Positive/negative Polarität wird ab der 6. Dichte einfach Geschichte sein

47.5 Fragesteller: Gibt es beim Abschluss der vierten Dichte in die fünfte so etwas Ähnliches wie die Prozentzahlen für Polarisierung, die du uns für den Abschluss der dritten Dichte in die vierte gegeben hast?

Ra: Ich bin Ra. Es gibt, in euren Methoden des Denkens, Antworten, die wir geben können, und die wir geben werden. Der wichtige Punkt ist jedoch, dass die Abschlüsse von Dichte zu Dichte [tatsächlich] geschehen. Die positive/negative Polarität ist eine Sache, die ab der sechsten Stufe einfach Geschichte sein wird. Wir sprechen also in einem illusorischen Zeit-Kontinuum, wenn wir Statistiken der positiven versus der negativen Ernte in die fünfte [Dichte] besprechen. Ein großer Prozentsatz negativer Wesen der vierten Dichte fährt mit dem negativen Pfad von der vierten Dichte zur Erfahrung der fünften fort, denn ohne Weisheit sind die Barmherzigkeit und der Wunsch, Anderem-Selbst zu helfen, nicht besonders gut informiert. Auch wenn ungefähr zwei Prozent durch Bewegung von negativ zu positiv während der vierten-Dichte-Erfahrung verloren gehen, stellen wir deshalb ungefähr acht Prozent Abschlüsse in die fünfte Dichte jener des Negativen fest.

Werbeanzeigen