40.17 Ich verlasse euch, meine Freunde, in der Liebe und im Licht des Einen Unendlichen Schöpfers.

Fragesteller: Danke. Ich werde nur noch fragen, ob es etwas gibt, das wir für das Instrument tun können, um es angenehmer für sie zu machen oder um den Kontakt zu verbessern?

Ra: Dem Instrument geht es gut. Ihr seid gewissenhaft. Das Zubehör verschafft dem Instrument größeres Wohlbehagen in der Verzerrung der Wärme des Körperkomplexes.

Ich bin Ra. Ich verlasse euch, meine Freunde, in der Liebe und im Licht des Einen Unendlichen Schöpfers. Geht nun fort und erfreut euch in der Kraft und im Frieden des Einen Unendlichen Schöpfers. Adonai.

40.16 Mentale Schwierigkeiten – nicht für negativ Polarisierte, sondern für diejenigen, die sich ablenken lassen, aber empfänglich sind

Fragesteller: Nur zwei. In Bezug zu dem, was du gerade gesagt hast, hätten dann diejenigen, die durch ihre Schwingung der größeren Reife für den Weg des Dienstes am Selbst vorrangig inkarnieren, extreme mentale Schwierigkeiten mit dieser Schwingung des grünen Strahls?

Ra: Ich bin Ra. Das stimmt nicht. Es sind eher die Zahlen, die sich selbst abgelenkt haben und es nicht geschafft haben, sich für diesen Übergang vorzubereiten, jedoch in gewisser Hinsicht empfänglich für seinen Einfluss sind, die betroffen sein können.

40.15 Psychische Erkrankungen, weil das Selbst dem Selbst gegenübertritt

Fragesteller: Danke dir. Ein sehr wichtiges Konzept. Ist die Tatsache, dass die grundlegende Schwingung, die wir jetzt erfahren, die Echtfarbe Grün ist, oder die vierte Dichte, dafür verantwortlich, dass es viele mentale Effekte auf materielle Objekte gibt, die jetzt zum ersten Mal in größerem Ausmaß beobachtet werden, wie das Verbiegen von Metall?

Ra: Ich bin Ra. Dies soll die letzte Frage im Gesamten dieser Sitzung sein. Dies ist nicht nur richtig, sondern wir schlagen vor, dass du dieses Konzept weiterführst und die große Zahl der Wesen mit den sogenannten psychischen Erkrankungen verstehst, deren Grund in der Wirkung dieser Echtfarbe des grünen Strahls auf die mentalen Strukturen jener liegt, die mental nicht bereit sind, dem Selbst zum ersten Mal gegenüberzutreten.

Gibt es irgendwelche kurzen Fragen, bevor wir schließen?

40.14 Zerstörerische Gedankenformen durch vorsichtiges Fasten ausleiten

Fragesteller: In Bezug auf Ernährung, was wären die Nahrungsmittel, die man zu einer allgemein recht guten oder besten Ernährung für den Körperkomplex zählen würde und welche nicht?

Ra: Ich bin Ra. Erstens unterstreichen und betonen wir, dass diese Information nicht buchstäblich zu verstehen ist, sondern als eine Verbindung oder einen psychologischen Schubs für Körper, Geist und Seele. Fürsorge und Respekt für das Selbst sind hier der der wahre Punkt von Wichtigkeit. In diesem Licht können wir die grundlegenden Informationen für die Ernährung dieses Instruments wiederholen. Gemüse, Früchte, Getreide und bis zu dem Grad tierische Produkte, der für den individuellen Stoffwechsel nötig ist. Dies sind jene Substanzen, die Respekt für das Selbst zeigen. Zusätzlich, auch wenn dies noch nicht erwähnt wurde, da das Instrument keine Reinigung benötigt, tut es den Wesen gut, die den Bedarf nach einer Reinigung des Selbst von einer giftigen Gedankenform oder einem Emotionskomplex haben, einem Programm des vorsichtigen Fastens zu folgen, bis die zerstörerische Gedankenform analog zu den Nebenprodukten der Befreiung des physischen Körpers von überschüssigem Material gereinigt wurde. Wiederum kannst du sehen, dass der Wert nicht auf dem Körperkomplex liegt, sondern in der Verbindung für den Geist und die Seele besteht. So offenbart sich das Selbst dem Selbst.

40.13 Sich selbst und anderen vergeben, und gute Ernährung.

Fragesteller: Dann sagst du, dass Krebs recht einfach mental zu heilen und ein gutes Lehr-Werkzeug sei, weil es leicht geistig geheilt werden kann, und wenn das Wesen einmal dem Anderen-Selbst vergeben hat, auf das es zornig ist, dann wird der Krebs verschwinden? Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist teilweise richtig. Der andere Teil der Heilung hat mit der Vergebung des Selbst und einem stark erhöhten Respekt für das Selbst zu tun. Dies kann der Einfachheit halber mit Sorgfalt in Angelegenheiten der Ernährung ausgedrückt werden. Dies ist recht häufig Teil des Heilungs- und Vergebungsvorgangs. Deine grundsätzliche Annahme ist richtig.

40.12 Zorn und Krebs

Fragesteller: Du erwähntest, dass Gedanken des Zorns jetzt Krebs verursachen. Kannst diesen Mechanismus vertiefen, wie er als Katalyst agiert, oder seinen vollständigen Zweck?

Ra: Ich bin Ra. Die vierte Dichte ist eine der offenbarten Informationen. Selbste sind gegenüber dem Selbst oder Anderen-Selbsten nicht versteckt. Die Unausgeglichenheiten oder Verzerrungen, die von einer zerstörerischen Natur sind, zeigen sich deshalb auf offensichtlichere Arten. Das Vehikel des Geist/Körper/Seele-Komplexes handelt so als ein Lehrmittel für Selbstoffenbarung. Diese Krankheiten wie Krebs sind dementsprechend ansprechbar auf Selbst-Heilung, wenn der Mechanismus des zerstörerischen Einflusses vom Individuum verstanden wurde.

40.11 Diskrete Platzierung von Schwingungserhöhungen

Fragesteller: Beginnend dann, vor fünfundvierzig Jahren, bis zur vollständigen Erhöhung der Schwingung, die wir in diesem Dichtewechsel erleben werden, bei ungefähr welchem Prozentsatz des Weges durch diese Schwingungserhöhung sind wir jetzt im Moment?

Ra: Ich bin Ra. Die Schwingungsnatur eurer Umgebung ist die wahre Farbe Grün. Diese ist zu dieser Zeit stark mit dem orangen Strahl des planetaren Bewusstseins überwoben. Die Natur von Quanten ist jedoch so, dass die Bewegung über die Grenze hinweg die einer diskreten Schwingungsstufen-Platzierung ist.

40.10 Grüner Strahl: Vorboten (1935), 40-jährige Intensivierung ab 1981, dann letzte Bewegung durch den Quantensprung

Fragesteller: Was, angenommen wir sind, unsere Schwingung – Ich nehme an, dass diese Schwingung vor ungefähr zwanzig bis dreißig Jahren begann, sich zu erhöhen. Ist das richtig?

Ra: Ich bin Ra. Die ersten Vorboten davon waren vor ungefähr fünfundvierzig eurer Jahre, und die Energien schwingen immer intensiver im Laufe der 40-jährigen Periode, die der, sagen wir, letzten Bewegung schwingender Materie durch den Quantensprung, wie ihr es nennen würdet, vorausgeht.

40.9 Aus Gedanken werden Dinge

Fragesteller: Hat sich die Schwingung des grundlegenden …, des Photons, von all unseren Teilchen in der Frequenz schon erhöht?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist korrekt. Es ist dieser Einfluss, der begann aus Gedanken Dinge werden zu lassen. Als ein Beispiel kannst du die Gedanken des Zorns beobachten, die diese Zellen des physikalischen Körperkomplexes werden, die außer Kontrolle geraten, um das zu werden, was ihr Krebs nennt.

40.8 Zwischen 100 und 700 Jahre für den Übergang in die 4. Dichte

Fragesteller: Wie lang wird dann die Übergangszeit auf diesem Planeten von dritter zu vierter Dichte sein?

Ra: Ich bin Ra. Die ist aufgrund der untypischen Anomalien dieses Übergangs schwer einzuschätzen. Es gibt in diesem Raum/Zeit-Nexus inkarnierte Wesen, die Arbeit der vierten Dichte begonnen haben. Das dritte-Dichte-Klima des planetaren Bewusstseins verlangsamt den Prozess jedoch. In diesem bestimmten Nexus zeigen die Möglichkeits-/Wahrscheinlichkeits-Wirbel irgendwo zwischen 100 und 700 eurer Jahre als Übergangsperiode an. Dies kann wegen der Volatilität eurer Menschen zu diesem Zeitpunkt nicht genau bestimmt sein.