Der Kristall vor dem Herzchakra

57.10 Fragesteller: Wenn ich das Ende dieses Bleistiftes auf meinen Nabel setze, würde die Spitze dann die Position darstellen, wo der Kristall für grünen Strahl passenderweise hängen sollte? Ist diese Position korrekt?

Ra: Ich bin Ra. Wir versuchen uns in euren Maßangaben. Von 2 bis 5,4 Zentimeter in Richtung deines Herzens ist optimal.

Werbeanzeigen

Die fundamentale Lehre aller materiellen Existenzebenen: In der Einheit liegt das Licht.

52.11 Fragesteller: Danke dir. Nur ein kleiner Punkt, der mich beschäftigt hat, nicht wirklich wichtig.

Gut, gibt es dann, vom Standpunkt eines Individuums aus, das dem Pfad des Dienstes an Anderen aus unserer gegenwärtigen Position in dritter Dichte folgen möchte – gibt es irgendetwas von Bedeutung, außer den Disziplinen der Persönlichkeit, Erkenntnis des Selbst und Stärkung des Willens?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist Methode. Dies ist nicht das Herz. Lass uns das Herz von Evolution untersuchen.

Lasst uns daran erinnern, dass wir alle eins sind. Dies ist das große Lern/Lehren. In dieser Einheit liegt Liebe. Dies ist ein großes Lern/Lehren. In dieser Einheit liegt Licht. Dies ist die fundamentale Lehre aller Ebenen der Existenz in Materialisation. Einheit, Liebe, Licht und Freude; dies ist das Herz der Evolution der Seele.

Die zweitwichtigsten Lektionen werden in Meditation und in Dienst gelernt/gelehrt. An einem [gewissen] Punkt ist der Geist/Körper/Seele-Komplex durch diese zentralen Gedanken oder Verzerrungen so reibungslos aktiviert und ausgeglichen, dass die Techniken, die du erwähnt hast, recht bedeutend werden. Das Universum, auch wenn sein Mysterium ungebrochen, ist eins. Beginne und ende immer im Schöpfer, nicht in Methode.

32.1 Es gibt keine Fehler, einschließlich der Handlung dieses Instruments.

32.1 Fragesteller: Ich habe eine kurze Frage von Jim, die ich an diesem Punkt einwerfen werde. Der Körperkomplex des Instruments ist jetzt im Prozess der Erholung von der Einnahme einer chemischen Substanz. Sie war sich der Öffnung[1], die sie dadurch erzeugt hat, nicht bewusst. Wie kann sich jeder von uns drei Anwesenden mehr darüber bewusst werden, wie solche Öffnungen in unseren Handlungen und Gedanken erzeugt werden? Ist es möglich, dass wir solche Öffnungen durch unschuldiges Fragen in bestimmte Bereiche während dieser Sitzungen erzeugen? Und was können wir dann tun, um uns selbst von verzerrenden Einflüssen im Allgemeinen schützen? Gibt es ein Ritual oder eine Meditation, die wir verwenden [können]?

Ra: Ich bin Ra. Auch wenn wir in Sympathie mit dem großen Wunsch, von Dienst zu sein, sind, der durch diese Frage verdeutlicht wird, ist unsere Antwort durch die Verzerrung des Weges der Verwirrung begrenzt. Wir werden einige allgemeine Dinge sagen, die in diesem Bereich von Hilfe sein können.

Erstens, als dieses Instrument seinen Körperkomplex aufgrund dieses Vorfalls zu niedriger Vitalenergie verzerrte, war es eine erkennbare Substanz, die dies verursachte. Dies war weder, sagen wir, natürliche Substanz, noch war der Geist/Körper/Seele-Komplex sich ausreichend über seine Verzerrung zu physischer Schwäche bewusst. Die natürlichen Wege der, sagen wir, alltäglichen Existenz, in der das Wesen nicht durch die Einnahme von stark wirksamen, chemischen Substanzen verzerrt ist, können als von einer immer angemessenen Natur angesehen werden. Es gibt keine Fehler, einschließlich der Handlung dieses Instruments.

Zweitens, die Mittel des Schutzes, für jene auf dem positiven Pfad, vor negativem oder schwächendem Einfluss wurden von diesem Instrument zu einem hohen Grad demonstriert. Betrachte, wenn du magst, die Potenziale, die dieses spezielle Vorkommnis für negative Einflüsse hatte, um in das Instrument einzudringen. Das Instrument dachte, wenn es allein war und in Handlungen mit Anderem-Selbst, an den Schöpfer, pries und dankte ständig dem Schöpfer für die Erfahrungen, die es erlebte. Dies wiederum erlaubte diesem bestimmten Wesen, dem Anderen-Selbst gegenüber solche Energien auszustrahlen, die ein Auslöser für eine Öffnung und eine Stärkung der Fähigkeit des Anderen-Selbst waren, um auf eine mehr positiv polarisierte Art zu funktionieren. So sehen wir, wie einfach der Schutz ist. Gib Dank für jeden Moment. Sieh das Selbst und das Andere-Selbst als Schöpfer. Öffne das Herz. Erkenne immer das Licht und preise es. Dies ist der ganze Schutz, der notwendig ist.

 

[1] Für negative Einflüsse/Angriffe, Anmerk. d. Übers.

27.6 Der Rhythmus der Realität von intelligenter Unendlichkeit

27.6  Fragesteller: Ich würde das Konzept der Arbeit gerne etwas vertiefen. In der newtonschen Physik ist [das] Konzept der Arbeit das, was wir eine Kraft nennen, die sich durch den Raum bewegt; sie ist das Produkt von Kraft und Distanz, so wie wir es messen. Ich nehme an, dass die Arbeit, von der du sprichst, ein viel breiterer Begriff ist, der möglicherweise Arbeit im Bewusstsein mit einschließt. Liege ich damit richtig?

Ra: Ich bin Ra. So wie wir diesen Begriff verwenden, ist er universal in [seiner] Anwendung. Intelligente Unendlichkeit besitzt einen Rhythmus oder Fluss wie der eines riesigen Herzens, beginnend mit der Zentralsonne, wie ihr euch dies denken oder vorstellen würdet; die Existenz des Flusses, unausweichlich wie eine Gezeitenströmung des Seins ohne Polarität, ohne Endlichkeit; das gewaltige und stille All, auswärts schlagend, auswärts, sich auswärts und einwärts konzentrierend, bis die Fokussierungen vollständig sind. Die Intelligenz oder das Bewusstsein der Fokussierungen haben [dann] einen Zustand erreicht, in dem ihre, sagen wir, spirituelle Natur oder Masse sie nach innen, nach innen ruft, nach innen, bis alles vereinigt ist. Dies ist der Rhythmus der Realität, wie du es genannt hast.

Der beste Dienst an Anderen

17.30 FRAGESTELLER Nun, wenn ein Wesen Wege davon lernen möchte, von Dienst für Andere sein will statt Dienst am Selbst, während es in dieser dritten Dichte ist, gibt es beste Wege von Dienst für Andere zu sein, oder ist … ist jeder Weg so gut wie jeder andere Weg?

RA Ich bin Ra. Der beste Weg, um von Dienst an Anderen zu sein, wurde explizit in früherem Material behandelt.[1] Wir werden kurz wiederholen.

Der beste Weg des Dienstes an Anderen ist der konstante Versuch, danach zu suchen, die Liebe des Schöpfers zu teilen, wie er dem inneren Selbst bekannt ist. Dies beinhaltet Selbst-Kenntnis und die Fähigkeit, das Selbst gegenüber dem anderen Selbst ohne Zögern zu öffnen. Dies beinhaltet, sagen wir, die Ausstrahlung dessen, was die Essenz oder das Herz des Geist/Körper/Seele-Komplexes ist.

Um hinsichtlich der Absicht deiner Frage zu sprechen: Der beste Weg für jeden Suchenden in dritte Dichte, von Dienst an Anderen zu sein, ist einzigartig für diesen Geist/Körper/Seele-Komplex. Dies bedeutet, dass der Geist/Körper/Seele-Komplex dann in sich selbst die Intelligenz seines eigenen Unterscheidungsvermögens suchen muss, hinsichtlich des Weges, in dem er am besten Anderen-Selbsten dienen kann. Dies wird für jeden unterschiedlich sein. Es gibt kein Bestes. Es gibt keine Verallgemeinerung. Nichts wird gewusst.


[1] Dies ist verschiedenen Stellen besprochen worden, am ausführlichsten und treffendsten in 15.7.