36.10 Das höhere Selbst ist eine Projektion der Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität

Fragesteller: Nun, lass mich sicherstellen, dass ich dies richtig verstehe. Wir haben von bestimmten Individuen gesprochen. Zum Beispiel sprachen wir von George Patton in einer früheren Kommunikation. War sein höheres Selbst dann damals, sein höheres Selbst zu der Zeit seiner Inkarnation hier als George Patton vor ungefähr 40 Jahren, [in der] sechsten Dichte? Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Wir merken zu diesem Zeitpunkt an, dass jedem Wesen mehrere Wesen zur Verfügung stehen, die es für innere Unterstützung rufen kann. Jedes dieser kann von einem Wesen für die Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität gehalten werden. Dies ist jedoch nicht der Fall. Die Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität ist eine nebulöse Sammlung von allem, was geschehen kann, eingebettet in Erkenntnis; das höhere Selbst ist eine Projektion oder Manifestation der Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität, welche dann mit der Geist/Körper/Seele während des körperlosen Teils des Kreislaufs der Wiedergeburt kommunizieren kann, oder während der Inkarnation kommunizieren kann, wenn die richtigen Pfade oder Kanäle durch die Wurzeln des Geistes geöffnet sind.

Werbeanzeigen