32.1 Es gibt keine Fehler, einschließlich der Handlung dieses Instruments.

32.1 Fragesteller: Ich habe eine kurze Frage von Jim, die ich an diesem Punkt einwerfen werde. Der Körperkomplex des Instruments ist jetzt im Prozess der Erholung von der Einnahme einer chemischen Substanz. Sie war sich der Öffnung[1], die sie dadurch erzeugt hat, nicht bewusst. Wie kann sich jeder von uns drei Anwesenden mehr darüber bewusst werden, wie solche Öffnungen in unseren Handlungen und Gedanken erzeugt werden? Ist es möglich, dass wir solche Öffnungen durch unschuldiges Fragen in bestimmte Bereiche während dieser Sitzungen erzeugen? Und was können wir dann tun, um uns selbst von verzerrenden Einflüssen im Allgemeinen schützen? Gibt es ein Ritual oder eine Meditation, die wir verwenden [können]?

Ra: Ich bin Ra. Auch wenn wir in Sympathie mit dem großen Wunsch, von Dienst zu sein, sind, der durch diese Frage verdeutlicht wird, ist unsere Antwort durch die Verzerrung des Weges der Verwirrung begrenzt. Wir werden einige allgemeine Dinge sagen, die in diesem Bereich von Hilfe sein können.

Erstens, als dieses Instrument seinen Körperkomplex aufgrund dieses Vorfalls zu niedriger Vitalenergie verzerrte, war es eine erkennbare Substanz, die dies verursachte. Dies war weder, sagen wir, natürliche Substanz, noch war der Geist/Körper/Seele-Komplex sich ausreichend über seine Verzerrung zu physischer Schwäche bewusst. Die natürlichen Wege der, sagen wir, alltäglichen Existenz, in der das Wesen nicht durch die Einnahme von stark wirksamen, chemischen Substanzen verzerrt ist, können als von einer immer angemessenen Natur angesehen werden. Es gibt keine Fehler, einschließlich der Handlung dieses Instruments.

Zweitens, die Mittel des Schutzes, für jene auf dem positiven Pfad, vor negativem oder schwächendem Einfluss wurden von diesem Instrument zu einem hohen Grad demonstriert. Betrachte, wenn du magst, die Potenziale, die dieses spezielle Vorkommnis für negative Einflüsse hatte, um in das Instrument einzudringen. Das Instrument dachte, wenn es allein war und in Handlungen mit Anderem-Selbst, an den Schöpfer, pries und dankte ständig dem Schöpfer für die Erfahrungen, die es erlebte. Dies wiederum erlaubte diesem bestimmten Wesen, dem Anderen-Selbst gegenüber solche Energien auszustrahlen, die ein Auslöser für eine Öffnung und eine Stärkung der Fähigkeit des Anderen-Selbst waren, um auf eine mehr positiv polarisierte Art zu funktionieren. So sehen wir, wie einfach der Schutz ist. Gib Dank für jeden Moment. Sieh das Selbst und das Andere-Selbst als Schöpfer. Öffne das Herz. Erkenne immer das Licht und preise es. Dies ist der ganze Schutz, der notwendig ist.

 

[1] Für negative Einflüsse/Angriffe, Anmerk. d. Übers.

Werbeanzeigen

Unregelmäßiger Kontakt durch LSD

18.3 FRAGESTELLER Du hast gerade gesagt, dass du einige Probleme mit dem Instrument hattest, wegen der Einnahme einer chemischen Substanz durch das Instrument. Kannst du mir sagen, was diese Substanz war?

RA Ich bin Ra. Die Substanz, von der wir sprechen, wird Klangschwingungskomplex LSD genannt. Es ergibt keinen schlechten Kontakt, wenn es in Verbindung mit dem Kontakt verwendet wird. Die Schwierigkeit dieser speziellen Substanz ist, dass es, sagen wir, einen sehr dramatischen Abfall der Wirkung dieser Substanz gibt. In jedem Fall begann dieses Instrument die Sitzung mit der Verzerrung zu extremer Vitalenergie, welche diese Substanz produziert.

Dieses Wesen war jedoch, während der Sitzung, an dem Punkt, wo diese Substanz nicht länger in ausreichender Stärke [vorhanden] war, um die Fähigkeiten des Wesens, Vitalenergie auszudrücken, zu verstärken. Folglich, zuerst das Phänomens eines, sagen wir, ungleichmäßigen Kontakts und dann, wenn sich das Instrument wieder auf seine eigenen Vitalenergie-Schwingungskomplexe verlässt, wobei die Vitalenergie in diesem Fall sehr niedrig ist, wurde es nötig, die Kommunikation abrupt abzubrechen, um das Instrument zu beschützen und zu nähren. Diese bestimmte chemische Substanz ist sowohl hilfreich als auch nicht hilfreich in diesen Kontakten, aus den gegebenen Gründen.

Fälschliche Informationen mit wahren vermischt?

18.1 FRAGESTELLER Ich habe letzte Nacht gedacht, dass wenn ich im Moment an Ras Stelle wäre, dann könnte die erste Verzerrung des Gesetzes des Einen mich dazu bringen, etwas fälschliche Informationen mit der wahren Information, die ich dieser Gruppe übermitteln würde, zu vermischen. Tust du das?

RA Ich bin Ra. Das machen wir nicht absichtlich. Es wird jedoch Verwirrung geben. Die Fehler, die geschehen sind, sind geschehen aufgrund der gelegentlichen Variation im Schwingungskomplex dieses Instruments als Folge seiner Einnahme einer chemischen Substanz. Es ist nicht unsere Absicht in diesem bestimmten Projekt, fälschliche Informationen zu erzeugen, sondern in der begrenzenden Umgebung eures Sprachsystems das Gefühl des unendlichen Geheimnisses der einen Schöpfung in ihrer unendlichen und intelligenten Einheit auszudrücken.