Ipsissimus: Meisterschaft des Lebensbaums für negative Polarisierung

44.16 Fragesteller: Als Abschlussfrage werde ich nur fragen, ob es dann für den Ipsissimus möglich ist, entweder positiv oder negativ polarisiert zu sein, oder darf er zu keinem von beidem polarisiert sein?

Ra: Ich bin Ra. Wir werden auf die Bedeutung dieses Begriffs in einer speziellen Weise eingehen. Der Ipsissimus ist jemand, der den Baum des Lebens gemeistert hat, und der diese Meisterschaft für negative Polarisierung verwendet hat.

Gibt es irgendeine kurze Frage, die wir beantworten können, da wir unseren Abschied von diesem Instrument nehmen?

Werbeanzeigen

40.4 Die Harmonie und Balance zwischen aktivierten Energiezentren

Fragesteller: Würden dann die körperlichen Energiezentren für ein Individuum, unter der Annahme, dass dieses Individuum sich in einer gerade Linie von der ersten bis zur achten Dichte entwickelt, würde jedes dieser Energiezentren, Zentren oder Chakren vollständig aktiviert werden, wenn alles so funktionierte, wie es sollte? Würde am Ende der Erfahrung in jeder Dichte jedes Zentrum vollständig und mit größter Intensität aktiviert werden?

Ra: Ich bin Ra. Hypothetisch gesprochen ist das richtig. Das voll aktivierte Wesen ist jedoch selten. Es wird viel Nachdruck auf die Harmonien und Gleichgewichte von Individuen gelegt. Für [Abschluss] über Dichtestufen hinweg ist es nötig, dass die primären Energiezentren auf solche Weise funktionieren, dass sie mit intelligenter Unendlichkeit kommunizieren und dieses Licht genießen und sich in all seiner Reinheit darin sonnen. Jedes Energiezentrum voll zu aktivieren ist jedoch die Meisterschaft von Wenigen, da jedes Zentrum eine variable Geschwindigkeit oder Aktivität hat. Das, was es vor allem zu beobachten gilt, wenn alle notwendigen Energiezentren einmal zum minimal notwendigen Grad aktiviert sind, ist die Harmonie und Balance zwischen diesen Energiezentren.