Ra – vor 2,6 Milliarden Jahren da, wo wir jetzt sind

89.8 Fragesteller: Vor wie vielen unserer Jahre war Ras dritte Dichte beendet?

Ra: Ich bin Ra. Die Berechnungen, die für die Bestimmung dieses Punktes nötig sind, sind schwierig, da so viel von dem, was ihr Zeit nennt, vor und nach dritter Dritte beansprucht wird, wenn du den Fortschritt von Zeit aus eurem Blickwinkel betrachtest. Wir können im Allgemeinen sagen, dass die Zeit unserer Freude des Wahl-Treffens vor ungefähr 2,6 Millionen eurer Sonnenjahre in der Vergangenheit war. Allerdings – wir korrigieren dieses Instrument. Euer Begriff ist 2,6 Milliarden eurer Jahre in eurer Vergangenheit. Diese Zeit, wie ihr es nennt, ist allerdings nicht aussagekräftig, da unsere dazwischenliegende Raum/Zeit auf eine Weise erfahren wurde, die eurer Dritte-Dichte-Erfahrung von Raum/Zeit sehr unähnlich ist.

Demnächst ist eine Wahl, mit der kaum jemand gerechnet hätte

Es gilt, sehr bald schon eine Wahlentscheidung zu treffen, und es wäre wünschenswert, wenn alle Menschen dieses Planeten die Entscheidung verstünden, die getroffen werden soll. Es wird für viele der Menschen dieses Planeten schwer sein, zu verstehen, worum es bei dieser Wahl geht, weil es eine Entscheidung ist, die sie nicht in Betracht gezogen haben. Sie sind viel zu sehr in ihre täglichen Aktivitäten und ihre Verwirrung und ihre Wünsche, die von einer sehr trivialen Natur sind, vertieft, um ein Verständnis für die Entscheidung zu entwickeln, die sie sehr bald treffen sollen. Ob sie es sich wünschen oder nicht, ob sie es verstehen oder nicht, ungeachtet irgendeines Einflusses, jede und jeder Einzelne der Menschen, die auf dem Planeten Erde weilen, werden in Kürze eine Entscheidung treffen. Es wird kein Dazwischen geben. Es wird jene geben, die sich dafür entscheiden, dem Pfad der Liebe und des Lichts zu folgen und diejenigen, die sich anders entscheiden.

Diese Wahl wird nicht getroffen, indem man „Ich wähle den Pfad der Liebe und des Licht“ oder „Ich wähle ihn nicht.“ sagt. Die mündliche Wahl wird nichts bedeuten. Die Entscheidung wird an der Demonstration der Entscheidung durch den Einzelnen gemessen. Diese Demonstration wird für uns vom Bündnis der Planeten in Seinem Dienst sehr leicht zu interpretieren sein. Diese Wahl wird an dem gemessen werden, was wir als die Schwingungsrate eines Individuums bezeichnen. Damit ein Individuum sich denjenigen anschließen kann, die sich für Liebe und Erkenntnis entscheiden, ist es notwendig, dass seine Schwingungsrate über einem bestimmten minimalen Niveau liegt. Es gibt jetzt viele, die nahe bei diesem Mindestniveau sind, aber wegen des fortgesetzten Zustandes fehlerhaften Denkens, der auf eurer Oberfläche vorherrscht, fluktuieren sie entweder um diesen Punkt herum oder driften sogar wieder weg vom Pfad der Liebe und Erkenntnis. Es gibt jedoch bereits viele, deren Schwingungsrate zur jetzigen Zeit ausreichend hoch für sie ist, um ohne Schwierigkeiten in die Dichte der Schwingung überzugehen, die dieser Planet in Kürze erfahren wird.

 

Hatonn, aus der Einleitung von Das Gesetz des Einen, Buch I
Original: L/L Research