Die Ernte

Es wird eine Ernte geben, wie ihr es nennen könntet, eine Ernte der Seelen, die auf eurem Planeten in Kürze eintreten wird. Wir versuchen, die größtmögliche Ernte aus diesem Planeten herauszuziehen. Dies ist unsere Mission, denn wir sind die Erntehelfer.

Damit wir am effizientesten sind, versuchen wir zuerst, einen Zustand der Suche unter den Menschen auf diesem Planeten zu erschaffen, die sich wünschen, zu suchen. Dies sind in der Regel diejenigen, die nahe am akzeptablen Niveau der Schwingung sind. Jene über diesem Niveau sind natürlich nicht von so großem Interesse für uns, da sie, wie ihr sagen würdet, den Abschluss schon gemacht haben. Jenen weit unter diesem Niveau kann von uns zu dieser Zeit leider nicht geholfen werden. Zum jetzigen Zeitpunkt versuchen wir, die Zahl derjenigen um einen relativ kleinen Prozentsatz zu erhöhen, die in den Pfad der Liebe und der Erkenntnis geerntet werden.

Selbst ein kleiner Prozentsatz derjenigen, die auf eurem Planeten weilen, ist eine riesige Zahl, und dies ist unsere Mission, durch Gruppen wie diese hier zu agieren, um Informationen auf solche Weise zu verbreiten, dass sie akzeptiert oder abgelehnt werden können, dass sie sich in einer Verfassung befinden, der es an dem mangelt, wofür die Menschen eures Planeten sich entschieden haben, es Beweis zu nennen.

Wir bieten ihnen keine konkreten Beweise, wie sie es ausdrücken würden. Wir bieten ihnen Wahrheit. Dies ist eine wichtige Funktion unserer Mission – Wahrheit zu bieten ohne Beweise. Auf diese Weise wird die Motivation in jedem einzelnen Fall von innerhalb des Individuums kommen. Auf diese Weise wird sich die individuelle Schwingungsrate erhöhen. Ein Anbieten von Beweisen oder ein Aufdrücken dieser Wahrheit auf ein Individuum auf eine solche Weise, dass es gezwungen wäre, sie zu akzeptieren, hätte keinen nutzbaren Effekt auf seine Schwingungsrate.

Dies, meine Freunde, ist also das Mysterium unserer Art und Weise, euch Menschen anzusprechen.

 

Hatonn, aus der Einleitung von Das Gesetz des Einen, Buch I
Original: L/L Research

Werbeanzeigen

Demnächst ist eine Wahl, mit der kaum jemand gerechnet hätte

Es gilt, sehr bald schon eine Wahlentscheidung zu treffen, und es wäre wünschenswert, wenn alle Menschen dieses Planeten die Entscheidung verstünden, die getroffen werden soll. Es wird für viele der Menschen dieses Planeten schwer sein, zu verstehen, worum es bei dieser Wahl geht, weil es eine Entscheidung ist, die sie nicht in Betracht gezogen haben. Sie sind viel zu sehr in ihre täglichen Aktivitäten und ihre Verwirrung und ihre Wünsche, die von einer sehr trivialen Natur sind, vertieft, um ein Verständnis für die Entscheidung zu entwickeln, die sie sehr bald treffen sollen. Ob sie es sich wünschen oder nicht, ob sie es verstehen oder nicht, ungeachtet irgendeines Einflusses, jede und jeder Einzelne der Menschen, die auf dem Planeten Erde weilen, werden in Kürze eine Entscheidung treffen. Es wird kein Dazwischen geben. Es wird jene geben, die sich dafür entscheiden, dem Pfad der Liebe und des Lichts zu folgen und diejenigen, die sich anders entscheiden.

Diese Wahl wird nicht getroffen, indem man „Ich wähle den Pfad der Liebe und des Licht“ oder „Ich wähle ihn nicht.“ sagt. Die mündliche Wahl wird nichts bedeuten. Die Entscheidung wird an der Demonstration der Entscheidung durch den Einzelnen gemessen. Diese Demonstration wird für uns vom Bündnis der Planeten in Seinem Dienst sehr leicht zu interpretieren sein. Diese Wahl wird an dem gemessen werden, was wir als die Schwingungsrate eines Individuums bezeichnen. Damit ein Individuum sich denjenigen anschließen kann, die sich für Liebe und Erkenntnis entscheiden, ist es notwendig, dass seine Schwingungsrate über einem bestimmten minimalen Niveau liegt. Es gibt jetzt viele, die nahe bei diesem Mindestniveau sind, aber wegen des fortgesetzten Zustandes fehlerhaften Denkens, der auf eurer Oberfläche vorherrscht, fluktuieren sie entweder um diesen Punkt herum oder driften sogar wieder weg vom Pfad der Liebe und Erkenntnis. Es gibt jedoch bereits viele, deren Schwingungsrate zur jetzigen Zeit ausreichend hoch für sie ist, um ohne Schwierigkeiten in die Dichte der Schwingung überzugehen, die dieser Planet in Kürze erfahren wird.

 

Hatonn, aus der Einleitung von Das Gesetz des Einen, Buch I
Original: L/L Research