I Die Matrix des Geistes (Der Magier)

I magician
Darstellung des Magiers (Große Arkana I) im Royal Road-Tarot

91.18  Fragesteller: […] Wir haben, wie folgt, einige Beobachtungen über die Archetypen [gemacht]: Erstens, die Matrix des Geistes wird im ägyptischen Tarot durch einen Mann dargestellt und wir verstehen dies als kreative Energie, die auf intelligente Weise gerichtet ist. Würde Ra das kommentieren?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist eine extrem gedankenvolle Wahrnehmung, da sie den Mann nicht speziell als biologischen Mann versteht, sondern als ein männliches Prinzip. Ihr werden bemerken, dass es sehr definierte sexuelle Ausrichtungen in diesen Bildern gibt. Sie sollen sowohl als Information in Bezug darauf, welches biologische Wesen oder welche Energie welchen Archetyp anziehen wird, funktionieren, aber auch als eine allgemeinere Sichtweise, welche Polarität als Schlüssel zum archetypischen Geist der dritten Dichte versteht.

91.19  Fragesteller: Zweitens haben wir den Stab, der als die Kraft des Willens verstanden wurde. Würde Ra kommentieren?

Ra: Ich bin Ra. Das Konzept des Willens dringt tatsächlich aus jeder Facette der Darstellung der Matrix des Geistes hervor. Der Stab als der Wille ist jedoch, sagen wir, ein astrologisches Derivat der heraus-streckenden Hand, die, sagen wir, die magische Geste bildet. Der exzellente Teil des Bildes, der direkt als getrennt vom Konzept des Stabes gesehen werden kann, ist die Kugel, die die spirituelle Natur des Objekts des Willens von jemandem anzeigt, der sich wünscht, magische Handlungen innerhalb der Manifestation eurer Dichte auszuführen.

Advertisements

Für magisches Arbeiten auf vermeidbare Verzerrungen verzichten

ra_pk_290582_i

Spirituelles Geben und Nehmen von Schöpfer zu Schöpfer

50.13 Fragesteller: Im Moment bekomme ich zwei Empfindungen gleichzeitig. Ist es normal zwei auf einmal zu bekommen?

Ra: Ich bin Ra. Das Normalste für den Fortgeschrittenen ist das Folgende: die Indigo-Stimulation, die dieses große Gateway aktiviert, zu Heilung, magischer Arbeit, andächtiger Aufmerksamkeit und Ausstrahlung des Seins; und die Stimulation des violetten Strahls, der das spirituelle Geben und Nehmen vom und zum Schöpfer ist, von Schöpfer zu Schöpfer.

Dies ist eine wünschenswerte Konfiguration.

Gibt es eine kurze Frage, bevor wir dieses Instrument verlassen?

31.3 Sexuelle Energieübertragung öffnet das Tor zum Wunsch, Anderen zu dienen

31.3 Fragesteller: Wäre dies dann der hauptsächliche Mechanismus für den Schöpfer, um Selbst zu erfahren?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist nicht der richtige Ausdruck. Das [richtige] Adjektiv wäre vielleicht “ein angemessener” Weg des Schöpfers, Sich selbst zu erkennen, denn in jeder Interaktion, egal welcher Verzerrung, erlebt der Schöpfer Sich selbst. Die zweigeschlechtliche Erkenntnis des Schöpfers durch Sich selbst besitzt das Potenzial zu zwei Vorteilen.

Erstens, für ein im grünen Strahl aktiviertes Wesen ergibt sie das Potenzial für eine direkte und einfache Entsprechung dessen, was ihr Freude nennen mögt; die spirituelle oder metaphysische Natur, die in intelligenter Energie existiert. Dies ist eine große Hilfe für das Verständnis einer wahreren Natur des Seins. Der andere potenzielle Vorteil der zweigeschlechtlichen Fortpflanzung ist die Möglichkeit eines heiligen Verständnisses oder einer heiligen Verbindung, sagen wir, mit dem Gateway zu intelligenter Unendlichkeit, denn mit der richtigen Vorbereitung kann Arbeit in dem, was ihr Magie nennen könnt, ausgeführt und Erfahrungen der intelligenten Unendlichkeit gemacht werden. Die positiv orientierten Individuen, die sich auf diese Methode, intelligente Unendlichkeit zu erreichen, konzentrieren, sind dann durch das Streben oder den Akt des Willens in der Lage, diese unendliche Intelligenz in die Arbeit zu lenken, die diese Wesen tun möchten, sei es Wissen des Dienstes oder der Fähigkeit zu heilen, oder irgendein anderer Dienst an Anderen, der gewünscht wird.

Dies sind die zwei Vorteile dieser speziellen Methode des Schöpfers, Sich selbst zu erfahren. Wie wir bereits gesagt haben, ist das Resultat der Stärke dieser speziellen Energieübertragung, dass sie das Tor, sagen wir, der individuellen Geist/Körper/Seele-Komplexe für den Wunsch öffnet, auf eine unendliche Zahl von Wegen einem Anderen-Selbst zu dienen, wodurch sie sich zum Positiven polarisieren.