29.31 Keine genauen Informationen, solange wir dazu tendieren, friedliche Kraftquellen für disharmonische Zwecke zu nutzen

29.31 Fragesteller: Ist es dir irgendwie möglich, uns in bestimmte Verwendungen von Kristallen einzuweisen?

Ra: Ich bin Ra. Es ist möglich. Es gibt, denken wir, Dinge, von denen es nicht wirksam wäre, sie euch zu erklären, aufgrund möglicher Übertretung eures freien Willens. Wesen des Bündnisses haben sich darin in der Vergangenheit geirrt. Die Verwendungen des Kristalls, wie ihr wisst, beinhalten die Verwendungen für Heilung, für Macht und sogar für die Entwicklung von Lebensformen. Wir empfinden, dass es unklug ist, zu diesem Zeitpunkt Anweisung anzubieten, da eure Völker eine Tendenz dazu gezeigt haben, friedliche Quellen der Kraft für disharmonische Zwecke zu nutzen.

Werbeanzeigen

29.30 Mit Hilfe des Kristalls aus intelligenter Unendlichkeit intelligente Energie erzeugen

29.30 Fragesteller: Aber kannst du mir genau sagen, was das Wesen mit dem Kristall tun würde, um ihn für den Zweck zu verwenden, intelligente Unendlichkeit zu suchen?

Ra: Ich bin Ra. Die Verwendung des Kristalls in physischer Manifestation ist die Verwendung, in der das Wesen einer kristallinen Natur den regelmäßigen, physischen Kristall mit dieser Suche auflädt, und so ermöglicht, dass er harmonisch vibriert und auch zum Katalysten oder Gateway wird, bei dem intelligente Unendlichkeit zu intelligenter Energie werden kann, wobei dieser Kristall als eine Nachbildung des violetten Strahls von Geist/Körper/Seele in relativ nicht-verzerrter Form dient.

29.29 Wie sollte der Kristall verwendet werden?

29.29 Fragesteller: Ist es dir möglich, mir zu sagen, wie ein Kristall von einem Wesen verwendet wird, das die nötige Qualifikation im violetten Strahl zufriedenstellend erreicht hat; wie kann das Wesen oder wie sollte es den Kristall verwenden?

Ra: Ich bin Ra. Das Gateway zu intelligenter Unendlichkeit wird aus der, sagen wir, wohlwollenden Schwingung in ausgeglichenem Zustand geboren, die den Willen zu dienen, den Willen zu suchen, begleitet.

29.28 Ab der fünften Dichte kann der violette Strahl gelesen werden

29.28 Fragesteller: Ich verstehe. Wenn du den violetten Strahl eines Wesens lesen kannst, diesen Strahl sehen kannst, ist es dann möglich, sofort festzustellen, ob das Wesen Kristalle verwenden könnte, um intelligente Energie anzuzapfen?

Ra: Ich bin Ra. Es ist für jemanden der fünften Dichte und darüber hinaus möglich, dies zu tun.

29.27 Das individuelle Gleichgewicht für Arbeit auf der Suche nach dem Gateway zu intelligenter Unendlichkeit

29.27 Fragesteller: Dann sagst du, dass es keine einzelne Stufe der, sagen wir, Reinheit gibt, die Voraussetzung dafür ist, intelligente Energie durch Kristalle anzuzapfen, sondern dass es eine große Bandbreite in der Menge an Verzerrung geben kann, die ein Wesen haben mag, [dass] aber jedes Wesen hat seinen bestimmten Punkt hat, um das zu erreichen, was ich das Energetisieren der Fähigkeit nennen könnte. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist inkorrekt. Für den Geist/Körper/Seele-Komplex ist es notwendig, von einer bestimmten Ausgeglichenheit zu sein, so dass diese Ausgeglichenheit es ihm ermöglicht, eine bestimmte Ebene der Abwesenheit von Verzerrung zu erreichen. Die entscheidenden Schwierigkeiten sind für jeden Geist/Körper/Seele-Komplex aufgrund der erfahrungsbezogenen Destillationen, die in ihrer Gesamtheit die, sagen wir, Seiendheit im violetten Strahl eines jeden solchen Wesens ausmachen, einzigartig.

Dieses Gleichgewicht ist es, das nötig ist, um Arbeit durch die Verwendung von Kristallen oder durch jegliche andere Verwendung in der Suche nach dem Gateway zu intelligenter Unendlichkeit zu verrichten. Keine zwei Geist/Körper/Seele-kristallisierten-Naturen sind die gleichen. Die Verzerrungs-Voraussetzungen, schwingungsmäßig gesprochen, sind gesetzt.

29.25 Den eigenen Punkt der minimalen Verzerrung zur Erschließung intelligenter Energie finden

29.25 Fragesteller: Es muss einen Punkt geben, an dem die Beseitigung von Verzerrung ein Minimum für die Verwendung des Kristalls zum Erschließen der intelligenten Energie erreicht. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist nur dann richtig, wenn, sagen wir, verstanden wird, dass jeder Geist/Körper/Seele-Komplex einen einzigartigen, solchen Punkt besitzt.

29.24 Unverzerrter Geist/Körper/Seele-Komplex notwendig, um intelligente Energie durch Kristalle anzuzapfen

29.24 Fragesteller: Ich möchte nicht in Themen abweichen, die keine Wichtigkeit besitzen, oder Themen, die uns nicht zu einem besseren Verständnis unseres Mechanismus des Wachstums führen, sondern die uns zu Dingen führen, die nicht vergänglich sind, aber es ist manchmal schwierig zu sehen, welche Richtung ich einschlagen soll. Ich würde gern die Idee der Kristalle, und wie sie verwendet werden, ein wenig näher untersuchen. Von dem, was du gesagt, nehme ich an, dass ein teilweise nicht-verzerrter Geist/Körper/Seele-Komplex notwendig ist, um den Kristall für das Erschließen intelligenter Energie zu verwenden. Ist dies ausreichend, oder brauchst du – Ist dies korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist besonders korrekt.