34.19 Ich verlasse euch in ewig währendem Frieden.

34.19 Fragesteller: Danke dir. Dann werde ich nur fragen, ob es irgendetwas gibt, das wir tun können, um es für das Instrument angenehmer zu machen oder den Kontakt zu verbessern?

Ra: Ich bin Ra. Alles ist gut. Wir verlassen euch, meine Freunde, in der Liebe und im Licht des Einen, der Alles in Allem ist. Ich verlasse euch in ewig währendem Frieden. Geht deshalb fort und erfreut euch in der Kraft und im Frieden des Einen Unendlichen Schöpfers. Adonai.

34.18 Sofortige Reinkarnation, um die die Ernte zu schaffen

Fragesteller: Haben wir genügend Zeit, damit ich fragen kann, ob der Tod dieses Wesen, fast direkt nach dem Ende des Krieges – könnte das gewesen sein, damit er sofort wieder inkarnieren konnte, um möglicherweise die Ernte zu schaffen?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist exakt richtig.

34.17 General Patton: Ein Beispiel für die Auswirkungen von Krieg auf die persönliche Entwicklung

34.17 Fragesteller: Ist es dir möglich, unseren General Patton als ein Beispiel zu nehmen und mir den Effekt, den Krieg auf ihn in seiner Entwicklung hatte, zu erklären?

Ra: Ich bin Ra. Dies wird die letzte volle Frage dieser Arbeitssitzung sein. Derjenige, von dem du sprichst, bekannt als George, war jemand, in dem die Programmierung früherer Inkarnation ein Muster oder eine Trägheit erzeugte, die unaufhaltsam in seiner Inkarnation in eurem Zeit/Raum war. Dieses Wesen war von einer starken gelber-Strahl-Aktivierung mit häufigen grüner-Strahl-Öffnungen und gelegentlichen blauer-Strahl-Öffnungen. Es fand sich jedoch nicht in der Lage, die Gussform früherer traumatischer Erfahrungen einer kriegerischen Natur zu zerbrechen.

Dieses Wesen polarisierte etwas zum Positiven in seiner Inkarnation aufgrund seiner Aufrichtigkeit im Glauben an Wahrheit und Schönheit. Diese Wesen war recht empfindsam. Es fühlte eine große Ehre/Pflicht, das zu beschützen, was von diesem Wesen als wahr, schön und verteidigungsbedürftig empfunden wurde. Dieses Wesen sah sich selbst als eine Gallionsfigur. Er polarisierte etwas zum Negativen in seinem Mangel an Verständnis des grünen Strahls, den er mit sich trug, indem er das Prinzip der Vergebung ablehnte, das in universeller Liebe mit inbegriffen ist.

Die Gesamtsumme dieser Inkarnation war schwingungsmäßig eine leichte Erhöhung in positiver Polarisierung, aber mit einem Rückgang an Erntereife, aufgrund der Ablehnung des Gesetzes oder Weges der Verantwortung; das bedeutet, er hat die universelle Liebe gesehen, und doch kämpfte er weiter.

34.16 Kriterium für Erntereife in die 4. Dichte: violetter Strahl bei positiv, roter/oranger/gelber Strahl bei negativ Polarisierten

34.16 Fragesteller: Würde der rote Strahl, ein intensiver roter Strahl, dann als ein Index für Reife, für das Vorrang-durch-Reife-System von Inkarnationen, genutzt werden, wie auch der intensive violette Strahl?

Ra: Ich bin Ra. Dies ist teilweise richtig. Im Abschluss oder der Ernte in die positive vierte Dichte wird der rote Strahl nur als derjenige angesehen, der, wenn er aktiviert ist, die Basis für alles ist, was in [den] Schwingungsebenen geschieht; wobei die Summe daraus violetter-Strahl-Energie ist.

Der violette Strahl ist der einzige Gesichtspunkt für vierte-Dichte positiv. In der Einschätzung der erntereifen, negativen vierten Dichte, wird sehr sorgfältig die Intensität des roten, sowie des orangen und gelben Strahls betrachtet, da eine große Menge an Stamina und Energie dieser Art für eine negative Weiterentwicklung nötig ist, da es extrem schwer ist, das Gateway zu intelligenter Unendlichkeit vom Solar-Plexus-Zentrum aus zu öffnen. Dies ist für eine Ernte in die vierte-Dichte negativ notwendig.

34.15 Der rote und violette Strahl sind gesetzt

34.15 Fragesteller: Du hast gerade den Begriff dritter Strahl in dieser Aussage verwendet. War das der Begriff, den du verwenden wolltest?

Ra: Ich bin Ra. Wir meinten den grünen Strahl. Unsere Schwierigkeit liegt in unserer Wahrnehmung des roten und violetten Strahls als gesetzt, deswegen sind es die inneren Strahlen, die variieren und die als Anzeichen für Vorrang-durch-Reife in den Versuchen betrachtet werden müssen, eine Ernte zu bilden.

34.14 Starker grüner Strahl durch Nichteinmischung in kriegerische Handlungen

34.14 Fragesteller: Kannst du mir die gleiche Art Information, über die wir gerade gesprochen haben, jetzt in Bezug auf die Beziehung des Selbst zu Krieg und Kriegsgerüchten geben?

Ra: Ich bin Ra. Du magst dies in Beziehung zu euren Geräten sehen. Diese Krieg- und Selbst-Beziehung ist eine fundamentale Wahrnehmung des reifenden Wesens. Darin liegt eine große Chance, in welche Richtung auch immer gewünscht, zu beschleunigen. Einer mag sich durch die Annahme kriegerischer Einstellungen, aus welchem Grund auch immer, negativ polarisieren. Ein Anderer mag sich selbst in der Situation des Krieges wiederfinden und etwas zum Positiven polarisieren, indem er Orange, Gelb und dann Grün durch heroische Handlungen, wenn du sie so nennen möchtest, aktiviert, um die Geist/Körper/Seele-Komplexe Anderer-Selbste zu beschützen.

Letztendlich kann man sich sehr stark zum dritten Strahl* polarisieren, indem das Prinzip der universellen Liebe völlig auf Kosten jeglicher Verzerrung zu Einmischung in kriegerische Handlungen ausgedrückt wird. Auf diese Weise kann ein Wesen in einer sehr kurzen Spanne eures Zeit/Raums ein bewusstes Wesen werden. Dies mag als das angesehen werden, was ihr eine traumatische Weiterentwicklung nennen würdet. Es sollte angemerkt werden, dass unter euren Wesen ein großer Prozentteil jeglichen Fortschritts Trauma als Katalyst besitzt.

* Dies sollte vierter Strahl heißen. Ra korrigierte diesen Fehler in der nächsten Antwort.

34.13 Der Summeneffekt von Fernsehen: Schlaf und Ablenkung

34.13 Fragesteller: Was ist der allgemeine, übergreifende Effekt von Fernsehen auf unsere Gesellschaft in Bezug auf diesen Auslöser?

Ra: Ich bin Ra. Ohne die Versuche Vieler im grünen Strahl zu ignorieren, durch dieses Medium Informationen, Wahrheit und Schönheit, soweit hilfreich, zu kommunizieren, müssen wir nahelegen, dass der Summeneffekt dieses Geräts der von Ablenkung und Schlaf ist.

34.12 Geräte, Spielzeuge, Gadgets halten den Geist/Körper/Seele-Komplex inaktiv

34.12 Fragesteller: Ich dachte mir, dass das stimmt, aber ich war mir nicht sicher. Kannst du mir die gleiche Art von Information, die wir hier erhalten haben, in Bezug auf das nicht-manifestierte Selbst geben, das zwischen Selbst und Geräten, Spielzeuge, etc. – Erfindungen interagiert?

Ra: Ich bin Ra. In diesem speziellen Fall konzentrieren wir uns wieder zum größten Teil auf das orange und gelbe Energiezentrum. In einem negativen Sinn können viele der Geräte unter euch Menschen, das heißt, was ihr eure Kommunikationsgeräte und andere Ablenkungen nennt, wie eure weniger kompetitiven Spiele, als die Verzerrung enthaltend angesehen werden, den Geist/Körper/Seele-Komplex nicht-aktiviert zu halten, so dass Aktivität des gelben und orangen Strahls sehr geschwächt ist und die Möglichkeit einer späteren Aktivierung des grünen Strahls allmählich vermindert wird.

Andere eurer Geräte können als Werkzeuge betrachtet werden, mit denen das Wesen die Fähigkeiten seines physischen oder mentalen Komplexes und, in einigen wenigen Fällen, den spirituellen Komplex erforscht, und so den orangen Strahl in dem aktiviert, was ihr eure Mannschaftssportarten nennt und in anderen Geräten, wie euren Transportmethoden. Diese können als Wege, die Gefühle der Macht auszulösen, gesehen werden; vor allem der Macht über andere oder eine Gruppen-Macht über eine andere Gruppe von Anderen-Selbsten.

34.10 Positiv polarisierte Wesen mit Aktivität in gelbem und orangem Strahl

34.10 Fragesteller: Wenn ein Wesen stark zu positiven, gesellschaftlichen Effekten orientiert wäre, was würde dies mit seinem gelben Strahl in der Aura tun, im Gegensatz zu einem Wesen, das ein gesellschaftliches Reich aufbauen und es mit eiserner Hand regieren möchte? Was wäre der Unterschied in der Aktivität des gelben Strahls dieser beiden Wesen?

386px-Albert_Schweitzer,_Etching_by_Arthur_William_Heintzelman (1)

 Albert Schweitzer (1)

Ra: Ich bin Ra. Lass uns zwei so positiv orientierte, aktive Seelen [als Beispiel] nehmen, die nicht länger in eurem physischem Zeit/Raum sind. Der eine, der euch als Albert bekannt ist, der in eine seltsame und dazu noch barbarische Gesellschaft ging, damit sie heilen möge. Dieses Wesen war in der Lage, große Mengen an Energie und dessen, was ihr Geld nennt, zu mobilisieren. Dieses Wesen verbreitete viel grüner-Strahl-Energie, sowohl als Heiler, als auch als Liebhaber eures Instruments, genannt Orgel. Der gelbe Strahl des Wesens war durch die Bemühungen, die nötig waren, um die finanziellen Mittel für die Förderung seiner Bemühungen zu beschaffen, hell und kristallisiert. Der grüne und der blaue Strahl waren jedoch ebenfalls von einer gewaltig strahlenden Natur. Die höheren Ebenen, wie du sie nennen magst, waren aktiviert, die unteren Energiepunkte, wie du sie nennen magst, blieben in einem ausgeglichenen Wesen sehr, sehr hell.

King_portrait

Martin Luther King (2)

Das andere Beispiel ist das Wesen Martin. Dieses Wesen beschäftigte sich zu einem großen Grad mit eher negativen Schwingungsmustern des orangen und gelben Strahls. Dieses Wesen war jedoch in der Lage, das Energiezentrum des grünen Strahls offen zu halten, und aufgrund der Härte seiner Prüfung kann es so gehen werden, dass sich dieses Wesen, wenn überhaupt, wegen seiner Treue zum Dienst an Anderen mehr zum Positiven polarisiert hat, angesichts dieses großen Katalysten.

Bildquellen:

1: Zeichnung von Arthur William Heintzelman, 1950er Jahre, Quelle: Wikipedia/Wikicommons

2: Betsy G. Reyneau, National Archives and Records Administration