Die Bundeslade

60.17 FRAGESTELLER Danke dir. Ich weiß nicht, ob diese Frage zu einer nützlichen Richtung führen wird, aber ich denke, ich muss sie stellen. Was war die Bundeslade und was war ihr Zweck?

RA Ich bin Ra. Die Bundeslade war der Platz, in den die heiligsten Dinge nach dem Verständnis desjenigen, genannt Moishe, gelegt wurden. Der Gegenstand, der dort hineingelegt wurde, wurde von euch Menschen als zwei Tafeln mit dem Namen „Die Zehn Gebote“ bezeichnet. Es gab keine zwei Tafeln. Es gab ein Schriftstück in einer Rolle. Diese wurde mit den am sorgfältigsten geschriebenen Berichten verschiedener Wesen über ihren Glauben bezüglich der Schöpfung des Einen Schöpfers [dort] eingelegt.

Die Lade war dafür gedacht, den Platz zu ersetzen, von dem aus die Priester, wie ihr jene nennt, die zum Wunsch, ihren Brüdern zu dienen, verzerrt sind, ihre Kraft ziehen konnten und die Gegenwart des Einen Schöpfers fühlen konnten. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass diese ganze Zusammenstellung nicht von demjenigen geplant wurde, der dem Bündnis als Jahwe bekannt ist, sondern von negativen Wesen entworfen wurde, die diese Methode der Erschaffung einer Elite, genannt die Söhne von Levi, bevorzugten.

Die negative Polarisierung teilt ihre Lehren von Elite und Versklavung

50.6 Fragesteller: Könntest du ein Beispiel geben für das Teilen der Liebe des Selbst der negativen Polarisierung? Es erscheint mir so, als ob das der negativen Polarisierung schaden würde. Könntest du dieses Konzept näher erläutern?

Ra: Ich bin Ra. Wir können keine Beispiele von bekannten Wesen verwenden, aufgrund der Übertretung, die dies verursachen würde. Deswegen müssen wir allgemein bleiben.

Das negativ orientierte Wesen wird eines sein, das empfindet, dass es Kraft gefunden hat, die seiner Existenz Bedeutung verleiht, exakt so, wie es die positive Polarisierung empfindet. Dieses negative Wesen wird danach streben, diese Erkenntnisse Anderen-Selbsten anzubieten, typischerweise durch den Aufbau der Elite, der Anhängerschaft und das Lehren der Notwendigkeit und der Richtigkeit der Versklavung von Anderen-Selbsten zu ihrem eigenen Wohl. Diese Anderen-Selbste werden so verstanden, dass sie vom Selbst abhängig sind und die Lenkung und die Weisheit des Selbst benötigen.

38.14 Negative vierte Dichte-Planeten: Kampf um Autorität und Einsatz paranormaler Fähigkeiten für die Spitze der Machtstruktur

Fragesteller: Gut, ich werde einfache diese hier stellen. Ich habe dies hier – könntest du mir eine Idee davon geben, wie die Bedingungen auf einem negativen oder Selbst-Dienst-Planeten der vierten Dichte sind? Könntest du das tun?

Ra: Ich bin Ra. Der Abschluss in die negative vierte Dichte wird von jenen Wesen erreicht, die auf bewusste Weise intelligente Energie durch die Nutzung des roten, orangen und gelben Strahls kontaktiert haben. Deswegen beinhalten die planetaren Bedingungen der negativen vierten Dichte die ständige Ausrichtung und Neuausrichtung von Wesen, in der Bemühung dominante Muster kombinierter Energie zu formen.

Die frühe vierte Dichte ist eine der intensivsten Kämpfe. Wenn die Ordnung der Autorität etabliert wurde und alle so lange gekämpft haben, bis sie überzeugt sind, dass jeder am richtigen Platz für die Machstruktur ist, dann beginnt der soziale Erinnerungskomplex. Telepathie und Transparenz der Gedanken, beides Aspekte der vierten Dichte, werden dabei immer zum Nutzen jener verwendet, die an der Spitze der Machtstruktur stehen.

Dies ist, wie du sehen kannst, oft sehr schädlich für die weitere Polarisierung von negativen Wesen vierter Dichte, denn die weitere negative Polarisierung kann nur durch Gruppenbemühung zustande kommen. Wenn die Wesen der vierten Dichte es schaffen, sich zusammenzuschließen, dann polarisieren sie sich durch solche Dienste am Selbst, wie sie von den Kreuzfahrern von Orion angeboten werden.

Du kannst genauere Fragen in der nächsten Arbeitssitzung stellen. Gibt es irgendeine kurze Frage, bevor wir dieses Instrument verlassen?

35.4 Hitler: Überhasteter Wahnsinn begrub auch die Chancen auf dem negativen Weg

35.4 Fragesteller: Ich würde gern nach der gleichen Art von Information in Bezug auf Adolf Hitler fragen. Du hast schon ein wenig darüber gesprochen. Es ist nicht nötig, das zu wiederholen, was du schon gegeben hast, aber wenn du diese Information vervollständigen kannst, wäre es sehr hilfreich.

Ra: Ich bin Ra. Wir haben einige Schwierigkeit beim Sprechen über denjenigen, den ihr Adolf nennt, aufgrund der intensiven Menge an Verwirrung, die in den Lebensmustern dieses Wesens vorhanden ist, als auch der großen Verwirrung, die jede Diskussion dieses Wesens begleitet.

Hier sehen wir ein Beispiel von jemandem, der sich selbst, was Polarisierung sowohl zu Positiv als auch Negativ angeht, zunichtemachte, indem er versuchte, die höchsten Strahlen der Energie zu aktivieren, während der Schlüssel des grünen Strahls fehlte.

Dieses Wesen folgte den Mustern negativer Polarisierung, welche die Elite und Versklavten nahelegen, was von dem Wesen als von einer hilfreichen Natur für die gesellschaftliche Struktur angesehen wurde. Im Abdriften von der bewussten Polarisierung in das, was du eine Dämmerwelt nennen kannst, wo Traum die Rolle von Ereignissen in eurem Raum/Zeit-Kontinuum einnahm, scheiterte das Wesen in seinem Versuch, dem Schöpfer zu einem erntereifen Grad auf dem Pfad des Dienst am Selbst zu dienen. Hier sehen wir den sogenannten Wahnsinn, der oft entstehen mag, wenn ein Wesen versucht, schneller zu polarisieren, als Erfahrung aufgenommen werden kann.

Wir haben in früheren Kommunikationen Vorsicht und Geduld empfohlen und vorgeschlagen und machen dies wieder, indem wir dieses Wesen als ein Beispiel verwenden für die überhastete Öffnung der Polarisierung, ohne dem vereinigten, und in ein größeres Ganzes aufgenommenen, Geist/Körper/Seele-Komplex die nötige Aufmerksamkeit zu schenken. Sich selbst zu erkennen bedeutet, die Grundlage auf festem Grund zu haben.

Der Zustand der Diaspora erzeugte Demut

24.17 FRAGESTELLER Könntest du mir erklären, warum die Orion-Gruppe gehen musste, nach – ich glaube, es berechnet sich zu einer Sechshundert-Jahre-Periode – warum sie aufgeben mussten?

RA Ich bin Ra. Auch wenn die Impression, die sie jenen gegeben hatten, die sie riefen, [war], dass diese Wesen eine Elite-Gruppe wären, geschah das, was ihr als „Diaspora“ kennt, was viel Zerstreuung dieser Völker verursachte, so dass sie zu einer demütigeren und ehrbareren Art wurden, weniger kriegerisch und sich mehr der liebevollen Güte des Einen Schöpfers bewusst.

Die Schöpfung um sie herum tendierte dazu, etwas kriegerisch zu sein, etwas orientiert zur Versklavung von Anderen, aber sie selbst, das Ziel der Orion-Gruppe durch Mittel ihrer genetischen Überlegenheit/Schwäche, wurden das, was ihr die „Underdogs“ nennen könnt, wodurch sie die Gefühle der Dankbarkeit für ihre Nachbarn, ihre Familie und ihren Einen Schöpfer beginnen ließen, die Gefühle des Elitismus zu heilen, die zu den Verzerrungen von Macht über Andere geführt hatte, die ihre eigene Kriegslust verursacht hatte.

Jegliche kurze Fragen können jetzt gestellt werden.

Jahwes Genveränderungen wurden von der negativen Orion-Gruppe ausgenutzt

24.6 FRAGESTELLER Danke dir. Dann nehme ich an, dass das Bündnis der Erde für einige Zeit fernblieb. Welche Situation erzeugte den nächsten Kontakt, den das Bündnis machte?

RA Ich bin Ra. Ungefähr drei sechs null null [3.600] eurer Jahre in der Vergangenheit, wie ihr Zeit messt, gab es eine Einströmung von jenen der Orion-Gruppe, wie ihr sie nennt. Aufgrund der wachsenden negativen Einflüsse auf Verzerrungen des Denkens und Handelns waren sie in der Lage, mit jenen zu arbeiten zu beginnen, deren Eindruck von alten Zeiten, wie ihr sagen könntet, es war, dass sie besonders und anders wären.

Ein Wesen des Bündnisses, derjenige, den ihr „Jahwe“ nennen mögt, hatte vor vielen, vielen Tausenden eurer Jahre in der Vergangenheit, durch genetisches Klonen, diese bestimmten Neigungen unter diesen Völkern eingerichtet, die durch Zerstreuung, nach dem Absinken des Landmasse Mu, schrittweise gekommen waren, um in der Nähe von Ägypten zu bleiben, sowie in vielen, vielen anderen Plätzen. Hier fand die Orion-Gruppe fruchtbaren Boden, in den sie die Samen von Negativität einpflanzen konnte; wobei diese Samen, wie immer, jene der Elite, der Andersgearteten[1], jener, die andere manipulieren oder versklaven, waren.

Derjenige, der als Jahwe bekannt ist, fühlte eine große Verantwortung gegenüber diesen Wesen. Die Orion-Gruppe war jedoch in der Lage gewesen, den Völkern den Namen Jahwe als denjenigen, der für diesen Elitismus verantwortlich war, einzuprägen. Jahwe war dann in der Lage, wie ihr es nennen würdet, Bilanz seiner Schwingungsmuster zu ziehen und wurde, faktisch, zu einem auf eloquentere Weise effektiven Klangschwingungskomplex.

In diesem Komplex, nun unbenannt, aber „Er kommt“ bedeutend, begann der alte Jahwe positiv orientierte Philosophie zu senden. Dies war vor ungefähr zwei – wir korrigieren dieses Instrument – drei drei null null [3.300] Jahren in eurer Vergangenheit. So wurde der intensive Teil dessen, was als Harmagedon bekannt geworden ist, hinzugefügt.


[1] „The different“, im Original, könnte auch mit „die Ungleichen“ [dissimilar] übersetzt werden; oder, freier, den „primi inter pares“? Jedenfalls sind jene gemeint, die sich für unterschiedlich genug und besser als Andere empfinden, um sie auszubeuten, zu unterdrücken und zu beherrschen.

Ras 2. Versuch in Ägypten und die Pyramiden

23.6 FRAGESTELLER Ich verstehe. Dann habt ihr sie zu diesem Zeitpunkt nicht kontaktiert. Kannst du mir das Gleiche sagen … die gleichen Fragen beantworten, die ich gerade gefragt habe, in Bezug auf euren nächsten Versuch, die Ägypter zu kontaktieren?

RA Ich bin Ra. Der nächste Versuch war von längerer Dauer. Er geschah über eine Zeitperiode hinweg. Der Nexus oder das Zentrum unserer Bemühungen war eine Entscheidung unsererseits, dass ein ausreichendes Rufen bestand, um zu versuchen als Brüder unter euch Menschen zu gehen.

Wir haben diesen Plan dem Rat von Saturn vorgelegt und uns selbst als dienstorientierte Wanderer der Art angeboten, die direkt in den inneren Ebenen landet, ohne inkarnativen Prozess. So erschienen wir, oder materialisierten uns, in physisch-chemischen Komplexen, die unsere Wesensarten so nahe wie möglich repräsentierten, um wie Brüder zu wirken und einen begrenzten Zeitraum als Lehrer des Gesetzes des Einen zu verbringen, da es ein immer stärkeres Interesse am Sonnenkörper gab, und dies schwingt in Übereinstimmung mit unseren speziellen Verzerrungen.

Wir entdeckten, dass es für jedes Wort, das wir aussprechen konnten, dreißig Eindrücke gab, die wir lediglich durch unser Sein gaben, was die Wesen verwirrte, denen wir zu dienen gekommen waren. Nach einem kurzen Zeitraum zogen wir uns von diesen Wesen zurück und verbrachten viel Zeit damit, zu versuchen zu verstehen, wie wir jenen, denen wir uns in Liebe/Licht angeboten hatten, am besten dienen könnten.

Diejenigen, die in Kontakt mit dieser geographischen Entität waren, die ihr als Atlantis kennt, hatten das Potenzial für Heilung durch die Verwendung der pyramidenförmigen Körper erfasst. Dies beachtend, und indem wir Anpassungen wegen der Unterschiede in den Verzerrungskomplexen dieser zwei geographischen Kulturen, wie ihr sie nennen würdet, vorgenommen hatten, gingen wir wieder vor den Rat und boten diesen Plan dem Rat als eine Unterstützung für die Heilung und Langlebigkeit jener in dem Raum, den ihr als Ägypten kennt, an. Auf diese Weise hofften wir, den Lernprozess zu erleichtern sowie Philosophie anzubieten, die das Gesetz des Einen deutlich ausspricht. Der Rat stimmte wieder zu.

Vor ungefähr elf Tausend [11.000] eurer Jahre betraten wir, durch Gedankenform, eure – wir korrigieren dieses Instrument. Wir haben manchmal Probleme aufgrund niedriger Vitalität. Vor ungefähr acht fünf null null [8.500] Jahren, nachdem wir diese Konzepte sorgfältig bedacht hatten, kamen wir zurück zu den Gedankenform-Regionen eures planetaren Schwingungskomplexes, wobei wir in Gedanken niemals gegangen waren, und bedachten für einige eurer Jahre, wie ihr Zeit messt, wie diese Strukturen richtig zu bauen wären.

Die erste, die Große Pyramide, wurde vor ungefähr sechs Tausend [6.000] eurer Jahre geformt. Nach dem Vollbringen des Baus oder der Architektur der Großen Pyramide durch Gedankenkraft, wurde dann, der Reihe nach, für die anderen pyramidalen Strukturen, sagen wir, mehr lokales oder irdisches Material statt Gedankenform-Material verwendet. Dies hielt ungefähr fünfzehn Hundert [1.500] eurer Jahre weiter an.

In der Zwischenzeit wurden Informationen, die Einweihung und Heilung durch Kristall betrafen, gegeben. Derjenige, der als „Echnaton“ bekannt ist, konnte diese Information ohne signifikante Verzerrung wahrnehmen und bewegte eine Zeit lang, sagen wir, Himmel und Erde, um das Gesetz des Einen anzurufen und die Priesterschaft dieser Strukturen in Einklang mit den Verzerrungen von Einweihung und wahrem barmherzigen Heilen anzuweisen. Dies sollte nicht von langer Dauer sein.

Nach der körperlichen Auflösung des Wesens von der physischen Ebene eurer dritten Dichte wurden, wie wir bereits gesagt haben, unsere Lehren schnell pervertiert, und unsere Strukturen kehrten wieder zur Nutzung durch die sogenannten „Königlichen“ oder jenen mit Verzerrungen zu Macht zurück.

Durch Orion verzerrte Wahrnehmung führte zum Konzept des „Heiligen Krieges“

18.25 FRAGESTELLER Kannst du mir genau beschreiben, was erlaubt hat, dass die ernsthaftesten dieser Überfälle von der Orion-Gruppe gemacht werden konnten?

RA Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage sein.

Im Speziellen jene, die stark, intelligent, usw. sind, haben eine Versuchung, sich verschieden von jenen zu fühlen, die weniger intelligent und weniger stark sind. Dies ist eine verzerrte Wahrnehmung von Einheit mit Anderen-Selbsten. Es erlaubte der Orion-Gruppe, das Konzept des heiligen Krieges zu formen, wie ihr es nennen könnt. Dies ist eine ernsthafte verzerrte Wahrnehmung. Es gab viele dieser Kriege einer zerstörerischen Natur.

Ursprünglich, um die Orion-Gruppe zu bekämpfen

18.22 FRAGESTELLER Dann hat die Orion-Gruppe … Ich bin mir nicht ganz sicher, dass ich das verstehe. Meinst du, dass die Orion-Gruppe diesen größeren Körper-Komplex hervorbrachte, um eine Elite zu erschaffen, damit das Gesetz des Einen auf eine Art und Weise angewendet werden könnte, die wir negativ nennen?

RA Ich bin Ra. Dies ist inkorrekt. Die Wesen von Jahwe waren für diesen Vorgang in isolierten Fällen, als Experimente, um die Orion-Gruppe zu bekämpfen, verantwortlich.

Die Orion-Gruppe konnte diese Verzerrung von Geist/Körper/Seele-Komplex jedoch nutzen, um die Gedanken der Elite einzuimpfen statt Konzentrationen auf das Lernen/Lehren von Einssein.

Größere und stärkere Organismen

18.21 FRAGESTELLER Warum wollten sie größere und stärkere Organismen?

RA Diejenigen von Jahwe haben versucht, ein Verständnis des Gesetzes des Einen zu erschaffen, indem sie Geist/Körper/Seele-Komplexe erschufen, die in der Lage waren, das Gesetz des Einen zu verstehen. Das Experiment war aus der Sicht der erwünschten Verzerrungen ein entschiedener Misserfolg, aufgrund der Tatsache, dass, anstatt das Gesetz des Einen in sich aufzunehmen, es die große Versuchung war, den sogenannten sozialen Komplex oder Unterkomplex als Elite oder verschieden und besser als Andere-Selbste zu betrachten, was eine der Techniken von Dienst am Selbst ist.