Die Bundeslade

60.17 FRAGESTELLER Danke dir. Ich weiß nicht, ob diese Frage zu einer nützlichen Richtung führen wird, aber ich denke, ich muss sie stellen. Was war die Bundeslade und was war ihr Zweck?

RA Ich bin Ra. Die Bundeslade war der Platz, in den die heiligsten Dinge nach dem Verständnis desjenigen, genannt Moishe, gelegt wurden. Der Gegenstand, der dort hineingelegt wurde, wurde von euch Menschen als zwei Tafeln mit dem Namen „Die Zehn Gebote“ bezeichnet. Es gab keine zwei Tafeln. Es gab ein Schriftstück in einer Rolle. Diese wurde mit den am sorgfältigsten geschriebenen Berichten verschiedener Wesen über ihren Glauben bezüglich der Schöpfung des Einen Schöpfers [dort] eingelegt.

Die Lade war dafür gedacht, den Platz zu ersetzen, von dem aus die Priester, wie ihr jene nennt, die zum Wunsch, ihren Brüdern zu dienen, verzerrt sind, ihre Kraft ziehen konnten und die Gegenwart des Einen Schöpfers fühlen konnten. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass diese ganze Zusammenstellung nicht von demjenigen geplant wurde, der dem Bündnis als Jahwe bekannt ist, sondern von negativen Wesen entworfen wurde, die diese Methode der Erschaffung einer Elite, genannt die Söhne von Levi, bevorzugten.