Mithilfe des Potenziators des Geistes vorinkarnativ programmierte Entscheidungen verstehen

Der Potenziator des Geistes (Arkanum II, Die Hohepriesterin)

92.10  Fragesteller: Ich werde mehrere Aussagen hier vorlesen und um Ras Kommentar zur [jeweiligen] Aussage bitten. Erstens: Bis ein Wesen sich auf bewusste Weise des evolutionären Prozesses bewusst wird, erschafft der Logos oder intelligente Energie die Potenziale für ein Wesen, um die notwendige Erfahrung für Polarisierung zu gewinnen. Würde Ra dies kommentieren?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist so.

92.11  Fragesteller: Dies geschieht dann, weil der Potenziator des Geistes, durch die Wurzeln des Baumes des Geistes, direkt mit dem archetypischen Geist und mit dem Logos, der ihn erschaffen hat, verbunden ist und weil der Schleier zwischen Matrix und Potenziator des Geistes eine Entwicklung des Willens ermöglicht. Würde Ra kommentieren?

Ra: Ich bin Ra. Etwas Entwirrung mag notwendig sein. Wenn der Geist/Körper/Seele-Komplex, der den Punkt des bewussten Gewahrseins des Prozesses von Evolution noch nicht erreicht hat, sich für Inkarnation vorbereitet, hat er dafür ein weniger als vollständiges, das heißt, ein teilweise zufälliges System von Lehren programmiert. Die Menge an Zufälligkeit von potenziellem Katalyst ist proportional zur Neuheit des Geist/Körper/Seele-Komplexes in dritter Dichte. Dies wird dann zu einem Teil dessen, was du ein Potenzial für inkarnative Erfahrung nennen magst. Dieses wird tatsächlich innerhalb dieses Teiles des Geistes getragen, der aus dem tiefen Geist ist, dessen Architektur man sich so vorstellen kann, wie sie von dem Konzeptkomplex repräsentiert wird, der als der Potenziator bekannt ist.

Das Potenzial für inkarnative Erfahrung liegt nicht im archetypischen Geist eines Wesens, sondern in der, sagen wir, Einfügung des Geist/Körper/Seele-Komplexes in das Energienetz des physischen Vehikels und der gewählten planetaren Umgebung. Um diesen Teil der Seiendheit des Geist/Körper/Seele-Komplexes jedoch tiefer zu artikulieren, mag dieser Archetyp, der Potenziator des Geistes, mit Gewinn für den Schüler, von seiner eigenen Evolution hervorgerufen werden.

92.12  Fragesteller: Sagst du dann, dass die Quelle von vor-inkarnativ programmiertem Katalyst der Potenziator des Geistes ist?

Ra: Ich bin Ra. Nein. Wir schlagen vor, dass der Potenziator des Geistes ein Archetyp ist, der dem Adepten dabei helfen mag, die Natur dieser vor-inkarnativen und fortgesetzt inkarnativen Reihe von Entscheidungen zu verstehen.

Die drei Spiralen der Lichtenergie und Auswirkungen des Kontakts mit dem Indigo-Strahl

58.23 Fragesteller: Gibt es irgendeinen Vorteil, zu versuchen, diese Eigenschaften zu entwickeln oder in der Lage zu sein, Metall zu biegen, etc.? Was ich versuche zu sagen, ist, sind diese Eigenschaften ein Wegweiser der Entwicklung eines Wesens, oder sind sie etwas anderes? Wenn sich ein Wesen zum Beispiel durch sein Indigo entwickelt, wäre dieses Verbiegen ein Hinweis auf seine Entwicklung?

Ra: Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieser Arbeit sein.

Lass uns die drei Spiralen der Lichtenergie spezifizieren, die die Pyramide veranschaulicht. Erstens, die fundamentale Spirale, die für Studium und Heilung verwendet wird. Zweitens, die Spirale zur Spitze, die für Bauen genutzt wird. Drittens, die Spirale, die sich von der Spitze aus ausbreitet, die für energetisches Aufladen verwendet wird.

Kontakt mit Indigo-Strahl muss sich selbst nicht notwendigerweise in irgendeinem Geschenk oder einem Wegweiser, wie du gesagt hast, zeigen. Es gibt einige, deren Indigo-Energie die des reinen Seins und nie manifestiert ist, alle sind sich jedoch des Fortschritts eines solchen Wesens bewusst. Andere mögen auf viele Arten Kontakt mit intelligenter Energie lehren oder teilen. Andere fahren auf nicht-manifestierte Weise fort und streben nach intelligenter Unendlichkeit.

So ist die Manifestation ein kleinerer Wegweiser als das, was gefühlt oder intuitiv über einen Geist/Körper/Seele-Komplex erfasst werden kann. Diese violetter-Strahl-Seiendheit weist wesentlich mehr auf das wahre Selbst hin.

Gibt es irgendwelche kurzen Fragen oder kleinen Angelegenheiten, die wir aufklären dürfen, falls wir können, bevor wir dieses Instrument verlassen

Der metaphysische Laserstrahl

58.19 Fragesteller: Es gibt viele Menschen, die jetzt Metall verbiegen [und] andere Dinge wie diese tun, indem sie mental darum bitten, dass dies geschieht. Was passiert in diesem Fall? Was tun sie – Kannst du erklären, was hier passiert?

Ra: Ich bin Ra. Das, was in diesem Fall passiert, kann mit dem Einfluss der zweiten Lichtspirale in einer Pyramide verglichen werden, die von einem Wesen genutzt wird. Wenn diese zweite Spirale an der Spitze endet, kann das Licht mit einem Laserstrahl im metaphysischen Sinn verglichen werden und, wenn intelligent ausgerichtet, nicht nur in der Pyramide Verbiegung erzeugen; vielmehr ist dies die Art von Energie, die von jenen angezapft wird, die zu diesem Fokussieren von sich spiralförmig aufwärts bewegendem Licht fähig sind. Dies wird durch Kontakt im Indigo-Strahl mit intelligenter Energie möglich gemacht.

Aus freiem Willen blockiert

54.11 Fragesteller: Ich werde eine weitere Aussage machen. Der Geist/Körper/Seele-Komplex kann, wegen der ersten Verzerrung, eine mentale Konfiguration wählen, die ausreichend von der Konfiguration der intelligenten Energie, in einer bestimmten Frequenz oder Farbe von einströmender Energie, verschoben ist, um einen Teil der einströmenden Energie in dieser bestimmten Frequenz oder Farbe zu blockieren. Ist diese Aussage richtig?

Ra: Ich bin Ra. Ja.

Wir sind keine Maschinen, sondern eher „Tongedichte“

54.8 Fragesteller: Ok. Sobald sich ein Geist/Körper/Seele-Komplex über diesen Vorgang bewusst wird, entscheidet er sich dann, dass, um die Fähigkeiten zu haben – die vollen Fähigkeiten der Schöpfung und des Schöpfers, von dem er ein kleiner Teil, jedoch gleichzeitig alles davon ist – um diese Fähigkeiten, die mit der ganzen Schöpfung kommen, zu haben, es nötig ist, dass er sein Denken wiedervereint oder sein Denken wieder mit dem Ursprünglichen Kreativen Gedanken harmonisiert, in präziser Schwingung oder Frequenz der Schwingung, möchte ich sagen. Um dies zu tun, ist es nötig, die Persönlichkeit zu disziplinieren, damit sie präzise in Einklang mit dem Ursprünglichen Gedanken oder der Ursprünglichen Schwingung ist, und dies wird herunter gebrochen in sieben Bereiche der Disziplin, von denen jeder mit einer der Farben des Spektrums korrespondiert. Ist das korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Diese Aussage, wenn auch richtig, birgt großes Potenzial, missverstanden zu werden. Die Präzision, mit der jedes Energiezentrum mit dem Ursprünglichen Gedanken übereinstimmt, liegt nicht in der systematischen Platzierung jedes Energienexus, sondern eher in der fließenden und formbaren Platzierung der ausgeglichenen Mischung dieser Energiezentren, auf eine solche Weise, dass intelligente Energie in der Lage ist, sich selbst mit minimaler Verzerrung zu kanalisieren.

Der Geist/Körper/Seele-Komplex ist keine Maschine. Es ist eher das, was du ein Tongedicht nennen könntest.

Kennzeichen eines unendlichen Schöpfers: Vielfalt

54.7 Fragesteller: Nun, ich habe diese Aussagen nur gemacht, um zur grundsätzlichen Frage zu kommen, die ich gerne stellen möchte. Es ist eine schwierig zu stellende Frage.

Vom Sub-Logos kommend, den wir unsere Sonne nennen, haben wir intelligente Energie, die dann, um ein Beispiel zu nehmen, einen einzelnen Sub-Sub-Logos formt, der ein Geist/Körper/Seele-Komplex ist. Diese intelligente Energie wird irgendwie moduliert oder verzerrt, so dass sie letztendlich zu einem Geist/Körper/Seele-Komplex wird, mit bestimmten Verzerrungen der Persönlichkeit, die der Geist/Körper/Seele-Komplex oder der geistige Teil dieses Komplexes entzerren sollte, um wieder exakt mit der ursprünglichen intelligenten Energie übereinzustimmen.

Zuerst möchte ich wissen, ob meine Aussage dazu richtig ist, und zweitens möchte ich wissen, warum es so ist, wie es ist; ob es eine andere Antwort darauf gibt als die erste Verzerrung des Gesetzes des Einen?

Ra: Ich bin Ra. Diese Aussage ist im Wesentlichen korrekt. Wenn du die Natur der ersten Verzerrung in ihrer Anwendung von Selbst-kennendem Selbst durchdringst, kannst du beginnen, das Kennzeichen eines Unendlichen Schöpfers zu unterscheiden: Vielfalt. Gäbe es keine Potenziale für Missverständnis, und deshalb Verständnis, gäbe es keine Erfahrung.

Der Indigo-Körper als Formgeber

51.10  Fragesteller: Sofort nach dem Tod des physischen Körpers …, du hast gesagt, dass der, ich glaube, es stimmt, wenn ich sage, [der] primär aktivierte Körper ist der Indigo[-Körper], und du sagtest, dass er der Form-Geber ist. Warum ist dies so? Kannst du das beantworten?

Ra: Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieser Arbeitssitzung sein.

Der Indigo-Körper kann als ein Gegenstück der intelligenten Energie gesehen werden. Er ist, in Mikrokosmos, der Logos. Die intelligente Energie der Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität zieht ihre Existenz aus intelligenter Unendlichkeit oder dem Schöpfer. Von diesem Schöpfer ist zu verstehen, sowohl in Makrokosmos als auch in Mikrokosmos, dass er, wie wir gesagt haben, zwei Naturen hat: die nicht-potenzierte Unendlichkeit, die intelligent ist; dies ist alles, was es gibt.

Freier Wille hat, sowohl den Schöpfer von uns allen als auch unsere Selbste als Mit-Schöpfer, mit intelligenter Unendlichkeit potenziert, die Willen hat. Aus diesem Willen kann der Indigo- oder Form-gebende Körper schöpfen und seine Weisheit nutzen, um dann die angemessenen Orte und Arten von Erfahrung zu wählen, die dieser Mit-Schöpfer oder Sub-Sub-Logos, den ihr so achtlos eine Person nennt, annehmen wird.

Ich bin Ra. Dies ist die Zeit für jegliche kurze Fragen.

Polarisierung im Bewusstsein ohne äußere Handlung

50.8 Fragesteller: Danke dir. Wie erlaubt es die Fähigkeit, visuelle Bilder im Geist halten zu können, einem Fortgeschrittenen, sich im Bewusstsein ohne äußere Handlung zu polarisieren?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist keine einfache Frage, denn der Fortgeschrittene ist jemand, der über den grünen Strahl, der Eintritt in Erntereife signalisiert, hinausgehen wird. Der Fortgeschrittene wird sich nicht einfach intelligente Energie als Hilfsmittel der Vorbereitung auf die Ernte zunutze machen, sondern sowohl intelligente Energie als auch intelligente Unendlichkeit mit dem Ziel anzapfen, planetare Erntefähigkeit und Bewusstsein zu verwandeln.

Die Mittel dieser Arbeit liegen im Inneren. Der Schlüssel ist erstens, Stille, und zweitens, Konzentration des Denkens. Eine Visualisierung, die stetig vor dem inneren Auge für mehrere eurer Minuten, in eurer Zeitmessung, gehalten werden kann, zeigt die Steigerung des Fortgeschrittenen in der Konzentration des Denkens an. Diese Konzentration des Denkens kann dann vom positiven Fortgeschrittenen genutzt werden, um in Gruppen-Visualisierungsritualen an der Erhöhung der positiven Energie zu arbeiten, von negativen Fortgeschrittenen für die Steigerung in persönlicher Macht.

Ein voller Kreislauf von Inkarnation zu Inkarnation – und der Sonderfall der Ernte

48.7 Fragesteller: Danke dir. Ich würde gern als Beispiel ein Wesen, das ziemlich weit oben auf der Vorrang-Liste für positive Polarisierung und mögliche Erntereife am Ende dieses Zyklus steht, nehmen und von der Geburt an durch einen vollen Kreislauf seiner Erfahrung verfolgen, beginnend vor seiner Inkarnation – welcher Körper aktiviert wird, der Prozess der Inkarnation, die Aktivierung des physischen Körpers der dritten Dichte, der Prozess, wie sich der Körper durch diese Dichte bewegt und wie Katalyst auf ihn einwirkt, und dann der Prozess des Sterbens, und die Aktivierung verschiedener Körper, so dass wir einen vollen Kreis von einem Punkt vor der Inkarnation durch die Inkarnation und den Tod machen und in einem Kreislauf der Inkarnation in dieser Dichte zurück zu dieser Position kommen, könnte man sagen. Könntest du das für mich tun?

Ra: Ich bin Ra. Deine Frage ist höchst verzerrt, denn sie geht davon aus, dass Schöpfungen gleich sind. Jeder Geist/Körper/Seele-Komplex hat seine eigenen Muster der Aktivierung und seine eigenen Rhythmen des Erwachens. Der wichtige Punkt für die Ernte ist das harmonische Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Energiezentren des Geist/Körper/Seele-Komplexes. Dies sollte also von relativer Wichtigkeit angemerkt werden. Wir verstehen den Antrieb deiner Frage und werden eine höchst allgemeine Antwort geben und dabei die Unwichtigkeit von solchen willkürlichen Verallgemeinerungen betonen.

Das Wesen verweilt vor der Inkarnation am, sagen wir, angemessenen Ort im Zeit/Raum. Die wahre Farbe dieses Ortes wird von den Bedürfnissen des Wesens abhängen. Jene Wesen, die zum Beispiel Wanderer sind und einen grünen, blauen oder Indigo-farbigen Echtfarben-Kern des Geist/Körper/Seele-Komplexes haben, werden sich darin ausgeruht haben.

Der Eintritt in eine Inkarnation verlangt die Investition oder Aktivierung des Indigo-Strahls oder ätherischen Körpers, denn dies ist der Formgeber. Der junge oder kleine physische Geist/Körper/Seele-Komplex verfügt vor dem Vorgang der Geburt über die sieben potenzierten Energiezentren. Zu diesen Energiezentren gibt es auch Gegenstücke in Zeit/Raum, die mit den sieben Energiezentren in jeder der sieben Echtfarben-Dichtestufen korrespondieren. Auf diese Weise existiert im Mikrokosmos alle Erfahrung, die vorbereitet wird. Es ist, als ob das Kind das Universum enthält.

Die Muster der Aktivierung eines Wesens mit hohem Vorrang durch Reife werden sich zweifellos mit einiger Schnelligkeit zur Stufe des grünen Strahls bewegen, der das Sprungbrett zur Primärfarbe Blau ist. Es gibt immer etwas Schwierigkeiten beim Durchdringen der primären blauen Energie, denn sie erfordert das, woran es euren Leuten stark mangelt, und das ist Ehrlichkeit. Der blaue Strahl ist der Strahl der freien Kommunikation mit Selbst und mit Anderem-Selbst. Wenn akzeptiert wurde, dass ein erntereifes oder fast erntereifes Wesen von diesem Sprungbrett des grünen Strahls aus arbeiten wird, kann dann postuliert werden, dass die Erfahrungen im verbleibenden Teil der Inkarnation auf die Aktivierung des primären blauen Strahls des freien Gebens von Kommunikation, des Indigo-Strahls der frei geteilten intelligenten Energie und, wenn möglich, durch die Bewegung durch dieses Gateway, auf die Durchdringung der intelligenten Unendlichkeit des violetten Strahls konzentriert werden. Dies kann sich in einem beobachtbaren Gefühl für die gesegnete oder heilige Natur von Schöpfungen und Aktivitäten des täglichen Lebens zeigen.

Beim Tod des Körperkomplexes, wie ihr diesen Übergang nennt, wird das Wesen sofort nach der Bewusstwerdung seines Zustandes zum formgebenden Indigo-Körper zurückkehren und darin ruhen, bis die richtige zukünftige Platzierung geschaffen wird.

Jetzt kommt der Sonderfall der Ernte. In der Ernte wird das Wesen dann seinen Indigo-Körper in eine Manifestation des violetten Strahls übertragen, so wie er in der Echtfarbe Gelb gesehen wird. Dies hat den Zweck, die Erntereife des Wesens einzuschätzen. Nachdem diese ungewöhnliche Aktivität sorgfältig abgeschlossen wurde, bewegt sich das Wesen wieder in den Indigo-Körper hinein und wird an den richtigen Echtfarben-Ort in Raum/Zeit und Zeit/Raum gesetzt, zu welchem Zeitpunkt die nötigen Heilungen und Lern/Lehren vervollständigt und weitere Inkarnations-Erfordernisse festgelegt werden.

Der „neu gestorbenen“ Seele bietet der Indigo-Körper eine Perspektive an

47.15 Fragesteller: Was aktiviert der große Prozentteil der Erdbevölkerung, wenn er vom Physischen ausscheidet?

Ra: Ich bin Ra. Dies soll die letzte volle Frage dieser Arbeit sein.

Unter der Voraussetzung eines harmonischen Übergangs aus der körperlichen Manifestation des gelben Strahls ist der normale Ablauf für einen Geist- und Seele-Komplex, im ätherischen oder Indigo-Körper bis zu dem Zeitpunkt zu verbleiben, an dem das Wesen seine Vorbereitung für Erfahrung in einem inkarnierten Platz beginnt, die eine Manifestation durch die ätherische Energie bildet, die es in eine Aktivierung und Manifestation hinein formt. Dieser Indigo-Körper, der intelligente Energie ist, kann der neu gestorbenen, wie ihr es nennen würdet, Seele eine Perspektive anbieten und einen Platz, von dem aus die vor kurzem manifestierte Erfahrung angesehen werden kann.

Gibt es eine kurze Frage, die wir zu diesem Zeitpunkt beantworten können?