Wir finden, dass zu viel Ordnung im Kern negativ ist.

49.4 Fragesteller: Nun, bitte … könntest du fortfahren und es kommentieren?

Ra: Ich bin Ra. Die Lappen des Gehirns eures Körperkomplexes sind in ihrer Verwendung von schwacher elektrischer Energie gleich. Das Wesen, das von Intuition und Impuls gelenkt wird, ist dem Wesen gleich, das durch rationale Analyse gelenkt wird, wenn man die Polarität betrachtet. Die Lappen können beide für Dienst am Selbst oder Dienst an Anderen genutzt werden. Es mag, aufgrund der Tatsache, dass – in unserem Verständnis – zu viel Ordnung im Kern negativ ist, so aussehen, als ob der rationale oder analytische Geist eine größere Möglichkeit besitzen könnte, die negative Orientierung erfolgreich zu verfolgen. Die gleiche Fähigkeit, abstrakte Konzepte zu strukturieren und experimentelle Daten zu analysieren, kann jedoch der Schlüssel zu einer schnellen positiven Polarisierung sein. Es kann gesagt werden, dass jene, deren analytische Fähigkeiten vorherrschend sind, etwas mehr Arbeit mit der Polarisierung haben.

Die Funktion der Intuition ist es, Intelligenz zu informieren. In eurer Illusion wird die ungezügelte Vorherrschaft der Intuition dazu tendieren, ein Wesen aufgrund der Launen der intuitiven Wahrnehmung von größeren Polarisierungen fernzuhalten. Wie ihr sehen könnt, müssen diese zwei Arten der Gehirnstruktur ins Gleichgewicht gebracht werden, damit die Nettosumme von erfahrungsbezogenem Katalyst Polarisation und Erleuchtung sein wird, denn ohne dass der rationale Geist den Wert der geistigen Fähigkeit der Intuition anerkennt, werden die kreativen Aspekte, die bei der Erleuchtung unterstützen, unterdrückt werden.

Es gibt einen Zusammenhang zwischen rechts und links und positiv und negativ. Das Energienetz, das eure Körper umgibt, enthält in gewisser Hinsicht komplexe Polarisierungen. Der linke Bereich des Kopfes und der oberen Schulter wird ganz allgemein als von einer negativen Polarisierung angesehen, während die rechte Seite von einer positiven Polarisierung ist, magnetisch gesprochen. Dies ist der Grund für die Bedeutung des Tones für dich.

Werbeanzeigen

36.16 Kaum ein negatives Wesen riskiert ein Wandern zurück

Fragesteller: Das sechste-Dichte-Wesen, das diesen Punkt der positiven Orientierung erreicht hat, mag dann entscheiden, das zu werden, was wir einen Wanderer nennen, und zurückkommen. Ich frage mich, ob dies jemals auch mit einem negativ orientieren sechste-Dichte-Wesen passiert? Kommt jemanden von ihnen zurück als Wanderer?

Ra: Ich bin Ra. Wenn das negativ orientierte Wesen einmal einen gewissen Punkt in der Dichte der Weisheit erreicht hat, wird es extrem unwahrscheinlich, dass es das Vergessen riskieren wird, denn diese Polarisierung ist nicht selbstlos sondern selbstisch, und mit Weisheit erkennt es die Gefahr eines solchen „Wanderns“. Gelegentlich wird ein negatives Wesen der sechsten Dichte ein Wanderer, in einer Bemühung, sich weiter zum Negativen zu polarisieren. Dies ist extrem selten.

34.9 Auch Bemühungen einer gesellschaftlichen Neuordnung reflektieren noch nicht den grünen Strahl

34.9 Fragesteller: Danke dir. Würdest du mir die gleiche Art Informationen über das Selbst in Beziehung auf gesellschaftliches Selbst geben?

Ra: Ich bin Ra. Das nicht-manifestierte Selbst mag seine Lektionen finden, die die Energie-Einströmungszentren des Geist/Körper/Seele-Komplexes weiterentwickeln. Die gesellschaftlichen und Selbst-Interaktionen konzentrieren sich auf das zweite und dritte Energiezentrum. Deswegen sind jene, die am aktivsten versuchen, die Gesellschaft zu erneuern oder zu verändern, jene, die aus den Gefühlen heraus arbeiten, persönlich korrekt zu sein, oder Antworten zu besitzen, die Macht in eine richtigere Konfiguration bringen. Dies kann als eine volle Reise von Negativ zu Positiv in der Orientierung angesehen werden. Beides wird diese Energiezentren aktivieren.

Es gibt einige Wenige, deren Wünsche, der Gesellschaft zu helfen, von einer Natur des grünen Strahls oder höher sind. Diese Wesen sind jedoch rar, aufgrund der Erkenntnis, sagen wir, des vierten Strahls, dass universelle Liebe, die frei gegeben wird, wünschenswerter ist als Fürstentümer oder auch nur die Neuordnung von Menschen oder politischen Strukturen.

21.20 Was nicht wahrgenommen wird, muss nicht ausgeglichen werden

21.20 Fragesteller: Da es nicht wahrgenommen wurde, musste es nicht ausgeglichen werden. Ist das korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Was ausgeglichen werden muss, ist Gelegenheit. Wenn Ignoranz vorherrscht, gibt es keine Gelegenheit. Wenn ein Potenzial existiert, dann soll jede Gelegenheit ausgeglichen werden, wobei dieses Ausgleichen nicht nur von den positiven und negativen Orientierungen derjenigen erzeugt wird, die Hilfe anbieten, sondern auch von der Orientierung jener, die um Hilfe bitten.

Wer das Tor zu intelligenter Unendlichkeit öffnet, hat die Wahl

17.25 FRAGESTELLER Wie wurden Taras Bulba, Dschinghis Khan und Rasputin vor der [eigentlichen] Ernte geerntet?

RA Ich bin Ra. Es ist das Recht/Privileg/die Pflicht derjenigen, die das Tor zu intelligenter Unendlichkeit bewusst öffnen, die Art ihres Verlassens der Dichte zu wählen. Jene von negativer Orientierung, die so diese Recht/Pflicht erreichen, wählen meistens, in ihrem Lern/Lehren von Dienst am Selbst vorwärts zu gehen.

Negative Handlungen können zur Wiederholung von dritter Dichte führen

16.61 FRAGESTELLER Und falls ein Wanderer, sagen wir, erfolgreich von der Orion-Gruppe beeinflusst würde, was würde mit diesem Wanderer bei der Ernte passieren?

RA Ich bin Ra. Falls das Wanderer-Wesen durch Handlung eine negative Orientierung zu Anderen-Selbsten gezeigt hat, würde es sich, wie wir zuvor gesagt haben, in der planetaren Schwingung verfangen und, wenn geerntet, möglicherweise wieder den großen Zyklus der dritten Dichte als ein planetares Wesen wiederholen. Dies soll die letzte volle Frage dieser Sitzung sein.

Gibt es eine kurze Frage, bevor wir diese Sitzung schließen?