Inkarnationsmuster der dritten Dichte

21.9 FRAGESTELLER Nun, als der 75.000-Jahre-Zyklus begann, war die Lebensspanne ungefähr neun Hundert Jahre, [im] Durchschnitt. Was war der Prozess und die Planung des – Mechanismus, würde ich sagen, von Reinkarnation zu dieser Zeit, und wie wirkte sich die Zeit zwischen Inkarnationen in das dritte Dichte-Physikalische hinein auf den Geist/Körper/Seele-Komplex aus?

RA Ich bin Ra. Diese Frage ist komplexer als die meisten. Wir werden beginnen. Das Inkarnationsmuster des anfänglichen dritte Dichte-Geist/Körper/Seele-Komplexes beginnt in Dunkelheit, denn ihr könnt eure Dichte als, wie ihr sagen könntet, die eines Schlafes und eines Vergessens denken oder betrachten. Dies ist die einzige Ebene von Vergessen. Für das dritte Dichte-Lebewesen ist es notwendig zu vergessen, damit die Mechanismen von Verwirrung oder freiem Willen auf dem neu individuierten Bewusstseinskomplex arbeiten können.

Folglich ist das beginnende Lebewesen ein in aller Unschuld zu tierischem Verhalten orientiertes, welches Andere-Selbste nur als Erweiterungen von Selbst zum Schutz des All-Selbst nutzt. Das Wesen wird sich langsam bewusst, dass es Bedürfnisse, sagen wir, hat, die nicht animalistisch sind; das heißt, dass sie für Überleben nutzlos sind. Diese Bedürfnisse beinhalten: das Bedürfnis nach Gesellschaft, das Bedürfnis zu lachen, das Bedürfnis nach Schönheit, das Bedürfnis, das Universum um sich herum zu kennen. Dies sind die anfänglichen Bedürfnisse.

Ebenso wie die Inkarnationen sich anzusammeln beginnen, werden weitere Bedürfnisse entdeckt: das Bedürfnis, Handel zu treiben, das Bedürfnis, zu lieben; das Bedürfnis, geliebt zu werden; das Bedürfnis, tierisches Verhalten auf eine universellere Perspektive zu heben.

Während des ersten Teils von dritte Dichte-Zyklen sind Inkarnationen automatisiert und geschehen schnell nach dem Ende des Energiekomplexes des physischen Körpers. Es gibt wenig Bedarf, die Erfahrungen der Inkarnation zu begutachten oder zu heilen. Wenn die, was ihr die Energiezentren nennen würdet, beginnen, in einem höheren Ausmaß aktiviert zu werden, handelt mehr des Inhalts von Erfahrung während der Inkarnation von den Lektionen der Liebe.

Die Zeit, wie ihr sie verstehen mögt, zwischen Inkarnationen ist deshalb verlängert, um der Begutachtung und der Heilung von Erfahrungen der vorangegangenen Inkarnation angemessene Aufmerksamkeit zu geben. An irgendeinem Punkt in dritter Dichte wird das grüner Strahl-Energiezentrum aktiviert und an diesem Punkt hört Inkarnation auf, automatisch zu sein.

Intensivere Quarantäne nach Jahwes genetischer Hilfe für die Wesen vom Mars

21.8 FRAGESTELLER Ich möchte nichts wiederholen, das wir schon besprochen haben, aber es gibt einige Punkte, bei denen wir Probleme haben, sie vollständig zu verstehen, und [deshalb] muss ich manchmal die Frage auf eine andere Weise stellen, um alles zu verstehen. Danke dir.

Also, wir wissen, dass zu Beginn dieses 75.000-Jahre-Zyklus die Quarantäne eingerichtet wurde. Dann nehme ich an, dass die Wächter sich der Übertretungen von freiem Willen bewusst waren, die geschehen würden, wenn sie die Quarantäne zu diesem Zeitpunkt nicht einrichten würden, und deshalb taten sie es. Das – Ist das richtig?

RA Ich bin Ra. Das ist teilweise unrichtig. Die Unrichtigkeit ist wie folgt: Jenen Wesen, deren dritte Dichte-Erfahrung auf eurem Roten Planeten zu einem frühzeitigen Ende gebracht wurde, wurde genetisch geholfen, während sie zu dieser dritten Dichte transferiert wurden. Dies, wenn auch in einem Wunsch zu dienen getan, wurde als Verletzung von freiem Willen gesehen. Die leichte Quarantäne, die aus den Wächtern, oder Gärtnern, wie du sie nennen magst, besteht, die in Kraft gewesen wäre, wurde daher intensiviert.

Auch keine Maldek-Wesen in zweiter Dichte auf der Erde

21.7 FRAGESTELLER Waren dann irgendwelche dieser Wesen in zweiter Dichte vor dem 75.000-Jahre-Zyklus inkarniert?

RA Ich bin Ra. Dies ist inkorrekt. Diese bestimmten Wesen waren in Zeit/Raum dritte Dichte inkarniert, was die sogenannten inneren Ebenen bedeutet, unterliefen den Prozess der Heilung und näherten sich Bewusstwerdung ihrer Handlung an.

Kein Wesenstransfer von Maldek vor dem Master-Zyklus

21.6 FRAGESTELLER Ich verstehe. Dann fand keine Inkarnation von Maldek-Wesen vor diesem großen 75.000-Jahre-Zyklus statt. Richtig?

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt im Sinne von Inkarnation in dritte Dichte-Zeit/Raum.[1]


[1] Möglicherweise beabsichtigte Ra hier Raum/Zeit zu sagen.

… was zu kriegerischer Einstellung führte …

20.22 FRAGESTELLER Führte diese Nicht-Vermischung dann zu einer Möglichkeit der Gruppentrennung oder der Möglichkeit einer kriegerischen Einstellung zwischen Gruppen?

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

Größtenteils unvermischt, …

20.21 FRAGESTELLER Als sie hier inkarnierten, vermischten sie sich – vermischten sich alle drei dieser Arten untereinander, in Gesellschaften oder Gruppen, oder waren sie nach Gruppe oder Gesellschaft getrennt?

RA Ich bin Ra. Sie blieben größtenteils unvermischt.

50% Mars, 25% Erde und 25% Verschiedenes

20.20 FRAGESTELLER Danke dir. Was für ein Prozentanteil der Wesen, grob gesagt, war – die in dritter Dichte hier waren, war marsianisch und was für ein Prozentanteil wurde aus der zweiten Dichte der Erde geerntet?

RA Ich bin Ra. Etwa die Hälfte der dritte Dichte-Bevölkerung war vom Roten Planeten, Mars, wie ihr ihn nennt. Vielleicht ein Viertel aus zweiter Dichte von eurer planetaren Sphäre. Ungefähr ein Viertel von anderen Quellen, andere planetare Sphären, deren Wesen diese planetare Sphäre für dritte Dichte-Arbeit auswählten.

Unsere Bevölkerungszusammensetzung: Wir sind vom Mars, von der Erde …

20.18 FRAGESTELLER Die Art und Weise, wie ich es verstehe, haben wir dann, zu Beginn dieses 75.000-Jahre-Zyklus, eine Mischung von Wesen – jene, die von zweiter Dichte auf der Erde abgeschlossen haben, um dritte Dichte zu werden, und dann eine Gruppe von Wesen, die vom Planeten Mars überführt wurden, um in dritter Dichte hier zu inkarnieren. Ist dies korrekt?

RA Ich bin Ra. Dies ist korrekt.

Lebensdauer von 900 Jahren zu Beginn der dritten Dichte

20.12 FRAGESTELLER Danke dir. Als die dritte Dichte begann, vor 75.00 Jahren, und wir inkarnierte dritte Dichte-Wesen haben, was war die durchschnittliche menschliche Lebenserwartung zu dieser Zeit?

RA Ich bin Ra. Am Beginn dieses bestimmten Teils eures Raum/Zeit-Kontinuums war die durchschnittliche Lebensdauer ungefähr neun Hundert eurer Jahre.