Eine Botschaft, die nicht vom Untergang, sondern vom erwachenden Zeitalter spricht

53.3 Fragesteller: Danke dir. Während meiner Reise nach Laramie wurden mir einige Dinge bewusst, in Bezug auf die Verbreitung des ersten Buches von Das Gesetz des Einen an jene, die Erfahrungen mit UFOs und anderen Wanderern hatten, und ich werde jetzt einige Fragen stellen, die ich vielleicht in das erste Buch aufnehmen muss, um ein Missverständnis aufzuklären, das ich in Buch I für möglich halte. Deswegen sind diese Fragen, wenn auch zum größten Teil von vergänglicher Natur, darauf ausgerichtet, gewisse Verständnis­-Verzerrungen in Bezug auf das Material in Buch I zu beseitigen. Ich hoffe, dass ich hier einen richtigen Ansatz nehme. Es mag sein, dass du einige davon nicht beantworten kannst, aber das macht nichts. Wir werden dann einfach zu einigen anderen weitergehen, falls du die, die ich stelle, nicht beantworten kannst.

Als erstes werde ich fragen, ob du mir die Zugehörigkeit der Wesen erklären könntest, die Betty Andreasson kontaktiert haben.

Ra: Ich bin Ra. Diese Anfrage ist grenzwertig. Wir werden das Zugeständnis in Richtung Information mit einem Verlust an etwas Polarität machen, da freier Wille verkürzt wird. Wir bitten darum, dass Fragen dieser Natur bei einem Minimum gehalten werden.

Die Wesen in diesem und einigen anderen lebhaft erinnerten Fällen sind jene, die, das Bedürfnis fühlend, Bündnis-Bildsprache auf solche Weise einzupflanzen, dass der freie Wille nicht außer Kraft gesetzt wird, die Symbole von Tod, Auferstehung, Liebe und Frieden als ein Mittel verwenden, um auf der Gedankenebene die Zeit/Raum-Illusion einer systematischen Abfolge von Ereignissen zu schaffen, die die Botschaft der Liebe und Hoffnung geben. Diese Art von Kontakt wird durch sorgfältige Betrachtung von Bündnis-Mitgliedern gewählt, die ein Wesen von gleicher Heimatschwingung, wenn du so willst, kontaktieren. Dieses Projekt geht dann vor den Rat von Saturn und, wenn angenommen, wird abgeschlossen. Die Eigenschaften dieser Art von Kontakt beinhalten die nicht-schmerzhafte Natur von erfahrenen Gedanken und einem Botschafts-Inhalt, der nicht von Untergang, sondern vom neuen, erwachenden Zeitalter spricht.

Werbeanzeigen

Kostenloser Download: Das Gesetz des Einen – Buch I

Es ist soweit: Das erste Buch und damit die ersten 26 Sitzungen des Gesprächs zwischen Don Elkins und Ra, einem „angeblich“ außerirdischen Wesen am Übergang von der sechsten zur siebten Dimension unserer „Bewusstseins-Oktave“, sind fertig übersetzt. Die Tradition von L/L Research, der Verlag, der sich um das Medium Carla L. Rückert und ihren Mann Jim McCarty herum gebildet hat, ist es, alle Channelings und Veröffentlichungen kostenlos online zur Verfügung zu stellen, damit spirituell Suchende, und insbesondere „Wanderer“, unabhängig vom persönlichen Geldbeutel das Wissen bekommen, das sie vielleicht genau zu diesem Zeitpunkt suchen. Diese Tradition wird auch mit der deutschen Übersetzung des „Law of One“, dem Gesetz des Einen, fortgeführt.

Artikel weiterlesen oder direkt downloaden

Kostenloser Download: Das Gesetz des Einen – Buch I

Es ist soweit: Das erste Buch und damit die ersten 26 Sitzungen des Gesprächs zwischen Don Elkins und Ra, einem „angeblich“ außerirdischen Wesen am Übergang von der sechsten zur siebten Dimension unserer „Bewusstseins-Oktave“, sind fertig übersetzt. Die Tradition von L/L Research, der Verlag, der sich um das Medium Carla L. Rückert und ihren Mann Jim McCarty herum gebildet hat, ist es, alle Channelings und Veröffentlichungen kostenlos online zur Verfügung zu stellen, damit spirituell Suchende, und insbesondere „Wanderer“, unabhängig vom persönlichen Geldbeutel das Wissen bekommen, das sie vielleicht genau zu diesem Zeitpunkt suchen. Diese Tradition wird auch mit der deutschen Übersetzung des „Law of One“, dem Gesetz des Einen, fortgeführt.

law-of-one-book-i-the-ra-material.jpg (258×400)

Cover der englischen Originalausgabe

„The Law of One“ ist im englischsprachigen Raum seit seiner Entstehtung vor 30 Jahren eines der bedeutendsten Channelings. Spirituelle Autoren aus den USA, Indien und anderen Ländern beziehen sich nach heute noch auf viele verblüffende und höchst wertvollen Informationen dieser geistigen Botschaften. In den einschlägigen Foren der virtuellen Welt werden sie regelmäßig herangezogen und zitiert. Das „Ra-Material“ sticht offensichtlich heraus und hinterlässt beim Leser einen bleibenden Eindruck.

Carla_Rueckert1.jpg (597×417)

 Carla L. Rückert bei den Vorbereitungen für eine Channling-Sitzung.

Mit Worten zu beschreiben, was das Gesetz des Einen genau ist, würde eventuell schon einer Einordnung in eine Schublade gleichkommen. Deshalb sei hier einfach nur dies gesagt: Unabhängig davon, ob man sich darauf einlassen kann, dass es eventuell eine extraterrestrische Intelligenz war, die durch Carla L. Rückert in tiefer Trance gesprochen hat, mag Das Gesetz des Einen jedem Sucher und jeder Suchenden wichtige Werkzeuge für das bewusste Beschreiten des eigenen Weges in die Hand geben.

law.of.one.ra.material2.jpg (400×332)

Mit drei Mikrofonen wurde aufgenommen, was Ra durch Carla kommunizierte.

Die aufgenommenen Tonbänder wurden damals abgehört, mit der Schreibmaschine in eine schriftliche Form gebracht und anschließend im Rahmen von fünf Büchern veröffentlicht. Heute stehen alle Dokumente kostenlos als pdf zum Download und auch zur direkten Ansicht im Internetbrowser  auf der Seite von L/L Research zur Verfügung. Dazu gehört ab jetzt auch die deutsche Übersetzung des „Law of One“, das Gesetz des Einen:

Das Gesetz des Einen Buch I – Download-Link 

Wertschätzung der Schöpfung

Meine Freunde, der Mensch auf Erden ist in der Wertschätzung der Schöpfung sehr kurzsichtig geworden. Die wahre Bedeutung des einfachen und schönen Lebens, das ihn umgibt, versteht er nicht. Dessen Erschaffung und Regeneration schätzt er nicht wert. Er lernt, dass die ganze Atmosphäre, die er atmet, durch das pflanzliche Leben kreist um regeneriert zu werden, damit er und seine begleitenden Wesen und Kreaturen erhalten werden, und doch scheint dies für die große Mehrheit derer, die auf diesem Planeten weilen, eher eine Übung in Technologie als eine in Theologie zu sein. Es herrscht wenig Bewusstsein über den Plan des Schöpfers für Seine Kinder zu sorgen, für all ihre Wünsche zu sorgen und für einen Zustand der Perfektion zu sorgen. Der Mensch auf Erden hat das Bewusstsein verloren, das rechtmäßig seines ist. Und warum, meine Freunde, hat er dieses Bewusstsein verloren? Er hat es verloren, weil er seine Aufmerksamkeit auf seine eigenen Geräte und Erfindungen gerichtet hat. Er ist von seinen Spielsachen und seinen Ideen hypnotisiert geworden. In seinem Geist ist er noch ein Kind.

Hatonn,
zitiert von Carla. L. Rueckert,
in der Einleitung zum Gesetz des Einen (The Law of One)

Original: L/L Research