Neben der Pyramidenform energetisch wirksam: Silo, Kegel, Kuppel und Tipi

57.15 Fragesteller: Sollte eine Pyramidenform verwendet werden, dann scheint es mir notwendig, sie groß genug zu machen, so dass die Königinnenkammer-Position weit genug von der Königskammer-Position entfernt wäre, damit man diese Energieposition verwenden könnte und nicht durch die Energieposition der Königskammer-Position oder irgendeiner anderen Position, weiter von der Königinnenkammer entfernt, gestört würde. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. In dieser Anwendung kann eine Pyramidenform kleiner sein, wenn der Winkel der Spitze kleiner ist und so die Bildung der Königskammer-Position nicht erlaubt. Ebenfalls wirksam für diese Anwendung sind die folgenden Formen: das Silo, die Kegelform, die Kuppel und das Tipi

Das innere Licht ist dein Herz des Seins

57.14 Fragesteller: Was ist die Hilfe oder der Mechanismus der Hilfe, die zur Meditation für ein Wesen empfangen wird, das in der sogenannten Königinnenkammer-Position positioniert wäre?

Ra: Ich bin Ra. Betrachte die Polarität von Geist/Körper/Seele-Komplexen. Das innere Licht ist das, was dein Herz des Seins ist. Seine Stärke entspricht deiner Stärke des Willens, nach dem Licht zu streben. Die Position oder ausgeglichene Position einer Gruppe verstärkt die Menge dieses Willens, die Menge an Aufmerksamkeit des inneren Lichts, die nötig ist, um das einströmende Licht anzuziehen, das sich spiralförmig vom südlichen magnetischen Pol des Wesens an aufwärts dreht. Deswegen ist dies der Platz für den Eingeweihten, da viele irrelevante Elemente oder Verzerrungen das Wesen verlassen werden, während es sein Streben verstärkt, so dass es eins werden kann, mit diesem zentralisierten und gereinigten, hereinkommenden Licht.

Wofür die Pyramidenform heute gut ist

57.13 Fragesteller: Gibt es gegenwärtig überhaupt eine Verwendung der Pyramidenform, die vorteilhaft ist?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist zu bestätigen, wenn vorsichtig verwendet.

Die Pyramide kann für die Verbesserungen meditativer Zustände verwendet werden, wenn die Form an sich so ist, dass das Wesen in der Königinnenkammer-Position ist, oder Wesen in ausgeglichener Konfiguration um diesen zentralen Punkt herum sind.

Die kleine Pyramidenform, die neben einen Teil des Körperkomplexes gestellt wird, kann diesen Körperkomplex energetisch aufladen. Dies sollte für kurze Zeiträume getan werden, die 30 eurer Minuten nicht übersteigen.

Die Verwendung der Pyramide, um planetare Energien auszugleichen, funktioniert immer noch in einem geringen Ausmaß, aber durch Erdveränderungen sind die Pyramiden nicht länger für diese Arbeit ausgerichtet.