Ras harmonischer Weg durch die Dichtestufen

41.26 Fragesteller: Dies mag eine zu lange Frage für diese Sitzung sein, aber ich werde sie stellen und falls sie zu lang ist, dann können wir zu einem späteren Zeitpunkt damit weitermachen. Könntest du mir von der Entwicklung des sozialen Erinnerungskomplexes Ra erzählen, von seinen ersten Anfängen und welchen Katalyst er verwendete, um dahin zu gelangen, wo er jetzt in der Aktivierung seiner Strahlen ist? Ist dies zu lang für eine Frage?

Ra: Ich bin Ra. Die Frage verlangt keine lange Antwort, da wir, die [wir] die Schwingungsdichten auf der planetaren Sphäre, die ihr Venus nennt, erlebt haben, in der glücklichen Lage waren, uns in Harmonie mit den planetaren Schwingungen bewegen zu können, mit einem harmonischen Abschluss in die zweite, dritte und vierte Dichte und einer stark beschleunigten Erfahrung der vierten Dichte.

Wir verbrachten viel Zeit/Raum, wenn du so möchtest, in fünfter Dichte und glichen das intensive Mitgefühl aus, das wir in vierter Dichte erreicht hatten. Der Abschluss war wieder harmonisch und unser sozialer Erinnerungskomplex, der in vierter Dichte äußerst fest zementiert geworden war, verblieb von einer sehr starken und hilfreichen Natur.

Unsere Arbeit der sechsten Dichte wurde ebenfalls durch die Harmonie unseres sozialen Erinnerungskomplexes beschleunigt, so dass wir uns als Mitglieder des Bündnisses auf den Weg machen konnten, uns dem Abschluss in die siebte Dichte sogar noch schneller anzunähern. Unsere Harmonie ist jedoch eine schmerzliche Quelle der Naivität in Bezug auf Arbeit mit eurem Planeten gewesen. Gibt es eine kurze Frage, bevor wir dieses Instrument verlassen?

Werbeanzeigen

36.1 Wo die Zeit keine Macht hat, tanzt der Geist/Körper/Seele-Komplex in Totalität

Fragesteller: In früheren Mitteilungen hast du von der Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität gesprochen. Würdest bitte eine Definition von der Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität geben?

Ra: Ich bin Ra. Es gibt eine Dimension, in der Zeit keine Macht hat. In dieser Dimension mag die Geist/Körper/Seele in ihrem ewigen Tanz der Gegenwart in Totalität gesehen werden, und bevor der Geist/Körper/Seele-Komplex, der dann zu einem Teil eines sozialen Erinnerungskomplexes wird, mit Freuden in die Allheit des Einen Schöpfers aufgenommen wird, erfährt sich das Wesen in seiner Totalität.

Diese Totalitäts-Funktion des Geist/Körper/Seele-Komplexes dient als, sagen wir, eine Ressource für das, was du vielleicht das Höhere Selbst nennen würdest. Das Höhere Selbst wiederum ist eine Ressource für die Untersuchung der Destillationen von dritter-Dichte-Erfahrung und die Programmierung weiterer Erfahrung. Dies gilt auch für die vierte, fünfte und sechste Dichte, mit einer Geist/Körper/Seele-Komplex-Totalität, die im Laufe der siebten Dichte in das Bewusstsein eingeht.

32.8 Energieübertragungen in den höheren Dichtestufen

32.8 Fragesteller: Treten die Übertragungen dieser Art in vierter, fünfter, sechster und siebter Dichte auf? Ich meine, von allen Strahlen?

Ra: Ich bin Ra. Die Strahlen, wie ihr sie versteht, haben eine solch unterschiedliche Bedeutung in der nächsten Dichte und der nächsten und so weiter, dass wir deine Frage negativ beantworten müssen. Energieübertragungen finden nur in vierter, fünfter und sechster Dichte statt. Diese sind noch das, was du von einer polarisierten Natur nennen könntest. Durch die Fähigkeit dieser Dichtestufen, die Harmonien zwischen Individuen zu sehen, wählen diese Wesen solche Partner, die harmonisch sind, und ermöglichen so konstante Übertragung von Energie und die Fortpflanzung von Körperkomplexen, die jede Dichte verwendet. Der Vorgang ist in der fünften und sechsten Dichte anders als ihr es verstehen mögt. Er basiert jedoch in diesen Fällen immer noch auf Polarität. In der siebten Dichte gibt es keine spezielle Energieübertragung, da es unnötig ist, Körperkomplexe zu recyceln.