkorrekt. Es gibt zwei empfohlene Konfigurationen.

Die erste: die Kette um den Hals, um den Kristall in der physischen Position des grüner-Strahl-Energiezentrums zu platzieren. Zweitens, die Kette, die von der rechten Hand hängt, ausgestreckt, auf solche Weise um die Hand gewunden, dass der Kristall geschwungen werden kann, um feinfühle Anpassungen zu bewirken.

Wir bieten diese Informationen an und verstehen dabei, dass viel Praxis erforderlich ist, um diese Energien des Selbst effizient zu nutzen. Jeder hat jedoch die Fähigkeit, dies zu tun und diese Information ist keine Information, die, wenn sorgfältig befolgt, Schaden anrichten kann.