20.6 Grundlegende Schwingungsveränderungen bewirken einen schnellen Übergang

20.6 Fragesteller: Wenn wir von der schnellen Veränderung sprechen, die mit dem physischen Körper geschah, der Wechsel von zweiter zu dritter Dichte; du sagtest, dies geschah im Laufe von ungefähr eineinhalb Generation. Körperhaare gingen verloren und es gab strukturelle Veränderungen.

Ich kenne die Physik von Dewey B. Larson, der sagt, dass alles Bewegung oder Schwingung ist. Liege ich richtig in der Annahme, dass die grundlegende Schwingung, welche die physische Welt ausmacht, wie wir sie kennen, sich verändert und so eine andere Zusammenstellung an Parametern erzeugt, die, wie soll ich sagen, eine neue Art des Körpers in dieser kurzen Periode der Zeit zwischen den Dichteveränderungen ermöglichen? Liege ich richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

Werbeanzeigen