Die Funktion der Größe der Pyramide

4.5 FRAGESTELLER Ist die Größe der Pyramide eine Funktion in der Wirksamkeit der Einweihung?

RA Ich bin Ra. Jede Pyramidengröße hat ihren eigenen Einströmungspunkt von intelligenter Unendlichkeit. Eine winzige Pyramide, die unter einen Körper oder über einen Körper platziert werden kann, wird deshalb bestimmte und verschiedene Effekte haben, die abhängig sind von der Platzierung des Körpers im Verhältnis zum Eintrittspunkt von intelligenter Unendlichkeit.

Für die Zwecke der Einweihung musste die Größe groß genug sein, um den Ausdruck von gewaltiger Größe zu erzeugen, damit der Eintrittspunkt von multidimensionaler intelligenter Unendlichkeit den Kanal völlig durchdringen und ausfüllen würde, während der ganze Körper in diesem konzentrierten Bereich ruhen konnte. Darüber hinaus war es für Heilungszwecke notwendig, dass sowohl Kanal als auch der zu Heilende in diesem Bündelungspunkt ruhen konnten.

Werbeanzeigen

Bündelungspunkt multidimensionaler Energie

4.4 FRAGESTELLER Dann gibt es an diesem Punkt eine Bündelung von Energie, die außerdimensional in Bezug auf unsere Dimensionen ist. Ist das korrekt?

RA Du kannst diesen Klangschwingungskomplex verwenden. Er ist jedoch nicht vollständig und ausdrücklich korrekt, da es keine Dimensionen „außerhalb“ gibt. Wir würden die Verwendung des Begriffs „multidimensional“ bevorzugen.

Auf der Schnittfläche der Dreiecke

4.3 Fragesteller: So, wie ich es dann verstehe, sollte der Eingeweihte auf der Mittellinie der Pyramide sein, aber auf einer Höhe über dem Boden, wie sie durch die Schnittfläche der vier Dreiecke definiert wird, die entstehen, wenn man jede Seite in vier Dreiecke teilt. Ist das korrekt?

Ra: Das ist korrekt.

Die Bedeutung der Pyramidenform

4.2 FRAGESTELLER Beeinflusst die Form der Pyramide die Einweihung?

RA Ich bin Ra. Als wir mit der letzten Sitzungsfrage begannen, hast du die erste Verwendung der Form, die mit der Einweihung des Körperkomplexes zu tun hat, bereits in deinem individuellen Erinnerungskomplex aufgezeichnet. Die Einweihung der Seele[1] war eine sorgfältiger geplante Art der Einweihung hinsichtlich der Zeit/Raum-Verhältnisse, in denen sich das einzuweihende Wesen befand.

Wenn du magst, dann stelle dir mit mir die Seite der sogenannten Pyramidenform vor und visualisiere mental dieses Dreieck, wie es in vier gleiche Dreiecke geschnitten wird. Du wirst feststellen, dass die Schnittfläche des Dreiecks, das auf der ersten Ebene auf jeder der vier Seiten ist, einen Diamanten in einer Ebene bildet, die horizontal ist.[2] Die Mitte dieser Ebene ist der richtige Platz für die Kreuzung der Energien, die von den unendlichen Dimensionen und den Geist/Körper/Seele-Komplexen verschiedener, miteinander verwobener Energiefelder ausströmen.

Folglich wurde er [so] gestaltet, dass derjenige, der eingeweiht werden sollte, mithilfe des Geistes in der Lage sein würde, dieses, sagen wir, Gateway[3] zu intelligenter Unendlichkeit wahrzunehmen und dann zu kanalisieren. Das war, dann, der zweite Punkt der Gestaltung dieser bestimmten Form.

Können wir für deine Frage irgendeine weitere Beschreibung liefern?


[1] Man könnte auch sagen: die spirituelle Einweihung.

[2] Siehe Illustration 7a im Band “Ressourcen” für eine mögliche Darstellung dessen, was Ra mit „die Schnittfläche … einen Diamanten … bildet“ gemeint mag.

[3] Gateway: Tor, Eingang, Zugang, Pforte

Einweihungen in der Pyramide

3.16 FRAGESTELLER Ist die Form der Pyramide selbst – ist das eine Schlüsselfunktion im Einweihungsprozess?

RA Dies ist eine große Frage. Wir empfinden, dass wir [damit] beginnen sollen und bitten dich, [die Frage anschließend] neu einzuschätzen und bei einer späteren Sitzung diesen, auf gewisse Weise informativen, Punkt erneut anzusprechen.

Um zu beginnen. Es gibt zwei Hauptfunktionen der Pyramide in Bezug auf die Einweihungsprozeduren. Eine hat mit dem Körper zu tun. Bevor der Körper eingeweiht werden kann, muss der Geist eingeweiht werden. Dies ist der Punkt, an dem die meisten Adepten[1] eures aktuellen Zyklus ihre Geist/Körper/Seele-Komplexe verzerrt vorfinden.

Wenn der Charakter und die Persönlichkeit, die die wahre Identität des Geistes ist, entdeckt wurde, muss der Körper auf jede erdenkliche Art und Weise erkannt werden. Die verschiedenen Funktionen des Körpers benötigen deshalb Verständnis und Kontrolle mit Losgelöstheit. Die erste Art der Nutzung der Pyramide ist es dann, zum Zweck des Entzuges sinnlicher Einflüsse hinunter in die Pyramide zu gehen, damit der Körper in einem Sinne sterben und ein neues Leben beginnen kann.

Wir raten zu diesem Zeitpunkt zu notwendigen Fragen und einem recht schnellen Ende der Sitzung. Hast du irgendwelche Fragen zu diesem Zeit/Raum?


[1] spirituell Suchender, Fortgeschrittener, Eingeweihter

 

Die Pyramide war als eine Heilungsmaschine gedacht

3.15 FRAGESTELLER Gut, dann sprichst du von der Pyramide, vor allem von der Großen Pyramide, als hauptsächlich einer Heilungsmaschine und als Vorrichtung für Einweihungen. Sind beide Teil ein und desselben Konzepts?

RA Sie sind Teil eines Komplexes aus Liebe/Licht-Absicht/Teilen. Um die Heilungsaspekte richtig zu nutzen, war es wichtig, über einen gereinigten und hingegebenen Kanal oder Energetisierer zu verfügen, durch den Liebe/Licht des Unendlichen Schöpfers fließen konnte; die Einweihungsmethode war dafür notwendig, um den Geist, den Körper und die Seele für den Dienst im Werk des Schöpfers vorzubereiten. Beide sind wesentlich.

Die Zwecke der Pyramiden

2.4 FRAGESTELLER Ja. Du erwähntest, dass die Pyramiden eine Folge davon waren. Könnest du das ein wenig vertiefen – Wart ihr verantwortlich für den Bau der Pyramide, und was war der Zweck der Pyramide?

All_Gizah_Pyramids

RA Ich bin Ra. Die größeren Pyramiden wurden durch unsere Fähigkeit erbaut, die Kräfte des Einen zu nutzen. Die Steine sind lebendig. Dies wurde von den Geist/Körper/Seele-Komplexen eurer Kultur so nicht verstanden. Die Zwecke der Pyramiden waren zwei:

Erstens, um über einen richtig orientierten Platz der Einweihung für jene zu verfügen, die sich wünschten, gereinigte oder eingeweihte Kanäle für das Gesetz des Einen zu sein.

Zweitens wollten wir dann die Eingeweihten sorgsam dabei begleiten, eine Heilung der Menschen, denen sie zu helfen suchten, und des Planeten selbst zu entwickeln. Pyramide nach Pyramide, aufgeladen durch den Kristall und den Eingeweihten, wurde dafür geplant, die hereinkommende Energie der einen Schöpfung mit den vielen und vielfältigen Verzerrungen der planetaren Geist/Körper/Seele auszugleichen. In dieser Bemühung konnten wir Arbeit fertigstellen, die Brüder innerhalb des Bündnisses durch Erbauen anderer kristalltragender Strukturen bewirkt hatten, und so einen Ring, wenn du willst, aus diesen um die, wie dieses Instrument uns vibrieren lassen würde, Oberfläche der Erde fertigstellen.

Dieses Instrument beginnt, Energie zu verlieren. Wir bitten um eine weitere Frage oder Thema und dann sollen wir für diesen Zeit/Raum unseren Abschied nehmen.


Foto: Ricardo Liberato auf http://www.flickr.com/photos/51035655291@N01/171610084/