21.10 Zeitpunkt und Eltern werden gewählt, sobald Inkarnationen nicht mehr automatisiert geschehen

21.10 Fragesteller: Wenn Inkarnation aufhört, automatisch zu sein, nehme ich an, dass das Lebewesen entscheiden kann, wann es zum Nutzen seines eigenen Lernens inkarnieren muss. Wählt es auch seine Eltern aus?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

Werbeanzeigen

Begleiter, um schnell zu lernen

18.8 FRAGESTELLER Dann wäre ein Wesen, das, sagen wir, vier Jahre alt ist, vollständig verantwortlich für alle Handlungen, die gegen oder nicht in Harmonie mit dem Gesetz des Einen wären. Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Es kann angemerkt werden, dass es von euren Sozialkomplex-Strukturen arrangiert wurde, dass den Wesen, die neuer in Inkarnation sind, Begleiter in einem physischen Geist/Körper/Seele-Komplex zur Verfügung gestellt werden sollen, wodurch sie schnell in der Lage sind, zu lernen, was mit dem Gesetz des Einen in Einklang ist.