Ein Beispiel für erfahrungsbezogenen Katalyst

50.4 Fragesteller: Könntest du ein Beispiel geben, wie ein Wesen die Bedingungen einrichtet, um einen bestimmten, erfahrungsbezogenen Katalyst anzuziehen, und wie dieser Katalyst dann zur Verfügung gestellt oder gelehrt wird?

Ra: Ich bin Ra. Solch ein Beispiel kann gegeben werden.

Werbeanzeigen

Erfahrung wird vom Wesen angezogen

50.3 Fragesteller: Warum sagst du, dass die Erfahrung vom Wesen angezogen wird?

Ra: Ich bin Ra. Wir sagen dies aufgrund unseres Verständnisses, dass dies die Natur des Phänomens des erfahrungsbezogenen Katalyst und seines Eintritts in die Bewusstheit des Geist/Körper/Seele-Komplexes ist.

Die Erfahrung nutzen, die vom Südpol angezogen wird

50.2 Fragesteller: In der letzten Sitzung hast du die Aussage gemacht, dass Erfahrungen vom Wesen durch den Südpol angezogen werden. Könntest du dieses Konzept näher erläutern und uns eine Definition von dem geben, was du meinst?

Ra: Ich bin Ra. Es benötigt einige Überlegung, um zur richtigen Perspektive zu gelangen, mit der der Sinn der obigen Information verstanden werden kann. Der südliche oder negative Pol ist ein Pol, der anzieht. Er zieht diese Dinge zu sich, die zu ihm magnetisiert sind. So ist es [auch] mit dem Geist/Körper/Seele-Komplex. Das Einströmen von Erfahrung stammt aus den Südpol-Einströmungen. Du magst dies als eine vereinfachte Aussage verstehen.

Der einzige besondere Teil dieser Ordnungsmäßigkeit ist, dass der rote Strahl oder das begründende Energiezentrum, welches das unterste oder das Wurzel-Energiezentrum des physischen Körpers ist, die erste Gelegenheit haben wird, auf jegliche Erfahrung zu reagieren. Nur auf diese Weise kannst du einen physischen Ort des Südpols sehen, der mit dem Wurzel-Energiezentrum identifiziert wird. In jeder Facette des Geistes und Körpers wird der Wurzel oder dem Fundament die Gelegenheit gegeben als erstes tätig zu werden.

Was ist diese Gelegenheit, außer zu überleben? Dies ist die Antwortmöglichkeit der Wurzel und kann für die grundlegenden Funktionen von Geist und Körper als charakteristisch angesehen werden. Du wirst diesen Instinkt als den stärksten vorfinden, und wenn dies einmal ausgeglichen ist, steht dem Sucher vieles offen. Der Südpol beendet dann die Blockierung empirischer Daten, und höhere Energiezentren des Geistes und Körpers profitieren von der Gelegenheit, die Erfahrung zu nutzen, die von ihm angezogen wird.